Ausgabe Lahr - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

15 Jahre Haft für Sechsfachmörder 27-jähriger ehemaliger Lahrer in Ellwangen verurteilt
Landgericht Ellwangen verurteilt ehemaligen Lahrer

Ellwangen (ds). Nach dem Blutbad Ende Januar in Rot am See ist am Freitag das Urteil gefallen: Das Landgericht Ellwangen verurteilte den ehemaligen Lahrer zu 15 Jahren Haft, außerdem wurde die Unterbringung des 27-Jährigen in der Psychiatrie angeordnet. Im Rahmen einer Familienfeier in der Gaststätte seines Vaters hat der damals 26-Jährige seine Eltern, seine zwei Halbgeschwister sowie Onkel und Tante erschossen, zwei Familienmitglieder entkamen schwer verletzt. Drei der sechs Toten stammen aus...

  • Lahr
  • 10.07.20
Stellten das "LoRaWan" vor (v. l.): Jonas Fehrenbach, Robin Grey, OB Markus Ibert, Peters Kees, Jacob Crone

Stadtgulden-Projekt "LoRaWan"
„Freies Internet der Dinge“ für Lahr

Lahr (st). Das Projekt „LoRaWAN in Lahr – Freies Internet der Dinge für Alle!“ ist im Rahmen des Lahrer Stadtguldens 2019 mit 9.000 Euro ausgezeichnet worden. Jetzt wird das Projekt umgesetzt. „Wir freuen uns, dass wir Badenova als regionalen Energie- und Umweltdienstleister als Partner für die Umsetzung gewinnen konnten“, so Oberbürgermrister Markus Ibert beim Pressetermin, wo er gemeinsam mit Robin Grey, dem Geschäftsführer der Badenova-Tochter "bnNETZE" über die Umsetzung und die...

  • Lahr
  • 10.07.20
Cornelia Lanz

Neue Kulturamtsleiterin in Lahr
Cornelia Lanz übernimmt am 1. Januar

Lahr (st). Mit der Wahl durch den Gemeinderat in seiner jüngsten nicht öffentlichen Sitzung hat dieser frühzeitig einen nahtlosen personellen Übergang in der Leitung des städtischen Kulturamtes ermöglicht. Notwendig wurde diese Personalentscheidung, weil der langjährige Amtsleiter Gottfried Berger zum Jahresende 2020 in den Ruhestand tritt. Die öffentliche Stellenausschreibung mit Bewerbungsfrist 3. Mai sprach 45 Bewerber an, die in ein mehrstufiges Auswahlverfahren einbezogen wurden. Aus...

  • Lahr
  • 09.07.20
Tino Ritter

Bundestagskandidat aus Lahr
Tino Ritter tritt für FDP an

Herbolzheim/Lahr (ds). Tino Ritter aus Lahr wirft als Bundestagskandidat für die FDP im Wahlkreis Emmendingen-Lahr seinen Hut in den Ring. In der Breisgauhalle in Herbolzheim wurde er mit 19 zu einer Stimmer gekürt.  Der 48-jährige Bauphysiker hat drei erwachsene Söhne und eine 13-jährige Tochter. Seit 2017 ist er Mitglied der FDP. "Meine Motivation, die Freiheit des Einzelnen wieder in den Mittelpunkt der öffentlichen Debatte zu stellen, ist nach der Corona-Krise mehr als geboten. Die Bürger...

  • Lahr
  • 07.07.20
Geschäftsführer Georg Eichner (v. l.), Prokuristin und Werkstattleitung Melanie Gronert, Oberbürgermeister Markus Ibert und Gruppenleiter Udo Brandt

Markus Ibert besucht Reha-Einrichtung
Inklusion in der Stadt Lahr

Lahr (st). Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert hat die Reha-Werkstatt in Lahr besucht. Dabei stellten Geschäftsführer Georg Eichner und Prokuristin und Werkstattleitung Melanie Gronert die Reha Gesamteinrichtung vor und führten im Anschluss durch die Werkstatt. Im gemeinsamen Austausch ging es um den Ausbau möglicher Kooperationen zwischen Stadt und Reha. „Der Kontakt zur Stadt ist uns sehr wichtig und deshalb freuen wir uns ganz besonders, dass OB Ibert unserer Einladung in die Reha-Werkstatt...

  • Lahr
  • 07.07.20
Besuch auf dem Lindenhof in Nonnenweier: Thomas Frenk (v. l.), Anja Frenk, Peter Hauk, Marion Gentges und Sandra Boser

"Wir versorgen unser Land"
Peter Hauk eröffnet Vor-Ort-Kampagne

Schwanau-Nonnenweier (krö). Nicht erst seit dem Beginn der Corona-Pandemie ist die Landwirtschaft in den Fokus gerückt. Mit der Vor-Ort Kampagne „Wir versorgen unser Land" reagiert Baden-Württemberg nun auf die prekäre Situation in der Landwirtschaft. Auftaktveranstaltung „Unsere Bauern im Land sorgen täglich für unsere Ernährung, das wird den Verbrauchern gerade in diesen Tagen immer stärker bewusst. Jeden Tag und gerade in dieser schwierigen Zeit setzen sich mit viel Leidenschaft und...

  • Schwanau
  • 07.07.20
Kippenheims Bürgermeister Matthias Gutbrod (l.) und Oberbürgermeister Markus Ibert legen dem Kreistag eine Vorzugsvariante 2 plus zum Neubau der Kreisstraße K5344 vor.

Kreisstraße zwischen Ringsheim und Lahr
Ibert und Gutbrod legen Variante vor

Lahr (bsc). Im Schulterschluss zeigten sich der Lahrer Oberbürgermeister Markus Ibert und Bürgermeister Matthias Gutbrod zum Neubau der Kreisstraße 5344 zwischen Ringsheim und Lahr, auf dem Streckenabschnitt Kippenheim-Lahr. Vorgestellt wurde am Freitag eine Vorzugsvariante 2 plus, die nach zahlreichen Abstimmungsgesprächen mit Ortschafts- und Gemeinderäten sowie Straßenbauplanern favorisiert wird. „In der Variante 2 plus sehen wir zahlreiche Vorteile für die betroffenen Gemarkungen Kippenheim,...

  • Lahr
  • 03.07.20
Tischkicker und mehr gibt es wieder im Schlachthof in Lahr.

Schlachthof ist wieder offen
Angebote für Kinder und Jugendliche

Lahr (sdk). Wochenlang haben die pädagogischen Mitarbeiter Heiko Heimburger und Melissa Zucano die Kinder und Jugendlichen nur auf dem Bildschirm gesehen, jetzt kann das Jugendzentrum im Schlachthof in Lahr wieder starten. Sowohl die offenen Angebote am Montag und Freitag als auch die Workshops zu Zirkus, Hip-Hop oder Parkour können wieder aufgenommen werden. Neu eingeführt wurde das kreative Angebot "Arbeit am Stein". Im Außenbereich des Schlachthofs kann das Spieleangebot räumlich gut...

  • Lahr
  • 03.07.20
Karl-Rainer Kopf und Diana Frei

Landtagskandidat für die SPD
Karl-Rainer Kopf tritt wieder an

Lahr/Wolfach (st). Der langjährige Kreisvorsitzende der SPD Ortenau Karl-Rainer Kopf strebt für die SPD ein Landtagsmandat im Wahlkreis 50 Lahr-Wolfach an. "Ich bin ein Vertreter des ländlichen Raumes, deswegen steht für mich neben den Themen Bildung und Wirtschaftspolitik sowie innere Sicherheit die Stärkung des ländlichen Raumes auf meiner Agenda", so Kopf in seinem Statement. Mit Diana Frei, Mitglied der Lahrer SPD, steht ihm eine Frau als Zweitkandidatin zur Verfügung, die durch Ihre...

  • Lahr
  • 03.07.20

Kaiserbergfest am 3. Oktober abgesagt
Auch Rahmenveranstaltungen finden nicht statt

Ringsheim (st). Das traditionelle und regional beliebte Kaiserbergfest „rund um den Heubergturm“ muss coronabedingt abgesagt werden. Das haben die Bürgermeister der veranstaltenden Kommunen Ettenheim, Herbolzheim und Ringsheim jetzt bei einem Treffen im Ringsheimer Rathaus aufgrund der geltenden rechtlichen Regelungen beschlossen. Ebenfalls abgesagt werden die im Zusammenhang mit dem Fest stehenden Rahmenveranstaltungen, „Herbsten im Rebsortengarten“, „Trotten auf den Wochenmärkten Ettenheim...

  • Ringsheim
  • 02.07.20
Die bunt gestaltete Himmelsliege entsteht: An einem Nachmittag wurde gemeinsam gemalt - auf zwei Gärten verteilt.

Bunte Himmelsliege
Spende an die Gemeinde Friesenheim

Friesenheim (st). In einer Zeit, in der vieles extrem vom normalen Lebensalltag abwich und schwierig war, haben sich elf befreundete Familien der Gemeinde Friesenheim etwas Besonderes einfallen lassen. Sie wollten auf Gemeinschaft nicht verzichten und trafen sich daher während der Lockdown-Phase über mehrere Wochen online. Jede Familie schaltete sich aus ihrem Wohnzimmer dazu, als es an den Freitagabenden hieß: „Los geht es mit unserem Corona-Pub-Quiz“. Das Miteinander wurde so auf ganz andere...

  • Friesenheim
  • 01.07.20
Christian Pollack

SPD-Landtagskandidat Wahlkreis Lahr
Christian Pollack aus Friesenheim tritt an

Lahr (st). Christian Pollack bewirbt sich für die SPD-Landtagskandidatur im Wahlkreis Lahr. Inhaltlich setzt der 34-jährige Friesenheimer, der aus Nordrhein-Westfalen stammt, Schwerpunkte in den Bereichen soziale Gerechtigkeit,Umwelt- und Klimaschutz, gesellschaftlicher Zusammenhalt und starker Staat. Die Mitglieder der SPD im Wahlkreis entscheiden im September über den Kandidaten oder die Kandidatin. „Mit meiner Kandidatur möchte ich ein Zeichen setzen und den Mitgliedern die Möglichkeit...

  • Lahr
  • 01.07.20
  10 Bilder

Besinnliche Ruhepause
Die Galluskirche in Kuhbach

Die Galluskirche in Kuhbach ist ein echtes Kleinod. Wer nicht so gut zu Fuß ist kann mit dem Auto direkt dorthin fahren. Vor dem Eingang zur Kapelle steht eine breite Ruhebank. In früherer Zeit war hier der Friedhof des Dorfes. Der Platz ist von einer Mauer umgeben. Gräber sind nicht mehr zu sehen. Eine friedliche Insel. Gleich nebenan gibt es einen Brunnen, der leise vor sich hinplätschert. Meist ist die Tür zum „Alten Kirchle“ offen – einfach probieren. Der dezent restaurierte Innenraum lädt...

  • Lahr
  • 30.06.20
  •  1
Claude Woitschitzky (l.) mit Oberbürgermeister Markus Ibert

Erste Bilanz nach Eröffnung
Vorgaben im Terrassenbad werden eingehalten

Lahr (st). Zwei Wochen nach Öffnung des Terrassenbades zieht die Lahrer Stadtverwaltung eine positive Bilanz. Oberbürgermeister Markus Ibert zeigt sich bei einem Besuch über die Umsetzung der Maßnahmen zufrieden. „Unser Ziel war es, möglichst viele Besucher zuzulassen und die Einschränkungen in dieser schwierigen Zeit gering zu halten. Dies ist vorbildlich gelungen. Die Badegäste halten sich an die Vorgaben des Personals. Nur so kann das Terrassenbad dauerhaft geöffnet bleiben. Mein Dank gilt...

  • Lahr
  • 30.06.20
Luise und Lotte bei der Einweihung des neuen Wiesenschachs, sitzend Ortsvorsteherin Deusch, im Hintergrund Ortschaftsräte und städtische Mitarbeiter

Spielmöglichkeit für Jedermann
Wiesenschach Langenwinkel freigegeben

Lahr-Langenwinkel (st). Der Ortschaftsrat Langenwinkel hat bereits im Jahr 2019 beschlossen, ein Wiesenschach bei der Grundschule in Langenwinkel einzurichten. Dort sind schon einige Spielgeräte und zwei Tischtennisplatten, die vom Förderverein Schulfreunde Lahr gestiftet wurden, und eine Boule-Bahn vorhanden. All diese Einrichtungen werden aufgrund der besonderen Lage im Schatten von großen Bäumen vor allem von Familien auch an den Wochenenden rege genutzt. Das Wiesenschach stellt eine ideale...

  • Lahr
  • 26.06.20
Der mit Chrysanthemen geschmückte Storchenturm ist in jedem Chrysanthema-Jahr ein beliebtes Fotomotiv.

Chrysanthema soll abgesagt werden
Gemeinderat entscheidet am 6. Juli

Lahr (st). Die Chrysanthema ist in ihrer langjährigen Geschichte und Einzigartigkeit zu einem festen Datum im Jahreskalender der Lahrer Stadtgesellschaft geworden. Gerade im Jahr der Pandemie stellt sich aber die Frage, ob und in welchem Umfang die Chrysanthema stattfinden kann. Zum 1. Juli tritt die neue Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg in Kraft. Danach sind Veranstaltungen mit über 500 Teilnehmenden bis zum 31. Oktober untersagt. Welche Einschränkungen ab dem 1. November...

  • Lahr
  • 25.06.20

175.000 Euro vom Land für Brückensanierungen
Erneuerung am Gereutertalbach

Lahr (st). Am 17. Juni hat die Stadt Lahr einen Zuwendungsbescheid vom Regierungspräsidium Freiburg erhalten. Die Erneuerung der Brücke und des Durchlasses am Gereutertalbach in Lahr-Reichenbach werden demnach aus dem Kommunalen Sanierungsfonds Brücken mit 175.000 Euro gefördert. Baukosten Insgesamt kosten die Bauarbeiten am Durchlass 140.000 Euro, maximal zuwendungsfähig sind davon 135.000 Euro. Der Fördersatz beträgt 50 Prozent, also 67.500 Euro. Für die Erneuerung der...

  • Lahr
  • 25.06.20
Sébastien Tricard

Neue Abteilungsleitung
Sébastien Tricard wird Personalchef

Lahr (st). Coronabedingt hat sich das Personalausschreibungsverfahren zur Neubesetzung der Abteilungsleitung im Bereich Personal und Organisation der Lahrer Stadtverwaltung zwar verzögert. Nun wurde dieses mit der Wahl von Sébastien Tricard in nichtöffentlicher Sitzung erfolgreich abgeschlossen. Bereits am 17. Februar hatte der Gemeinderat die Inhalte einer öffentlichen Ausschreibung definiert, nachdem feststand, dass der langjährige Leiter der Abteilung Personal und Organisation, Achim...

  • Lahr
  • 25.06.20
Auf dem Espenparkplatz in Ettenheim wurden sechs Wohnmobilstellplätze  eingerichtet.

Sechs Stellplätze für Wohnmobile
Neues Angebot für Kurzurlauber

Ettenheim (st). Mit dem eigenen kleinen „Zuhause“ unterwegs sein und sich dabei zu erholen, ist für immer mehr Menschen der perfekte Urlaub. Camping und Reisen im Wohnmobil sind seit Jahren voll im Trend. In der Corona-Krise wird der Urlaub in Wohnmobil oder Caravan offensichtlich noch deutlich beliebter. Im vergangenen Monat wurden insgesamt 14.073 Freizeitfahrzeuge neu zugelassen. Das sind 15,9 Prozent mehr als im Mai 2019 und ein neuer Rekordwert für den Wonne-Monat, teilt die Stadt...

  • Ettenheim
  • 24.06.20
Nur in kleinem Rahmen wurde Richtfest gefeiert, groß gefeiert werden soll zur offiziellen Einweihung.

Neubau des Feuerwehrhauses
Richtfest in kleinem Rahmen in Meißenheim

Meißenheim (st). Der Neubau des Feuerwehrhauses Meißenheim nimmt mehr und mehr Gestalt an, so dass nun Richtfest gefeiert werden konnte. Aufgrund den Beschränkungen der Corona-Pandemie wurde es allerdings in kleinem Rahmen abgehalten. Neben den Vertretern der am Bau beteiligten Firmen waren die Feuerwehrkommandanten Dominik Kässinger, Michael Heimburger und Thorsten Schläger anwesend sowie von Seiten der Kommunalen Gremien Bürgermeisterstellvertreterin Sabine Fischer und Ortsvorsteher Hugo...

  • Meißenheim
  • 24.06.20
Der Ausbau des schnellen Internets kommt auch in Dörlinbach voran.

Gemeinde verlegt Leerrohre
Grundlage für Glasfaserausbau in Dörlinbach

Schuttertal-Dörlinbach (st). Die Gemeinde Schuttertal unterstützt den Ausbau des schnellen glasfaserbasierten Internets in Dörlinbach. Im Zuge der Erneuerung der Trinkwasser-Hauptleitung in Dörlinbach wird aktuell gerade die Voraussetzung dafür geschaffen, dass die Deutsche Telekom ihr Glasfasernetz bis Dörlinbach ausbaut. Die Gemeinde erneuert die Wasserleitung auf einer Länge von 350 Metern. Hierfür müssen 143.000 Euro aufgewendet werden. Im Zuge dieser Maßnahme wird ein rund 800 Meter langer...

  • Schuttertal
  • 18.06.20
Kyra Bies übergibt im Café Löffel ein Lebensmittelpaket.

Corona-Zeit im Café Löffel
Öffnungszeiten werden ausgeweitet

Lahr (st). Das Café Löffel und seine Mitarbeitenden sind auch in der Corona-Krise in Lahr für Menschen in besonderen Notlagen da. Allerdings ruhte seit Mitte März aufgrund der allgemeinen Einschränkungen der gewohnte Gästebetrieb. Dafür wurde an drei Wochentagen ein Notdienst eingerichtet. Neben Beratung, Postausgabe und Auszahlungen von Geldleistungen gibt es dank der Unterstützung des Freundeskreises Café Löffel auch Esspakete. Der Anstoß für die Lebensmittelhilfe kam von einer privaten...

  • Lahr
  • 17.06.20
Oberbürgermeister Markus Ibert (Mitte) im Gespräch mit Ralph Brucker (rechts) und Andreas Ermantraud (links)
  2 Bilder

Erste Erfahrungen nach Eröffnung
Im Terrassenbad gelten neue Regeln

Lahr (st). Nach dem kompletten Corona-Lockdown war an eine Eröffnung des Terrassenbades in Lahr nicht zu denken. Trotzdem haben die Mitarbeitenden des Terrassenbades aber alles dafür getan, um das Bad für eine mögliche Öffnung zu verschönern. Jetzt, da die Lockerungen immer mehr Freizeitaktivitäten und Begegnungen zulassen, wurde am Montag, 15. Juni das Lahrer Terrassenbad für die Allgemeinheit geöffnet. Anlaufzeit Die Nachfrage war aufgrund der Witterung noch sehr überschaubar. Rund 100...

  • Lahr
  • 17.06.20

Stadtverwaltung ist „klimafreundlicher Arbeitgeber“
Mit Nachhaltigkeit punkten

Lahr (st). Die Stadtverwaltung Lahr darf nun auch das Label „klimaschutzfreundlicher Arbeitgeber“ führen. Hierzu nahm sie an der Jobinitiative „klimafreundlicher Arbeitgeber“ unter der Schirmherrschaft des „Klimapartner Oberrhein“ teil. Mit dieser Jobinitiative platziert sich die Stadt Lahr neben dem Thema „Familienfreundlichkeit“ auch in Sachen Klimaschutz und Nachhaltigkeit am Arbeitsmarkt noch besser. Dadurch soll die Attraktivität für Bewerber gesteigert werden....

  • Lahr
  • 17.06.20

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.