verdi

Beiträge zum Thema verdi

Lokales

Warnstreik am 14. Oktober
Offenburger Kitas potenziell betroffen

Offenburg (st). Die Gewerkschaft Verdi hat für Mittwoch, 14. Oktober, alle Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes zum Warnstreik aufgerufen.Es ist möglich, dass deshalb soziale Einrichtungen der Stadt betroffen sind. Einrichtungen anderer Träger sind hingegen nicht betroffen, schreibt die Stadtverwaltung einer Pressemitteilung. Die Stadt bittet Eltern, die Kinder in einer städtischen Kita oder Schulkindbetreuung haben, sich in ihrer Einrichtung zu erkundigen, ob die Gruppe des Kindes geöffnet...

  • Offenburg
  • 08.10.20
Panorama

Fußnote, die Glosse im Guller
Das nenne ich mal Chuzpe, Verdi

Keine Frage, es ist die Aufgabe der Gewerkschaften, für ihre Mitglieder möglichst viel rauszuholen. Höhere Löhne seien auch jedem von Herzen gegönnt. Sie müssen aber von den Arbeitgebern bezahlt werden können. Und die haben viele Gesichter. Da gibt es nicht nur skrupellose Konzerne, die ihren Top-Managern Millionen-Boni dafür auszahlen, dass sie durch Entlassungen und andere für Mitarbeiter schmerzhafte Maßnahmen möglichst viel einsparen. Arbeitgeber sind ebenfalls Inhaber kleiner Betriebe,...

  • Ortenau
  • 04.09.20
  • 1
Lokales

Ortenauer Klimabündnis gegründet
Ziviler Ungehorsam

Offenburg (st). Verschiedene parteiunabhängige Organisationen inOffenburg haben sich zum Ortenauer Klimabündnis zusammengeschlossen, heißt es in einer Pressemitteilung. Mittlerweile gehörten dem Bündnis neun Gruppierungen aus der Ortenau an, darunter Fridays for future, VCD, ADFC, Junge Bau, BI Tiefengeothermie Neuried, "LiLO", Alarm, Verdi und die "LinksjugendSolid.Ortenau". Zusammen hätten sie mehrere Forderungen ausgearbeitet, die zur Mobilitätswende vor Ort beitragen sollen. Mithilfe von...

  • Offenburg
  • 18.10.19
Lokales
Eine App mit Fahrplan wird morgen nötig: Bei RVS-Südwestbus wird gestreikt.

Achtung
Streik bei Südwestbus

Ortenau (st). Busfahrer streiken auch in der Ortenau. Die Gewerkschaft EVG hat für den morgigen Dienstag von 4 bis 9 Uhr im Gebiet der Niederlassung Offenburg und Freudenstadt zu Warnstreiks aufgerufen. Die EVG hat ihre bei der RVS beschäftigten Busfahrer für Dienstag, 19. Februar, zu einem circa fünfstündigen Warnstreik aufgerufen. Die Arbeitsniederlegung wird ab Dienstbeginn um 4 Uhr beginnen.Der Warnstreikaufruf gilt für den Gesamtbereich der Niederlassung Offenburg und den Standort...

  • Ortenau
  • 18.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.