Extra

Beiträge zur Rubrik Extra

Weihnachtstombola im E-Center
Freude bei den Gewinnern

Offenburg (djä). Frohe Gesichter gab es am Samstag im Offenburger E-Center: Die Gewinner der 35 Haupttreffer der Weihnachtstombola "Helfen und gewinnen" zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e. V. Freiburg konnten ihre Preise in Empfang nehmen. Franz Bähr und einige Mitstreiter des Vereins "Aktion für krebskranke Kinder e. V." strahlten mit den Gewinnern um die Wette. Die Tombola schloss am 7. Dezember mit der sagenhaften Summe von 180.000 Euro. Der Betrag geht vollständig an den...

  • Offenburg
  • 14.12.19
Zwei Millionen nach 21 Jahren und bei der gestrigen Ziehung 180.000 Euro: Wolfgang L. Obleser (v. l.), Dr. Simone Hettmer, Franz Bähr, Gabi Bähr, Rosemarie Seebacher, Winfried Luibrand

Gewinner der Weihnachtstombola im E-Center
180.000 Euro für krebskranke Kinder

Offenburg (ds/io). Die Verlosung der Weihnachtstombola im E-Center in Offenburg ist jedes Mal ein Ereignis und die Spannung war gestern wieder besonders groß, denn schließlich wurde am Abend die Höhe der Spendensumme bekanntgegeben. 180.000 Euro stehen in diesem Jahr auf dem Scheck, den Franz Bähr, einer der beiden Initiatoren, an den Förderverein für krebskranke Kinder e. V. Freiburg überreichen konnte. Gutes tun stand auch in diesem Jahr wieder im Mittelpunkt der Weihnachtstombola. Der...

  • Offenburg
  • 07.12.19
  •  1

Ansichtssache: Schlachthof
Aber Fleisch wollen viele

Im Grunde ist es ein Unding, dass es die Ortenau nicht geschafft hat, einen neuen Schlachthof in der Region zu etablieren. Dabei gab es mit viereinhalb Jahren ausreichend zeitlichen Vorlauf, um einen geeigneten Standort zu finden. Die Stadt Offenburg hatte rechtzeitig angekündigt, den auslaufenden Pachtvertrag aus städtebaulichen Gründen nicht zu verlängern. Jetzt müssen die Tiere vor und das Fleisch nach dem Schlachten wieder mehr Kilometer auf der Straße zubringen. Dabei haben sich...

  • Kehl
  • 04.12.19
Mit Überzeugung im Einsatz: Rainer Huber (links) und Franz Bähr
2 Bilder

Zugunsten krebskranker Kinder
Weihnachtstombola im E-Center noch bis Samstag

Offenburg (djä). Vor den Stehtischen mit den Losboxen hat sich eine kleine Menschenschlange gebildet. Die Losverkäufer haben alle Hände voll zu tun. Trotzdem ist immer noch Zeit für eine Begrüßung, für freundliche Worte, ein Lächeln. Der Losverkauf der Weihnachtstombola im Offenburger E-Center zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e. V. Freiburg geht in diesen Tagen in den Endspurt: Am Samstag, 7. Dezember, werden ab 18 Uhr die Haupttreffer öffentlich ausgelost. Dann wird auch...

  • Offenburg
  • 03.12.19
  •  2
Hilfe mit Herz: das Team des Freiburger Elternhauses lebt seine Aufgaben.
2 Bilder

Tombola im E-Center unterstützt Elternhaus
Fachkundige Hilfe mit Herz für Familien krebskranker Kinder

Offenburg/Freiburg (djä). Noch bis zum 7. Dezember läuft im Offenburger E-Center die jährliche Weihnachtstombola zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e. V. Freiburg. Zwei Euro kostet ein Los – zwei Euro, die direkt den Kindern und ihren Eltern zugute kommen. Bereits zum 21. Mal unterstützen damit unzählige Spender und viele ehrenamtliche Helfer schwerkranke Kinder, die in der Universitätsklinik Freiburg behandelt werden. Förderverein für krebskranke Kinder"Ohne Eltern...

  • Offenburg
  • 29.11.19
  •  2

Energiesparen in der Adventszeit?
Ansichtssache

Stichwort elektrische Weihnachtsbeleuchtungt: Für die einen gehört sie einfach zum Advent, für die anderen ist sie in Bezug auf den Klimawandel überflüssige Energievergeudung. Wie sehen das unsere Leser? Es kann abgestimmt, aber auch kommentiert werden. 

  • Ortenau
  • 26.11.19
  •  1
Die ehrenamtlichen Losverkäufer kommen öfters mit den Menschen ins Gespräch und erfahren: Die Loskäufer kommen aus der ganzen Region und engagieren sich aus Überzeugung.
2 Bilder

Tombola im E-Center
Mit viel Elan im Einsatz für krebskranke Kinder

Offenburg/Ortenau (djä). "Helfen hilft" heißt es noch bis zum 7. Dezember bei der großen Weihnachtstombola zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e. V. Freiburg im Offenburger E-Center. Jeder Euro aus dem Losverkauf und den begleitenden Aktionen kommt 1:1 bei den schwerkranken Kindern an. Das überzeugt viele Menschen aus der Region. Sie kaufen jedes Jahr Lose. Manche engagieren sich darüber hinaus und leisten damit einen großen Beitrag zum Erfolg der jährlichen Aktion. Exemplarisch...

  • Offenburg
  • 26.11.19
  •  3
Prof. Dr. Charlotte Niemeyer (Mitte) will das Beste für die kranken Kinder in der Universitätsklinik Freiburg.
2 Bilder

Tombola im E-Center Offenburg
Warum die Hilfe für krebskranke Kinder wichtig ist

Offenburg/Freiburg (djä). Seit Montag werden im Offenburger E-Center wieder Lose für die alljährliche Weihnachtstombola zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e. V. Freiburg verkauft. Die Verlosung mit zahlreichen flankierenden Aktionen läuft bis zum 7. Dezember. Ein Los kostet zwei Euro. Die kommen 1:1 direkt den Kindern und ihren Eltern zugute. Bereits zum 21. Mal unterstützen unzählige Spender und viele ehrenamtliche Helfer damit schwerkranke Kinder, die in der...

  • Offenburg
  • 22.11.19
Anita und Alexandra Hofmann

Verlosung
Hansy Vogt und die Volksmusikstars

Offenburg. Alle Jahre wieder lädt die "Klingende Bergweihnacht" die großen Stars der Schlager- und Volksmusikszene ein. Dieses Jahr sind am Donnerstag, 12. Dezember, um 20 Uhr in der Oberrheinhalle in Offenburg mit dabei: Anita & Alexandra Hofmann, Die Feldberger, Robin Leon und natürlich Moderator Hansy Vogt. Die Stars der Volksmusik- und Schlager-Szene überzeugen mit erstklassigen, klangvollen und stimmungsvollen Liedern. Sie versprechen ein stimmungsvolles Konzert mit viel Zeit zum...

  • Offenburg
  • 20.11.19

Verlosung
Theateraufführung "Warum Lisa lacht"

Die Freie-Bühne-Oppenau führt am Samstag, 30. November, um 19.30 Uhr „Warum Lisa lacht“ in der Günter-Bimmerle-Halle in Oppenau auf. Erklärt wird nun endlich, was hinter dem geheimnisvollen Lächeln der Mona Lisa von Leonardo da Vinci steckt. Wir verlosen wir 3x2 Karten!

  • Oppenau
  • 20.11.19

Verlosung
Eislaufen, Trampolin & Co. in der Freizeit-Arena

Offenburg. 1.800 Quadratmeter Eislauffläche laden zum Erlebnis auf der Messe Offenburg ein – sei es bei den ersten Kufenschritten am kostenlosen Lernpinguin bis hin zu aktuellen Moves bei der Ice Disco. Direkt neben der Eislauffläche schließt sich der Sprung-Park mit einer abwechslungsreichen Trampolin-Landschaft an. Hierbei kann auf einer Dodgeball-Arena, einer Basketball-Arena, drei Luftkissen-Sprungbahnen, einem Bungee-Trampolin sowie einem Langfeld-Wand-Boden-Trampolin getobt werden....

  • Offenburg
  • 20.11.19
Franz Bähr (2. v. l.), hier mit einigen ehrenamtlichen Helfer beim Aufbau der Tombolagewinne, ist zusammen mit Josef Tetz Initiator der Tombola.
2 Bilder

Große Spenden-Tombola im E-Center
Riesige Unterstützung für krebskranke Kinder

Offenburg (djä). "Schau mal, Mama, es geht wieder los mit der Weihnachtstombola." Aufgeregt zog ein kleiner Junge seine Mutter im E-Center am Jackenärmel. Dort, im Foyer, wurde emsig gearbeitet. In mehreren Einsatzschichten waren Helfer dabei, Paletten aufzutürmen, Kartons auszupacken, ihren Inhalt mit den langen Listen zu vergleichen, auf der jeder Gewinn bereits akribisch aufgeführt war und die Dinge dann an ihren genau festgelegten Platz zu bringen. Am Schluss wurde alles schön dekoriert....

  • Offenburg
  • 16.11.19
  •  2
Anzeige
2 Bilder

Urteile aus dem Bankrecht
Zusatzzinsen bei Bonus- und Prämiensparverträgen

Alte Prämien- und Bonussparverträge haben Zinssätze, von denen man heute nur träumen kann. In diesen alten Verträgen sind häufig Klauseln enthalten, die es der Bank erlauben, die vereinbarten Zinssätze nach dem freien Ermessen der Bank abzuändern. Der Bundesgerichtshof hat mehrfach entschieden, dass solche Klauseln unwirksam sind. Es gilt dann zunächst der unveränderte Zinssatz, wie er im Vertrag steht, für die gesamte Vertragslaufzeit. Der Zinssatz darf von der Bank angepasst werden. Die...

  • Offenburg
  • 14.11.19
Anzeige
2 Bilder

Urteile aus dem Erbrecht
Schuldenfalle Erbschaft – was tun?

Das hat sich der Erbe anders vorgestellt: Der Erbe wusste, dass die Erblasserin ein Jahr vor ihrem Tod eine Abfindung über 100.000 Euro erhalten hatte. Ein Kontoauszug einige Monate vor dem Tod wies ein Guthaben über 60.000 Euro aus. Mit diesem Wissen hat der Erbe den Nachlass angetreten und nicht ausgeschlagen. Im Nachgang war die Überraschung groß: Es stellte sich heraus, dass der Nachlass überschuldet war. Der Erbe focht seine Erbschaftsannahme an. Er sei einem Irrtum über den...

  • Offenburg
  • 14.11.19
Anzeige
2 Bilder

Urteile aus dem Arbeitsrecht
Der befristete Arbeitsvertrag

Nach § 14 Abs. 2 des TzBfG kann ein Arbeitsvertrag bis zur Dauer von 2 Jahren ohne einen Sachgrund befristet werden. Dies ist aber nur zulässig, wenn zuvor mit dem selben Arbeitgeber kein befristetes oder unbefristetes Arbeitsverhältnis bestanden hat. Das Gesetz hat nicht definiert, was unter dem Begriff "zuvor" in zeitlicher Hinsicht zu verstehen ist. In einem aktuellen Verfahren vor dem Bundesarbeitsgericht - 7 AZR 323/17 - lagen zwischen der neuen befristeten Tätigkeit und einer früher...

  • Offenburg
  • 14.11.19
Wenn Pflege beantragt wird, muss man sich an die Fristen halten.

Organisatorische und finanzielle Hilfe
Welche Fristen sind bei der Beantragung von Pflegeleistungen zu beachten?

Alter, Krankheit, Unfall: Es gibt viele Situationen, aufgrund derer Menschen pflegebedürftig werden und auf Hilfe und Unterstützung angewiesen sind. Häufig übernehmen Angehörige die Pflege, doch nicht immer ist das möglich. Eine andere Option ist, einen Pflegedienst zu beauftragen oder in ein Pflegeheim zu ziehen. Egal für welche Variante man sich entscheidet – bei der Pflegekasse können Betroffene organisatorische und finanzielle Hilfe beantragen. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg...

  • Ortenau
  • 13.11.19
Besucher im Foyer des Illenau Theaters
2 Bilder

Illenau Theater Achern
Ergänzung zum städtischen Kulturprogramm

Achern (gm). „Es ist gemütlich, nett und klein hier. Ich bin immer neugierig auf die Stücke.” Das sagt eine treue Besucherin des Illenau Theaters Achern. Manche der Darsteller kenne sie persönlich und es sei einfach klasse, dass man in einer kleinen Stadt wie Achern ein so reges und professionelles Amateurtheater habe. „Maison de France”Der Spielort im ehemaligen „Maison de France” der Illenau in der Karl-Hergt-Straße hat große Räume. Einer davon ist das Theater mit 80 Sitzplätzen....

  • Achern
  • 12.11.19
Im Jubiläumsjahr wurden sagenhafte 200.000 Euro für krebskranke Kinder gespendet.

Edeka Südwest hilft
Ein Herz für die krebskranken Kinder

Offenburg (djä). Jedes Kind in der Region kennt Edeka Südwest. Rund 1.200 Märkte mit dem blau-gelben Logo gehören zu der Edeka Regionalgesellschaft. Davon liegen knapp 1.000 in der Hand von selbständigen Edeka-Kaufleuten. Was viele Menschen nicht wissen: Das Unternehmen, welches das Offenburger E-Center in Regie führt, engagiert sich stark im sozialen Bereich und unterstützt mit Überzeugung den persönlichen Einsatz der eigenen Mitarbeiter sowohl im eigenen Haus als auch bei den zum...

  • Offenburg
  • 12.11.19
  •  1
Dominik Fehringer

WRO-Geschäftsführer Dominik Fehringer
"Ortenau ist industrielles Kraftzentrum"

In der Ortenau lässt es sich nicht nur gut leben, sondern auch arbeiten. "Sie ist der industriestärkste Landkreis am Oberrhein und die Heimat zahlreicher weltmarktführender Industriebetriebe", so die Wirtschaftsregion Ortenau, kurz WRO genannt. Die WRO ist ein Netzwerk aus 53 Städten und Gemeinden, dem Landkreis, den Sparkassen und Volksbanken, den Kammern und 170 der größten und innovativsten Unternehmen. Geschäftsführer Dominik Fehringer erklärt im Gespräch mit Anne-Marie Glaser, was die...

  • Ortenau
  • 12.11.19
Horst Sahrbacher

Interview mit Horst Sahrbacher
Stabile Arbeitsmarktsituation in der Ortenau

Der Wohlstand einer Region hängt natürlich vor allem auch von der Arbeitskraft ihrer Bewohner ab. Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, erklärt im Interview mit Anne-Marie Glaser die Situation in der Ortenau. Wo steht der Ortenaukreis im bundesweiten Vergleich in Sachen Beschäftigung? Die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten hat sich in den vergangenen zehn Jahren im Ortenaukreis sehr positiv entwickelt. Zum Stichtag 30. Juni...

  • Ortenau
  • 12.11.19

Beiträge zu Extra aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.