Kappelrodeck - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Der Fußverkehrs-Knotenpunkt Waldulmerstraße/Schulstraße/Jahnstraße ist jetzt barrierefrei.

Schritt für Schritt
Fußverkehrsverbindungen sicher und barrierefrei

Kappelrodeck (st). Die Gemeinde Kappelrodeck unterzieht regelmäßig auch wichtige innerörtliche Wegeverbindungen einem "Fußverkehrs-Check" und prüft Anregungen aus der Bürgerschaft. "Wir fördern bewusst Fußgänger, aber das gelingt nur mit mehr Attraktivität. Und die gewinnt vor allem mit Sicherheit und Barrierefreiheit", so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Barrierefreiheit helfe dabei allen: von Rollstuhlfahrern, über die Nutzer von Rollatoren bis hin zu Kinderwagen-Schiebern und Dreiradfahrern....

  • Kappelrodeck
  • 26.08.20
Bürgermeister Stefan Hattenbach (links) und Bauamtsleiter Paul Huber (rechts) mit einem Mitarbeiter des E-Werk Mittelbandes bei der Montage der neuen LED-Straßenbeleuchtung

Neue Infrastruktur für den Ortskern
Stromnetz unter die Erde verlegt

Kappelrodeck (st). Kappelrodeck investiert in den Bestand der öffentlichen Infrastruktur im Ortskern: In der Hermannstraße, Blumenstraße, Küferstraße, und auf einem Abschnitt der Hauptstraße wurde in den letzten Monaten ordentlich zugepackt, aktuell laufen die letzten Montagearbeiten für die Straßenbeleuchtung. Das vorhandene Strom-Freileitungsnetz wurde in Teilbereichen abgebaut und vom E-Werk in die Erde verlegt - schöner fürs schmucke Ortsbild und weniger störungsanfällig. Gleichzeitig und...

  • Kappelrodeck
  • 24.08.20
Die Schnapsbrunnentour am 6. September wird abgesagt und auf 2021 verschoben.

Keine kulinarische Schnapsbrunnentour
Wegen Corona auf 2021 verschoben

Kappelrodeck (st). Am 6. September 2020 wäre es wieder soweit: Hunderte Natur- und Genussliebhaber wandern auf dem aussichtsreichen, knapp sieben kilometerlangen Schnapsbrunnenpfad in Kappelrodeck. Fünf liebevoll gestaltete Stationen entlang der Tour laden zur genüsslichen Rast ein. Die “Kulinarischen Schnapsbrunnentour“ ist zwischenzeitlich zu einem festen Bestandteil des Veranstaltungskalenders im Achertal und vieler überregionaler Besucher geworden. Nicht verwunderlich daher die Enttäuschung...

  • Kappelrodeck
  • 24.08.20
Mitglieder des Kappelrodecker Flüchtlings-Helferkreises beim Helferfest der Gemeinde an der Grillhütte am Blosekopf

Bürgermeister bedankt sich
Fest für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer

Kappelrodeck (st). "Ich erinnere mich noch genau an die erste Familie, die wir 2014 in unserer kommunalen Anschlussunterbringung betreut habe. Damals aus Syrien zu uns geflohen, steht sie heute stabil auf eigenen Füßen- und engagiert sich zwischenzeitlich sogar ehrenamtlich in der Integrationsarbeit", so Bürgermeister Stefan Hattenbach bei der Begrüßung der Kappelrodecker Helferkreises im Rahmen des Dankeschön-Festes für die Ehrenamtlichen an der gemeindlichen Grillhütte am Blosekopf. Gutes...

  • Kappelrodeck
  • 21.08.20
Gemeindegärtner Gebhard Graf vom Bauhof gießt ein Blumenbeet am Ortseingang.

Bauhof der Gemeinde Kappelrodeck im Dauereinsatz
"Jede Gießkanne hilft"

Kappelrodeck (st). Die lange Trockenzeit während des Sommers und hohe Temperaturen sorgen für Stress bei vielen Blumen, Pflanzen und Bäumen, die als öffentliches Grün das Ortsbild von Kappelrodeck und Waldulm schmücken - insbesondere Neupflanzungen, Tröge und Blumenkästen. Das bedeutet Dauereinsatz in Sachen Wässern und Gießen für die Mitarbeiter des Gemeindebauhofs in Kappelrodeck. Alleine das „Gieß-Fass“ bringt täglich gut 7.000 Liter Wasser an die relevanten Stellen aus. Sport- und...

  • Kappelrodeck
  • 21.08.20
Begeisterte Schauspielerinnen beim Kappelrodecker Theaterworkshop mit Diplom-Theaterpädagoge und Leiter des "Mensch: Theater!" Tobias Gerstner (r.)

Theaterworkshop im Ferienprogramm
Bühne frei im Zuckerbergschloss-Park

Kappelrodeck (st). Die Sommerferien 2020 sind Schauplatz des größten Ferienangebots der Gemeinde Kappelrodeck, das es je gab. „Dabei ist sowohl die Vielfalt als auch die Qualität riesig.“, meint Bürgermeister Stefan Hattenbach. Premiere feierte dabei Anfang August die Ferientheaterwoche mit Tobias Gerstner, der erstmals von der Gemeinde für das hochkarätige Ferienangebot engagiert wurde. Der in Kappelrodeck wohnende Diplom-Theaterpädagoge und Leiter des "Mensch: Theater!" ließ die Kinder in die...

  • Kappelrodeck
  • 18.08.20
Linus Maier (v. l.), Luis Decker, Paul Müller, Sebastian Engel mit Bürgermeister Stefan Hattenbach auf der Pump-Track-Baustelle

250 ehrenamtliche Stunden
Junge Mountainbiker bessern Bike-Anlage aus

Kappelrodeck (st). Im September 2016 hatte die Gemeinde Kappelrodeck einen Pumptrack als kleinen Bike-Park gebaut. Die Anlage neben dem 1.000 Quadratmeter großen Skate-Park erfreut sich seitdem sehr großer Beliebtheit. "Von Kleinkindern mit dem Laufrad bis hin zu Jugendlichen, jungen Erwachsenen und erwachsenen Fahrern - unsere Mountainbike-Anlage wird sehr gut genutzt, in jedem Fahrtechnik-Level. Dort kann man vor Ort an seiner Technik und am fahrerischen Können feilen oder einfach nur viel...

  • Kappelrodeck
  • 14.08.20
Stellvertretender Gesamtkommandant Georg Huber, Bürgermeister Stefan Hattenbach und Gesamtkommandant Achim Dürr freuen sich über die neuen Systemtrenner.

Gemeinde Kappelrodeck setzt Systemrenner ein
Trinkwasser bleibt sauber

Kappelrodeck (st). Die Trinkwasserversorgung in Kappelrodeck und Waldulm wird gehütet wie ein Augapfel. "Als hochsensible, kritische Infrastruktur schützen wir unser Trinkwasserversorgungsnetz bestmöglich, damit wir jederzeit eine hygienisch einwandfreie Trinkwasserlieferung garantieren und gesetzliche Vorgaben erfüllen können. Und das für jeden unserer über 250 Millionen Liter pro Jahr", so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Das Netz dient dabei nicht nur der Versorgung der Haushalte, sondern...

  • Kappelrodeck
  • 05.08.20
Dekan und Pfarrer Georg Schmitt (v. l), Bauamtsleiter Paul Huber, Pfarrer Andreas Moll, Marcel Schnurr (Bauhof), Bürgermeister Stefan Hattenbach, Christian Bruder (Bauhof) und Sabine Lamm (Friedhofsverwaltung)

Neue Bestattungsform auf Friedhof Kappelrodeck
Urnenstelen erhalten Segen

Kappelrodeck (st). Im Aufgabenportfolio der Gemeinde gibt es wenige Bereiche, die sensibler und mit mehr Intimität und Pietät versehen sind als das Thema Tod und Trauern, das oft auf den gemeindlichen Friedhöfen verortet ist."So individuell und einzigartig wie wir Menschen sind, so individuell ist die Form des Trauerns und Abschiednehmens. Über alle Generationen und Kulturkreise hinweg und auch innerhalb eines jeden Kulturkreises unterschiedlich."  Zunahme von Feuerbestattungen Die Zahl der...

  • Kappelrodeck
  • 31.07.20
Akteure der Kappelrodecker Sommerferienprogramme 2020: Andi Pfützner (Schulsozialarbeiter der Gemeinde; v. l.), Organisator und Hauptamtsleiter Martin Reichert, Betreuerin Anke Meier, Bürgermeister Stefan Hattenbach und Diplom- Theaterpädagoge Tobias Gerstner

Ferienprogramm mit besonders großem Umfang
Theater-Projekt feiert Premiere

Kappelrodeck (st). Corona zum Trotz: In Kappelrodeck gibt es in den Sommerferien 2020 ein Angebot in noch nie dagewesener Größe und Vielfalt. "Unsere Kinder, Jugendlichen und Familien mussten und müssen in der Corona-Krise große Opfer bringen, ihr gesellschaftlicher Beitrag zur Eindämmung der Pandemie ist riesig. In diesem Bewusstsein fahren wir unser Angebot in den Sommerferien 2020 nicht nur weiter, sondern legen noch eine ordentliche Schippe drauf", so Bürgermeister Stefan Hattenbach bei der...

  • Kappelrodeck
  • 31.07.20
Bauamtsleiter Paul Huber (v. l.), Bürgermeister Stefan Hattenbach und Breitband-Ortenau-Geschäftsführer Josef Glöckl-Frohnholzer

Breitbandausbau in Kappelrodeck
"Wir wollen schneller werden"

Kappelrodeck (st). Dieser Tag kam der neue Breitband-Ortenau-Geschäftsführer Josef Glöckl-Frohnholzer nach Kappelrodeck um die weiteren Schritte des Netzausbaus in der Gemeinde zu besprechen. "Unser Ziel ist es, schneller breitbandiger zu werden", so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Der von der Telekom eigenfinanzierte Ausbau zu Vectoring und Super-Vectoring vor zwei Jahren sei zwar ein großer Schritt in die richtige Richtung gewesen, aber innerhalb der rasanten Entwicklung der Anforderungen an...

  • Kappelrodeck
  • 30.07.20
Seit dem 29. Juni stehen die Kindergärten wieder allen Kindern offen, im Rahmen des „Regelbetriebs unter Pandemiebedingungen“. Ab Juli werden dafür wieder die regulären Elternbeiträge fällig.

Kita-Gebühren
Gemeinde verzichtet auf Nacherhebung

Kappelrodeck (st). Unvermittelt mussten auf Anordnung des Landes aus Gründen des Gesundheits- und Infektionsschutzes ab dem 17. März die Kindertagesstätten geschlossen werden, mit dem 29. Juni wurden sie wieder als „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“ für alle Kinder geöffnet. Im dazwischenliegenden Zeitraum wurde ein Angebot von der „Notbetreuung“ über die „erweiterte Notbetreuung“ bis hin zur „reduzierten Regelbetreuung“ organisiert. Brisant gestaltete sich die Frage der Erhebung der...

  • Kappelrodeck
  • 30.07.20
Bürgermeister Stefan Hattenbach und Grundschulehrerin Claudia Volz präsentieren die Werke der Schüler.

Schüler verarbeiten Corona künstlerisch
"Steine der Hoffnung" vor Rathaus

Kappelrodeck (st). Der Beitrag der Kinder und Familien zur Eindämmung der Corona-Pandemie war und ist groß. „Einschränkungen und Opfer dieser Größenordnung mussten in jüngster Vergangenheit keine Generation von Kindern erbringen“, so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Zurück im Präsenz-Unterricht der Grundschule in Kappelrodeck, machte es sich ein Team von Lehrkräften um Claudia Volz zur Aufgabe, das Erlebte und die aktuelle Situation mit den Erst- bis Viertklässlern aufzuarbeiten. Dazu wurden im...

  • Kappelrodeck
  • 27.07.20
Kappelrodecks Bürgermeister Stefan Hattenbach (l.) enthüllt zusammen mit seinem Amtskollegen aus der Partnergemeinde Rosheim, Michel Herr, einen neuen Wegweiser.

Neuer Wegweiser enthüllt
Erstes Wiedersehen mit Partnergemeinde

Kappelrodeck (st). Es waren besondere Vorzeichen, unter denen die erste offizielle Auslandsreise einer Kappelrodecker Delegation in die Partnergemeinde Rosheim jetzt erfolgte.War es doch der erste "öffentliche Auftritt" der neu gewählten elsässischen Gemeinderäte und Beigeordneten mit dem wiedergewählten Bürgermeister Michel Herr gleichermaßen wie die erste Veranstaltung dieser Art nach Ausbruch der Corona-Pandemie im elsässischen Rosheim. Dank für Solidarität Den Vertretern der Partnergemeinde...

  • Kappelrodeck
  • 15.07.20
Hauptamtsleiter Martin Reichert und Bürgermeister Stefan Hattenbach

Gemeinde Kappelrodeck
Rathaus für Publikumsverkehr wieder geöffnet

Kappelrodeck (st). Auch während der Corona-Pandemie war der Bürgerdienst der Gemeindeverwaltung uneingeschränkt verfügbar. "Es gab keine corona-bedingten Ausfälle und keine Freistellungen, ausnahmslos alle Mitarbeiter der Gemeinde Kappelrodeck haben in dieser kritischen Phase ungebremst volles Engagement unter Beweis gestellt", so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Vorzugsweise telefonisch und digital wurden Dienstleistungen und Beratungen angeboten, nach Terminvereinbarungen wurden aber auch...

  • Kappelrodeck
  • 26.06.20
Bademeister Yanis Lamm und Bürgermeister Stefan Hattenbach (r.)

Besucherzahl auf 280 beschränkt
Schwimmbad Kappelrodeck öffnet wieder

Kappelrodeck (st). Nachdem der Gemeinderat unverzüglich nach Bekanntwerden der Auflagen trotz einer ordentlichen Erhöhung des absehbaren Defizits für das Schwimmbad "grünes Licht" gegeben hatte, ging es für die Verantwortlichen im Bad und der Gemeindeverwaltung mit Hochdruck daran, das Schwimmbad startklar zu machen. Neben der regulären Arbeiten bestand dies in diesem Jahr unter anderem in der Erarbeitung und Umsetzung eines Hygiene- und Schutzkonzeptes, organisatorischen und technischen...

  • Kappelrodeck
  • 25.06.20
Bürgermeister Stefan Hattenbach: "Eine bunte Nahrungsquelle für verschiedene Bienenarten."

Bunte Bienenweide in Kappelrodeck
Es summt und brummt

Kappelrodeck (st). Auch die Gemeinden helfen mit beim Erhalt der Artenvielfalt, und das nicht ohne Grund. Die Gemeinde Kappelrodeck arbeitet daran, dass es auch in einigen ihrer Grünanlagen „summt und brummt“. „Beispielsweise ohne Bienen wäre gar das Fortbestehen der Menschheit fraglich, sagen Experten“, so Bürgermeister Stefan Hattenbach. An verschiedenen geeigneten Stellen blüht es dabei wild und bunt, nachdem spezielle Saatmischungen eingearbeitet worden waren. „Auch unser 'öffentliches...

  • Kappelrodeck
  • 18.06.20
Die "Montagsmaler" bei ihrem Workshop im Feriendorf Kappelrodeck

Ausstellung der "Montagsmaler"
Kunst im Zuckerbergschloss

Kappelrodeck (st). Die „Montagsmaler“ aus Willstätt-Eckartsweier stellen ihre Werke im Zuckerbergschloss Kappelrodeck aus.Die aus 13 Mitgliedern bestehende Malgruppe wurde 2004 von Melitta Lurk gegründet. Seither treffen sich die "Montagsmaler" regelmäßig 14-tägig montags im Alten Schulhaus in Eckartsweier, um gemeinsam zu malen. Bis zum Jahr 2017 hatte der Landfrauenverein Eckartsweier die Schirmherrschaft über die Gruppe. Seit der Auflösung des Landfrauenvereins im Jahr 2017 ist die Malgruppe...

  • Kappelrodeck
  • 17.06.20
Pack die Badehose ein: Bürgermeister Stefan Hattenbach

Geänderter Betrieb
Gemeinderat beschließt Schwimmbadöffnung

Kappelrodeck (st). "An den letzten Tagen im Mai wurde von der Landesregierung verkündet, dass die Schwimmbäder im Juni wieder öffnen können. Zuvor hatte lange nicht einmal eine verlässliche Perspektive gegeben werden können, ob die Schwimmbäder 2020 überhaupt öffnen können", schreibt die Gemeinde Kappelrodeck in einer Pressemitteilung. Gemeinderat kam kurzfristig zusammen Als am 4. Juni nachträglich die Rahmenbedingungen bekannt gemacht wurden, traten die Kappelrodecker Gemeinderäte kurzfristig...

  • Kappelrodeck
  • 09.06.20
Bürgermeister Stefan Hattenbach und Kämmerin Dr. Margareta Timbur werten die angekündigte Unterstützung der Kommunen aus dem Konjunkturpaket als "positives Signal".

Bürgermeister Hattenbach zum Konjunkturpaket
"Ein positives Signal"

Kappelrodeck (st). Der Koalitionsausschuss des Bundes hat am 3. Juni ein "Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket" verabschiedet. Kappelrodecks Bürgermeister Stefan Hattenbach wertet den darin angekündigten pauschalierten Ausgleich für Gewerbesteuerausfälle als ein "positives Signal". Kommunen mit zentraler Rolle Die Aufgaben und zu meisternden Herausforderungen für die Kommunen heute und morgen sind für ihn klar: "Die Rolle der Kommunen in Corona-Zeiten war und ist eine herausragend...

  • Kappelrodeck
  • 05.06.20
Die Gunst der Stunde wird auf der Verbandskläranlage in Kappelrodeck genutzt, um das Nachklärbecken zu leeren und Revisionsarbeiten durchzuführen.

Letzte Leerung im Jahr 2008
Instandhaltungsarbeiten der Kläranlage

Kappelrodeck (st). Pro Jahr rund drei Millionen Kubikmeter Abwässer aus 62 Quadratkilometern Fläche des Achertals werden auf der Verbandskläranlage in Kappelrodeck behandelt. "Für alle Achertäler Bürger und Betriebe geräuschlos und weitestgehend im Verborgenen, und das im 24-Stunden-Betrieb", so der Verbandsvorsitzende Stefan Hattenbach. Damit der Betrieb störungsfrei läuft, sind regelmäßig Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten nötig. "Eine Panne können wir uns zu keiner Minute erlauben. Sie...

  • Kappelrodeck
  • 03.06.20
Die reduzierte Regelbetreuung in den Kindertagesstätten in Kappelrodeck und Waldulm läuft an.

Reduzierte Regelbetreuung startet
Kitas stehen mehr Kindern offen

Kappelrodeck (st). Lange zuvor angekündigt, aber dann sehr kurzfristig mit der letzten Änderung der Corona-Verordnung wahr gemacht, wurde nun die Möglichkeit der so genannten „reduzierten Regelbetreuung“ für die Kindertagesstätten. Diese erlaubt es, zusätzlich zur seit der Kindergartenschließung eingerichteten und zum 24. April erweiterten Notbetreuung Plätze an Kinder zu vergeben. Rund 70 Kinder sind aktuell schon in der Notbetreuung in den drei Kindertagesstätten der Gemeinde Kappelrodeck...

  • Kappelrodeck
  • 29.05.20
Bauamtsleiter Paul Huber (v. l.), Bürgermeister Stefan Hattenbach, Pfarrer Georg Schmitt, Ortsvorsteher Johannes Börsig und Matthias Gieringer vom Bauförderverein St. Albin beim symbolischen Spatenstich

Symbolischer Spatenstich für Projekt in Waldulm
Der Kirchplatz erhält ein anderes Gesicht

Kappelrodeck-Waldulm (st). Auftakt für die Neugestaltung des Kirchplatzes in Waldulm: Mit einem symbolischen ersten Spatenstich beginnen die Bauarbeiten für das Projekt, welches das Umfeld der Pfarrkirche St. Albin deutlich aufwerten wird. Nachdem vor elf Jahren der Kirchplatz in Kappelrodeck neu gestaltet wurde, erhält jetzt das Umfeld von St. Albin in Waldulm ein neues, hübsches Gesicht. "Eine so wunderschöne, schmucke Kirche in derart einzigartiger Lage hat auch ein entsprechendes Umfeld...

  • Kappelrodeck
  • 22.05.20
Bürgermeister Stefan Hattenbach im Rodeckstadion
2 Bilder

Rodeck-Stadion auf Vordermann gebracht
Jährliche Grundreinigung

Kappelrodeck (st). "Ungedeckte" öffentliche Sportstätten, das heißt Freiluftsportanalgen, dürfen mit der Lockerung der Corona-Verordnung wieder betrieben werden. Dies aber nur unter strengen Hygiene- und Infektionsschutzvorschriften. Dazu gehört, dass das Training weiterhin kontaktlos sein  und der Mindestabstand von eineinhalb Metern zwischen den Personen eingehalten werden muss, das Training darf maximal in Fünfergruppen stattfinden. Umkleiden und Sanitärräume, insbesondere Duschräume, müssen...

  • Kappelrodeck
  • 20.05.20

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.