Ausgabe Lahr - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales

Europa-Park
Zwei Bahnen zusammengestoßen

Auf der Fahrt aus dem Bahnhof einer Hotelanlage ist im Europa-Park Rust am Samstag kurz vor 10 Uhr eine Oberbahn mit einem leeren Zug leicht zusammengestoßen. Die mit Gästen besetzte aufgefahrene Bahn fuhr nach dem Aufprall zum Obergleisbahnhof des Hotels zurück und alle Besucher konnten den Express verlassen. Bei dem Zusammenstoß wurde ein Besucher leicht verletzt, der aber später den Besuch im Freizeitpark fortsetzen konnte. Der Fahrer erlitt einen Schock. Die Polizei hat die Ermittlungen zur...

  • Rust
  • 18.08.18
  • 16× gelesen
Lokales
Museumsleiterin Gabriele Bohnert und Klaus Ohnmacht (v. l.), Förderverein, mit der versilberten Diplomhülse

Versilberter Diplomkapsel von Ferdinand Sander ersteigert
Ein nicht alltägliches Stück Stadtgeschichte

Lahr (krö). Das neue Stadtmuseum Tonofenfabrik in Lahr begeistert die Besucher. Seit der Eröffnung vor sechs Monaten haben bereits 5.000 Besucher eine spannende Reise durch die Stadtgeschichte gemacht. Seit Freitag, 17. August, ist das Museum in der ehemaligen Tonofenfabrik um ein Exponat reicher: Bei einer Auktion wurde die versilberte Hülse für die Ehrenbürgerurkunde des Lahrer Fabrikanten und Politikers Ferdinand Sander durch den Förderverein Tonofenfabrik Stadtmuseum Lahr ersteigert....

  • Lahr
  • 17.08.18
  • 4× gelesen
Lokales

Gründerpreis der Stadt Lahr ausgeschrieben
Unterstützung für Existenzgründer

Lahr (st). Die Stadt Lahr unterstützt mit dem 5.000 Euro dotierten „Gründerpreis der Stadt Lahr“ neugegründete innovative Lahrer Unternehmen aller Branchen aus Handel, Handwerk und Industrie. Die Sparkasse Offenburg/Ortenau und die Volksbank Lahr beteiligen sich mit Sonderpreisen in Höhe von jeweils 1000 Euro. Die Bewerbungsfrist dafür läuft noch bis zum 30. September. Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller betont: „Wir möchten noch mehr Menschen zur Gründung eines Unternehmens in Lahr...

  • Lahr
  • 16.08.18
  • 12× gelesen
Lokales
Auch Improvisationstheater mit Geflüchteten und deutschen Tennies bietet Lisa Woosey (rechts) in Gallaghers Nest.

Matt und Lisa Woosey betreiben seit März "Gallaghers Nest" in Münchweier
Neuer Kulturraum, der die Menschen zusammenbringt

Ettenheim-Münchweier (sdk). Ein kleines Dorf bietet viel Kultur: Matt und Lisa Woosey haben in den ehemaligen Geschäftsräumen der Firma Troxler in der Hauptstraße in Münchweier mit "Gallaghers Nest" einen Kulturraum geschaffen, der mit einem breit gefächerten Programm "Menschen zusammenbringt und das Miteinander in der ländlichen Region fördert", so die Vision des Ehepaares. Seit Ende März finden Konzertabende, Open-Stage-Abende, Kunstausstellungen, verschiedene Workshops sowie...

  • Ettenheim
  • 14.08.18
  • 18× gelesen
Lokales
Der selbstgedrehte Film wurde am nächsten Tag auch selbst geschnitten und mit Musik hinterlegt.
2 Bilder

Kommissar Sommer ermittelt in Kappel-Grafenhausen
Im Ferienprogramm entstand ein Krimi

Kappel-Grafenhausen (st). Als wäre es nicht schon anstrengend genug, muss sich Kommissar „Sommer“ in der Nachtschicht auch noch mit einem Betrunkenen herumplagen. Doch dieser spricht von einem Mord! Na, da muss dann aber der Herr Kriminalhauptkommissar hinzu… Spannend war nicht nur die Story sondern auch das ganze Drumherum. Ein Kriminalfilm wurde im Bürgersaal in Grafenhausen produziert. Schauspieler, Kamerafrauen und -männer waren Kinder aus der Gemeinde, die sich für im Ferienprogramm für...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 10.08.18
  • 13× gelesen
Lokales
Der baden-württembergische Minister für Soziales und Integration, Manne Lucha, besuchte diese Woche Lahr. Dabei sah er sich natürlich ebenfalls das Landesgartenschaugelände an. Unser Foto zeigt von links: Olesja Rudi, Manne Lucha, OB Wolfgang G. Müller, Trang Nguyen, Olga Held, Hilda Beck und Streetworker Alexander Marker

Sozialminister Manne Lucha auf Informationsbesuch in Lahr
Gute Beispiele für eine gelungene Integration

Lahr (sdk). Der Minister für Soziales und Integration des Landes Baden-Württemberg, Manne Lucha, kam zu einem Besuch nach Lahr. Vor allem interessierte er sich für das Thema Integration in der Stadt. "Wer in Lahr wohnt, ist auch Lahrer", waren sich alle einig, die sich hier integriert haben. Der Minister der Grünen traf sich mit Bürgern, die sich aktiv mit dem Thema befassen. Dazu gehörten die Leiterin des Amts für Soziales, Schulen und Sport, Senja Töpfer, Olesja Rudi und Olga Held vom...

  • Lahr
  • 10.08.18
  • 22× gelesen
Lokales
Beim Bulldogtreffen in Rust gab es manches Schätzchen zu bestauenen.
2 Bilder

14. Bulldogtreffen in Rust
Oldtimer der besonderen Art

Rust (st). Alte urige Bulldogs ließen quirlige kleine Kinder beim 14. Bulldogtreffen in Rust staunen. Am Freitag standen diese zwei Welten im Mittelpunkt des Ferienprogramms der Gemeinde. In diesem Jahr machte der Sommer seinem Namen alle Ehre und heizte sowohl Menschen als auch Motoren gleichermaßen auf. Davon ließen sich die rund 300 Besucher des vom CDU Gemeindeverband Rust organisierten Treffens jedoch wenig beeindrucken und trotzten dem Wetter mit kühlen Getränken, leckerer Currywurst...

  • Rust
  • 09.08.18
  • 21× gelesen
Lokales
Schüler der städtischen Musikschule sind von Anfang auf der Landesgartenschau unterwegs.
2 Bilder

Trashband begeistert auf der Landesgartenschau
Musikschüler sind mit grünen Tonnen unterwegs

Lahr (st). Seit dem ersten Tag der Landesgartenschau sind „Straßenmusikanten“ der Städtischen Musikschule mit präparierten grünen Mülltonnen als Trashbands auf dem LGS-Gelände unterwegs. Die Auftritte der Formation gehören bereits fest zur Landesgartenschau, die Bands haben viele begeisterte Zuhörer. Bis zum Ende der Gartenschau werden die Bands etwa 90 Auftritte geleistet haben. Um die Vielzahl der Auftritte zu bewerkstelligen, wurden vier Bands gegründet. Bei einer Musikfreizeit in...

  • Lahr
  • 08.08.18
  • 22× gelesen
Lokales
Ab September gibt es für die Jungen und Mädchen der Kindertagesstätte Am Schießrain in Lahr eine Extraportion Obst.

Eine Extraportion Obst für Kinder
Kita Am Schießrain nimmt am Schulfruchtprogramm teil

Lahr (st). Seit Oktober 2017 führt das Land Baden-Württemberg das neue EU-Schulfruchtprogramm durch. Kinder sollen dabei lernen, dass Obst und Gemüse nicht nur gesund sind, sondern auch lecker schmecken. Für das Schuljahr 2018/19 erhält das Land Baden-Württemberg für den Teil „Obst und Gemüse“ 4,1 Millionen Euro zur Umsetzung des EU-Schulprogramms. Auch Kindergärten haben dabei die Chance zur Teilnahme. Kita-Leiterin Sabine Grothe  hat ihre Einrichtung deshalb für das Kindergartenjahr 2018/19...

  • Lahr
  • 08.08.18
  • 7× gelesen
Lokales
Klassische Rollenspiele lieben diese Mädchen, die die Ferienbetreuung in Anspruch nehmen.

Kinder- und Jugendarbeit wird groß geschrieben
Meißenheimer Nachwuchs ist in den Ferien gut betreut

Meißenheim (sdk). Die Mädchen backen Sandkuchen oder gestalten Dekoartikel aus Wolle, während die Jungs Fußball spielen und sich auf dem weitläufigen Gelände austoben. In der Villa Beck mit ihrem wunderschönen Garten werden nicht nur in den Sommerferien für Kinder und Jugendliche Freizeitaktivitäten geboten. Die Kinder- und Jugendarbeit hat in Meißenheim einen hohen Stellenwert. Das Haus, das von montags bis freitags mit Leben gefüllt ist, erinnert mit seinem gemütlichen Flair ein wenig an...

  • Meißenheim
  • 07.08.18
  • 9× gelesen
Lokales
Bürgermeister Bruno Metz (rechts) und der Manfred Vogt, technischer Leiter des AZV, stellen die neue Broschüre vor.

Neue Broschüre zum Gewässerschutz
Abwasserzweckverband präsentiert sich

Ettenheim (st). Anlässlich dem Tag der offenen Tür in der Verbandskläranlage des „Südliche Ortenau“ wurde die Informationsbroschüre „Gewässer schützen, Ressourcen sichern“ des Verbandes komplett neu gestaltet und mit einer Auflage von 5.000 Stück neu aufgelegt. Die Titelseite und die Rückseite zieren typische Taubergießen-Motive. Sie ist ab sofort in den Rathäusern der Verbandsgemeinden Ettenheim, Rust, Ringsheim, Kappel-Grafenhausen, Mahlberg und Kippenheim erhältlich. Die Broschüre gibt...

  • Ettenheim
  • 06.08.18
  • 8× gelesen
Lokales

Spendenlauf für unsere Partnerschule „Mon Devoir“ in Togo
Maria-Furtwängler-Schule Lahr, Gebrüder Grimm Schule und Georg-Wimmer-Schule

Wie bereits in den vergangenen Jahren waren auch am letzten Dienstag vor den Sommerferien 2018 die Schülerinnen und Schüler der drei Campusschulen (Maria-Furtwängler-Schule Lahr, Gebrüder Grimm Schule und Georg-Wimmer-Schule) für die Mon Devoir Schule als Läuferinnen und Läufer unterwegs. Für den „Lauf für Afrika“ ließen sich Schülerinnen und Schüler von Einzelpersonen bzw. Unternehmen sponsern, um mit viele Runden den Erlös für die Schule in Togo zu erhöhen. Einzelne Spender, wie die Firma...

  • Lahr
  • 04.08.18
  • 22× gelesen
Lokales

Verabschiedung
Christine Karpf geht in den Ruhestand

Am letzten Schultag an der Maria-Furtwängler-Schule Lahr wurde Frau Oberstudienrätin Christine Karpf nach 42 Dienstjahren verabschiedet. Christine Karpf war lange die „Frontfrau des zweiten Bildungsweges“ und sehr aktiv in ihren Fächern Englisch und Deutsch für die Klassen BKFH (Berufskolleg zur Fachhochschulreife führend) und BAL (Berufsaufbauschule) tätig. In den letzten Jahren hatte sie ihr Herz für die Schüler/innen der VABO Klassen (Vorqualifizierung Arbeit und Beruf mit Schwerpunkt...

  • Lahr
  • 04.08.18
  • 29× gelesen
Lokales
Mit dem neuen Auto will die Tafel auch neue Fahrer gewinnen.

Touren in der Innenstadt werden kürzer
Lahrer Tafel hat neues Fahrzeug

Lahr (st). Im Rahmen des Mitarbeiterfestes der Tafel Lahr wurde ein neues Fahrzeug in Betrieb genommen, das regelmäßig eine zusätzliche Tour übernehmen soll. Dadurch sollen die bestehenden Touren verkürzt werden mit dem Ziel, dass die Ware früher in der Tafel ist und der Zeitaufwand der einzelnen Mitarbeiter kürzer wird. Das neue Fahrzeug soll überwiegend im Stadtgebiet Lahr eingesetzt werden. Die Tour erfordert einen Arbeitseinsatz von rund zwei Stunden.  Bisher gibt es täglich mindestens zwei...

  • Lahr
  • 02.08.18
  • 7× gelesen
Lokales
Die Stadt Ettenheim stellt Kotbeutel zur Verfügung.

Stadt appelliert an Hundebseitzer
Kotbeutel ordnungsgemäß entsorgen

Ettenheim (st). Die Stadt Ettenheim stellt Hundebesitzern und Gassigängern kostenlos Hundekotbeutel zur Verfügung. Diese sind im Bürgerbüro, in den Ortsverwaltungen und an den aufgestellten Beutelspendern erhältlich. Im Jahr werden so rund 200.000 Beutel ausgegeben. Leider werden die benutzten Tüten statt in den dafür vorgesehenen Abfallbehältern oft in der Natur und an Wegrändern entsorgt. Zum Ärger der Passanten, Landwirte und zum Nachteil für die Umwelt. Die Stadtverwaltung bittet deshalb...

  • Ettenheim
  • 02.08.18
  • 113× gelesen
Lokales
Ortschaftsratsmitglieder haben Zeichnungsscheine gezeichnet.

Ortschaftsräte zeichnen und setzen damit ein Zeichen
"DORV"-Zentrum in Hugsweier schreitet voran

Lahr-Hugsweier (st). Das Projekt "DORV-Zentrum" in Hugsweier mit geplantem Lebensmittelangebot schreitet weiter voran. Nachdem die Verwaltungsspitze und der Gemeinderat in Lahr weiterhin ihre Unterstützung zugesagt haben, hat auch der Hugsweierer Ortschaftsrat ein deutliches Zeichen gesetzt. Bei der letzten Sitzung vor der Sommerpause haben alle Mitglieder des Ortschaftsrates ihre Zeichnungsscheine verbindlich gezeichnet. Mit der Sammlung von Zeichnungsscheinen wird der zukünftige "DORV"-Laden...

  • Lahr
  • 02.08.18
  • 14× gelesen
Lokales
Bürgermeister Thomas Schäfer (rechts) und Ortsvorsteher Franz Griesbaum freuen sich über das neue Trauzimmer

Wegen Umbau des Rathauses
Neues Trauzimmer eingerichtet

Seelbach (st). Durch die Umbaumaßnahmen im Rathaus Seelbach müssen verschiedene Einrichtungen ausgelagert werden, da diese nicht mehr nutzbar sind. Während dieser Zeit sollen auch Trauungen im Rathaus Wittelbach sowie im Bürgerhaus „Im Klostergarten“ durchgeführt werden. Hierfür hat die Gemeinde Seelbach im Rathaus Wittelbach aus zwei kleinen Büroräumen einen größeren Raum geschaffen und grundlegend saniert. In diesem Zusammenhang wurde auch die seit längerem anstehende WC-Sanierung umgesetzt....

  • Seelbach
  • 31.07.18
  • 8× gelesen
Lokales
Ausstellungseröffnung in der Villa Jamm (v. l.): Reinhard Teufel, Lothar Zierer, Doris Schneider, Richard Sottru, Niklot Krohn

Ausstellung in der Villa Jamm
Der Park, sein Stifter und die Stadt im Wandel der Zeit

Lahr (st). Mit Unterstützung der Stadt Lahr und in Zusammenarbeit mit dem Historiker Niklot Krohn und der Grafikerin Doris Schneider ist eine Ausstellung entstanden, die die Geschichte des Lahrer Stadtparks, seines Gründers und Stifters Christian Wilhelm Jamm sowie seiner Stadt widerspiegelt. Die Sammlung im Parterre der Villa Jamm gliedert sich in drei Bereiche: Im Bereich "Garten" wird die Entwicklung der Gartenkunst und die Einordnung des Parks mit seinen Stilelementen zwischen...

  • Lahr
  • 31.07.18
  • 9× gelesen
Lokales
Das studentische Filmteam bei der Arbeit

"Wieviel Heimat braucht der Mensch?"
Filmdreh auf der Landesgartenschau

Die Landesgartenschau in Lahr ist Kulisse für den Kurzfilm „Alles Auf Anfang“. Acht Studierende der Universität Freiburg haben den sieben Minuten langen Film am Wochenende gedreht. Im Film des Slavischen Seminars der Universität Freiburg wird die Frage thematisiert, wie viel Heimat der Mensch braucht. Kulisse bot neben dem großzügigen Areal der Landesgartenschau auch die Stadt Freiburg. In die Rolle der Babuška Marija schlüpfte eine Schauspielerin aus Lahr. Das Bürgerzentrum im Kanadaring...

  • Lahr
  • 30.07.18
  • 20× gelesen
Lokales

Was tun, wenn sich die Bußgeldstelle irrt?
15-Euro-Straftzettel ging an den Falschen

Lahr (ds). Ein Mann aus dem Lahrer Raum (Name ist der Redaktion bekannt) traute seinen Augen kaum, als er nach seinem Urlaub einen Strafzettel aus seinem Briefkasten zog. 15 Euro sollte er bezahlen, weil er in der Nähe von Offenburg innerorts die zulässige Höchstgeschwindigkeit um sieben Stundenkilometer überschritten haben soll. Nachweislich stand das Auto des 41-Jährigen zur angeblichen Tatzeit aber am Frankfurter Flughafen – Strafzettel und Parkschein liegen der Redaktion vor. Sofort wandte...

  • Lahr
  • 27.07.18
  • 44× gelesen
Lokales
Die Regale sind leer und werden in den Ferien neu bestückt.

Flohmarkt beim Ringsheimer Wein- und Gassenfest
Gemeindebücherei sortiert einige veraltete Bücher aus

Ringsheim (st). Die Ringsheimer Gemeindebücherei verfügt über einen abwechslungsreichen Bücherbestand, insbesondere auch für Kinder. Jetzt wurde in einer größeren Aktion der Bücherbestand durchforstet und ausgeräumt. Die aussortierten Bücher werden beim Wein- und Gassenfest an einem Bücherei-Stand“ gegen eine Spende abgegeben. „Etwa 25 Prozent des Bestandes haben wir aussortieren müssen, da entweder der Zustand der Bücher oder der Inhalt nicht mehr zeitgemäß waren. So kann man zum Beispiel das...

  • Ringsheim
  • 27.07.18
  • 9× gelesen
Lokales

Stellungnahme des Freundeskreises Klinikum Lahr
Agenda 2030 beschlossen

Lahr (st). nach dem Beschluss im Kreistag zur Agenda 2030 bezieht Prof. Dr. Volker Schuchardt für den Freundeskreis Klinikum Lahr Stellung: "Am vergangenen Dienstag hat der Kreistag nach lebhafter Diskussion der Agenda 2030 von Herrn Landrat Scherer und des Geschäftsführers Christian Keller zugestimmt zur notwendigen Neustrukturierung und Modernisierung der Krankenhauslandschaft in der Ortenau. Der Freundeskreis Klinikum Lahr hatte sich, seiner Aufgabe entsprechend, engagiert. Es bestand...

  • Lahr
  • 26.07.18
  • 16× gelesen
Lokales
Der Klimawandel war Thema eines Treffens in Lahr. Bürgermeister Tilman Petters begrüßte die Teilnehmer.

Städtetag zu Gast in Lahr
Arbeitstreffen der AG Klimawandel

Lahr (st). Zur diesjährigen Tagung des Städtetags Baden-Württembergs zu Themen des Klimawandels und der Klimaanpassung trafen sich Vertreter von Kommunen und Organisatoren am Donnerstag, 19. Juli, in Lahr. Erörtert wurden unter anderem die weitere Ausbreitung der Asiatischen Tigermücke und die mögliche Übertragung von Tropenviren, der Umgang mit den zunehmenden Starkregenereignissen, mögliche Festsetzungen zur Klimaanpassung in Bebauungsplänen und unterschiedliche Klimamodellierungen....

  • Lahr
  • 26.07.18
  • 20× gelesen
Lokales
Der Seelbacher Friedhof wird umgestaltet

Urnengräber und Urnengärten entstehen
Friedhof wird umgestaltet

Seelbach (st). Das Feld 4 des Seelbacher Friedhofs wird vom Bauhof der Gemeinde Seelbach sowie dem Steinmetzbetrieb Göhrig in Lahr-Kuhbach umgestaltet. Es werden neue Urnengräber entstehen sowie zwei naturnahe Urnengärten analog Feld 2. Zunächst wird der Bauhof alle Platten entfernen und mit der Anlegung von Urnenerdgräbern beginnen. Im Anschluss daran werden die beiden Urnengärten sowie die Wege angelegt werden.Die Fertigstellung ist für Allerheiligen 2018 geplant. Die Gemeinde bittet...

  • Seelbach
  • 26.07.18
  • 14× gelesen

Beiträge zu Lokales aus