Streit

Beiträge zum Thema Streit

Polizei

Streit eskaliert
Unstimmigkeiten wegen Mietzahlungen

Offenburg (st). Unstimmigkeiten über Mietkürzungen aufgrund mutmaßlich zu erbringender Handwerkerarbeiten eskalierten am Montagabend gegen 19 Uhr in der Rheinstraße in Offenburg. Dabei wurden, nach bisherigen Erkenntnissen der hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Offenburg, mehrere Personen leicht verletzt. Da die Kontrahenten unterschiedliche Angaben zum Ablauf des Geschehens machen sind weitere Ermittlungen der Polizei erforderlich.

  • Offenburg
  • 06.05.20
Polizei

Gefährliche Körperverletzung
Im Streit gewürgt

Hausach (st). Nach einem Streit zwischen einem 20-Jährigen und einem 21 Jahre alten Mann am Dienstagabend in der Eisenbahnstraße haben die Beamten des Polizeireviers Haslach ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Nach Angaben des Jüngeren soll er gegen 20.30 Uhr von seinem Kontrahenten gewürgt worden sein. Die genaueren Hintergründe des Disputs sind noch nicht eindeutig geklärt. Die Beamten des Polizeipostens Wolfach übernehmen die weiteren Ermittlungen.

  • Hausach
  • 19.06.19
Polizei

Über 100 Kontrollen
Starke Polizeipräsenz in Offenburg

Offenburg. Mit Unterstützung von Einsatzkräften des Polizeipräsidiums "Einsatz" hat das Polizeirevier Offenburg am Donnerstag im gesamten Stadtgebiet starke Präsenz gezeigt und hierbei neuralgische Punkte genauer unter die Lupe genommen. Mit Verweis auf die derzeit entspannte Situation im Pfählerpark kündigte der Offenburger Revierleiter, Peter Dieterle, beim Pressegespräch zur Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik am Donnerstagvormittag an: "Wir sind nach wie vor an den...

  • Offenburg
  • 12.04.19
Polizei

Körperverletzung und Sachbeschädigung
Unbekannter randaliert in Bistro

Kehl. Ein unbekannter Mann hat am Mittwochabend in einem Bistro der Hauptstraße für Unfrieden gesorgt. Zunächst ging der Streitsuchende verbal andere Gäste im Lokal an, bevor er sich kurz nach 21 Uhr an Dekorationsgegenständen auf der Theke vergriff und diese zerstörte. Als eine Frau in der Folge die Polizei verständigen wollte, versuchte dies der Störenfried zu unterbinden. Er schlug der 34-Jährigen mit dem Hörer ins Gesicht und zog sie an den Haaren. Die Mittdreißigerin wurde hierdurch...

  • Kehl
  • 27.12.18
Polizei

Persönliche Differenzen
Festnahme nach erneuter versuchter Brandstiftung

Lahr. Nachdem es bereits in der vorangegangenen Nacht zu einer versuchten Brandstiftung an einem VW in der Hugo-Eckener-Straße gekommen war, konnte in den frühen Donnerstagmorgenstunden der gleiche Fahrzeugbesitzer offenbar eine weitere Brandstiftung am selben Fahrzeug vereiteln. Auf der Lauer liegend konnte er gegen 1.45 Uhr den Versuch eines 27-Jährigen abwenden und diesen in die Flucht treiben. Daraufhin fahndeten Beamte des Polizeireviers Lahr nach dem Verdächtigen und konnten diesen...

  • Lahr
  • 09.08.18
Polizei

Ermittlungen nach Messerstich
21-Jähriger in Offenburg verletzt

Offenburg. Nachdem am Mittwoch in der Offenburger Innenstadt ein 21-Jähriger durch ein Messer am Oberkörper eine Verletzung erlitten hat, werden nun Ermittlungen gegen mindestens einen an der Auseinandersetzung beteiligten 20-Jährigen geführt. Nach ersten Recherchen war der Verdächtige kurz nach 19 Uhr in Begleitung weiterer Personen im Bereich der Kreuzkirche mit seinem späteren Opfer aneinandergeraten. Kurz darauf, so die Schilderung einiger Zeugen, verlagerte sich die Auseinandersetzung...

  • Offenburg
  • 29.06.18
Polizei

Streit in Flüchtlingsheim
Verletzungen durch Küchenmesser?

Rheinau-Rheinbischofsheim. Nach einem Streit in einem Flüchtlingsheim unter zwei asiatischen Bewohnern mussten am späten Sonntagabend zwei Streifenbesatzungen des Polizeireviers Kehl schlichtend eingreifen. Ersten Erkenntnissen zur Folge haben sich die beiden 40 und 52 Jahre alten Männer kurz nach 23 Uhr gegenseitig oberflächliche Verletzungen beigebracht, die aber keine ärztliche Behandlung nach sich zogen. Möglicherweise wurde zur Ausfechtung des Konflikts von dem jüngeren der beiden ein...

  • Rheinau
  • 25.06.18
Polizei

Streit eskaliert
23-Jähriger mit Machete verletzt

Willstätt. Das Aufeinandertreffen zweier 36 und 23 Jahre alter Männer am frühen Mittwochabend wird sowohl ein polizeiliches als auch juristisches Nachspiel haben. Die beiden Bekannten hatten sich mutmaßlich zur Klärung persönlicher Differenzen um 19.30 Uhr auf einem Parkplatz der Industriestraße getroffen. Hierbei waren die beiden heftig miteinander in Streit geraten. Im Verlauf der Auseinandersetzung zog sich der 23-Jährige unter anderem Schnittverletzungen zu, die im Anschluss ambulant...

  • Willstätt
  • 18.05.18
Polizei

Streit artet aus
Aus Casino gezerrt und geschlagen

Kehl. Eine scheinbar harmlose Meinungsverschiedenheit artete am Mittwochabend in einem Casino am Bahnhofsplatz in einen gewaltsamen Übergriff auf einen 23 Jahre alten Mann aus. Ersten Erkenntnissen nach bat der Angegriffene einen anderen Casinogast lediglich darum seine Musik auszumachen, worauf er von diesem gepackt und nach draußen gezerrt wurde. Zwei weitere Männer, die dort hinzukamen sollen den 23-Jährigen festgehalten haben, sodass der Angreifer ihn mit mehreren Faustschlägen treffen...

  • Kehl
  • 22.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.