Verfolgungsfahrt

Beiträge zum Thema Verfolgungsfahrt

Polizei

Verfolgungsfahrt
Alkohol, Drogen und ohne Führerschein

Oberkirch. Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch konnten in der Nacht auf Freitag nach einer kurzen Verfolgungsfahrt einen Autofahrer stoppen und aus dem Verkehr ziehen. Wie sich bei der Kontrolle gegen 1.10 Uhr laut Pressemeldung herausstellte, hatte der 31-Jährige seinen Wagen ohne erforderliche Fahrerlaubnis über den Südring gesteuert. Ferner stand er unter Alkohol- und Drogeneinwirkung. Durchgeführte Tests bescheinigten dem Mann knapp 0,5 Promille, als auch den Konsum verbotener...

  • Oberkirch
  • 22.11.19
Polizei

Mehrere Anzeigen
Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Offenburg (st). In den frühen Montagmorgenstunden kurz nach 1 Uhr flüchtete ein 24 Jahre alter Fahrer eines Leichtkraftrades vor der Polizei. Laut Polizeibericht fiel der Mann einer  Streifenbesatzung des Polizeireviers Offenburg am Freiburger Platz auf, als dieser auf der Okenstraße Richtung Norden fuhr.  24-Jähriger wollte Polizeistreife abhängen Als der Mann bemerkte, dass das Polizeiauto in die gleiche Richtung fuhr, beschleunigte er sein Zweirad und versuchte die Beamten abzuhängen....

  • Offenburg
  • 17.09.19
Polizei

Fahrer war alkoholisiert
Festnahme nach Verfolgungsfahrt

Offenburg (st) In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 2.50 Uhr, befuhr eine Streife des Autobahnpolizeireviers Offenburg die Otto-Hahn-Straße in Offenburg. Der Fahrer eines Renault Megane mit französischer Zulassung erblickte die Streife und ergriff sofort die Flucht. Es entwickelte sich eine Verfolgungsfahrt. Im Zusammenwirken mit drei weiteren Streifen aus Kehl und Offenburg gelang es, den mit deutlich über einer Promille alkoholisierten Fahrer in Neumühl zum Anhalten zu bewegen. Zur...

  • Offenburg
  • 03.03.18
Polizei

Polizeibeamte retten sich
Verfolgungsfahrt

Am Sonntagmorgen, kurz nach 5 Uhr, musste die Polizei zu einer Schlägerei in eine Gaststätte in der Großherzog-Friedrich-Straße in Kehl ausrücken. Die Beamten machten sich zu Fuß auf zu der nahegelegenen Örtlichkeit. Auf dem Fußweg entlang des Rathauses kam ihnen ein französisches Auto entgegen, das trotz Haltezeichen auf die Polizisten zufuhr, die sich mit einem Sprung zur Seite retten mussten. Das Auto rammte dann eine Parkbank und flüchtete in die Herderstraße. Ein Streifenwagen nahm die...

  • Ausgabe Kehl
  • 20.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.