Zerstörung

Beiträge zum Thema Zerstörung

Lokales
Das Rutschenhäuschen wurde mit Farbschmiereien versehen.
3 Bilder

Spielplatz Kleinriedle verwüstet
Schmierereien und kaputte Schutznetze

Kehl (st). Es ist kein schöner Anblick: Schmierereien an den Holzfassaden und zerrissene Erosionsschutznetze haben Unbekannte auf dem Spielplatz Kleinriedle in Sundheim hinterlassen. „Die Situation ärgert uns sehr“, beklagt Frank Wagner, Bereichsleiter für Grünflächen beim Betriebshof. Mitarbeitende des Betriebshofs hatten die Sachbeschädigungen bei einem Kontrollgang durch den Spielplatz entdeckt und sofort gemeldet. Die Stadt hat daraufhin Anzeige erstattet. In den nächsten Tagen sollen die...

  • Kehl
  • 12.08.20
Polizei

Schwaneneier zerstört
Nest am Gifizsee ruiniert

Offenburg (st). Wer hat sich zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen, 16. auf 17. Mai, am Schwanenennest am Gifizsee in der Platanenallee zu schaffen gemacht? Dieser Frage gehen die Ermittler des Polizeireviers Offenburg nach und bitten diesbezüglich um Hinweise aus der Bevölkerung. Ein bislang Unbekannter hatte zwischen 20.30 und 8 Uhr die im Nest befindlichen Schwaneneier mutwillig zerstört. Ein Zeuge konnte nur noch die demolierten Überreste im Wasser vorfinden; im Nest selbst lagen Steine....

  • Offenburg
  • 18.05.20
Polizei
Dieser Verkaufsstand, der in der Appenweierer Straße in Oberkirch stand, wurde zum Einsturz gebracht.

Verkaufsstand zerstört
Nächtlicher Vandalismus

Oberkirch (st). Nachdem ein Obstand in der Appenweierer Straße in Oberkirch offenburg mutwillig zerstört wurde, sind die Beamten des Polizeipostens Oberkirch auf der nach Zeugen. Nach bisherigen Ermittlungen haben sich Unbekannte zwischen Sonntag und Montag, 29. und 30. Dezember, an dem Häuschen, das an der Rench stand zu schaffen gemacht. Die Polizei vermutet, dass es unter Zuhilfenahme einer Zugmaschine zum Einsturz gebracht wurde. Der so entstandene Sachschaden wird auf rund 3.000 Euro...

  • Oberkirch
  • 30.12.19
Polizei

Jugendliche als Täter
Glasscheibe an Tramhaltestelle zerstört

Kehl (st). Was genau Unbekannte dazu veranlasste, am Dienstagnachmittag die Scheibe eines Wartehäuschens der Tramhaltestelle in der Großherzog-Friedrich-Straße an der Hochschule Kehl in ein Splitterfeld zu verwandeln, ist noch unklar. Möglicherweise stehen zwei bis drei Jugendliche mit der mutwilligen Zerstörung der etwa ein Meter auf zwei Meter großen Scheibe in Verbindung. Ein Zeuge hatte gegen 14.30 Uhr ein paar Jungs von der Haltestelle wegrennen sehen. Mitarbeiter des Bauhofs...

  • Kehl
  • 23.10.19
Lokales
Fast komplett zerstört wurde die Anlage beim Museum.
3 Bilder

Mutwillig zerstört
Nahrungsquelle für Insekten

Ettenheim (st). Wie die Stadt Ettenheim nun mitteilt, haben vor zwei Wochen, vermutlich am Wochenende, 27. und 28. April, Unbekannte auf der Fläche beim Museum Pflanzen platt getreten und teilweise herausgerissen. Die Anlage rund um das Museum wurde im Zuge des Nabu-Projekts „Natur nah dran“ im vergangenen Sommer umgestaltet, um Wildbienen und anderen gefährdeten Insekten eine Nahrungsquelle zu bieten. Der Bauhof hat in die Umgestaltung dieser und weiterer Flächen, wie beispielsweise...

  • Ettenheim
  • 14.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.