Wohnungsbrand

Beiträge zum Thema Wohnungsbrand

Polizei

Kachelofen als mögliche Ursache?
Brand in Wohnung gelöscht

Achern (st). Aus noch unbekannter, vermutlich jedoch fahrlässiger Ursache, brach am Sonntagmittag, 18. April, ein Feuer in einer Wohnung in der Austraße aus. Nachdem der Brand gegen 12 Uhr gemeldet wurde, waren Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr, des Rettungsdienstes sowie der Polizei im Einsatz. Der entstandene Sachschaden kann aktuell noch nicht beziffert werden, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung. Ob ein Zusammenhang zwischen dem Brand und einem in der Wohnung befindlichen...

  • Achern
  • 19.04.21
Polizei

Wohnungsbrand gelöscht
Brennende Kerze löst Brand aus

Lahr. Am Dienstagmittag kam es nach Ausbruch eines Feuers in einer Wohnung in der Ernetstraße in Lahr zu einer leichten Rauchentwicklung. Diese löste gegen 13.30 Uhr einen dort installierten Rauchmelder aus. Eine aufmerksame Nachbarin verständigte daraufhin die Feuerwehr. Nach derzeitigen Erkenntnissen hatte eine brennende Kerze den Brand ausgelöst. Beim Eintreffen einer Streife des Polizeireviers Lahr konnte auf der rückwärtigen Gebäudeseite eine leichte Rauchentwicklung festgestellt werden....

  • Lahr
  • 17.02.21
Polizei

Essen auf dem Herd vergessen
Bei eingeschaltetem Herd eingenickt

Kehl (st). Ein Wohnungsbrand hat am frühen Sonntag gegen 5.45 Uhr in der Straße "Am Riedgraben" in Kehl einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz ausgelöst. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hätten sich mittels einer Leiter Zutritt über den Balkon in das Gebäude verschafft. Die Ursache sei schnell gefunden gewesen: Auf dem noch eingeschalteten Herd hätten nicht mehr genießbare Essensreste gestande. Nach derzeitigem Sachstand habe ein Hausbewohner das Essen wohl auf der eingeschalteten Herdplatte...

  • Kehl
  • 24.08.20
Polizei

Essen auf dem Herd vergessen
Polizei und Feuerwehr im Einsatz

Kehl. Ein gemeldeter Wohnungsbrand hat am Dienstag in der Hauptstraße einen Polizei- und Feuerwehreinsatz ausgelöst. Die von einem Hausbewohner zubereitete Mahlzeit wurde nach derzeitigem Sachstand etwas zu lange gegart. Der Mann hatte das Essen wohl auf der eingeschalteten Herdplatte vergessen, wodurch es kurz vor 2 Uhr in seiner Wohnung zu einer Rauchentwicklung kam. Zu einem offenen Feuer sowie zu einem Personen- oder Sachschaden ist es letztlich nicht gekommen.

  • Kehl
  • 18.08.20
Polizei

Update Wohnungsbrand Haslach
Vermutlich technischer Defekt

Haslach. Nach ersten Ermittlungen gehen die Beamten des Polizeireviers Haslach derzeit nicht davon aus, dass das Feuer vorsätzlich gelegt wurde. Stattdessen besteht die Möglichkeit, dass es aufgrund eines technischen Defekts im Bereich der Küche zu dem Brandausbruch gekommen war. Die Bewohnerin wurde bei dem Vorfall schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Der Gesamtschaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt.

  • Haslach
  • 19.03.20
Polizei

Schaden von 300.000 Euro
Wohnungsbrand in Bottenau

Oberkirch (st). Im Ortsteil Bottenau-Meisenbühl kam es am Freitagmorgen gegen 4.30 Uhr zu einem Zimmerbrand in einem Wohnhaus. Das Feuer breitete sich im weiteren Verlauf auf den Dachstuhl aus. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr haben das Feuer mittlerweile unter Kontrolle bringen können, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude konnte verhindert werden. Die Löscharbeiten dauern jedoch nach wie vor an. Ein Bewohner wurde durch...

  • Oberkirch
  • 20.12.19
Polizei

Wohnungsbrand in Lahr
Sechs Leichtverletzte

Lahr(st). Am Samstag kurz vor Mitternacht wurde der Polizei ein Brand in einem Mehrfamilienhaus am Sonnenplatz in Lahr gemeldet. In einer Wohnung kam es aus noch unbekannter Ursache zu einem Brand, der im Anschluss das ganze Treppenhaus verqualmte. Alle Bewohner wurden aus dem Haus gebracht, die Feuerwehr war mit einer Drehleiter im Einsatz. Sechs Bewohner verletzten sich leicht und kamen mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung zur Untersuchung ins Krankenhaus. Die Höhe des Sachschadens liegt...

  • Lahr
  • 03.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.