Dachstuhl

Beiträge zum Thema Dachstuhl

Polizei
Die Löscharbeiten an diesem Mehrfamilienhaus waren nicht einfach für die Feuerwehr.

Dachstuhlbrand in Ortenberg
Schwierige Löscharbeiten

Ortenberg (gro). Am Dienstag, 28. Juli, um kurz vor 17 Uhr, brannte in Ortenberg ein Dachstuhl in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Sommerhäldele. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig: In dem ausgebauten Dachstuhl hatten Holzmöbel Feuer gefangen. Im Dachspitz gab es ebenfalls Brandnester, an die nur schwer heranzukommen war. Die Feuerwehr musste sowohl von innen als auch von außen löschen. Damit die Feuerwehrmänner an den Brandherd kamen, musste das Dach, auf dem sich eine...

  • Ortenberg
  • 28.07.20
Polizei

Dachstuhl in Flammen
Brand in Gasthaus

Friesenheim. Die Ursache eines Feuerausbruchs am späten Sonntagabend in einem Gasthaus in der Kronenstraße in Friesenheim ist derzeit noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Fest steht, dass kurz vor Mitternacht ein Teil des Dachstuhls in Flammen stand und durch Wehrleute aus Friesenheim, Schuttern und Lahr gelöscht werden konnte. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde niemand verletzt. Der Sachschaden dürfte nach ersten Schätzungen bei etwa 60.000 Euro anzusiedeln sein. Während des...

  • Friesenheim
  • 22.06.20
Polizei

Schaden von 300.000 Euro
Wohnungsbrand in Bottenau

Oberkirch (st). Im Ortsteil Bottenau-Meisenbühl kam es am Freitagmorgen gegen 4.30 Uhr zu einem Zimmerbrand in einem Wohnhaus. Das Feuer breitete sich im weiteren Verlauf auf den Dachstuhl aus. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr haben das Feuer mittlerweile unter Kontrolle bringen können, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude konnte verhindert werden. Die Löscharbeiten dauern jedoch nach wie vor an. Ein Bewohner wurde durch...

  • Oberkirch
  • 20.12.19
Polizei
Eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen soll für den Brand der Walter-Korb-Halle in Lahr verantwortlich sein.

Zündelnde Kinder in Lahr
Walter-Kolb-Halle brannte

Lahr (st.) Der Brand der Walter-Kolb-Halle im Kanadaring entstand bisherigen Erkenntnissen zufolge mutmaßlich durch das Zündeln aus einer Gruppe von Kindern und Jugendlichen heraus – die Untersuchungen hierzu dauern noch an. An der durch die Flammen stark beschädigten Halle dürfte so ein Schaden von rund 140.000 Euro entstanden sein. Verletzt wurde niemand. Die Ermittler haben ein Verfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung eingeleitet. Am Montagabend ging um 20.16 Uhr der Feueralarm ein. Beim...

  • Lahr
  • 24.10.18
Lokales
Am Sonntagmorgen, 22. April, wurde die Feuerwehr Kehl zu einem Brand in der Schulstraße gerufen.
3 Bilder

Brand in der Kehler Schulstraße
Dachstuhl stand in Flammen

Kehl (st). Der Dachstuhl des Hauses in der Schulstraße 29 ist am frühen Sonntagmorgen in hellen Flammen aufgegangen. Alle Hausbewohner konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen, verletzt wurde niemand. Die Kehler Feuerwehr brachte das Feuer – unterstützt von der Drehleiter aus Oberkirch – innerhalb von 30 Minuten unter Kontrolle; nach 45 Minuten konnte „Feuer aus“ gemeldet werden. Die vom Brand betroffene Wohnung ist nicht mehr bewohnbar. Um 5.25 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert; beim ihrem...

  • Kehl
  • 23.04.18
Lokales
Dunkler Qualm liegt am Samstagmittag über der Offenburger Oststadt.
5 Bilder

Update: Brand in Mehrfamilienhaus
Brandursache noch ungeklärt - keine Verletzten

Offenburg (gro). Das Feuer in einem nicht ausgebauten Dachstuhl in einem größeren Wohnkomplex in der Brachfeldstraße in Offenburg war am Samstagmittag aus noch unbekanntem Grund ausgebrochen. Die Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rückten gegen 12.40 Uhr an den Brandort aus. Durch das Feuer wurden keine Personen verletzt, der Sachschaden liegt im sechsstelligen Bereich. Ein Teil der Wohnungen ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Die Stadt Offenburg kümmert sich um die Unterbringung der...

  • Offenburg
  • 10.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.