Ausgabe Lahr - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Das Klinikum in Ettenheim soll zum Zentrum für Gesundheit werden.

Agenda 2030
Ettenheim soll zu Zentrum für Gesundheit werden

Ortenau (st). Der Ausschuss für Gesundheit und Kliniken des Ortenaukreises tagt am Dienstag, 28. September, ab 13 Uhr öffentlich im Großen Sitzungssaal des Landratsamts in der Badstraße 20 in Offenburg. Der Ausschuss berät unter anderem über die Weiterentwicklung des Ortenau Klinikums in Ettenheim zu einem „Zentrum für Gesundheit Ettenheim“ im Rahmen der Agenda 2030. Außerdem entscheidet der Ausschuss über einen Übergangsvertrag zwischen der Stadt Oberkirch und dem Ortenaukreis, mit dem die...

  • Ettenheim
  • 25.09.21
Oberbürgermeister Markus Ibert eröffnete den Kulturwaggon (vorne), der Lahrer Rapper Lenny Bulut (r.) sowie die Band der Flüchtlingshilfe sorgten für musikalische Umrahmung.

Kulturwaggon eröffnet
Neuer Standort auf dem Lahrer Rathausplatz

Lahr (ds). Der Kulturwaggon, den viele noch als Jugendcafé von der Landesgartenschau 2018 kennen, wurde am Samstagvormittag an seinem neuen Standort auf dem Lahrer Rathausplatz von Oberbürgermeister Markus Ibert feierlich eröffnet. Ab morgen, 27. September, findet an drei Tagen pro Woche im Rahmen einer Kooperation von Schlachthof, Jugendgemeinderat, Jugendmigrationsdienst und Georg-Wimmer-Schule das Jugendcafé statt. Außerdem kann der Kulturwaggon für Besprechungen, Workshops oder auch...

  • Lahr
  • 25.09.21
Die halbjährlichen Kontrollen tragen Früchte, insgesamt wurden 113 Fahrräder kontrolliert.

Halbjährlicher Fahrrad-Check
Kontrolle an der Realschule & Werkrealschule Friesenheim

Friesenheim (st). In Zusammenarbeit mit dem Polizeirevier Lahr unter der Leitung von Polizeihauptmeisterin Alice Bix fand am Dienstagmorgen an der Realschule & Werkrealschule Friesenheim von 6.45 bis 7.30 die halbjährliche Zweiradkontrolle statt. Insgesamt wurden 113 Fahrräder kontrolliert, an 36 wurden Mängel festgestellt. Einige Schüler waren ohne funktionierendes Vorder- und Rücklicht unterwegs. Manchmal fehlten Klingel und Speichenreflektoren. Die Schüler erhalten in den nächsten Tagen per...

  • Friesenheim
  • 24.09.21
Für die Sanierung des Ortenau Klinikums in Lahr hat ebenso wie für Offenburg das Münchener Architektenbüro Ludes den Zuschlag erhalten.

Vorplanung wird konkretisiert
Ortenau Klinikum wird umfassend saniert und modernisiert

Lahr (st). Um auch in Zukunft eine erstklassige Gesundheitsversorgung in der Ortenau zu gewährleisten, hat der Ortenaukreis 2018 die Agenda 2030 – Zukunftsplanung Ortenau Klinikum auf den Weg gebracht. Drei große Bauprojekte stehen dabei im Mittelpunkt. In Achern und in Offenburg werden bis 2028 beziehungsweise 2030 jeweils ein Klinikneubau entstehen. Am Klinikstandort Lahr ist eine umfassende Sanierung und Modernisierung am bestehenden Standort geplant. Die Sanierungsmaßnahme und die...

  • Lahr
  • 24.09.21
Einsatz eines Kurzstreckenseilkranes beim Vorliefern eines frisch geernteten Baumstammes im Lahrer Stadtwald
3 Bilder

Holzernte in Sulz
Gewinnung von regionalem Rohstoff im Stadtwald

Lahr (st). Der Mangel am Baustoff Holz ist derzeit in aller Munde – für den Forstbetrieb der Stadt Lahr hat die diesjährige Holzernte mit der geplanten Hiebsmaßnahme im Stadtteil Sulz begonnen. Die Ziele, die ein Forstbetrieb zu erfüllen hat, werden vom Gemeinderat und der Oberen Forstbehörde – für die Stadt Lahr ist dies das Regierungspräsidium Freiburg – im sogenannten Forsteinrichtungswerk bestimmt. Es legt für zehn Jahre Maßnahmen fest, die im Lahrer Stadtwald durchgeführt werden sollen....

  • Lahr
  • 24.09.21

Integriertes Stadtentwicklungskonzept
Informations- und Beteiligungsplattform zu "Lahr 2040"

Lahr (st). Die Stadt Lahr erarbeitet mit ihrem Integrierten Stadtentwicklungskonzept (ISEK) „Lahr 2040“ einen Leitfaden für die Zukunft. Zu diesem Vorhaben stellt sie allen interessierten Bürgern eine Informations- und Beteiligungsplattform im Internet bereit. Die Stadt hat die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) mit der Erstellung des ISEK beauftragt. Ziel ist zunächst, Handlungsfelder und Leitlinien zur nachhaltigen Innenentwicklung zu erarbeiten. Diese strategische Planung soll bis zum...

  • Lahr
  • 23.09.21
Die Schüler des August-Ruf-Bildungszentrums Ettenheim waren mit vollem Körpereinsatz und viel Eifer bei der Sache.

Aktion „Herzenssache Natur“
Helfer schaffen in Münchweier Freiräume für Orchideen

Ettenheim (st). Mit großem Elan und vollem Körpereinsatz machten sich rund 35 ehrenamtliche Helfer, darunter 20 Schüler und sechs Auszubildende, am Dienstag, 21. September, ans Werk, um eine rund 3.000 Quadratmeter große Fläche in Münchweier von Kanadischer Goldrute, Indischem Springkraut und Co. zu befreien. Denn die eingeschleppten Gewächse, sogenannte Neophyten, machen einheimischen Pflanzen den Lebensraum streitig. Seit 1984 setzt sich der BUND, Ortsgruppe Ettenheim, für Biotoppflege und...

  • Ettenheim
  • 23.09.21
Am Dienstag, 28. September, beginnt die Wintersaison im Hallenbad.

Öffnung mit 3G-Regel
Lahrer Hallenbad startet in Wintersaison

Lahr (st). Nachdem das Hallenbad Ende Oktober 2020 aufgrund der Corona-Pandemie nur vier Wochen nach der Öffnung wieder schließen musste, beginnt am Dienstag, 28. September, die neue Hallenbadsaison in Lahr. Auch wenn sich die Stadt Lahr eine durchgehende Saison bis Ende April 2022 wünscht, wird es keine Saisonkarten geben. Hintergrund hierfür ist der unvorhersehbare Verlauf der noch immer andauernden Pandemie. Die Preise für den Einzeleintritt bleiben unverändert: vier Euro für Erwachsene...

  • Lahr
  • 23.09.21
In Seelbach hofft man nun auf den Katharinenmarkt 2022.

Katharinenmarkt abgesagt
Corona-Auflagen wären nicht einzuhalten

Seelbach (st). Wie bereits im Vorjahr informierte die Gemeindeverwaltung die Katharinenmarkt-Kommission über die Vorgaben der Corona-Verordnung zur Durchführung von Veranstaltungen und Märkten. Die Katharinenmarkt-Kommission setzt sich zusammen aus Vertretern beteiligter Vereine und Organisationen, aus Vertretern der Verwaltung, des Gemeinderates und der Schule und berät jährlich im Vorfeld über die Durchführung und Ausgestaltung des Marktes, der jährlich um 20.000 Besucher anzieht....

  • Seelbach
  • 23.09.21

Sozialwohnungsquote wirkt
Stadt Lahr zieht positive Zwischenbilanz

Lahr (st). Der Gemeinderat der Stadt Lahr hat im Jahr 2017 die Einführung einer der Sozialwohnungsquote beschlossen – mit dem Ziel, dass in Lahr mehr Wohnraum zu vergleichsweise niedrigen Mietpreisen angeboten wird. Die Zwischenbilanz der Stadtverwaltung zeigt, dass das Instrument den gewünschten Erfolg bringt: In den kommenden Jahren könnten rund 260 neue Sozialwohnungen in Lahr entstehen. Die Stadtverwaltung wird daher dem Gemeinderat vorschlagen, in der Sitzung vom 27. September die...

  • Lahr
  • 22.09.21
Schulmaterialspende für die Tafel Lahr: Armin Roesner (v. l.), Präsident Lions Club Lahr, Jutta Fäßler, Sparkasse Lahr, Claudia Möllinger, Ingrid Schatz, Leiterin Tafel Lahr, und Sigfried Hess

Spendenbereitschaft sehr groß
Schulmaterialien für die Tafel Lahr

Lahr (st). Ingrid Schatz, Leiterin der Tafel Lahr, hat im Rahmen der Schulmaterialspende den Teilnehmenden für die großzügigen Spenden ihren Dank ausgesprochen. Die Tafel Lahr versorgt derzeit knapp 700 Familien und Einzelpersonen, darunter über 500 Kinder, mit preisgünstigen Lebensmitteln und erbringt für ihre Kunden mit Kindern zusätzliche Leistungen wie Schulranzen für Schulanfänger, Weihnachtspäckchen für Tafelkinder oder monatliche Windelpakete für Familien mit Kleinkindern. Schüler...

  • Lahr
  • 22.09.21
Der Rohbau für den Ersatzneubau der Westendschule in Lahr steht, am Montag wurde Richtfest gefeiert.

Richtfest an der Gewerbeschule Lahr
Rohbau ist bereits fertig

Lahr (st). Der Rohbau für den Ersatzneubau der Westendschule in Lahr am Standort der Gewerblichen Schule in Lahr ist fertiggestellt. Am Montag, 20. September, ein Jahr nach dem Spatenstich wurde Richtfest gefeiert.  Seit 2013 hat der Ortenaukreis 41,6 Millionen Euro in die Sanierung der Kreisschulen investiert. Der Neubau der Gewerbeschule Lahr ist dabei mit 12,7 Millionen Euro ein ambitioniertes Leuchtturmprojekt. Am Standort lernen 1.209 Schüler in 53 Klassen. 300 von ihnen werden künftig in...

  • Lahr
  • 21.09.21
Ettenheim, Kappel-Grafenhausen, Mahlberg, Ringsheim und Rust haben ein interkommunales Elektromobilitätskonzept beschlossen.

Interkommunales Konzept für E-Mobilität
Konkrete Maßnahmen angestoßen

Ettenheim (st). Gemeinsam haben die Städte und Gemeinden Ettenheim, Kappel-Grafenhausen, Mahlberg, Ringsheim und Rust als Vereinbarte Verwaltungsgemeinschaft (VVG) vor rund drei Jahren ein interkommunales Elektromobilitätskonzept beschlossen und damit eine Vorreiterrolle in der Region eingenommen. Im Zuge dieses Konzeptes, das mit Unterstützung der Badenova erstellt worden ist, wurden in der Zwischenzeit zahlreiche Maßnahmen zur Förderung der E-Mobilität umgesetzt und so den Bürger den Umstieg...

  • Ettenheim
  • 17.09.21
Freuen sich über die Erfolgsgeschichte des Lahrer Krankenhauses in den zurückliegenden 50 Jahren seit Einweihung des aktuellen Klinikgebäudes: Oberbürgermeister Markus Ibert (hintere Reihe v. l.), Landrat Frank Scherer, Professor Dr. Lothar Tietze, Dr. Peter Kraemer, Professor Dr. Giovanni Maio (vordere Reihe v. l.), stellvertretende Pflegedirektorin Monika Bach und Verwaltungsdirektor Christoph Mutter.

50 Jahre Neubau Ortenau Klinikum in Lahr
Standort mit Zukunft

Lahr (st). Mit einer Feierstunde hat das Ortenau Klinikum in Lahr an die Einweihung des aktuellen Klinikgebäudes in Lahr vor 50 Jahren erinnert. Vor rund 50 Gästen aus der Kreispolitik, Vertretern des Gesundheitsbereichs und Mitarbeitern des Ortenau Klinikums zeichneten Landrat Frank Scherer, Oberbürgermeister Markus Ibert und Dr. Peter Kraemer, Medizinischer Direktor des Ortenau Klinikums, sowie Professor Dr. Lothar Tietze, Ärztlicher Direktor des Ortenau Klinikums Lahr-Ettenheim, am...

  • Lahr
  • 17.09.21
Klaus Koch (v. l.), Inhaber Marktstraße 33, Oberbürgermeister Markus Ibert, Jürgen Feuerstein, Geschäftsführer der Feuerstein GmbH, Ralf Henning, Geschäftsführer Werbetechnik Graffiti, und Martina Mundinger, Leiterin Stadtmarketing vor dem Bild TRAIN #6 der Graffiti Künstlerin "MAD C"

Street-Art Galerie in der Innenstadt
Internationale Graffitikunst

Lahr (st). Schon lange zählt Street- und Graffiti-Art zur urbanen Kunst. Viele Kommunen haben das Potenzial dieser speziellen künstlerischen Ausdrucksform erkannt. Nun gibt es bundesweit erstmals eine Street-Art-Galerie als temporäres Projekt für moderne Graffiti-Kunst in der Lahrer Innenstadt. Auf Folie gedruckte Graffiti namhafter internationaler Künstler zieren markante Leerstände in der Innenstadt. „Es freut mich sehr, dass Lahr mit der Street-Art Galerie Vorreiter für ein energievolles und...

  • Lahr
  • 17.09.21
Nadine Kempf ist seit 1. September als Pfarrerin im Probedienst in Lahr tätig.

Nadine Kempf ist Pfarrerin in Probezeit
Seelsorge steht im Mittelpunkt

Lahr (st). Nadine Kempf ist seit 1. September als Pfarrerin im Probedienst tätig und wird die nächsten beiden Jahre gemeinsam mit Pfarrer Raimund Fiehn die Auferstehungsgemeinde Lahr betreuen, teilt das Evangelische Dekanat Lahr mit. Die nördliche Ortenau hatte Nadine Kempf während ihres Lehrvikariats in Lichtenau kennenglernt. Als sie sich für die Stelle des Probedienstes bewarb, stand Lahr mit auf der Wunschliste. Gebürtig stammt Nadine Kempf aus Wertheim am Main und ist dort mit zwei...

  • Lahr
  • 16.09.21

100.000 Euro für Lahrer Bürgerideen
Abstimmungsphase zum Stadtgulden

Lahr (st). Einfach mitwirken – unter diesem Motto haben Lahrer Ideen für den Stadtgulden, das Bürgerbudget der Stadt Lahr, entwickelt und bei der Verwaltung eingebracht. Die Registrierung zur Online-Abstimmung über die Vorschläge, die zur Auswahl stehen, ist ab sofort möglich. Dieses Jahr sind Ideen für die ganz kleinen Stadtbewohner, für Nachhaltigkeit und Umwelt, für Kunst und Kultur, für Sport und Spaß, Bürgerengagement und ehrenamtliche Initiative dabei – praktische und kreative Projekte,...

  • Lahr
  • 16.09.21
Der Kulturwaggon steht auf dem Lahrer Rathausplatz.

Eröffnung des Kulturwaggons
Neue Anlaufstelle für Jugendliche

Lahr (st). Der Kulturwaggon, den viele noch als „Jugendcafé“ von der Landesgartenschau 2018 kennen, wird an seinem neuen Standort auf dem Lahrer Rathausplatz am Samstag, 25. September, ab 11 Uhr feierlich eröffnet. Alle Interessierten sind eingeladen, teilt die Stadt Lahr mit. Das Programm umfasst Grußworte von Oberbürgermeister Markus Ibert, dem Ersten Bürgermeister Guido Schöneboom sowie Vertreterinnen und Vertretern des Jugendgemeinderats. Das Jugendcafé wird alle Gäste bis 14 Uhr im...

  • Lahr
  • 16.09.21
2 Bilder

KUNSTAUSSTELLUNG - PIRMIN WILHELM NOVA GEMEINDE FRIESENHEIM
BERGE UND MEHR...

Liebe Kunstfreunde, am 18. und 19. September 2021 findet eine Kunstausstellung von Pirmin Wilhelm anlässlich der NOVA - Friesenheim, in Kooperation mit der Gemeinde Friesenheim statt. Da sich die Gemeinde gegen die NOVA in Präsenz entschieden hat, findet die Ausstellung in der Galerie am Sulzbach statt. Öffnungszeiten: jeweils 13:00 bis 18:00 Uhr Ausstellungstitel: Berge und mehr... Pirmin Wilhelm zeigt aktuelle Arbeiten zum Thema. Im Anhang finden Sie eine Einladung mit Bild und Text. Über...

  • Lahr
  • 16.09.21
Eine Drehtafel ersetzt das in die Jahre gekommene Holzpuzzle am Geroldsecker Burgpfad.

Neuheiten am Geroldsecker Burgpfad
Holzfiguren wurden erneuert

Seelbach (st). Der über 2,8 Kilometer lange, abenteuerliche Geroldsecker Burgpfad führt von Parkplatz auf der Passhöhe am Schönberg zur weithin sichtbaren Burgruine Hohengeroldseck. An den insgesamt neun Stationen am Wegrand wird jeweils mit einer zweisprachigen Informationstafel - deutsch und französisch - sowie einer mächtigen Figur aus Kettensägekunst ein Thema des mittelalterlichen Burglebens beleuchtet. Vor allem Familien wandern gerne diesen Pfad entlang und lösen die Rätsel und Spiele...

  • Seelbach
  • 15.09.21

Bauarbeiten an der B3
Querung in Mahlberg nicht immer möglich

Mahlberg (st). Die Stadtverwaltung Mahlberg hat bereits darüber berichtet, dass die B3 vom südlichen Ortsausgang von Kippenheim bis nach Altdorf für die anstehenden Straßensanierungs- und Asphaltdeckenerneuerungsarbeiten voll gesperrt sein wird. Am vergangenen Montag, 6. September, wurde die Sperrung vorgenommen, die dann zu einem erheblichen Verkehrschaos in den ersten Tagen geführt hat. Die Stadt hat das Regierungspräsidium als Straßenbaulastträger kontaktiert und darum gebeten, dass eine...

  • Mahlberg
  • 14.09.21
Der Messanhänger kann an verschiedenen Orten eingesetzt weren.
2 Bilder

Mobiler Blitz-Anhänger
Flexible Möglichkeiten zur Tempoüberwachung

Lahr (st). Seit Montag, 13. September, kontrolliert die Stadt Lahr erstmals die Geschwindigkeit im Straßenverkehr mit einem neu angeschafften Messanhänger. Der semi-stationäre Messanhänger ermöglicht eine 24-stündige flexible Verkehrskontrolle. Zunächst wird das Gerät aufgrund des Schulanfangs hauptsächlich im Bereich von Schulen aufgestellt, so die Stadt in einer Pressemitteilung. Der Standort wird mehrmals im Monat gewechselt. „In der vergangenen Zeit wurde immer wieder der Wunsch nach...

  • Lahr
  • 14.09.21
Die Freilichtspiele Seelbach sind zu Ende, das Stück für die kommende Saison wurde vorgestellt.

Freilichtspiele Seelbach beendet
Nächstes Jahr wieder im Klostergarten

Seelbach (st). Mit dem Format „Theater vor der Werkstatt“ ist das Ersatzprogramm der Freilichtspiele Seelbach mit der dritten und letzten Aufführung am Sonntag, 12. September, erfolgreich zu Ende gegangen. Im Hof des Bauhofes der Gemeinde anstatt auf der Freilichtbühne sind die Aufführungen kleiner und konzentrierter von statten gegangen. Die Werkstattfassung „Heute kein Jedermann“, mit Ausschnitten des Klassikers „Jedermann“, inszeniert von Katja-Thost-Hauser, wurde vom Publikum mit viel...

  • Seelbach
  • 14.09.21

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.