Ausgabe Lahr - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Andreas Krämer ist der neue Wassermeister in Friesenheim.

Neuer Wassermeister
Andreas Krämer hat Dienst aufgenommen

Friesenheim (st). Die Gemeinde Friesenheim hat mit Andreas Krämer einen neuen Wassermeister. Krämer stammt aus Lörrach und wohnt in Hornberg. Er ist Gas- und Wasserinstallateur-Meister sowie Betriebswirt (GA). Die Weiterbildung zum geprüften Wassermeister hat sich daran angeschlossen. Andreas Krämer hat langjährige Berufserfahrung als Wassermeister in Bad Dürrheim. Zuvor war er als Projektleiter im Bereich Sanierung/Trocknung/Desinfektion in Schramberg sowie lange Jahre als Gas- und...

  • Friesenheim
  • 26.02.21

Obdachloser in Lahr
Angebote laufen seit Jahren ins Leere

Lahr (st). Seit geraumer Zeit nächtigt ein Obdachloser in einem Buswartehäuschen am Doler Platz. Der Stadtverwaltung Lahr ist dies bekannt, das teilt sie in einer Pressemitteilung mit. Da es sich um eine Bedarfsbushaltestelle handelt, wurde der Aufenthalt dort temporär geduldet. In den kommenden Tagen wird die Haltestation geräumt. Kontakt aufgenommen Neben dem Amt für Soziales, Schulen und Sport und der Abteilung Öffentliche Sicherheit und Ordnung haben weitere Institutionen, wie zum Beispiel...

  • Lahr
  • 25.02.21

Fachmarktzentrum Lahr
Stadt überrascht: Lidl erwirbt Grundstück

Lahr (st). Zur Überraschung der Stadt erwirbt Lidl ein Grundstück im Fachmarktzentrum Lahr. Das teilt die Stadt in einer Pressemitteilung mit. Hintergrund Im Mai 2019 beschloss der Gemeinderat, dass auf dem Grundstück des ehemaligen Baumarktes ein Thomas Philipps-Markt einziehen soll. Auch wurde ein Umzug des vorhandenen Penny-Marktes aus dem Umfeld ins Fachmarktzentrum befürwortet. Eine weitere Teilfläche war in der Nutzung noch offen. Die Verwaltung wurde beauftragt, die planungsrechtlichen...

  • Lahr
  • 25.02.21
Im Kreisimpfzentrum in der Rheintalhalle wird jetzt der Impfstoff von Astrazeneca verimpft.

Bis zu 560 Impfungen täglich
Kreisimpfzentrum Lahr fährt hoch

Lahr (st). Seit dem Start des Kreisimpfzentrums (KIZ) des Ortenaukreises in Lahr am 22. Januar wurden dort über 1.500 Personen geimpft, rund 200 davon haben bereits ihre zweite Impfung erhalten. Bisher wurde in den KIZ des Ortenaukreises der Impfstoff Comirnaty“von Biontech-Pfizer verabreicht, seit dieser Woche steht auch der Impfstoff Astrazeneca den KIZ zur Verfügung. „Damit können wir unsere Impfangebote deutlich erhöhen und ab nächster Woche täglich von Montag bis Samstag 560 Impfungen an...

  • Lahr
  • 25.02.21
Auch das Betreuungsteam am Geroldsecker Bildungszentrum kann sich kostenlos testen lassen.

Corona-Schnelltests in Seelbach
Kommunales Testzentrum geplant

Seelbach (st). Corona-Schnelltests sind ein wichtiger Bestandteil der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemiesituation und des örtlichen Infektionsgeschehens. Das Land Baden-Württemberg ermöglicht hierzu jedem Beschäftigten in Schulen und Kindergärten eine zweimalige Schnelltestung je Woche. Zudem wurden Lehrkräfte und Erzieher zwischenzeitlich bei der Berücksichtigung von Impfterminen nochmals bessergestellt. Gerade auch die hochansteckenden Mutationen des SARS-CoV-2-Erregers macht...

  • Seelbach
  • 25.02.21
"Willkommen zurück" präsentiert von links Friederike Ohnemus (v. l.) Leitung Abteilung Ratsarbeit, Marketing und Internationales, Martina Mundinger, Leiterin Sachbereich Stadtmarketing, Andreas Feißt, Dehoga Lahr, Oberbürgermeister Markus Ibert und Michael Schmiederer, Vorsitzender Werbegemeinschaft Lahr

Maßnahmenplan Innenstadt
Stadt Lahr unterstützt Handel und Gastronomie

Lahr (st). Oberbürgermeister Markus Ibert hat am Mittwoch, 24. Februar, zusammen mit Friederike Ohnemus und Martina Mundinger vom Lahrer Stadtmarketing, dem Vorsitzenden der Lahrer Werbegemeinschaft, Michael Schmiederer, und Andreas Feißt, Vorsitzender Dehoga Lahr, ein Maßnahmenplan für die Lahrer Innenstadt vorgestellt. Das Acht-Punkte-Papier umfasst kurz- und mittelfristige Maßnahmen der Stadt zur Belebung der Lahrer Innenstadt und aktiven Unterstützung des Lahrer Handels und der Gastronomie....

  • Lahr
  • 24.02.21

Neubau der Feuerwache West
Bauarbeiten haben begonnen

Lahr (st). Die Erdarbeiten für die neue Feuerwache in Lahr haben Ende Januar begonnen. Mit besonderem Augenmerk auf den Artenschutz wurden bereits im Vorfeld der Bauarbeiten zahlreiche Maßnahmen veranlasst. Dazu gehört unter anderem ein Schutzzaun, der die Reptilien daran hindert, auf das Baufeld zu gelangen. Auf dem Baufeld vorhandene Zauneidechsen wurden in neu geschaffene Ausgleichsflächen umgesiedelt. Die zukünftige Feuerwache grenzt an das DHL Frachtzentrum zwischen der Dr....

  • Lahr
  • 24.02.21
Das Ortenau Klinikum in Ettenheim soll langfristig zum "Zentrum für Gesundheit Ettenheim" umfunktioniert werden.

Gesundheitsstandort Ettenheim
Neue Perspektiven für Ortenau Klinikum

Ettenheim (st). Das Ortenau Klinikum wird im Krankenhaus in Ettenheim in den kommenden Monaten das Leistungsspektrum erweitern. Mit einem Konzept will der Klinikverbund das Haus bis zur Einrichtung des in der Agenda 2030 vorgesehenen „Zentrums für Gesundheit Ettenheim“ kurzfristig wirtschaftlich sichern sowie bereits längerfristige Optionen für einen Gesundheitsstandort entwickeln. Die Maßnahmen sollen den Weggang der Abteilung Fußchirurgie ausgleichen. Dr. Charlotte Hase, Chefärztin der...

  • Ettenheim
  • 24.02.21
Das Flugplatzgelände heute - vor 50 Jahren musste ihm der Ortsteil Langenwinkel weichen.

Jubiläum in Langenwinkel
Geschichte einer außergewöhnlichen Umsiedlung

Lahr-Langenwinkel (st). Eigentlich dürfte es Langenwinkel heute nicht mehr geben. Das Dorf musste einem Flughafen weichen, wurde aber an anderer Stelle neu aufgebaut. An diesen Umzug wird in diesem Jahr mit diversen Feierlichkeiten erinnert. Geplant ist unter anderem die Uraufführung der Komposition "tõˈbo" für Gesangsquartett, E-Gitarre, E-Geige, Synthesizer, Percussion und Flugzeug. Damit wird in Anlehnung an Stockhausens Helikopter-Streichquartett die Geschichte dieses Umzugs künstlerisch...

  • Lahr
  • 23.02.21
Die Stadt Lahr hat im Stadtmuseum Tonofenfabrik ein Wahlbüro eingerichtet.

Einfach per Briefwahl wählen
Wahlbüro im Stadtmuseum eingerichtet

Lahr (st). Am Sonntag, 14. März, findet in Baden-Württemberg die Landtagswahl statt. In der vergangenen Woche haben bereits rund 4.000 Lahrer von insgesamt rund 31.000 Wahlberechtigten per Briefwahl gewählt. Zwischenzeitlich müssten alle Wahlberechtigten ihre Wahlbenachrichtigung per Post zugestellt bekommen haben. Wer keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, aber wahlberechtigt ist, sollte mit dem Wahlbüro im Stadtmuseum Tonofenfabrik, Kreuzstraße 6, unter der Telefonnummer 07821/9100333 bis...

  • Lahr
  • 23.02.21
Joachim Hurst (v. l.), Kreisgeschäftsführer des DRK Kreisverbands Lahr, Bianca Völs und Bob Jones, beide mobiles Testteam der Stadt Lahr, Nadine Kaderlin, Ehrenamtliche des Max-Planck-Gymnasiums, Christine Marrek, Vorsitzende Gesamtelternbeirat Lahr, Erster Bürgermeister Guido Schöneboom und Harry Ott, Amt für Soziales, Schulen und Sport
2 Bilder

Corona-Testungen angelaufen
Mobile Teams sind in Lahr im Einsatz

Lahr (st). Die mobilen Corona-Testungen der Stadt Lahr für Personal von Kitas und Schulen sind angelaufen. Nachdem das Land Baden-Württemberg verkündet hat, seine Teststrategie für Kitas und Schulen zu erweitern und das Personal an Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren, Grundschulen, Kitas und in der Kindertagespflege, das in der Präsenz arbeitet, zweimal wöchentlich mittels PoC-Tests (Antigen-Schnelltests) freiwillig testen lassen, stellte die Stadt Lahr eine unterstützende...

  • Lahr
  • 22.02.21

Stadt erlässt Elternbeiträge
Kita-Regelbetrieb unter Pandemie-Bedingungen

Ettenheim (st). Seit dem heutigen Montag, 22. Februar, befinden sich auch in Ettenheim die Kindergärten in einem sogenannten Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen. Damit ist eine Betreuung wie vor dem Lockdown wieder möglich. Auch wenn die 7-Tages-Inzidenz im Ortenaukreis aktuell bei 34,6 (Stand 21. Februar) und damit knapp unter der 35er-Marke liegt, mahnen die neuen, hochansteckenden Mutationen des SARS-CoV-2-Erregers weiter zur Vorsicht. Deshalb bittet das Kultusministerium die Eltern...

  • Ettenheim
  • 22.02.21
Grundausbildung der Feuerwehr in Corona-Zeiten

Virtueller Lehrgang
Feuerwehr-Ausbildung in Corona-Zeiten in Ettenheim

Ettenheim (st). Bei der Grundausbildung der Feuerwehr werden normalerweise Feuerwehrschläuche ausgerollt, imaginäre Brände gelöscht und die technische Ausrüstung vorgestellt und kennengelernt. In Gruppenarbeit wird vor Ort das theoretische und praktische Know-how für den Einsatz als Feuerwehrfrau oder Feuerwehrmann vermittelt. Grundlehrgang Aktuell ist dies aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich. Deshalb geht die Ettenheimer Feuerwehr neue Wege. So setzt sie auch während der Pandemie auf...

  • Ettenheim
  • 22.02.21
Im und um den Loungebus herum wird auf eine coronakonforme Atmosphäre geachtet.

Jugendarbeit im Loungebus
Mobiles Angebot der Kinder- und Jugendarbeit

Lahr (st). Die städtische Kinder- und Jugendarbeit Lahr startet am Montag, 22. Februar, mit einem neuen Beratungsangebot für Kinder und Jugendliche. Diese erleben aktuell eine sehr schwere Zeit, in der sie fast ohne Kontakte außerhalb der Familie auskommen müssen. Deshalb soll ihnen die Möglichkeit gegeben werden, sich mit den betreuenden Mitarbeitern in einer coronakonformen Atmosphäre zu treffen. Dies geschieht, unter Berücksichtigung aller wichtigen Hygienemaßnahmen in und um einen extra...

  • Lahr
  • 19.02.21
Es besteht noch strenges Besuchsverbot, doch der Betrieb läuft am Ortenau Klinikum wieder ganz normal.

Infektionsgeschehen gestoppt
Ortenau Klinikum in Lahr ist wieder im Regelbetrieb

Lahr/Ettenheim (st). Das Ortenau Klinikum in Lahr hat den Regelbetrieb wieder aufgenommen. Am Mittwoch hat die Klinik die letzte von insgesamt drei Station wieder in Betrieb genommen, die nach einem erhöhten Infektionsgeschehen im Januar zeitweise keine Patienten mehr aufnehmen konnten. Trotz umfangreicher Testungen sind in den vergangenen zwei Wochen keine neuen Infektionen beim Pflegepersonal oder bei Patienten auf Normalstation mehr nachgewiesen worden. Der am Montag wieder hochgefahrene...

  • Lahr
  • 19.02.21
  • 1
Tobias Horn und Alessia Fröhlich vor der neuen Kita Geroldseck
2 Bilder

Moderner Gebäudekomplex
Kita und Hort Geroldseck öffnen die „Schlosstore“

Lahr (st). Die ersten Kinder dürfen seit Januar die neu eröffnete Kindertagesstätte und Hort Geroldseck unsicher machen – aufgrund der aktuellen Corona-Situation zunächst nur innerhalb der Notbetreuung. Insgesamt 130 Kinder können im modernen Gebäudekomplex in der Willy-Brandt-Straße in Lahr betreut werden. Träger ist das Deutsche Rote Kreuz. 20 Erzieherinnen und Erzieher stehen den Kindern auf fünf Gruppen verteilt zur Verfügung. Die neue Kita ist vor allem aber eines: ein Beispiel für ein...

  • Lahr
  • 18.02.21

Teststrategie für Kitas und Schulen
Stadt Lahr unterstützt mit mobilen Teams

Lahr (st). Das Land Baden-Württemberg erweitert seine Teststrategie für Kitas und Schulen. Das Personal an sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren, Grundschulen, Kitas und in der Kindertagespflege, das in der Präsenz arbeitet, kann sich zunächst bis zu den Osterferien zweimal pro Woche mittels PoC-Tests, einem Antigenschnelltest, testen lassen. Unterstützung bei Tests Die Stadt Lahr unterstützt die Pläne des Landes, die am Freitag bekannt wurden, und möchte gleichzeitig die Apotheken...

  • Lahr
  • 16.02.21
Digitalisierung im ländlichen Raum, aber nicht nur dort, zählt in den kommenden Jahren weiterhin zu den Themen der Landespolitik.
6 Bilder

Wahlkreis Lahr
Fünf Kandidaten der im Landtag vertretenen Parteien

Ortenau (rek). In dieser und den beiden kommenden Guller-Ausgaben stellen wir die Kandidaten der fünf im Landtag vertretenen Parteien in den drei Ortenauer Wahlkreisen vor. Neben den persönlichen Daten haben die Kandidaten ihre jeweiligen drei zentralen Themenschwerpunkten genannt, mit denen sie in den Wahlkampf ziehen. Zum Wahlkreis 50 mit seinen insgesamt rund 110.000 Wahlberechtigten gehören folgende Städte und Gemeinden: Ettenheim, Fischerbach, Friesenheim, Gutach, Haslach, Hausach,...

  • Lahr
  • 12.02.21

Kälteschutz im Schlachthof
Stadt bietet Übernachtungsmöglichkeit

Lahr (st). Wegen der kalten und eisigen Witterungsverhältnisse hat die Stadt Lahr in Abstimmung mit dem Diakonischen Werk entschieden, kurzfristig einen Kälteschutz anzubieten. Dieser wird bis Ende Februar im Schlachthof Jugend & Kultur in der Großviehhalle zur Verfügung stehen. Mit coronakonformen Abständen werden Feldbetten aufgebaut, die sanitären Einrichtungen können genutzt werden. Zusätzliche Anlaufstelle "Neben der Unterbringung in den Obdachlosenunterkünften, die wir ganzjährig...

  • Lahr
  • 11.02.21
Im Namen aller Ortenauer Oberbürgermeister wendet sich Markus Ibert in einem Schreiben an Ministerpräsident Kretschmann und Minister Lucha.

Schreiben an Kretschmann und Lucha
Oberbürgermeister fordern Nachbesserung der Inzidenz-Parameter

Lahr (st). Oberbürgermeister Markus Ibert richtet sich bezüglich der geplanten Maßnahmen im Zusammenhang mit den Inzidenzzahlen in einem Brief gemeinsam mit den Ortenauer Oberbürgermeistern an Ministerpräsident Kretschmann und Minister Lucha: Wortlaut des Schreibens "Nach unseren Informationen ist beabsichtigt, in Kürze geplante Öffnungsmaßnahmen in die Abhängigkeit vom lnzidenzwert eines Kreises zu stellen. Wissenschaftler sowie Bundes-und Landesregierungen haben gleichzeitig immer wieder...

  • Lahr
  • 11.02.21
Karl-Rainer Kopf (l.), Landtagskandidat für die SPD im Wahlkreis Lahr, begrüßte den Spitzendkandidaten der SPD Baden-Württemberg Andreas Stoch (r.) am Mittwoch in Lahr.

Andreas Stoch in Lahr
SPD-Spitzenkandidat auf Wahlkampftour

Lahr (ds). Im Rahmen seiner Wahlkampftour machte der Spitzenkandidat der SPD für den baden-württembergischen Landtag auf Einladung des Lahrer Landtagskandidaten und SPD-Kreisvorsitzenden Karl-Rainer Kopf am Mittwochnachmittag Station in der Großen Kreisstadt. Auf dem Programm stand ein Gespräch mit dem Ersten Bürgermeister Guido Schöneboom und der Schulleiterin und Ersatzkandidatin Diana Frei zu den Themen Bildung und Fachkräftegewinnung im Erziehungsbereich. Bei einem abschließenden Besuch im...

  • Lahr
  • 10.02.21
Immer ein Highlight im Veranstaltungskalender und stets gut besucht: die Seelbacher Kulturtage

Vorfreude auf Freilichtspiele
Seelbacher Kulturtage finden nicht statt

Seelbach (st). Die Seelbacher Kulturtage sind neben den Freilichtspielen, dem Katharinenmarkt und den Veranstaltungen der Seelbacher Vereine ein wichtiger Bestandteil des gemeinschaftlichen Lebens. Die Gemeinde hat sich jedoch schon im Herbst 2020 dazu entschieden, die Kulturtage im März 2021 nicht stattfinden zulassen, da nicht abzusehen war, wie sich die Corona-Pandemie verhält. „Gerne hätten wir Künstler mit einem Engagement unterstützt, da diese durch die Corona-Pandemie doch fast keine...

  • Seelbach
  • 10.02.21

Eltern werden entlastet
Stadt Lahr setzt Kita-Gebühren für Februar aus

Lahr (st). Vor dem Hintergrund der andauernden Kita-Schließung und der Situation, dass viele Familien durch diese Einschränkung stark belastet sind, wird die Stadt Lahr die Kita-Gebühren inklusive der Essenspauschalen für den Monat Februar aussetzen. Für die Notbetreuung ab 1. Januar werden Gebühren erhoben. Diese Regelungen gelten trägerunabhängig in der Stadt. Sobald es von der Landesregierung eine verbindliche Entscheidung zum Umgang mit den Gebühren ab dem 1. Januar gibt, wird der...

  • Lahr
  • 10.02.21
Vor-Ort-Termin: Neubauprojekt Brunnen Kappel II

Neuer Trinkwasser-Brunnen
Bohrarbeiten haben Endtiefe erreicht

Kappel-Grafenhausen (st). Die Bauarbeiten für den neuen Trinkwasser-Brunnen zwischen Kappel und Rust schreiten zügig voran. Vor Ort informierten sich Bürgermeister Paleit und Bürgermeister-Stellvertreter Karl-Heinz Debacher aus Rust gemeinsam mit den  Wassermeistern, Ingenieuren sowie den ausführenden Bauarbeitern über die Arbeiten zur Sicherung der Trinkwasser-Versorgung. Auf eine Tiefe von 20,5 Metern wurde der neue Brunnen des Wasserversorgungsverbandes nun gebohrt. Jetzt beginnt der...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 10.02.21

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.