Ausgabe Lahr - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Gewinnerin Jutta Haller-Whelan und Sohn Luke wurden von Landrat Frank Scherer im Ettenheimer Prinzengarten begrüßt.
7 Bilder

Gewinnspiel 20 Jahre Guller: "Unterwegs mit dem Landrat" für Jutta Haller-Whelan
Tourismustag führte durch die Ettenheimer Hohlgasse

Ettenheim (djä). "Der zweite Teil des Nachnames ist ein kanadischer. Sonst würde es ja wie W-LAN ausgesprochen", erklärte Gewinnerin Jutta Haller-Whelan mit einem Augenzwinkern. Zusammen mit Sohn Luke war sie vergangenen Montag in den Ettenheimer Prinzenpark gekommen. Beim Gewinnspiel 20 Jahr Guller hatte sie nämlich die Teilnahme am diesjährigen Ortenauer Tourismustag gewonnen. Der stand 2018 unter dem Motto "Naturerlebnis und Weingenuss in der südlichen Ortenau". Bereits zum siebten Mal...

  • Ettenheim
  • 20.05.18
  • 5× gelesen
Lokales

OB Wolfgang G. Müller nimmt Stellung
Klinik der Maximalversorgung

Lahr (st). Lahrs Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller äußert sich in einer Pressemitteilung ausführlich zu Klinik-Debatte: „Ich begrüße ausdrücklich die Positionierung des Landrats, dass sowohl Offenburg als auch Lahr als Häuser der Maximalversorgung zu führen sind, wie es vom Landrat in der Sitzung des Krankenhausauschuss am 15. Mai bestätigt wurde. Die Stadt Lahr hat in der Vergangenheit ihren Beitrag zur weiteren Entwicklung des Ortenau-Klinikverbundes geleistet und wird alles unternehmen,...

  • Lahr
  • 18.05.18
  • 5× gelesen
Lokales
Jede Menge Informationen rund um die Berufsausbildung gab es am Donnerstag in der Otto-Hahn-Realschule.

Hausmesse in der Otto-Hahn-Realschule
Aktionstag Ausbildung

Lahr (sdk). Beim zweiten Aktionstag an der Otto-Hahn-Realschule haben sich über 120 Neuntklässler für Berufe in Handel, Industrie und im Gesundheits- und Pflegebereich informiert. Die Berufsinfo-Hausmesse soll helfen, den Übergang von der Schule in den Beruf reibungslos, passgenau und nachhaltig abzusichern. Die Berufsorientierung hat an der Otto-Hahn-Realschule einen hohen Stellenwert. Die Schule hat als Vorbereitung auf die Berufs- und Arbeitswelt neben den Berufspraktika zum wiederholten Mal...

  • Lahr
  • 17.05.18
  • 8× gelesen
Lokales
Die Delegation aus Mahlberg

Delegation aus Mahlberg zu Gast in Malaucène
Besuch der französischen Partnerstadt

Mahlberg (st). Die Stadt Mahlberg unterhält seit Mai 1996 eine offizielle Städtepartnerschaft mit der Gemeinde Malaucène in der Provence. In jährlichen, regelmäßigen Abständen treffen sich dabei die Delegationen der jeweiligen Partnerschaftskomitees zur Begegnung und zum Austausch. Alle fünf Jahre werden dann die jeweiligen Jubiläen in gebührendem Rahmen abwechselnd gefeiert.Nun war eine Delegation des Mahlberger Partnerschaftskomitees zu Gast in Malaucène. Auf dem Programm stand unter anderem...

  • Mahlberg
  • 16.05.18
  • 11× gelesen
Lokales
Die Bauarbeiten für die Verbesserung des Hochwasserschutzes gehen weiter.

Umleitungen für Radfahrer und Fußgänger
Zweiter Bauabschnitt am Schutterentlastungskanal

Schwanau (st). Das Regierungspräsidium Freiburg hat Anfang Mai mit den Bauarbeiten für den zweiten Bauabschnitt am Schutterentlastungskanals bei Schwanau begonnen. wischen der Brücke bei der L100 bis zur Wirtschaftswegbrücke, die Nonnenweier und Allmannsweier als Radweg verbindet, werden die Arbeiten zur Verbesserung des Hochwasserschutzes für die Gemeinde Schwanau fortgesetzt. Bis zum Jahresende sollen die Bauarbeiten in diesem Abschnitt abgeschlossen sein, heißt es in einer Pressemitteilung...

  • Schwanau
  • 16.05.18
  • 8× gelesen
Lokales
Die Kippenheimer Festhalle ist über 60 Jahre alt und alles andere als zeitgemäß. Jetzt kann sich die Gemeinde auf ein neues Bürgerhaus freuen.

Wo drückt in Kippenheim der Schuh?
Nachgefragt bei Bürgermeister Matthias Gutbrood

Kippenheim (ds). Wer durch Kippenheim fährt, dem ist sofort klar, wo in der Gemeinde der Schuh drückt: Es ist die B3, die mitten durch den Ort führt und auch sehr stark befahren ist. "Seit über 50 Jahren wird über eine Umfahrung diskutiert. Die Entscheidung hierüber liegt aber nicht in unseren Händen, sondern bei übergeordneten Behörden, im Zusammenspiel mit anderen Gemeinden", erläutert Bürgermeister Matthias Gutbrod beim Besuch der Stadtanzeiger-Redaktion im Kippenheimer Rathaus. Die Gemeinde...

  • Kippenheim
  • 15.05.18
  • 10× gelesen
Lokales
Schlüsselübergabe in Rust

Dem Lahrer Revier zugeordnet
Polizeiposten in Rust eröffnet

Rust (sdk). In einer Feierstunde konnte der neu eingerichtete Polizeiposten im alten Rathaus in Rust eingeweiht werden. Er ist dem Polizeirevier Lahr zugeordnet und umfasst den Zuständigkeitsbereich für Ringsheim und Rust. Der Posten ist von Montag bis Sonntag von 8 bis 16.45 Uhr geöffnet. Erster Polizeihauptkommissar ist der 50-jährige Martin Baumann. Der Ruster Polizeiposten ist der 348. Posten in Baden-Württemberg. Dass die aktuellen und geplanten Entwicklungen rund um den Europa-Park eine...

  • Rust
  • 15.05.18
  • 13× gelesen
Lokales
Lahrs Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller und Amtskollege Shinju Yamaguchi aus Kasama, stellten den Gästen den Freundschaftsvertrag vor.

Freundschaft zwischen Lahr und Kasama
Chrysantheme schafft Verbindung

Lahr (stp). Der Kontakt kommt nicht von ungefähr: Die Chrysantheme ist das Symbol des japanischen Kaiserhauses. Seit zwölf Jahren bestehen Kontakte zwischen Lahr, der Stadt der Chrysanthema, und der japanischen Stadt Kasama. Auf der Landesgartenschau stellten Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller und sein Kasamer Amtskollege Shinju Yamaguchi am Sonntag den Freundschaftsvertrag vor, der am Abend dann in der Tonofenfabrik feierlich unterzeichnet wurde. Müller würdigte in "einer Welt im...

  • Lahr
  • 15.05.18
  • 22× gelesen
Lokales
Teilnehmende des Arbeitstreffens der AG Kommunale Entwicklungspolitik im großen Sitzungssaal im Rathaus II in Lahr

Tagung des Städtetags in Lahr
Arbeitstreffen zur Entwicklungspolitik

Lahr (st). Zur diesjährigen Tagung des Städtetags Baden-Württemberg zu Themen der Entwicklungszusammenarbeit trafen sich Vertreter von Kommunen und Organisationen in Lahr. Themen waren unter anderem die Möglichkeiten und teilweise Schwierigkeiten der Projektarbeit mit den Ländern des Südens, die Umsetzung der Agenda 2030 und der Nachhaltigkeitsentwicklungsziele, faire Beschaffung bei den Kommunen und die Einbindung der Zivilgesellschaft in die Partnerarbeit. Manfred Kaiser von der Stabsstelle...

  • Lahr
  • 14.05.18
  • 7× gelesen
Lokales
Zum Thema Elektromobilität im öffentlichen Nahverkehr reisen die Teilnehmer der Tagung im Bus.

Fachtagung: Wie ausgereift ist neue Mobilität im Linienverkehr?
Langer Weg bis Einsatz von Elektrobussen

Lahr (st). Bis Elektrobusse im öffentlichen Linienverkehr flächendeckend eingesetzt werden können, sind noch einige Hindernisse zu überwinden. Das ist das Ergebnis einer Fachtagung, die die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) in Lahr unter dem Titel „Wie ausgereift ist die Elektromobilität im Linienbusverkehr?“ mit Referenten aus Wissenschaft, Fahrzeugherstellung und Energieversorgung veranstaltet hat. Die rund 40 Teilnehmer aus dem gesamten Verkehrsgebiet der SWEG erfuhren, dass sich die...

  • Lahr
  • 14.05.18
  • 16× gelesen
Lokales

Akteneinsicht zum Projekt „Altenberg“
Tausende Seiten müssen geprüft werden

Lahr (st/ds). Im Rahmen der Entscheidung über die Anwendung der Sozialwohnungsquote am Altenberg, hat die Bürgerinitiative Altenberg einen sehr umfangreichen Antrag auf Akteneinsicht gestellt: vom Bebauungsplanverfahren über sämtliche Gutachten, jegliche Korrespondenz in Form von Gesprächs-, Telefonnotizen beziehungsweise auch E-Mail-Verkehr. Die Stadtverwaltung prüft die Akten zum Projekt „Altenberg“ bis zum 10. Juli. Alleine im Stadtplanungsamt umfasst das Gesamtprojekt derzeit über 30 Akten,...

  • Lahr
  • 09.05.18
  • 2× gelesen
Lokales

Grenzüberschreitendes Verkehrsleitsystem an Rheinfähre Kappel-Rhinau
Verbesserung der Mobilität

Kappel-Grafenhausen/Rhinau (st). Mit einem neuen digitalen Verkehrsleitsystem an der Rheinfähre zwischen Kappel-Grafenhausen und Rhinau am Ende der Landesstraße 103 bringen der Ortenaukreis und das französische Departement Bas-Rhin die grenzüberschreitende Mobilität voran. Derzeit werden dort Wechselverkehrszeichen, Hinweisschilder und Kameras zur Beobachtung des Verkehrsaufkommens angebracht sowie zusätzlich eine mobile App, ein SMS-Service für eventuelle Ausfälle und ein Online-Portal...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 09.05.18
  • 5× gelesen
Lokales
Bestes Wanderwetter bei der Eröffnung des neuen Rundwegs

Rundweg in Dörlinbach
"Alter Kirchweg" für Wanderer eröffnet

Schuttertal-Dörlinbach (st). Bei herrlichem Wanderwetter wurde ein neuer Themenwanderweg in Schuttertal-Dörlinbach der Öffentlichkeit übergeben. Rund 30 Wanderer haben sichgemeinsam mit Bürgermeister Carsten Gabbert und den Initiatoren Matthias Ohnemus und Alois Göppert auf den Weg gemacht, den „Alten Kirchweg“ zu erkunden. Treffpunkt war der Wanderparkplatz Oberrain, der zugleich Start- und Zielpunkt des rund fünf Kilometer langen Rundwegs ist. Entlang des Weges sind Info-Tafeln aufgestellt,...

  • Schuttertal
  • 03.05.18
  • 26× gelesen
Lokales
OB Wolfgang G. Müller präsentierte schon vor vier Jahren stolz das LR-Kennzeichen.

Knapp 28.500 Kennzeichen angemeldet
Nachfrage nach "LR" hält an

Lahr (st). Die Nachfrage nach LR-Kennzeichen ist auch nach vier Jahren ungebrochen. In Lahr sind etwa 33.000 Fahrzeuge zugelassen, dieser Zahl nähert sich die Stadt mit derzeit 28.500 LR-Kennzeichen nach und nach an. „Wir wissen, dass das 'LR' sich weit über die Stadtgrenzen hinaus großer Beliebtheit erfreut. Die Verbundenheit mit 'LR' bringen also nicht nur die Lahrer zum Ausdruck, sondern auch viele Fahrzeugbesitzer des Umlandes, vor allem in den Gemeinden des ehemaligen Landkreises Lahr",...

  • Lahr
  • 03.05.18
  • 92× gelesen
Lokales

18.000 Dauerkarten und längere Öffnungszeiten
Landesgartenschau zieht erste Bilanz

Lahr (st). Die ersten 20 Gartenschautage sind vorbei und Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller und die beiden Geschäftsführer der Landesgartenschau Lahr 2018 GmbH Ulrike Karl und Tobias de Haёn zeigen sich sehr zufrieden beim Rückblick auf die ersten knapp drei Wochen. Seit dem 12. April sind die Tore der Landesgartenschau in Lahr geöffnet – und die Besucher begeistert: „Über 20 Konzerte, Gartenberatung, Vorträge, Lesungen, kulinarische Kostproben, ein Käsekuchen-Wettbewerb,...

  • Lahr
  • 02.05.18
  • 26× gelesen
Lokales
Die Natur wird sich im Nationalpark weitestgehend selber überlassen, wie hier am Lotharpfad.

Nationalpark-Zentrum bis 2019 fertiggestellt
Maßnahmen für Flaggschiff liegen im Zeitplan

Ortenau (jtk). „Die Entwicklung der Natur ist auf einem guten Weg“, sagt Franziska Schick vom Leitungsbüro des Nationalparks Schwarzwald. „Gerade nach dem schneereichen Winter kann man das 'wilder Werden' des Walds sehen. Dank des ehemaligem Bannwaldgebiets rund um den Wilden See, dank Orkan Lothar, nach dem einige Flächen nicht wieder aufgeforstet wurden und dank der frischen Freiflächen, die jetzt nach der Schneeschmelze entstehen und so belassen werden, kann man verschiedene Stadien der...

  • Seelbach
  • 30.04.18
  • 58× gelesen
Lokales
Regelmäßig besucht eine Delegation aus Tavaux die Partnergemeinde Friesenheim.

Drei Partnergemeinde für Friesenheim
Deutsch-französische Freundschaft hoch drei

Friesenheim (krö). Friesenheim ist nicht zuletzt wegen der räumlichen Nähe zu Frankreich mit drei französischen Partnerstädten verbunden: Tavaux, Herbsheim und Dorlisheim. Die älteste Partnerschaft verbindet Friesenheim mit der zwischen Besançon und Chalon-sur-Saone gelegenen Kommune Tavaux. Die Kontakte resultierten aus der Städtepartnerschaft Lahr-Dôle. 1977 fing alles an. Der Akkordeonclub Dôle, auch mit Musikern aus dem benachbarten Tavaux ausgestattet, knüpfte Kontakte zum...

  • Friesenheim
  • 30.04.18
  • 10× gelesen
Lokales
Der beliebte Spieplatz "Ortskern" in Seelbach wurde mit neuen Spielgeräten ausgestattet.

Neue Spielgeräte für mehr Spaß
Beliebter Spielplatz in neuem Glanz

Seelbach (st). Rund 30.000 Euro hat die Umgestaltung des Spielplatzes "Ortskern" in Seelbach gekostet. Er war 1994 im Rahmen der Aktion "Bürgerschaftliches Engagement" eingerichtet worden und der Zahn der Zeit hatte an den Spielgeräten gewirkt. Der Spielplatz ist der meist genutzte in Seelbach, da er zentral liegt.  Bei der Umgestaltung des beliebten Treffpunkts hatten seine Nutzer ein gewichtiges Wort mitzureden: Im April 2017 gab es die erste Ortsbesichtigung, die Kinder durften Wünsche...

  • Seelbach
  • 30.04.18
  • 16× gelesen
Lokales
Archäologin Bérénice Jayme führt Besucher durch das römische Streifenhaus.

Arbeitskreis Römeranlage ist mit vielen Projekten aktiv
Wöchentliche Aktionen und zwei Thementage

Lahr (sdk). Donnerstagnachmittag, 14 Uhr, am Streifenhaus auf der Landesgartenschau (LGS): Archäologin Bérénice Jayme nimmt in ihrem römischen Kostüm die Besucher in Empfang, die sie an diesem Nachmittag durch die Römeranlage führen wird. Auch Klaus Blawert, Ansprechpartner der Römeranlage auf der LGS, ist wie immer in der Nähe des römischen Streifenhauses präsent. Jeden Donnerstag und Samstag veranstaltet der Arbeitskreis Römeranlage von 14 bis 17 Uhr Führungen und bietet viele interessante...

  • Lahr
  • 30.04.18
  • 51× gelesen
Lokales
Das Gewinnerbier wird eingepackt (v. l.): Josef Berg, Gewinnerin Ulrike Göppert mit Sohn Lukas und Inhaber Jörg Lusch
7 Bilder

Gewinnspiel 20 Jahre Guller: Ulrike Göppert durfte Kiste Bier persönlich abfüllen
Ein Besuch bei 175 Jahren Tradition des Bierbrauens

Kippenheim-Schmieheim (djä). Wer hat schon eine Kiste Bier zuhause, deren Abfüllung er selber beobachtet hat? Bei Ulrike Göppert steht seit ihrem Besuch in der Schlossbrauerei Stöckle im Keller ein Kasten "Hieronymus", bei dem sie zusehen konnte, wie die kleinen Bügelflaschen gefüllt wurden. Beim Gewinnspiel 20 Jahre Guller hatte sie den Besuch in Schmieheim mit Brauereibesichtigung und einem ganz persönlichen Kasten Bier gewonnen. "Ich war vor vielen Jahren schon einmal hier bei einem Tag der...

  • Kippenheim
  • 27.04.18
  • 20× gelesen
Lokales
Am Freitag wurden 500 Inklusionsblumen, die von Schülern aus Lahr gestaltet wurden, auf dem Weg zum Seeparkgelände "gepflanzt".

Tag der Inklusion auf der Landesgartenschau
Fest für Menschen mit und ohne Behinderung

Lahr (st). Der städtische Beirat für die Belange von Menschen mit Behinderung lädt am Samstag, 5. Mai, zum Tag der Inklusion auf die Landesgartenschau in Lahr ein. Unter der Schirmherrschaft der Landesbehindertenbeauftragten, Stephanie Aeffner, findet am europäischen Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung auf dem Seeparkgelände ein großes und buntes Fest für Menschen mit und ohne Behinderung statt. Zum Hören und Sehen wird Tanz, Musik, Theater und Sport bei dem Fest...

  • Lahr
  • 27.04.18
  • 92× gelesen
Lokales
Unser Foto zeigt Udo Baum, NABU Lahr, Bettina Schlenker, Wasserversorgungsverband Südliche Ortenau, Lothar Krikowski, BUND Ettenheim bei der Übergabe des Zauns (v. l.).

Geschenk an NABU und BUND
Ein Kilometer Schutzzaun für Amphibien

Ringsheim (st). Der Wasserversorgungsverband Südliche Ortenau und der Naturschutzbund (NABU) Lahr kooperieren: Für den Leitungsbau beim dritten Tiefbrunnen in Ringsheim musste ein Amphibienschutzzaun angeschafft werden. Der Baubereich wurde abgegrenzt und die vorhandenen Zauneidechsen abgesammelt. Nach Abschluss der Bauarbeiten wurde der Zaun mit einer Gesamtlänge von knapp einem Kilometer nicht mehr benötigt. „Den Zaun geben wir gerne an die Naturschutzbünde weiter und unterstützen somit die...

  • Ringsheim
  • 27.04.18
  • 5× gelesen
Lokales

Städtebaulicher Wettberwerb Flugplatzstraße Lahr
Bürgerbeteilung hat begonnen

Lahr (st). Das gemeinsame Vorhaben der Stadt Lahr mit der Wohnbau Stadt Lahr GmbH und dem Caritasverband Lahr e.V., das Wohnquartier an der Flugplatzstraße zu erneuern, geht in die nächste Phase. Ende vergangenen Jahres gewann die Stadt im vom Land Baden-Württemberg ausgeschriebenen Ideenwettbewerb „Quartier 2020. Gemeinsam. Gestalten.“ ein Preisgeld in Höhe von 25.000 Euro. Damals wurde das eingereichte Konzept zur Bürgerbeteiligung an der Quartiersentwicklung zwischen der Flugplatzstraße und...

  • Lahr
  • 27.04.18
  • 5× gelesen
Lokales
Vorfreude auf die nächste Staffel von "Immer wieder sonntags" im Europa-Park: Moderator Stefan Mross (l.) und Michael Mack

"Immer wieder sonntags" im Europa-Park Rust
120 Minuten Programm mit Musik, Comedy und Herz

Rust (sdk). "Immer wieder sonntags" mit Stefan Mross startet am 27. Mai im Europa-Park Rust in die neue Staffel. 16 grandiose Live-Sendungen und zum Abschluss ein Best-of-Finale präsentiert der Sänger, Musiker und Gute-Laune-Fernsehmoderator Stefan Mross und verspricht seinen Fans neben Altbewährtem auch viel Neues. Bis zum 9. September läuft „Immer wieder sonntags“ live aus dem Europa-Park am Sonntagvormittag in der ARD. Vertrautes und Überraschendes kündigte Stefan Mross bei der...

  • Rust
  • 27.04.18
  • 18× gelesen

Beiträge zu Lokales aus