Ausgabe Lahr - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Gedenkminute im Lahrer Gemeinderat
Morde in Rot am See: Motiv ist noch unklar

Lahr/Rot am See (rek). Nach einer Stellungnahme von Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert hielt der Gemeinderat am Montag eine Gedenkminute für die Opfer Morde von Freitag in Rot am See ab. In der schwäbischen Gemeinde soll ein 26-Jähriger, der zeitweise in Lahr aufgewachsen war und inzwischen in Rot lebte, insgesamt sechs Familienangehörige mit seiner Waffe erschossen und zwei weitere schwer verletzt haben. Die Toten sind seine zwei Halbgeschwister, die in Lahr lebten, seine Mutter, die in der...

  • Lahr
  • 28.01.20
Pure Freude bei den Spielen um die Stadtmeisterschaft

40. Lahrer Stadtmeisterschaft
"Gänsehaut-Momente" für jeden jungen Kicker

Lahr (rek). Die inzwischen 40. Auflage der Lahrer Jugend-Stadtmeisterschaft steigt Mitte Februar im Hallensportzentrum. Ins Leben gerufen haben den Wettbewerb 1980 Willi Wagner und Günther Grieshaber von der damaligen Spvgg Lahr, erinnert sich Stefan Wölfle. "Als ich 1989 Jugendleiter der Spielvereinigung geworden bin, ist die Organisation dieses Turnier in mein Aufgabengebiet gefallen", so Wölfle. Bei der zehnten Veranstaltung war mit dem Seelbacher Jürgen Hartmann vom VfB Stuttgart erstmals...

  • Lahr
  • 28.01.20
Bürgermeister Thomas Schäfer (v. l.), Mitarbeiterin Petra Kopf, Torsten Halbig, Mitarbeiterin Gabi Obert, Martin Fichtner und Mitarbeiterin Beate Müller

Agentur ist seit 20 Jahren im Rathaus präsent
Postleistungen unter Regie der Gemeinde

Seelbach (st). Dieser Tage konnte die Postagentur im Rathaus feiern. Seit nunmehr 20 Jahre werden die Postdienst- und Postbankleistungen unter der Regie der Gemeindeverwaltung angeboten. Bürgermeister Thomas Schäfer, von der Deutschen Post der Gebietsbeauftragte Torsten Halbig sowie der regionale Politikbeauftragte für Baden-Württemberg Martin Fichtner gratulierten. Nachdem die Deutsche Post die Aufgabe des Postamtes im Februar 1999 mitgeteilt hat, entschied der Gemeinderat im Juni des...

  • Seelbach
  • 28.01.20

Große Nachfrage
250 verkaufte rabattierte Punktekarten

Ettenheim (st). Als neuen Impuls für den Ettenheimer Stadtbus verkauft die Stadt Ettenheim seit Dezember die Punktekarte der Tarifgemeinschaft Ortenau (TGO) für zehn Euro statt 20,60 Euro an. Der Preis wurde somit mehr als halbiert. Die Differenz trägt die Stadt Ettenheim, um einen Anreiz zu schaffen, vom Auto auf den Stadtbus umzusteigen. Denn durch den verbilligten Preis kostet eine einfache Fahrt von den Ortschaften in die Kernstadt nur ein Euro. Mittlerweile sind schon über 250...

  • Ettenheim
  • 27.01.20
Fleckli Hänsele e.V. 1984 Rheinfelden
84 Bilder

Jubiläumsumzug
86 Zünfte zu Gast in Lahr-Sulz

Lahr-Sulz. Am Sonntag fand der große Jubiläumsumzug in Sulz statt. Gefeiert wurden 750 Jahre Sulz und 35 Jahre Ranzengarde. Strahlendes Wetter, tolle Stimmung und viele Besucher. Die 86 eingeladenen Zünfte brachten jede Menge gute Laune und noch viel mehr Konfetti mit. Schön war's! Glückwunsch zu einer gelungenen Jubiläumsfeier!

  • Lahr
  • 26.01.20
  •  4
Bürger machen Vorschläge für die Entwicklung der Gemeinde.

"Erfrischender Prozess" für die Gemeinde
Bürger formulieren ihre Ziele für Friesenheim

Friesenheim (bsc). Wenn es nach den 140 Bürgern aus Friesenheim geht, die zur Abschlussveranstaltung zum Gemeindeentwicklungskonzept gekommen sind, dann haben Gemeinderat und Verwaltung für die kommenden Jahre eine Reihe an Aufträgen und Wünschen erhalten. Ein stattliches Bündel an Aufgaben, Leitgedanken, Ideen und Visionen für die Entwicklung von Friesenheim in den kommenden zehn bis 15 Jahren wurde gemeinsam mit dem Team vom Büro Memo-U erarbeitet und in Arbeitsgruppen diskutiert. Auf die...

  • Friesenheim
  • 24.01.20
Die Vorleserinnen Alexandra Haas, Silvia Knief und Antonia Graf (v. l.)

Lesewelt in Friesenheim
Vorlesestunden beginnen

Friesenheim (st). Ab sofort lesen die ehrenamtlichen Vorleserinnen des Vereins Lesewelt-Ortenau jede Woche in der Grundschule Friesenheim Geschichten vor. Diese Lesewelt-Vorlesestunden haben die Schüler beim Lesemarathon gewonnen. Die Vorleserinnen Alexandra Haas, Silvia Knief und Antonia Graf freuen sich schon auf die Zweitklässler und werden nun ein ganzes Jahr lang jede Woche in der Klasse zu Gast sein. Seit 2005 organisiert der gemeinnützige Verein Lesewelt Ortenau Vorlesestunden für...

  • Friesenheim
  • 22.01.20
Hideki Inoue, Bürgermeister Shinju Yamaguchi (Mitte) und Oberbürgermeister Markus Ibert (r.) mit handgefertigten Tongefäßen

Japanische Delegation besucht Lahr
Bildung, Pflege und Keramik

Lahr (st). Eine japanische Delegation aus der mit Lahr befreundeten Stadt Kasama besuchte am Wochenende die Stadt. Anlass des Kurzbesuches war die Keramikausstellung im Stadtmuseum. Kasamas Bürgermeister Shinjyu Yamaguchi und der Künstler Hideki Inoue waren sichtlich beeindruckt von der Ausstellung „Keramik aus Kasama und Ibaraki“. Außerdem informierte sich die Delegation über die Arbeit der Gutenberg-Schule, wo sie vertiefende Informationen zum Sonderpädagogischen Bildungs- und...

  • Lahr
  • 22.01.20
Übergabe der Urkunde durch den Präsidenten des Deutschen Wanderverbandes Dr. Hans Ulrich Rauchfuß an Albert Beck vom Schwarzwaldverein Reichenbach (v. r.)

Gemeinschaftsprojekt von Lahr und Seelbach
Geroldsecker Qualitätsweg erneut ausgezeichnet

Ortenau/Stuttgart (st). Der Geroldsecker Qualitätsweg wurde auf der Messe CMT in Stuttgart das dritte Mal mit dem Qualitätssiegel „Wanderbares Deutschland“ des Deutschen Wanderverbandes ausgezeichnet. Der Präsident des Deutschen Wanderverbandes, Hans Ulrich Rauchfuß, überreichte Albert Beck vom Schwarzwaldverein Reichenbach die Urkunde. Wanderurlaub Der Wanderurlaub steht laut der Datenplattform „statista“ bei den Deutschen auf Platz vier der beliebtesten Urlaubsarten und rund zehn Prozent...

  • Lahr
  • 17.01.20
Auch Friesenheims Bürgermeister Erik Weide (l.) übte sich zusammen mit den Realschülern im Rollstuhlsport.

Schulprojekt am Bildungszentrum
Sport im Rollstuhl ist gar nicht so einfach

Friesenheim (bsc). „Behindertensport macht Schule“ heißt das Projekt des Badischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbands (BBS), das jüngst am Bildungszentrum in Friesenheim stattgefunden hat. Inklusion in Friesenheim „Komm gib Gas“, spornt Roland Blanke einen Siebtklässler an. Nicht auf zwei Beinen, sondern zwei Räder sind gefordert. Unter Anleitung und Hinführung in den Rollstuhlbasektball ließen sich bei den Realschülern Berührungsängste abbauen. Die Normalität im Umgang mit dem...

  • Friesenheim
  • 17.01.20
Früher als erhofft konnten das Urmodell für das Hocheffizienzfahrzeug Schluckspecht übergeben und der Kooperationsvertrag zur Bildungspartnerschaft geschlossen werden.

Hochschule Offenburg ist Bildungspartner der Malerfachschule
Kooperation bei Lackiertechnik, Werkstoffen und Werbetechnik

Lahr (st). Die Hochschule Offenburg ist jetzt offizieller Bildungspartner der Badischen Malerfachschule in Lahr. Einen entsprechenden Kooperationsvertrag haben Schulleiter Hans Peter Misiewicz von der Badischen Malerfachschule Lahr und Prorektor Prof. Thomas Breyer-Mayländer von der Hochschule Offenburg am Dienstag geschlossen. Als außerschulischer Partner wird die Hochschule der Malerfachschule für Fragen im Bereich neue Werkstoffe wie etwa Carbonmaterialien und in Einsatzfeldern wie...

  • Lahr
  • 17.01.20
Auszeichnung im Rahmen der CMT in S

Naturerlebnisweg erneut ausgezeichnet
Qualitätswandern in Ettenheim

Ettenheim/Stuttgart (st). Der Naturerlebnisweg der Stadt Ettenheim wurde vor rund drei Jahren als Qualitätswanderweg „Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. Nun wurde diese Auszeichnung erneut an die Stadt verliehen. Dieter Ringwald vom Schwarzwaldverein Ettenheim-Herbolzheim, Astrid Hensle von der Tourist-Info und Bauhofleiter Markus Ohnemus nahmen die Urkunde im Rahmen der Tourismusmesse CMT in Stuttgart entgegen. Voraussetzung für die Auszeichnung zum Qualitätswanderweg ist die...

  • Ettenheim
  • 17.01.20

Die Maria-Furtwängler-Schule Lahr stellt sich vor
Anmeldung für das Schuljahr 2020/2021

Am 03.02.2020 sind die Türen der Maria-Furtwängler-Schule ab 17.00 Uhr geöffnet und Lehrer*innen und Schüler*innen werden in den Fachräumen Unterrichtsschwerpunkte vorstellen und für Fragen zur Verfügung stehen. Im Anschluss daran finden um 19:00 Uhr die Infoveranstaltungen zu den einzelnen Schularten statt. Bis zum 01.03.2020 besteht die Möglichkeit, sich für folgende Bildungsangebote anzumelden: • Berufliches Gymnasium mit dem Profil Gesundheitswissenschaft • Berufskolleg...

  • Schwanau
  • 16.01.20
Empfang der Austauschschüler aus Bologna bei Oberbürgermeister Markus Ibert

Schüleraustausch mit Bologna
Besuch aus Italien am Scheffel-Gymnasium

Lahr (st). Momentan besuchen Schüler des Istituto Galvani der italienischen Stadt Bologna das Scheffelgymnasium. Das ist der erste Austausch des Lahrer Gymnasiums mit Bologna. Oberbürgermeister Markus Ibert empfing die italienische Austauschschüler und ihre Partner im Namen der Stadt und hieß sie herzlich willkommen. Die italienischen Schüler sind noch bis Dienstag, 21. Januar, in Lahr und haben auf ihrem Programm neben der Besichtigung der Städte Straßburg und Freiburg auch den Besuch...

  • Lahr
  • 16.01.20
Die Erdkröte wurde von ehrenamtlichen Helfern gefunden.

Stadt Lahr sucht Helfer
Betreuung von Amphibienzäunen

Lahr (st). In Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Lahr und der Ortsverwaltung Sulz sucht die Ortsgruppe Lahr des Naturschutzbunds (Nabu) ehrenamtliche Helfer, um die Betreuung der Amphibienzäune in Sulz und Lahr sicherzustellen. Der Zaun beiderseits der Panzerstraße in Sulz soll auf einer Länge von etwa 600 Metern vor allem Erdkröten bei der jährlichen Wanderung davon abhalten, auf die Straße zu kriechen und dort überfahren zu werden. Die Kröten wandern jedes Jahr aus ihrem Winter- und...

  • Lahr
  • 16.01.20
Das Ortenau Klinikum in Ettenheim

Tuberkulose-Fall im Ettenheimer Klinikum
Gesundheitsamt wendet sich an Kontaktpersonen

Ettenheim (ds). Nachdem eine Pflegerin des Ettenheimer Krankenhauses an der meldepflichtigen Tuberkulose erkrankt ist, versucht derzeit das Gesundheitsamt des Ortenaukreises, sich mit mehr als 300 Kontaktpersonen aus dem familiären, beruflichen und privaten Bereich in Verbindung zu setzen. Untersuchung im Gesundheitsamt "Es konnten bisher noch nicht alle erreicht werden, erhalten aber in den nächsten Tagen ein Anschreiben mit einem Termin für die Untersuchung im Gesundheitsamt", teilt...

  • Ettenheim
  • 15.01.20
Im Kernort Friesenheim stehen 50 Krippenplätze zur Verfügung. Mit 30 Plätzen ist die Georg-Schreiber-Kindertagesstätte die größte Einrichtung dieser Art in der Gemeinde.

Grünes Licht für Naturkindergarten
Anmeldungen für Kindergartenjahr

Friesenheim (bsc). Für die Kindertageseinrichtungen der Gemeinde Friesenheim findet vom 20. bis 24. Januar die Anmeldewoche statt. Die Planungen für das Kindergartenjahr 2020/21 sind im Gange. Aktuell stehen in der Gemeinde Friesenheim sieben Kindertageseinrichtungen zur Verfügung. Sechs Einrichtungen befinden sich in katholischer und eine Einrichtung in evangelischer Trägerschaft. Jede Einrichtung verfügt über ein individuelles Profil sowie eigene pädagogische Schwerpunkte. Oberstes Ziel sind...

  • Friesenheim
  • 14.01.20
Die zerstörte Kinderschaukel muss ausgetauscht werden.

Mutwilliger Vandalismus
Kinderschaukel beschädigt

Ettenheim (st). In den vergangenen Wochen, vermutlich über die Feiertage, wurde eine Kinderschaukel auf dem Spielplatz in der Römerstraße in Ettenheim beschädigt. Der Schaukelsitz im Wert von 300 Euro wurde erst vor kurzem neu erworben und angebracht. Damit ist das Spielgerät zurzeit nicht nutzbar, da Ersatzteile erst neu beschafft werden müssen, laut Hersteller mit Lieferzeiten von bis zu acht Wochen gerechnet werden muss und ein Tausch aus Sicherheitsgründen nicht zulässig ist. "Diese...

  • Ettenheim
  • 13.01.20
Oberbürgermeister Markus Ibert

Neujahrsempfang in Lahr
Oberbürgermeister Markus Ibert hält seine erste Neujahrsansprache

Lahr (ds). Viele Jahre war Markus Ibert beim Neujahrsempfang der Stadt Lahr unter den geladenen Gästen, am Samstag stand er zum ersten Mal als Oberbürgermeister auf der Bühne des Parktheaters. In seiner Neujahrsansprache betonte er, dass er nach zwei Monaten im Amt noch in der Orientierungsphase und es daher für einen Masterplan noch zu früh sei. Dennoch ging Oberbürgermeister Ibert auf vier große Themen ein: Wohnen, Digitalisierung, Mobilität und Umwelt. Die Bereiche Mobilität und...

  • Lahr
  • 13.01.20
Bürgermeister Philipp Saar (Zweiter v. r.). dankte zusammen mit Feuerwehrkommandant Stefan Possler (r.) und Martin Ringwald als kommissarischer Leiter des Polizeireviers (l.) Rusom Teweldemedhin (Zweiter v. l.) für sein beherztes Eingreifen.

Bürgermeister dankt für beherztes Eingreifen
Ausbreiten von Mülltonnenbrand verhindert

Haslach (st). Aschereste waren die Ursache für einen Mülltonnenbrand im Brühl, der Dank des beherzten Eingreifens einer Haslacher Familie glimpflich endete. Aschereste Ein höchst unvorsichtiger Hauseigentümer hatte die Aschereste einer Feuerschale am Tag nach dem Abbrennen derselben in die schwarze Tonne gegeben und fuhr danach mit der Familie zu einem sonntäglichen Ausflug. Auf einem ebenfalls sonntäglichen Nachmittagsspaziergang hatte die in der Altstadt wohnhafte Familie Teweldemedhin...

  • Lahr
  • 09.01.20
Die Lahrer Jugendfeuerwehr entsorgt ausgediente Weihnachtsbäume.

Jugendfeuerwehr entsorgt Weihnachtsbäume
Sammelstellen in der Innenstadt

Lahr (st). Beim fachgerechten Entsorgen der Weihnachtsbäume ist auch 2020 die Jugendfeuerwehr Stadt Lahr wieder behilflich. In den Stadtteilen sammeln die Jugendfeuerwehrgruppen die Bäume direkt an der Haustür ein. In der Lahrer Innenstadt ist der Rathausplatz sowie der Bahnhofsplatz die zentrale Sammelstelle. Am Samstag, 11. Januar, sind die Jugendfeuerwehrleute von 9 bis 16 Uhr in Hugsweier, Sulz, Mietersheim, Reichenbach und Kuhbach unterwegs, um die Bäume abzuholen. Die Sammelstelle in...

  • Lahr
  • 08.01.20
Bürgermeister Bruno Metz (r.). hat zum Neujahrsempfang geladen.

Neujahrsempfang Ettenheim
Stadt soll weiterhin in Bewegung bleiben

Ettenheim (sdk). Traditionell fand der Neujahrsempfang der Sadt Ettenheim mit Hunderten von Gästen an Dreikönig in der Stadthalle Ettenheim statt. Nach der Neujahrsanprache von Bürgermeister Bruno Metz richtete seine Stellvertreterin, Ulrike Schmidt eine Dankesrede an das Stadtoberhaupt, welcher seit 25 Jahren die Geschicke der Rohanstadt leitet. Mit attraktiven Wohnmöglichkeiten biete Ettenheim jungen Menschen die Chance, dort ihre Existenz aufzubauen, so der Bürgermeister in seiner...

  • Ettenheim
  • 07.01.20
Die stolzen Träger des Sportabzeichens mit Bürgermeister Guido Schöneboom (r.)

Abzeichen in Gold, Silber und Bronze
Sportliche Stadtverwaltung

Lahr (st). Bereits zum fünften Mal hat der Personalrat der Stadt Lahr in Zusammenarbeit mit dem TV Sulz eine Aktion zur Abnahme des Deutschen Sportabzeichens durchgeführt. Initiator und Erster Bürgermeister Guido Schöneboom und Personalratsvorsitzender Bernhard Schlager beglückwünschten die erfolgreichen Teilnehmer. Ämterübergreifend Schöneboom selbst hat es, obwohl angekündigt und fest vorgenommen, leider nicht geschafft, an der Abnahme des Deutschen Sportabzeichens teilzunehmen. Er lobte...

  • Lahr
  • 07.01.20
Die Preisträger

Gewerbliche Schule Lahr
Herausragende Prüfungsergebnisse

Lahr (st). Tolle Leistungen: Unter den 90 Berufsschulabsolventen der Gewerblichen Schule Lahr erzielten fünf Schüler herausragende Prüfungsergebnisse. Preise erhielten (v. l.): Marvin Rieple (Ausbildungsbetrieb Polar-Form, Lahr; Notenschnitt 1,4), Robin Haas (Neugart, Kippenheim; 1,4), Julia Angermayr (Grohe, Lahr; 1,4) sowie Martin Aberle (1,2) und Marcel Held (1,4), die beide ihre Ausbildung bei den Überlandwerken Mittelbaden in Lahr absolviert hatten. Martin Aberle erhielt zudem den Preis...

  • Lahr
  • 03.01.20

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.