Ausgabe Lahr - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales

Maria-Furtwängler-Schule Lahr
Übergabe der Erlöse des Spendenlaufs 2018

Auch dieses Jahr fand im Juli ein Spendenlauf für unsere Partnerschule „Mon Devoir“ in Lomè, Togo statt. Mit dabei waren, wie in den letzten beiden Jahren auch, Schülerinnen und Schüler, sowie Lehrerinnen und Lehrer der Brüder Grimm Schule, der Georg-Wimmer-Schule und der Maria-Furtwängler-Schule in Lahr. Dr. Jörg Scharpff, erster Vorsitzender des Fördervereins „Mon Devoir e.V.“ in Freiburg, konnte am Montag, 12.11.2018,  SchülerInnen und LehrerInnen der drei Schulen mit aktuellen Fotos und...

  • Schwanau
  • 18.11.18
  • 2× gelesen
Lokales

Karten-Vorverkauf beginnt
Kult-Kommissare präsentieren neue Krimi-Episode

Am Ersten Weihnachtsfeiertag lädt das Ermittler-Team von Kreidlinger & Bäuerle zur Premiere ihres neuen Films "Schutterhai" in den Schlachthof. Bereits am kommenden Mittwoch, 21. November, beginnt offiziell der Karten-Vorverkauf. Tickets sind vor Ort im KultTourbüro im Alten Rathaus wie auch im Schlachthof-Bistro zu haben - ebenso online über die Webseite der Lahrer Rockwerkstatt e.V. Die neue Filmepisode der legendären Badischen Krimiserie wird am Premierenabend insgesamt dreimal...

  • Ausgabe Lahr
  • 17.11.18
  • 26× gelesen
Lokales
Podiumsdiskussion in der Sulzberghalle
2 Bilder

Jobs zum Mitnehmen und mehr
Gewerbeschau mit Stellenbörse

Lahr-Sulz (ds). "Die Frau zurück ins Berufsleben" war Thema der Podiumsdiskussion, die sich der offiziellen Eröffnung durch Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller am Samstagvormittag in der Sulzberghalle anschloss. Auch am Sonntag gibt es bei der Gewerbeschau mit Stellenbörse in Lahr-Sulz von 11 bis 18 Uhr nicht nur "Jobs zum Mitnehmen". Regionale Unternehmen und Institutionen stellen hier ihr Angebot vor, eröffnen Perspektiven und informieren über offene Arbeitsstellen. Wer möchte, kann seine...

  • Lahr
  • 17.11.18
  • 27× gelesen
Lokales
Pünktlich zur Hauptübung gab es neue Helme für die Feuerwehr.

Sicherheit oberste Priorität
Neue Helme für Ringsheimer Feuerwehr

Ringsheim (st). Pünktlich zur Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Ringsheim konnten die 45 aktiven Feuerwehrkameraden von der Gemeinde komplett mit neuen Helmen ausgestattet werden. Bürgermeister Pascal Weber übergab die Helme kurz vor Beginn der Übung. Anschließend wurden diese gleich an die Einsatzkräfte verteilt und zur Jahreshauptübung konnte entsprechend dann mit den neuen Feuerwehrhelmen zum „Einsatz“ gefahren werden. „Sicherheit und Gesundheit der Feuerwehrangehörigen hat oberste...

  • Ringsheim
  • 16.11.18
  • 1× gelesen
Lokales
Johannes Fechner mit der 10. Klasse R10 B, Lehrerin Ines Popp und Lehrer Christian Huck

Politik zum Anfassen
Johannes Fechner besucht Realschule

Friesenheim (st). Einen spannenden Vormittag erlebten die Neunt- und Zehntklässler der Friesenheimer Realschule bei einem Gespräch mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Johannes Fechner. Die Zehntklässler waren in der vergangenen Woche auf Klassenfahrt in Berlin, nun konnten sie ihre Eindrücke vom Bundestag hautnah mit einem echten Bundestagsabgeordneten besprechen. Die gut vorbereiteten Schüler befragten Fechner zunächst zu aktuellen politischen Themen wie den Zustand der Koalition. Fechner...

  • Friesenheim
  • 15.11.18
  • 3× gelesen
Lokales
Von Mietersheim her ist das wieder geöffnete "Haus am See" derzeit erreichbar.

Öffnung Landesgartenschaugelände
Teilbereiche bald zugänglich

Lahr (st). Nachdem die Landesgartenschau nun seit rund vier Wochen geschlossen ist, hat zum 9. November das "Haus am See" wieder seinen Betrieb aufgenommen. Der Zugang zur Gastronomie ist momentan ausschließlich über die Unterführung Mietersheim möglich, ebenso ist der Seepark auch nur in diesem Bereich für die Öffentlichkeit freigegeben. In den restlichen Bereichen bleibt das Seeparkgelände bis voraussichtlich Ende Dezember geschlossen, da hier noch Rückbauarbeiten ausstehen. Erst dann ist...

  • Lahr
  • 15.11.18
  • 192× gelesen
Lokales
Vorerst sind geplante Investitionen bis Inkraftreten des Digitalpakts zurückgestellt, hier das Lahrer Scheffel-Gymnasium.
2 Bilder

Digitales Lernen in Willstätt schon Realität
Mit zusätzlichem Geld käme die digitale Zukunft in Lahr zügiger

Lahr/Willstätt (ds/rek). Im Oktober 2016 wurde der Digitale Pakt durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung ins Leben gerufen: Fünf Milliarden Euro will der Bund für moderne Infrastrukturen an den Schulen bereitstellen. Doch bislang ist nichts in den Kommunen angekommen. Schulpolitik ist Landessache, der Bund darf streng genommen keine Mittel zur Verfügung stellen. "Der laufende WLAN-Ausbau und damit zusammenhängend die Zunahme an mobilen Endgeräten stellen die Schulen und die...

  • Lahr
  • 13.11.18
  • 7× gelesen
Lokales
17 Ellen lang ist die berühmte Seelbacher Katharinenwurst.

Historischer Auftakt des "Kätterlismärkts"
Beim Katharinenmarkt geht's auch um die Wurst

Seelbach (krö). Seit über 560 Jahren hat die Gemeinde Seelbach das Marktrecht, das Kaiser Friedericus in Wien anno 1455 dem Hohengeroldsecker Diebold I. zu ewigen Zeiten verliehen hat. An dieses geschichtsträchtige Ereignis erinnert die Stadt Seelbach jedes Jahr beim Katharinenmarkt. Das Marktgeschehen lockt Jahr für Jahr bis zu 20.000 Besucher an den drei Markttagen nach Seelbach. Insbesondere die Buden der Vereine und Organisationen Seelbachs sorgen für das besondere Flair beim...

  • Seelbach
  • 13.11.18
  • 116× gelesen
Lokales
Giulietta Bologna als "Katharina"

Ein Jahr als "Katharina"
Giulietta Bologna über ihre Erfahrungen

Seelbach (st). Die „Katharina“ spielt auf dem Seelbacher Katharinenmarkt und darüber hinaus eine sehr wichtige Rolle. Sie repräsentiert die Gemeinde für ein Jahr, bis sie das Amt an ihre Nachfolgerin abgibt. Beim historischen Auftakt am Katharinenmarkt-Samstag wird das Amt der neuen „Katharina“ übergeben. Wer dies ist, bleibt bis zum Auftakt das große Geheimnis. Giulietta Bologna hat das Amt seit November 2017 inne. Da sich ihre Amtszeit dem Ende zuneigt, hat die Gemeinde sie zu ihren...

  • Seelbach
  • 12.11.18
  • 4× gelesen
Lokales
Danke einer Spende der Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau sind nun im Bürgerhaus, in der Kahlenberghalle und im Rathaus Defibrillatoren verfügbar.

Defibrillatoren retten Leben
Neu im Bürgerhaus, Rathaus und der Kahlenberghalle

Ringsheim (st). Die Gemeinde Ringsheim erhielt zur Anschaffung von drei Defibrillatoren eine Spende der Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau in Höhe von insgesamt 6.000 Euro. Die Defibrillatoren wurden nun im Bürgerhaus, in der Kahlenberghalle und im Rathaus installiert und stehen ab sofort für die Sicherheit der Bürger zur Verfügung. „Die Bedienung der kleinen, sprechenden Lebensretter, die auch 'Defis' genannt werden, ist kinderleicht und man lässt sich von der klaren und...

  • Ringsheim
  • 09.11.18
  • 3× gelesen
Lokales

"BUND" gegen Seilbahn-Pläne
Kritik an Europa-Park-Vorhaben

Rust (ds/st). Der Europa-Park plant eine Seilbahn über den Rhein hinweg, direkt über das Naturschutzgebiet Taubergießen (wir berichteten). Nun nimmt der Bund für Umwelt und Naturschutz ("BUND"), Regionalverband Südlicher Oberrhein, zu den Plänen in einer Pressemitteilung Stellung: "Auch der 'BUND' findet Seilbahnen besser als den bisherigen PKW-Verkehr. Sinnvoll und vertretbar wäre eine solche Seilbahn allerdings nur über Nicht-Naturschutzflächen zum nächstgelegenen deutschen Bahnhof. Aber...

  • Rust
  • 09.11.18
  • 26× gelesen
Lokales
Spatenstich für die Optimierung der Autobahn-Anschlussstelle Rust

Optimierung der Anschlussstelle Rust
Bauarbeiten bis Ende 2020

Rust (st). Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer und der Landrat Frank Scherer haben gemeinsam mit Rusts Bürgermeister Kai-Achim Klare und Ringsheims Bürgermeister Pascal Weber sowie den geschäftsführenden Gesellschaftern des Europa-Parks, Roland, Jürgen und Thomas Mack, den ersten Spatenstich zur Optimierung der Anschlussstelle Rust an der A5 vorgenommen. Der knapp 6,8 Millionen Euro teure Umbau sieht zwei neue Brücken über die Autobahn, eine Ampel statt des Kreisels auf der Westseite und die...

  • Rust
  • 09.11.18
  • 115× gelesen
Lokales
Die Botschafterin Frankreichs in Deutschland Anne-Marie Descôtes und der neue französische Honorarkonsul Michael Mack

Michael Mack ist Honorarkonsul
Ehrenamt für Europa-Park-Chef

Rust (st). Am 8. Oktober erteilte die Republik Frankreich dem geschäftsführenden Gesellschafter des Europa-Parks Michael Mack das Exequatur und ernannte ihn zum Honorarkonsul der Regierungsbezirke Freiburg im Breisgau und Tübingen. Zu diesem Anlass fand nun ein feierlicher Empfang statt. Neben zahlreichen Ehrengästen und Politikern war auch die Botschafterin Frankreichs in Deutschland, Anne-Marie Descôtes, im Ballsaal Berlin des Europa-Parks dabei und gratulierte Michael Mack zu seinem neuen...

  • Rust
  • 08.11.18
  • 14× gelesen
Lokales
Die Nachwuchsschauspieler des Don Bosco Zentrums

Kreative Tage
Kinderschauspielkurs im Don Bosco Zentrum

Lahr (st). Drei kreative Tage erlebten Kinder beim Herbstferienprogramm des Don Bosco Zentrums in Lahr. Die Sieben- bis Neunjährigen probierten sich unter der Leitung von Theaterpädagogin Caroline Lunkebein, Leiterin des Bürgerzentrums Kanadaring, und Celine Celik, FSJ-lerin im Don Bosco Zentrum, als Schauspieler. Am ersten Tag probierten sie verschiedenste Techniken aus der Theaterpädagogik aus, am zweiten Tag wurde mit Thomas Kaiser, dem Leiter des Don Bosco Zentrums, im eigenen kleinen...

  • Lahr
  • 07.11.18
  • 7× gelesen
Lokales
Der deutsch-französische Medienrummel um Michael Mack war am Dienstagabend groß.

Seilbahn-Umfrage
Europa-Park-Projekt begeistert Emmanuel Macron

Das Ergebnis der Umfrage veröffentlichen wir im kommenden Stadtanzeiger am 14. November Rust (ds). Eigentlich sollte die offizielle Feier zur Ernennung von Michael Mack zum Honorarkonsul der französischen Republik im Mittelpunkt des Dienstagsabends stehen. Doch die Pläne des Europa-Parks, eine Seilbahn über den Rhein nach Frankreich zu bauen, rückten in den Fokus – zumindest der im Traumpalast des Confertainment Centers in Rust anwesenden deutschen und französischen...

  • Rust
  • 06.11.18
  • 285× gelesen
  • 8
Lokales
Auf dem Martinimarkt in Ettenheim gibt es viel zu entdecken.

Martinimarkt in Ettenheim
Verkaufsoffener Sonntag inklusive

Ettenheim (sdK). Am Sonntag, 4. November, ab 11 Uhr können sich die Besucher des Martinimarktes in Ettenheim auf eine besondere Atmosphäre freuen. Rund 200 Marktbeschicker bieten auf dem traditionellen Martinimarkt ihre Waren an; mit allem, was einen richtigen Jahrmarkt interessant macht. Es gibt Körbe, Bürsten, Schmuck, Strickwaren, Vorhänge, Textilien aller Art sowie Haushaltshelfer und Spielwaren. Auch Süßigkeiten, Gewürze, Imkereiprodukte, die unterschiedlichsten Teesorten und Dinge, die es...

  • Ettenheim
  • 03.11.18
  • 34× gelesen
Lokales
LGS-Geschäftsführerin Ulrike Karl, Annemarie Turzin, Anna Turzin, OB Wolfgang G. Müller (v. l.)

Auf einen Kaffee mit dem ältesten Blumenkopf
Einladung des OB zum Abschluss

Lahr (st). Anna Turzin ist mit 96 Jahren ältester Blumenkopf der Werbekampagne für die Lahrer Landesgartenschau gewesen. Viele Wochen lächelte sie unter anderem von der Website der LGS für das Großevent. Zum Abschluss hatte Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller die rüstige Rentnerin samt ihrer Tochter Annemarie zum Kaffeetrinken auf die Landesgartenschau eingeladen. „Es war mir ein großes Vergnügen, mit den Damen unterwegs zu sein“, verriet der OB hinterher. „Ich wünsche Anna Turzin, dass sie...

  • Lahr
  • 31.10.18
  • 18× gelesen
Lokales
Neueste Technik: "Coradia iLint"

Fahrzeug Ende Januar in der Ortenau im Testeinsatz
Erster Brennstoffzellenzug der Welt

Lahr. Welche innovativen Schienenfahrzeuge gibt es derzeit auf dem Markt? Dieser Frage ging der SWEG-Aufsichtsratsvorsitzende Uwe Lahl zusammen mit weiteren SWEG-Aufsichtsratsmitgliedern und dem SWEG-Vorstand nach. Die Delegation unternahm eine Dienstreise ins niedersächsische Bremervörde, wo die Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser Gmbh (evb) seit Mitte September den ersten Brennstoffzellenzug der Welt im Fahrgastbetrieb einsetzt. Das Fahrzeug, der von der Firma Alstom gebaute...

  • Lahr
  • 31.10.18
  • 215× gelesen
Lokales
Am kommenden Wochenende herrscht wieder buntes Markttreiben in Ettenheim.

Martini-Reigen hat lange Tradition
Sozialer Aspekt verliert nicht an Bedeutung

Ettenheim (krö). Der Martinstag, oder auch Martini genannt, ist der traditionelle Festtag des Martin von Tours – dem heiligen Sankt Martin. Während die Kinder sich an diesem Tag auf den Martinsumzug begeben, die Martinsgans in den Restaurants auf den Tisch kommt, werden in Ettenheim rund um diesen Jahrestag der Martinimarkt und der Martiniabend gefeiert. Im Mittelalter gehörten Jahrmärkte zu den wichtigsten Ereignissen in den politisch selbstständigenden Städten. Das dazu notwendige Recht,...

  • Ettenheim
  • 30.10.18
  • 8× gelesen
Lokales
Die kleine Kapelle Maria Frieden auf dem Hohbühl hoch über Kippenheim ist heute ein beliebter Ort für Trauungen.

Von größeren Schäden verschont
Kapelle aus Dankbarkeit erbaut

Kippenheim (krö). Die kleine Kapelle auf dem Hohbühl hoch über Kippenheim hat etwas Verwunschenes, Mystisches. Fast scheint der halbrunde Vorplatz etwas zu groß für das kleine Gotteshaus. Aber wenn dieser Platz mit Gläubigen gefüllt ist, entsteht bei Andachten oder Trauungen eine ganz eigene Stimmung. Schlicht ist sie gehalten, die Kapelle Maria Frieden. Bewusst verzichtete man auf Prunk und Pomp, wie er oft in den barocken Kirchen der Gegend zu finden ist. Man wird still, wenn man eintritt,...

  • Kippenheim
  • 30.10.18
  • 5× gelesen
Lokales
Badens Big Player an einem Tisch - linke Seite von hinten: Jacob Burda, Hubert Burda, Martin Herrenknecht, Martin-Devid Herrenknecht, Achim Kühn (Unternehmenskommunikation Herrenknecht AG); rechte Seite von hinten: Roland Mack, Thomas Mack, Michael Mack, Kari Albermann (Berater Burda)

Treffen dreier großer Ortenauer Familienunternehmen
Starke Allianz für „Baden Digital“

Rust. Die drei großen badischen Familienunternehmen Hubert Burda Media, Europa-Park und die Herrenknecht AG wollen künftig mit gemeinsamen Aktionen den Südwesten und speziell die Oberrhein-Region noch stärker voranbringen. Das ist das Fazit eines generationenübergreifenden Treffens der Firmeninhaber jüngst im Europa-Park in Rust. Auf Initiative von Hubert Burda trafen sich drei der innovativsten Familienunternehmen Badens mit der Absicht, ihre Interessen künftig stärker zu koordinieren....

  • Rust
  • 25.10.18
  • 488× gelesen
Lokales
Professor Dr. Lothar Tietze, Ärztlicher Direktor und Medizinischer Leiter des Pathologischen Instituts
2 Bilder

Ortenau Klinikum Lahr lädt ein
Ärzte im Dialog

Lahr. Mit einer weiteren Veranstaltung seiner Reihe „Praxis und Klinik im Dialog“ will das Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim den fachlichen Austausch zwischen niedergelassenen Ärzten und Klinikärzten weiter vertiefen. Am Mittwoch, 14. November, lädt die Klinik von 16 bis 19.30 Uhr niedergelassene Ärzte zu Fachvorträgen und Diskussion in die Personalcafeteria des Ortenau Klinikums in Lahr ein. Das Thema der Veranstaltung heißt diesmal „Gesunde Füße – eine multidisziplinäre Herausforderung, so...

  • Lahr
  • 25.10.18
  • 10× gelesen
Lokales
Zwischen Elsass und Ortenau unterwegs: Über 1,7 Millionen Passagiere nutzen derzeit jährlich diese Möglichkeit des grenzüberschreitenden Grenzverkehrs.

Früher wurde gerudert – Jetzt mit digitalem Verkehrsleitsystem
Von einer „fliegenden Brücke“ zur Rheinfähre

Kappel-Grafenhausen (rö). Ein Tag im sonnigen Herbst: Über 5.000 Radler nutzen die Rheinfähre Kappel-Rhinau, um bei der „Vélo Gourmand“ im Elsass und in Baden kulinarische Köstlichkeiten zu genießen und Land und Leute zu erleben. „Flüsse verbinden, der Rhein verbindet, und so sind wir dankbar, dass unsere französischen Nachbarn auch für uns diese verbindende Fähre betreiben“, betont dazu Bürgermeister Jochen Paleit: „Viele Arbeitnehmer aus dem Elsass nutzen die Fähre, hiervon profitieren unsere...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 23.10.18
  • 6× gelesen
Lokales
Stammgäste in Seelbach

Gästeherung in Seelbach
20. Mal zu Gast am Kempfenhof

Seelbach. Bereits zum 20. Mal waren Nicole Frank und ihr Sohn Moritz zu Gast am Kempfenhof in Seelbach. Immer in den Sommer- und Herbstferien freuen sich die Gäste über den Besuch am Kempfenhof. Hier treffen sie mittlerweile befreundete Familien, die zur gleichen Zeit anreisen. Die vielen Tiere am Hof, die ruhige Lage im Litschental und die herzliche Gastfreundschaft der Familie Fehrenbach garantieren Erholung. „Es ist einfach schön Zeit zu haben und sie hier – fernab des üblichen Trubels -...

  • Seelbach
  • 22.10.18
  • 13× gelesen

Beiträge zu Lokales aus