Kehl - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Die Zukunft des Kehler Krankenhauses hängt für Toni Vetrano vom Standort und der Ausstattung des Offenburger Klinikums ab. Foto: OK

Aufruf zur Teilnahme am Gespräch zur Gesundheitsversorgung
OB hat Kehler Krankenhaus noch nicht abgeschrieben

Kehl (st). Oberbürgermeister Toni Vetrano gibt das Kehler Krankenhaus noch nicht verloren: Was die Agenda 2030, also das Klinikkonzept des Landkreises angehe, seien noch viele Fragen ungeklärt. Und genau deshalb fordert er Kehler auf, der Einladung der Kommunalen Gesundheitskonferenz (KGK) am Dienstag, 17. September, um 18 Uhr in die Tulla-Realschule zu folgen und mitzudiskutieren, wenn es darum geht, wie sich Bürger die Gesundheitsversorgung in ihrer Stadt in Zukunft vorstellen. Die KGK ist...

  • Kehl
  • 13.09.19
Auch wenn weniger Besucher kamen: So leer war das Freibad in Kehl selten.

Ein Drittel weniger Gäste
Kehler Freibad verzeichnet Einbußen

Kehl (st). Rund 62.500 Badegäste wurden im Kehler Freibad in der am Dienstag zu Ende gegangenen Badesaison gezählt. Im Vergleich zum Hitzesommer 2018 mit seinen Rekordbesucherzahlen bedeutet dies einen Rückgang um 30 Prozent. Auch in Auenheim passierten erwartungsgemäß weniger Menschen die Freibadkasse: Bis zum Ende der Sommerferien waren es knapp 90.000. Das Auenheimer Bad bleibt wegen des geschlossenen Hallenbads noch bis zum 8. Dezember geöffnet. Nach zwei Sommern mit relativ hohen...

  • Kehl
  • 12.09.19

Für Rückhalteraum
Erkundungsbohrungen rund um Auenheim und Leutesheim

Kehl (st). Im Rahmen der Vorplanungen des Rückhalteraums Freistett/Rheinau/Kehl werden ab Montag, 16. September, geotechnische Erkundungsbohrungen durchgeführt, wie das Regierungspräsidium Freiburg in einer Pressemitteilung schreibt. Die Arbeiten dauern etwa fünf Monate an, weshalb in dieser Zeit mit Beeinträchtigungen auf Straßen, Wegen und Dämmen rund um Leutesheim und Auenheim zu rechnen ist. Für weitere Informationen stehen die Mitarbeiter des Referats Integriertes Rheinprogramm unter...

  • Kehl
  • 11.09.19
Noch viel zu tun: Stefanie Bade hat mir ihren Damen den Kulturbüro-Koffer noch nicht gepackt. Zuerst soll noch gemistet werden.

Kehler Kulturbüro später im Kulturhaus
Umzug erst im Oktober in alte Tulla-Realschule

Kehl (gg). Die Eröffnung des Kehler Kulturhauses vom 20. bis 22. September steht bevor. Die dort einziehenden Institutionen – Kulturbüro, Volkshochschule, Musikschule und Kunstschule – möchten wir vorstellen. Den Anfang macht das Kulturbüro. Völlig tiefenentspannt vom Ostseeurlaub ist Stefanie Bade, seit elf Jahren Kehler Kulturbüro-Chefin. Sie ruht in sich, obwohl große Dinge anstehen: der Umzug ins Kulturhaus. "Endlich", nach elf Jahren im Büro über dem Zedernsaal. Auf der anderen Seite:...

  • Kehl
  • 10.09.19

Kleinriedle und Schneeflären
Baustart für Spielplätze

Kehl (st). Der Spielplatz Kleinriedle in Sundheim wird komplett und aufwendig umgestaltet, das Gebiet Schneeflären bekommt einen Spielplatz sowie einen Rundweg durch die Grünflächen: Mit den Bauarbeiten wird in beiden Bereichen in der Woche vom 9. September begonnen. Der Spielplatz Kleinriedle muss während der Bauarbeiten gesperrt werden; tagsüber ist mit Baulärm zu rechnen. Fast 5.000 Quadratmeter groß ist das Areal rund um den bestehenden Spielplatz in Sundheim; nach und nach wird sich...

  • Kehl
  • 10.09.19
Der Tarnbunker in Neumühl

Sonntag Vorstellung des geplanten Fachwerkaufbaus
Tarnbunker Neumühl wird zu geschichtlichem Infozentrum

Kehl-Neumühl (rek). Beim Tag des offenen Denkmals beteiligt sich auch wieder der Förderverein Tarnbunker Neumühl. Das aus dem Zweiten Weltkrieg als Teil der Wehranlagen zum Westwall stammende Gebäude öffnet am Sonntag, 8. September, dafür von 10 bis 16 Uhr. Dieses Mal mit einem besonderen Programmpunkt: Um 10 Uhr stellen Gerd Manzardt und Armin Heidt als Vertreter von "WeberHaus" sowie Juri Kern, Geschäftsführer der städtischen Wohnbau als Eigentümer des Gebäudes, den Plan vor, den früheren...

  • Kehl
  • 06.09.19
OB Toni Vetrano (r.) mit dem Tafelvorstandsmitglieder Albert Guhl in den bisherigen beengten Räumlichkeiten

Toni Vetrano sieht neuen Verkaufsraum in Vogesenallee
OB sagt Unterstützung für Kehler Tafelladen zu

Kehl (st). Zwischen 700 und 850 Menschen mit geringem Einkommen versorgen sich in der von einem Verein getragenen Kehler Tafel mit günstigen Lebensmitteln – die Zahl der zum Einkauf Berechtigten ist in den vergangenen Jahren enorm angestiegen. Die räumlichen Verhältnisse in der Schutterstraße entsprechen dem Bedarf und Andrang längst nicht mehr. Bei seinem Besuch in der Tafel konnte Oberbürgermeister Toni Vetrano dem Vereinsvorstand Hoffnung machen: Im von der Städtischen Wohnbau an der...

  • Kehl
  • 06.09.19
Ein beleuchtetes Fenster in der Wand im Büro des Korker Ratschreibers gibt den Blick auf das alte Mauerwerk frei.
4 Bilder

Kehler Gebäudemanagement im Sommer
2,75 Millionen Euro für Baumaßnahmen

Kehl (st). Außen sieht es bereits wie ein Schmuckstück aus: das historische Korker Rathaus. Im Innern sind die Handwerker noch heftig am Arbeiten – so wie auch auf anderen Baustellen der Stadt in diesem Sommer. Im Einstein-Gymnasium werden zehn Klassenräume modernisiert und digitalisiert; die Söllingschule bekommt fünf neue Flachdächer; die Containeranlage für die Nachmittagsbetreuung der Falkenhausenschüler ist aufgestellt und wird gerade eingerichtet und die Dachsanierung und –dämmung in der...

  • Kehl
  • 04.09.19
Der Schlüssel passt noch: Raimund Fiehn verabschiedet sich am Sonntag aus Kehl und wechselt nach Lahr.

Raimund Fiehn verlässt Kirchengemeinde in Richtung Lahr
"Die Dinge, die ich in Kehl vermissen werde"

Kehl (gg). Gegen Ende des Monats September werden Kehls scheidender Christus- und Friedenskirchen-Pfarrer Raimund Fiehn nebst Gattin Mieter in Lahr-Mietersheim sein. Denn das Pfarrhaus seiner neuen Pfarrstelle in der Martinsgemiende Lahr sei noch nicht durch den "Pfarramts-TÜV gekommen" und wird wohl noch ein Weilchen radikalsaniert. Die Hoffnung bleibt, dass dann bis Ende März Umzug Nummer zwei bei den Fiehns auf der Agenda steht: ins frisch renovierte Pfarrhaus in Lahr. Einer wie du und...

  • Kehl
  • 03.09.19
Gästeführer Klaus Gras (r.) mit Eric Bauer, Vorsitzender des Kehler SPD-Ortsvereins, am Gedenkstein.

Seit 55 Jahren eine Erinnerung im Rheinvorland
Kehler Gedenkstein für friedliches Europa

Kehl (st). Es ist fast auf den Tag genau 55 Jahre her, seit Fritz Erler, der damalige Bundestagsabgeordnete und Vorsitzender der SPD-Fraktion, im Kehler Rheinvorland einen Gedenkstein enthüllt hat. Seine Tochter Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung im Staatsministerium Baden Württemberg, freut sich, dass ihr Vater die gleichen Aufgaben bereits vor über 55 Jahren angepackt hat. Am 29. August 1964 fanden in Kehl, Echternacherbrück, Rehau und am 30. August in...

  • Kehl
  • 30.08.19
2 Bilder

Neues Holz nach 30 Jahren
Fußgängerbrücken werden saniert

Kehl (st). Die Fußgängerbrücken entlang der Kinzigallee/Am Schutterrain werden derzeit saniert. Damit nicht alle Brücken gleichzeitig für den Fuß- und Radverkehr gesperrt sind, wird allerdings immer nur auf einem der Übergänge gearbeitet. Wind und Wetter hatte den rund 30 Jahre alten Brücken über die Jahre stark zugesetzt; das Holz war sehr verwittert. Die Querungen zwischen der Kandelstraße und der Kinzigallee sowie zwischen der Schutterstraße und der Neumühler Straße haben deshalb eine...

  • Kehl
  • 29.08.19
Der Blick von Westen auf die ersten Eindrücke von Kehl als Grenzstadt

Welche Vor- und Nachteile bietet Kehls Nähe zu Straßburg?
Alleinstellungsmerkmal für die eigene Identität

Kehl (djä). Wie lebt es sich in einer Stadt direkt neben der Europastadt Straßburg? Welche Vorteile bietet die Nähe? Und hat sie auch Nachteile? Wir haben bei Oberbürgermeister Toni Vetrano nachgefragt. Alleinstellungsmerkmal "Die unmittelbare Nähe zu Straßburg ist ein Alleinstellungsmerkmal der Stadt Kehl. Dass wir als mittelgroße Stadt eine Tram haben, ist eine Sensation und nur dem Umstand zu verdanken, dass Straßburg unsere Nachbarstadt ist", sagt er. Auch ein rheinübergreifendes...

  • Kehl
  • 27.08.19
Vor Ort hat sich Landesverkehrsminister Winfried Hermann (r.) bei Oberbürgermeister Toni Vetrano über das Erfolgsmodell der Tram zwischen Straßburg und Kehl informiert.

Winfried Hermann auf Sommertour gestern in Kehl
Für Minister hat Tram Vorbildfunktion

Kehl (rek). Auf seiner diesjährigen Sommertour machte Landesverkehrsminister Winfried Hermann auch in Stadt Kehl Station: Denn mit der grenzüberschreitenden Straßenbahnlinie von Kehl ins französische Straßburg habe die Stadt ein Projekt umgesetzt, welches nicht nur für die nachhaltige Mobilität Vorbildcharakter hat. Seit dem Ausbau bis zum Rathaus ist die Zahl der Tramnutzer weiter angestiegen. Die ursprünglich prognostizierte Zahl von 2,5 Millionen Fahrgästen für 2020 ist bereits...

  • Kehl
  • 27.08.19

Stras’N’Bike in Straßburg/Kehl am 8. September
Eine ungewöhnliche Radtour!

Das Office des Sports de Strasbourg organisiert am 8. September 2019 eine Fahrradtour durch die Hafengebiete von Straßburg und Kehl: Stras'N'Bike. Dieses Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem Port Autonome de Strasbourg, der Hafenverwaltung Kehl, dem Strasbourg Vélo Club und dem Kehler Fußballverein durchgeführt. Mit einer 25 km Strecke im Herzen der Hafenanlagen von Straßburg und Kehl soll diese grenzüberschreitende Radtour den Teilnehmern Hafenunternehmen beiderseits des Rheins bekannt...

  • Kehl
  • 26.08.19
Voll belegt ist in den Sommermonaten der Wohnmobilstellplatz.

Stellplätze seit Wochen voll belegt
Wohlmobiltouristen erobern Kehl

Kehl (st). Der Wohnmobilstellplatz am Wasserturm in Kehl mit seinen 40 Plätzen ist seit Wochen voll belegt, der eigentlich für Freibadbesucher vorgesehene Parkplatz mit 80 Auto-Stellplätzen wird immer mehr zur Urlaubsoase mit Campingtischen, -stühlen und Kompaktgrills neben Reisemobilen. Weitere Stellplätze kaum realisierbarAuch den Waldparkplatz am Oberländer-Denkmal und andere lauschige Plätze im Stadtgebiet haben Wohnmobilisten bereits für sich entdeckt: Kehl wird offenbar bei Touristen...

  • Kehl
  • 23.08.19

Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen
Wegen Europa-League-Spiel in Straßburg

Straßburg/Kehl (st). Weil am heutigen Donnerstagabend im Straßburger Meinau-Stadion der Straßburger Fußballclub Racing im Hinspiel der Europa-League-Play-Offs auf Eintracht Frankfurt trifft, kann es auch in Kehl und vor allem auf der B28 ab der Ausfahrt von der Autobahn A5 zwischen 16 und 20 Uhr zu Verkehrsbehinderungen kommen. Auch mit Kontrollen an der Grenze ist zu rechnen. Es ist davon auszugehen, dass Fans der Eintracht Frankfurt auch über Kehl nach Frankreich einzureisen.

  • Kehl
  • 22.08.19

Erste Torwandmeisterschaft
Kehl feiert Stadtfest

Kehl (st). Bereits zum achten Mal lädt Kehl am Freitag und Samstag, 6. und 7. September, mit "Kehl feiert!" alle Bürger zu einem ganz besonderen Stadtfest ein. Dabei stehen neben Live-Musik der unterschiedlichsten Genres auch Tanz- und Turnvorführungen sowie der Besuch von Clown Pädrelli auf dem Programm. Außerdem erhalten Fußballfans am Samstagnachmittag Gelegenheit, die Erste Kehler Torwandmeisterschaft für sich zu entscheiden und neben Ruhm und Ehre auch den neuen Stadtpokal mit nach Hause...

  • Kehl
  • 21.08.19
Naturerlebnis im Sulzbachtal auf dem Wasserpfad
2 Bilder

Ferien-Insider-Tipps
Lieblingsplätze direkt vor unseren Haustüren

Lahr/Kehl (gr) Zugegeben: Verreisen und die Welt entdecken, das ist spannend, lehrreich und macht Laune. Aber es gibt auch ein paar gute Gründe, ab und zu mal den Urlaub zu Hause zu verbringen. Etwa weil wir uns, glaubt man Wissenschaftlern, daheim deutlich besser erholen – weil man keine stressige Anreise hat und spontan etwas unternehmen kann. Zum Beispiel in aller Ruhe die eigene Stadt und nähere Umgebung erkunden. Die besten Tipps bekommt man in der Touristik-Info – und von...

  • Kehl
  • 20.08.19
Vor allem in den frühen Morgenstunden von Samstagen und Sonntagen gab es immer wieder Tumulte an den Tram-Haltestellen.

Missstände vor allem am Wochenende
Mehr Sicherheit an Tramhaltestellen erreicht

Kehl (st). Die Sicherheitslage an den Tramhaltestellen Hochschule/Läger und Bahnhof in den frühen Morgenstunden an den Wochenendtagen hat sich verbessert. Die Fahrer der Tramzüge können ungehindert in die Stationen einfahren und diese auch wieder fahrplankonform verlassen. SicherheitsgesprächDies ist der Zusammenarbeit der deutschen und der französischen Polizei mit der Stadt Kehl und der CTS zu verdanken, wie sie in einem ersten Sicherheitsgespräch vereinbart wurde, zu dem...

  • Kehl
  • 19.08.19
  •  1

Franzose vor dem Landgericht
Mann wegen versuchten Mordes angeklagt

Kehl/Offenburg (st). Am frühen Morgen des 25. August 2018 soll ein Mann mit seinemFahrzeug in Tötungsabsicht eine Person angefahren haben. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Mordanklage beim Landgericht Offenburg erhoben. Der damals 24-Jährige soll den Ermittlungen zufolge mit dem Türsteher einer Gaststätte in Kehl in Streit geraten sein. Anschließend sei er mit seinem Fahrzeug in hoher Geschwindigkeit direkt auf den Türsteher zugefahren und habe diesen frontal erfasst. Nachdem er sein...

  • Kehl
  • 15.08.19
Hier soll demnächst eine Straße abzweigen. Die Folien sollen die Eidechsen ans Licht führen.
2 Bilder

Maßnahmen für Umsiedelung
Neues Zuhause für geschützte Eidechsen

Kehl-Bodersweier (st). Wer regelmäßig mit dem Auto durch Bodersweier fährt, dem ist es möglicherweise schon aufgefallen: Seit vergangener Woche verdecken große schwarze Folien den Graben entlang des Straßenrands am Ortsausgang in Richtung Rheinau-Linx. Sie sollen die dort lebenden Zaun- und Mauereidechsen vergrämen, die anschließend gezielt in ein neues, angrenzendes Biotop getrieben werden. Die laut der EU-weit gültigen Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie streng geschützten Tiere müssen für den...

  • Kehl
  • 14.08.19
Raya Gustafson, Nicolas Uhl und Robyn Tropf suchen das Gespräch mit Bewohnern und Geschäftsleuten in der Innenstadt.

Sozialarbeiter in Kehler Innenstadt
Wie ticken die Bewohner des Quartiers?

Kehl (st). Was sind das für Menschen, die in Kehls Stadtzentrum wohnen? Was bewegt die Bewohner des Bereichs zwischen Straßburger Straße und Karlstraße? Was gefällt ihnen an ihrem Wohnquartier, was nervt sie? Kennen sie ihre Nachbarn? All das möchten Raya Gustafson, Robyn Tropf und Nicolas Uhl in den nächsten Wochen im Gespräch mit den Einwohnern herausfinden. Die Sozialarbeiterinnen und der Inklusionsbeauftragte der Stadt machen sich auf Spurensuche und wollen Gespräche führen. Aufsuchende...

  • Kehl
  • 13.08.19
  •  1
Security, Schwimmpersonal und Mediateure achten im Freibad Wacken auf die Einhaltung der Hausordnung.
2 Bilder

Hausordnungen mit Straßburg abgeglichen
In Kehler Freibädern herrscht Normalbetrieb

Kehl (st/rek). In den Kehler Freibädern ist Ruhe eingekehrt, der Badebetrieb verläuft bereits seit Wochen ohne Zwischenfälle. Immer wieder mal muss ein Hausverbot verhängt werden; die kontrollierenden Mitarbeitenden des Security-Teams finden ab und an Dinge in den Badetaschen, die nicht hineingehören – seien es kleinere Mengen von Drogen oder Messer. Das Maßnahmenpaket, das beim Treffen von Oberbürgermeister Toni Vetrano mit der Straßburger Präfektur noch durch Kontrollen der französischen...

  • Kehl
  • 13.08.19
Anstrengend und schweißtreibend war die Arbeit für die Mitarbeiter der Technischen Dienste, welche zunächst den Betonmantel des Rohres entfernen mussten.

Rohrbruch
Neumühl, Kork und Odelshofen haben wieder Wasser

Kehl (st). Den Technischen Diensten Kehl ist es gelungen, das Leck in der Zuleitung zu schließen. In den drei Ortschaften Kork, Neumühl und Odelshofen musste seit Sonntagvormittag die Trinkwasserentnahme auf das Nötigste beschränkt werden.  Reparatur dauerte mehrere Stunden Die Reparatur an der Leitung unterhalb des Kinzigdamms bei Neumühl hat mehrere Stunden gedauert, weil zunächst die Betonummantelung der Leitung abgespitzt werden musste. Das Leck ist nun geschlossen, ob weitere...

  • Kehl
  • 12.08.19

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.