Ausgabe Lahr - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Udo Schneider (v. l.), Thomas Krumm, Bürgermeister Bruno Metz

Neuer Tiefbauamtsleiter
Thomas Krumm folgt auf Udo Schneider

Ettenheim (st). Thomas Krumm (53) ist neuer Tiefbauamtsleiter der Stadt Ettenheim und der Nachfolger von Udo Schneider, der zum 1. Dezember nach 21 Jahren an der Spitze des Tiefbauamtes und über 40 Jahren bei der Stadt Ettenheim in die Freistellungsphase der Altersteilzeit gehen wird. Aufgabengebiet Am 3. Mai nahm Thomas Krumm seine Arbeit bei der Stadtverwaltung auf. In seinem künftigen Amt hat er die Verantwortung für sämtliche (Tief-)Baumaßnahmen im Stadtgebiet, die Wasserversorgung und...

  • Ettenheim
  • 11.05.21
Insgesamt werden elf Schutzbrunnen gebaut.

Hochwasserrückhalteraum Elzmündung
Bau der Schutzbrunnen in Wittenweier

Schwanau-Wittenweier (st). Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, gehen die Arbeiten zum Bau der Schutzbrunnen um den Schwanauer Ortsteil Wittenweier voran. Die Brunnen sollen Wittenweier vor steigendem Grundwasser schützen, wenn der Hochwasserrückhalteraum Elzmündung im Rahmen des Integrierten Rheinprogramms in Betrieb geht. Elf Schutzbrunnen Die Brunnenbauarbeiten im Süden und im Westen Wittenweiers laufen seit einigen Wochen. Am südlichen Ortsrand wurden bereits vier der...

  • Schwanau
  • 11.05.21
Martina Mundinger (v. l.), Leitung des Stadtmarketings Lahr, Addo Twum-Boafo, Entwicklungsleiter, Ulrich M. Kipper, Geschäftsführer der "it-werke", Cornelia Lauer, Inhaberin des Lederhauses Bohnet, Michael Schmiederer, Vorstand der Werbegemeinschaft Lahr, und Oberbürgermeister Markus Ibert

Lokaler E-Commerce
Mit "isiSnap" Produkte direkt aus dem Schaufenster kaufen

Lahr (st). Bummeln, entdecken, einkaufen – ganz einfach mit dem Smartphone: Dies ermöglicht die digitale Technologie "isiSnap" der "it-werke" in Lahr, die Geschäften neue Vertriebswege erschließt. „Für Kunden wird Einkaufen nach Ladenschluss und in Pandemiezeiten ganz einfach“, erklärt Ulrich M. Kipper, Geschäftsführer der "it-werke" in Lahr. „Mit 'isiSnap' können Produkte direkt aus dem Schaufenster oder über andere Werbeträger gekauft werden.“ 13 Händler und ein Gastronomiebetrieb starten in...

  • Lahr
  • 10.05.21
Vor-Ort-Termin am Altenberg: Uwe Birk (v. l.), Vorstand der DBA Deutsche Bauwert AG, Oberbürgermeister Markus Ibert, die BI-Mitglieder Frank Himmelsbach und Ulf Schmidt sowie Bürgermeister Tilman Pitters
3 Bilder

Bauvorhaben Altenberg
Deutsche Bauwert AG einigt sich mit Bürgerinitiative

Lahr (st). Nach einer jahrelangen Auseinandersetzung um das Bauvorhaben am Altenberg haben sich die Bürgerinitiative Altenberg Lahr (BI) und die DBA Deutsche Bauwert AG einigen können. Im Rahmen einer außergerichtlichen Vereinbarung zwischen der BI und dem Projektentwickler wurden sämtliche Rechtsstreitigkeiten beigelegt. Gemäß des gemeinsam unterzeichneten Schriftstücks wird die Bürgerinitiative keine weiteren Maßnahmen gegen die Pläne von Stadt Lahr und DBA Deutsche Bauwert AG vornehmen und...

  • Lahr
  • 07.05.21
Aktionsbausteine der Innenstadtkampagne „Außen Lahr. Innen Stadt.“: Entdecker-App (2017), Magazin der Werbegemeinschaft „Herein!“ und Magnete zur Kampagne (2018), Gewinnspiel „Wir für Lahr“ (2020), Aktion Leerstände „Schau mal!“ (2021), Kampagnen-Bus und das Signet „stadtimpulse. Best Practice 2021“

„Außen Lahr. Innen Stadt.“
Innenstadtkampagne zählt bundesweit zu den Besten

Lahr (st). Die Kampagne „Außen Lahr. Innen Stadt.“ ist als innovative Idee zur Fortentwicklung des städtischen Lebens und der Innenstadt im bundesweiten Projektpool „Stadtimpulse“ zertifiziert worden. Initiator der „Stadtimpulse“ ist ein Bündnis führender Fachverbände und Institutionen für Städte und Gemeinden in Deutschland. Der Pool wurde beim 14. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik vorgestellt. Er präsentiert online unter www.unsere-stadtimpulse.de aktuell 27...

  • Lahr
  • 06.05.21

Bewerbung ab sofort möglich
Blütenwagen für Chrysanthema 2021 gesucht

Lahr (st). Nachdem im vergangen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie keine Chrysanthema stattfinden konnte, hofft die Stadt Lahr im Herbst diesen Jahres wieder zur Normalität und damit zur Chrysanthema zurückkehren zu können. Den Blütenwagen gilt bei der Chrysanthema immer das besondere Interesse der Besucher. An den bisherigen Erfolg will die Stadt auch dieses Jahr anknüpfen und den Teilnehmern die Gelegenheit bieten, sich mit einem Blütenwagen zu präsentieren, so die Stadtverwaltung in einer...

  • Lahr
  • 03.05.21

Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher
Förderprogramm wird fortgesetzt

Ringsheim (st).  In den Jahren 2020 und 2021 konnten durch von der Gemeinde geförderte 318 kw/p Strom-Leistung Photovoltaikanlagen in Ringsheim installiert werden. Diese ökologische Stromproduktion ist ausreichend für ungefähr 80 Einfamilien-Haushalte. Die Gemeinde Ringsheim hatte im März 2020 „Richtlinien zur Förderung von Photovoltaikanlagen und Batteriespeichern“ erlassen, um Bürger zu motivieren, in eine Photovoltaikanlage möglichst mit Batteriespeicher zu investieren. Das Förderangebot der...

  • Ringsheim
  • 03.05.21
Das Foto von der Testung an der Teststation DYNA5 der Rohan-Apotheke zeigt Bruno Kunz aus Mahlberg-Orschweier.

In Münchweier und Ettenheimmünster
Neue Testmöglichkeiten für Bürger

Ettenheim (st). In Ettenheim gibt es bereits ein breites Angebot an Testmöglichkeiten für Bürgerinnen und Bürger. So können sich die Menschen außer in den Apotheken und Arztpraxen auch an zwei Teststationen im Gewerbegebiet Radackern (Marien-Apotheke, www.apotheke-ettenheim.de) und im DYNA5 Gebiet (Rohan-Apotheke, www.coronatest-ettenheim.de) an vier Vormittagen in der Woche testen lassen. Die Testungen werden gerade in den frühen Morgenstunden und um die Mittagszeit gut angenommen und...

  • Ettenheim
  • 03.05.21
Die Stützwand wird bis Ende Juli saniert.

Halbseitige Sperrung
Stützwand an L103 bei Klostermühle wird saniert

Ettenheim-Ettenheimmünster (st). Das Regierungspräsidium Freiburg (RP) saniert ab Montag, 17. Mai, die Stützwand im Bereich der Klostermühle Ettenheimmünster. Die Arbeiten sollen Ende Juli 2021 abgeschlossen sein. Die L103 wird halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird per Ampel geregelt. Um die Verkehrsbehinderungen auf ein Minimum zu reduzieren, wird auf der gegenüberliegenden Straßenseite ein Notgehweg eingerichtet. Wie das RP mitteilt, werden an der Stützwand entlang des Ettenbachs Fugen und...

  • Ettenheim
  • 03.05.21

Vom 17. bis 19. Mai
Überprüfung der Wasserversorgung

Ettenheim-Ettenheimmünster (st). Zur Durchführung wichtiger Überprüfungen im Versorgungsnetz Ettenheimmünster kommt es im Zeitraum von Montag bis Mittwoch, 17. bis 19. Mai, zu kurzzeitigen Unterbrechungen in der Wasserversorgung. Die Unterbrechung betrifft zeitlich versetzt einzelne Versorgungsabschnitte und nicht das komplette Ortsnetz. Die Arbeiten werden hauptsächlich in den verbrauchsarmen Nachtstunden ausgeführt. Dadurch kann es zu geringen Lärmbelästigungen in den betroffenen Abschnitten...

  • Ettenheim
  • 03.05.21
Von links: Bürgermeister Pascal Weber, Ringsheim; Bürgermeister Dr. Kai-Achim Klare, Rust; Oberbürgermeister Markus Ibert, Lahr; Bürgermeister Dietmar Benz Mahlberg und Bürgermeister Matthias Gutbrod unterschreiben einen offenen Brief an Landrat Frank Scherer.

Offener Brief zur K5344
Bürgermeister fordern durchgängige Verbindung

Lahr (st). Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert und die Bürgermeister der Städten und Gemeinden Ringsheim, Rust, Mahlberg und Kippenheim haben am Freitag, 30. April, einen offenen Brief an Landrat Scherer unterschrieben. Die Rathauschefs fordern eine durchgängige Verbindung der neuen Trasse von Ringsheim bis zum Anschluss an die B415 in Lahr. Dieser Beschluss soll vom Kreistag am 4. Mai so beschlossen werden. Im Wortlaut Der offene Brief im Wortlaut: "Nach langjähriger Planung und intensiven...

  • Lahr
  • 30.04.21
  • 1
  • 2

Sommerfreizeiten 2021
Abwechslungsreiche und buntes Angebot für Kinder

Lahr (st). Die Lahrer Sommerfreizeiten sind Tagesfreizeiten an verschiedenen Standorten mit bis zu 50 Kindern, die von Lahrer Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit durchgeführt werden. Die teilnehmenden Kinder können ein abwechslungsreiches Programm in den Bereichen Kunst, Spiel, Sport oder beispielsweise im Handwerk erleben. Die erste Freizeit findet vom 2. bis 13. August an folgenden Standorten statt: Max-Planck-Gymnasium, Kaiserwaldhalle Kippenheimweiler, Schlachthof – Jugend & Kultur....

  • Lahr
  • 30.04.21
Die Vollsperrung der L101 beginnt bereits ab 17. Mai.

Sanierung an der L101
Vollsperrung bereits ab 17. Mai

Schuttertal (st). Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, kommen die vorbereitenden Arbeiten bei der Sanierung der Landesstraße L101 zwischen Geisberg und Höhengasthaus zum Kreuz schneller voran als geplant. Deshalb bleibe die Ampelregelung nur noch bis voraussichtlich Freitag, 14. Mai, bestehen. Bereits am Montag, 17. Mai, werde die L101 dann wegen der Erneuerung der Fahrbahndecke voll gesperrt. Ursprünglich seien diese Arbeiten nach den Pfingstferien geplant gewesen, so das RP....

  • Schuttertal
  • 30.04.21
Abstellraum für Spielgeräte an der Karl-Person-Schule wurde jetzt fertiggestellt.

An der Karl-Person-Schule
Abstellraum für Spielgeräte fertiggestellt

Ringsheim (st). Im vergangenen Jahr wurde der große Schulhof auf der Ostseite der Karl-Person-Schule umfassend modernisiert und attraktiv gestaltet. Rund 300.000 Euro hat die Gemeinde Ringsheim allein dort investiert. Jetzt konnte auch der letzte Baustein, die Schaffung eines neuen Abstellraums, fertig gestellt und der Schule zur Nutzung übergeben werden. Damit ist es nun für die Schüler besser und praktischer möglich, die vorhandenen Spielgeräte für die Pausen oder die Nachmittagsbetreuung...

  • Ringsheim
  • 30.04.21
Die neuen Bewegungstaschen kamen bei den Schülern gut an.

Spende der Fördergemeinschaft Friedrichschule
Spielgeräte für Schüler

Lahr (st). Ein Tag der Freude für alle an der Friedrichschule. Am vergangenen Freitag, 23. April,  übergab Gabriele Haberer-Wanner, Mutter von zwei Schülern der Friedrichschule und Vorstandsmitglied der Fördergemeinschaft, insgesamt sieben Bewegungstaschen für jede Klasse der Stufen fünf bis sieben. Bei strahlendem Sonnenschein sorgte das Geschenk für fröhliche Gesichter bei den Schülern, die stellvertretend für ihre Klassen die Taschen entgegengenommen haben. Die Bewegungstaschen sind mit...

  • Lahr
  • 29.04.21
Diplom-Ingenieur (FH) Reiner Ernst (v. l), Regina Buchmiller (Gemeindeverwaltung), Daniel Osner (Wasserwerk Ettenheim)

Erneuerung der Ventile
Trinkwasserqualität wird gestärkt

Ringsheim (st). Die Wasserversorgung der Gemeinde Ringsheim sowie den Städten Ettenheim und Mahlberg erfolgt zu großen Teilen über die Pumpwerke Tiefenbrunnen (TB) West und TB Süd des Wasserversorgungsverbands Südliche Ortenau im Wasserschutzgebiet Feinschießen. Die Pumpwerke fördern das Wasser aus den Tiefbrunnen über die Förderleitungen in die Übergabestationen Ringsheim und Im Grün sowie Darsbach und von dort in die jeweiligen Hochbehälter. In den Übergabestationen sind Regelventile...

  • Ringsheim
  • 29.04.21
Die fünf kleinen Storchenkinder auf dem Ettenheimer Rathausdach

Auf dem Ettenheimer Rathausdach
Fünf kleine Störche geschlüpft

Ettenheim (st). Fünf kleine Storchenkinder sind am vergangenen Dienstag, 27. April, geschlüpft. Nach rund 32-tägiger Brutzeit sind die kleinen Vögel auf dem Ettenheimer Rathausdach auf die die Welt gekommen. Dank der Kamera, die beim Nest angebracht ist und Bilder vom Nest an den Fernseher beim Seiteneingang des Rathauses überträgt, kann die Kinderstube in luftiger Höhe gut von Kindern und interessierten Erwachsenen beobachtet werden. „Wenn kein Kälteeinbruch in Kombination mit Regen kommt,...

  • Ettenheim
  • 29.04.21

Entwarnung um kurz vor 14 Uhr
Bombe in Lahr erfolgreich entschärft

Lahr (st). Entwarnung nach Bombenfund: Die Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes haben planmäßig gegen 13.15 Uhr mit der Entschärfung der amerikanischen Fliegerbombe begonnen und konnten knapp 30 Minuten später Vollzug melden: Der Sprengkörper wurde fachgerecht unschädlich gemacht und konnte zur Vernichtung verladen werden. Die Bürger sowie die Arbeiter durften gegen 14.15 Uhr in ihre Wohnungen beziehungsweise an ihren Arbeitsplatz zurückkehren. Nahezu zeitgleich wurden die...

  • Lahr
  • 28.04.21
Hauptamtsleiterin Julia Zehnle (v. l.), Ordnungsamtsleiter Marius Sucic und seine Stellvertreterin Marie Adolf

Teamarbeit gefragt
Ordnungsamt und Grundbucheintrag

Ettenheim (st). Ab dem 1. Mai wird Marius Sucic gemeinsam mit seiner Kollegin Marie Adolf die Grundbucheinsichtsstelle bei der Stadt Ettenheim betreuen. Marius Sucic, dem zum 1. Mai auch die Leitung des Ordnungsamtes übertragen wird, hatte im Februar erfolgreich die Qualifikation des Grundbuchratsschreibers erworben und erfüllt damit die rechtlichen Voraussetzungen für das Führen der Servicestelle. Unterstützt wird er dabei von seiner Kollegin Marie Adolf. Beide sind seit Juni beziehungsweise...

  • Ettenheim
  • 28.04.21
Die entdeckte Bombe
3 Bilder

Bombenfund am Lahrer AKAD-Gelände
Evakuierung beginnt um 11 Uhr

Lahr (st). Auf dem ehemaligen AKAD-Gelände in Lahr wurde am gestrigen Dienstag eine US-Fliegerbombe mit 250 Kilogramm mit zwei mechanischen Standartzündern bei Bauarbeiten in sechs Meter Tiefe gefunden. Ein Bereich von 300 Meter rund um die Fundstelle wird am heutigen Mittwoch evakuiert. Die Evakuierung beginnt um 11 Uhr. Betroffene Straßenzüge Betroffen von der Evakuierung sind die Anwohner des Hohbergwegs, der Lester-Pearson-Straße, des Gustav-Stresemann-Rings, Teile des Schillingswegs, Teile...

  • Lahr
  • 28.04.21
Die Radwegtrasse entlang der Kreisstraße zwischen Hugsweier und der B3

Ortenaukreis schließt Lücke im Radwegenetz
Von Hugsweier zur B3

Lahr-Hugsweier (st). Der Ortenaukreis baut einen neuen Rad- und Gehweg zwischen Lahr-Hugsweier und der Bundesstraße 3. Den Startschuss für die Bauarbeiten des 500 Meter langen und 2,50 Meter breiten Radwegs entlang der Kreisstraße gaben am Montag, 26. April, Michael Loritz, Dezernent für Infrastrukturen im Landratsamt, Lahrs Bürgermeister Tilman Petters sowie Hugsweiers Ortsvorsteher Georg Bader. Zum ersten Spatenstich gekommen waren auch die Bundestagsabgeordneten Johannes Fechner, Thomas...

  • Lahr
  • 27.04.21
Am 1. Mai ist Saisoneröffnung des Wasserpfads Sulzbachtal

Digitales Buchungssystem
Saison des Wasserpfads Sulzbachtal startet

Lahr (st). Der Wasserpfad im Sulzbachtal ist ab 1. Mai bis 30. September wieder geöffnet. Der Erlebnispfad bietet auf Informationstafeln Wissenswertes rund um die Wasserwelt und die Möglichkeit selbst Hand anzulegen. Neu ist ein digitales Buchungssystem um die Startzeit für den Zugang zu buchen. Der große Besucheransturm im Corona Lockdown vergangenen Jahres trug zu einer Überlastung des Biotops bei, daher soll der Besucherstrom zukünftig über feste Startzeiten organisiert werden. Der Pfad darf...

  • Lahr
  • 26.04.21
Die stellvertretende Kita-Leiterin Iris Luem (l.) und die Rathausmitarbeiterin Kerstin Müller

Für die katholische Kindertagesstätte
Gemeinde besorgt Lolli-Tests

Ringsheim (st). 500 sogenannte Corona-Lolli-Tests für die Kinder der katholischen Kindertagesstätte Ringsheim konnte Bürgermeister Pascal Weber und Rathausmitarbeiterin Kerstin Müller jetzt in die Einrichtung bringen. Damit kann die regelmäßige Testung auch in der Kita beginnen. Die Tests sollen immer montags und donnerstags von den Eltern zu Hause durchgeführt werden, schreibt die Gemeinde in einer Pressemitteilung. „Wir sind froh, dass wir nun auch für die Kita-Kinder engmaschige Tests -...

  • Lahr
  • 26.04.21

Zukunftsweisende Entscheidungen stehen an
Freie Wähler beraten Haushalt

Lahr (st). Dank der zu erwartenden positiven Jahresbilanz 2020 und der auf einem stabilen Gewerbesteueraufkommen fußenden überdurchschnittlichen Finanzkraft könnte die Stadt Lahr nach Einschätzung der Freien Wähler die der Corona-Pandemie geschuldeten rückläufigen Einnahmen und zusätzlichen Ausgaben verkraften – eine sparsame und umsichtige Haushaltsführung vorausgesetzt. Das bei einer gemeinsamen Vorstands- und Fraktionssitzung gezogene Fazit erfordert jedoch eine sorgfältige Abwägung der...

  • Lahr
  • 26.04.21

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.