Bürgerbüro

Beiträge zum Thema Bürgerbüro

Lokales
Das Rheinauer Bürgerbüro ist wieder zu den üblichen Öffnungszeiten persönlich erreichbar.

Maskenpflicht in Rheinaus Rathäusern
Wiedereröffnung des Bürgerbüros

Rheinau (st). Seit Montag, 25. Mai, ist das Bürgerbüro im Rheinauer Rathaus in Freistett wieder zu den üblichen Öffnungszeiten persönlich erreichbar. Die bisherige Praxis mit der Einholung eines Termins ist somit nicht mehr notwendig. Nach den Pfingstfeiertagen werden auch die Ortsverwaltungen wieder für Bürger zu den bekannten Öffnungszeiten geöffnet sein. Sukzessive geht die vorsichtige Öffnung weiter, so dass auch die erste Samstagsöffnung des Bürgerbüros im Rheinauer Rathaus für den 6....

  • Rheinau
  • 25.05.20
Lokales

Willstätt lockert Einschränkungen
Rathaus und Bürgerbüro öffnen wieder

Willstätt (st). Auch die Willstätter Gemeindeverwaltung wird ab Montag, 27. April, die bisherigen Einschränkungen für den Besucherverkehr lockern. Das Rathaus wird für drei Stunden täglich geöffnet sein. Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 9 bis 12 Uhr und Donnerstag von 15 bis 18 Uhr. Zu diesen Zeiten kann man mit seinen Anliegen ins Bürger-Büro oder zu den Mitarbeitern in den jeweiligen Ämtern kommen. Außerhalb dieser Zeiten kann man, wie bisher, während der allgemeinen...

  • Willstätt
  • 24.04.20
Lokales

Erreichbarkeit montags bis freitags weiter gegeben
Bürgerbüro samstags geschlossen

Oberkirch (st). Bürgerbüro der Stadt Oberkirch bis auf weiteres samstags geschlossen. Montags bis freitags steht die Stadtverwaltung weiterhin den Bürgern in gewohnter Qualität zur Verfügung. Die städtischen Mitarbeiter sind über E-Mail und Telefon zu den üblichen Zeiten montags bis freitags erreichbar. Die Einwohner werden gebeten, ihre Anliegen zunächst auf diesem Weg an die Stadtverwaltung Oberkirch zu richten. Persönliche Vorsprachen sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung für...

  • Oberkirch
  • 01.04.20
Lokales
Wer ins Bürgerbüro möchte, sollte sich vorher anmelden.

Notfallbetreuung steht zur Verfügung
Bürgertelefon für Fragen zu Corona

Offenburg (st). Die Stadtverwaltung Offenburg ist über ein eigens eingerichtetes Bürgertelefon, 0781/823456, zu erreichen. Hier werden die Fragen zu Corona zentral bearbeitet. Die Trautermine werden eingehalten, sofern sie auf Wunsch des Paares verschoben werden sollen, werden keine Zusatzgebühren fällig. Allerdings wird die Teilnehmerzahl der Gäste bis zum 19. April beschränkt. Die Stadt hat in Kitas und Schulen Notbetreuungen eingerichtet, um Härtefälle möglichst zu vermeiden. In den...

  • Offenburg
  • 17.03.20
Lokales
Lions-Mitglied Karlheinz Neff (v. l.), Altstadtrat Peter Jockers und Stadtrat Ingo Eisenbeiß nahmen das Model begeistert unter die Lupe.
  2 Bilder

Altstadt zum Anfassen
Offenburg als Modell entdecken

Offenburg (st). Seit Montag, 16. März,  steht vor dem Bürgerbüro am Fischmarkt ein Modell der Offenburger Altstadt. Die Bronze des Künstlers Egbert Broerken ist dreidimensional und barrierefrei, denn eigentlich sind diese Stadtmodelle für Sehbehinderte gedacht. Gespendet wurde die Bronze vom Lions Club Offenburg. Die Anregung kam vom ehemaligen Vorsitzenden Fred Greßens. 30.000 Euro kostete die Bronze, die Stadt Offenburg übernahm den Sandsteinsockel. Zu sehen ist die Altstadt bis zum...

  • Offenburg
  • 17.03.20
Lokales
Der Charity-Gutschein der City Partner kann an über 60 Akzeptanzstellen eingelöst werden.

Charity-Gutscheinkarte der City Partner Offenburg trifft den Nerv der Zeit
Die Verbindung von Kunst, Geschenk und Benefizidee

Offenburg (gro). Limitiert und handsigniert: Seit dem 7. November bieten die City Partner Offenburg einen ganz besonderen Geschenk-Gutschein an. Denn er wurde nicht nur von dem Offenburger Künstler Martin Sander gestaltet und unterschrieben, mit ihm lässt sich auch etwas Gutes tun. Auf 1.000 Stück ist die Edition begrenzt: Jeder der Käufer spendet zu dem Wunschbetrag zusätzlich fünf Euro, die dem Verein Aufschrei Offenburg-Ortenau zugute kommen. "Ziel ist es, nach Ablauf der Aktion dem...

  • Offenburg
  • 03.12.19
Lokales
Achim Kirsche präsentiert den Charity-Gutschein.

City-Partner-Charity-Gutschein
Freude verschenken und dabei Gutes tun

Offenburg. Es gibt jetzt einen Charity-Gutschein der City Partner in Offenburg. Ziel der Aktion in Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner Stadtanzeiger Verlag ist es: Freude zu verschenken und gleichzeitig den Verein Aufschrei zu unterstützen. Christina Großheim sprach mit Achim Kirsche, Geschäftsführer der City Partner, über diese besondere Benefiz-Aktion. Was ist der City-Partner-Charity-Gutschein? Er basiert auf unserem bekannten Einkaufsgutschein, verbunden jedoch mit dem Anliegen...

  • Offenburg
  • 05.11.19
Lokales
Am Sonntagabend steht fest, wer ab November auf dem Chefsessel im Lahrer Rathaus sitzen wird.

OB-Wahl in Lahr
Tag der Entscheidung

Lahr (st). Nach einem langen Wahlkampf wird am Sonntag, 6. Oktober, die Entscheidung der Lahrer Oberbürgermeisterwahl fallen. Bei der Neuwahl, dem zweiten Wahlgang, hat der Kandidat oder die Kandidatin gewonnen, der oder die die meisten Stimmen erhält. Es reicht die einfache Mehrheit. Briefwahl An die Wahlberechtigten, die für beide Wahlen oder nur für die Neuwahl Briefwahl beantragt haben, wurden die Briefwahlunterlagen bereits in der vergangenen Woche verschickt und sollten laut Auskunft...

  • Lahr
  • 04.10.19
Marktplatz
Im Bürgerbüro in Ettenheim kann man sich ab sofort fürs Carsharing registrieren lassen.

Carsharing
Registrierung auch im Bürgerbüro

Ettenheim (st). Seit diesem Frühjahr steht den Ettenheimer Bürgern ein elektrisches Carsharing-Auto in Ettenheim zur Verfügung. Der Renault Zoe wurde von der Bürgerenergiegenossenschaft Ettenheim gekauft und kann über den Carsharing-Anbieter Stadtmobil Südbaden in Freiburg genutzt werden. Die Kunden schließen direkt mit dem Anbieter Stadtmobil Südbaden einen Rahmenvertrag ab. Danach können sie alle Fahrzeuge des Anbieters rund um die Uhr selbstständig buchen – nicht nur in Ettenheim. Das...

  • Ettenheim
  • 01.08.19
Lokales
In der Ausstellung (v. l.): Kikuto Sakagawa, Martina Mundinger, Stadtmarketing, Reinhard Krämer, Leiter Bürgerbüro

Japanische Kinderillustrationen
Ausstellung im Bürgerbüro

Lahr (st). Kinderzeichnungen aus Kasama zeigen Impressionen aus dem japanischen Lebensalltag und schenken dem Lahrer Bürgerbüro zum traditionsreichen Tanabata-Sternenfest japanisches Flair. Die Linoldrucke können bis zum 31. Juli besichtigt werden. Ganz nach japanischem Brauch dürfen kleine und große Besucher eigene Wünsche und Hoffnungen auf die bunten Wunsch-Kärtchen, den Tanzaku, notieren und an einer Birke aufhängen. Das Tanabata-Sternenfest findet in Japan jedes Jahr am 7. Juli statt....

  • Lahr
  • 09.07.19
Marktplatz
 Die Gutscheiner der City Partner Offenburg sind ab 6. Juli im Bürgerbüro erhältlich: Marcus Plugge, City-Partner-Vorstand und Zinser (v. l.), Hakan Neziroglu, Bürgerbüro, Kathrin Litterst, Teamleitung Bürgerbüro, Boris Klatt, Abteilungsleiter Bürgerservice, Frank Dinger und Clemens Fritz, beide Volksbank in der Ortenau, Achim Kirsche, City-Partner und OB Marco Steffens.

City-Partner-Gutscheine im Bürgerbüro
Stadt und Werbegemeinschaft arbeiten Hand in Hand

Offenburg (st). Das Bürgerbüro am Fischmarkt in Offenburg erweitert mit dem Verkauf der City-Partner-Gutscheine seinen Service. Ab sofort können Interessierte Gutscheine über Kartenzahlung hier erwerben. „Ich freue mich, dass wir jetzt mit dem Bürgerbüro an präsenter Stelle die Gutscheine vertreiben können“, erklärte OB Marco Steffens in einem Pressegespräch. Persönlich wichtig sei ihm, dass der Verkauf an städtischer Stelle als Zeichen an den Einzelhandel gehe, diesen zu bewerben und zu...

  • Offenburg
  • 04.07.19
Lokales
Die neu gestaltete Touristenlounge wird gerne genutzt. 
  2 Bilder

Tourist-Info im Bürgerbüro
Aus dem Dornröschenschlaf erwacht

Offenburg (tf). Wer in seinem Urlaub eine fremde Stadt besucht, hat meistens eine Menge Fragen. Seit 1999 gibt es im Offenburger Bürgerbüro deshalb eine Touristen-Information. Diese war in den normalen Betrieb integriert. Umbau brachte mehr Helligkeit Das bedeutete für die Besucher der Stadt, dass sie gemeinsam mit Einheimischen an den Schaltern anstehen mussten. Es gab keinen eigenen Bereich, keine wirkliche Anlaufstelle. "Das wirkte wenig einladend auf unsere Gäste", erinnert sich Boris...

  • Offenburg
  • 02.07.19
Lokales
Eröffnung Bürgerbüro Bauen (von links): der städtische Mitarbeiter Enver Altay, Regina Rehsöft-Lehmann, Leiterin Bauservice mit Bürgerbüro Bauen, die städtische Mitarbeiterin Sylvana Niranjan und Baubürgermeister Harald Krapp.
  2 Bilder

Bürgerbüro im Kehler Technischen Rathaus
Von A wie Abfallkalender bis Z wie Zuschussantrag

Kehl (st). Im Technischen Rathaus haben Kehler fortan eine neue Anlaufstelle: das Bürgerbüro Planen, Bauen, Umwelt. Es soll als Ergänzung zum Bürgerservice und der Infothek im Rathaus I fungieren und alle Themen der städtischen Bereiche abdecken, die im technischen Rathaus angesiedelt sind. „Von A wie Abfallkalender bis Z wie Zuschussantrag bekommen Interessierte hier ihre Fragen rund ums Planen und Bauen aber auch zum Umweltschutz beantwortet“, erklärt Baubürgermeister Harald Krapp. Ebenso...

  • Kehl
  • 14.03.19
Lokales
Das Bürgerbüro-Team in Offenburg: Maamar Otmane (v. l.), Abteilungsleiter Boris Klatt, Kathrin Litterst, Britta Zimmer, Hakan Neziroglu, Lisa Schwörer, Judith Birmele, Alexander Selzer, Ulrike Mohr, Serkan Benakay und Silvana Kipker. Es fehlen: Jasmina Nückles, Birgit Sprauer, Florian Gaß, Linda Schulz, Carmen Duhatschek und Mirjam Schneider.

Bürgerbüro ist zentrale Anlaufstelle
54 Stunden in der Woche geöffnet

Offenburg (st). Das Bürgerbüro der Stadt Offenburg am Fischmarkt ist im Oktober 1999 eröffnet worden. Es hat sich in den vergangenen fast 20 Jahren zur Visitenkarte der Stadtverwaltung nach außen entwickelt. Runderneuert und erweitert präsentierte sich das Bürgerbüro nach einer einjährigen Umbauphase im Oktober 2015. „Ich finde es toll, dass wir so zentral liegen“, freut sich Teamleiterin Kathrin Litterst. Denn so kommen viele Bürger mal schnell vorbei, um einen Stadtplan mitzunehmen oder...

  • Offenburg
  • 15.02.19
Lokales
Kinder für "Pro Kids"

Kinder- und Jugendprogramm „Pro Kids“ startet ins zweite Halbjahr
Basteln, Backen, Sport und Erlebnisse bei 45 Kursen

Oberkirch (st). Das Kinder- und Jugendprogramm „Pro Kids“, das knapp 30 Jahre die Kinder und Jugendliche der Stadt Oberkirch erfreut, startet in Kürze in das zweite Halbjahr. Das neue Programm beinhaltet insgesamt 45 abwechslungsreiche und spannende Kurse, die von zwölf Kursleitern und elf Vereinen sowie Organisationen organisiert und durchgeführt werden. Die Kinder und Jugendliche erwartet ein bunter Mix an Kursangeboten: In Bastelaktionen und Angeboten für junge Handwerker werden...

  • Oberkirch
  • 12.06.18
Lokales
Jürgen Bruder vom Bürgerbüro stellt bereits die Fundsachen für die nächste Versteigerung zusammen.

Oberkircher Fundbüro
Schnäppchen auf Versteigerung

Oberkirch (st). „Drei, zwei, eins – meins“, dies ist am Freitag, 16. März, wieder das Motto, wenn das Fundbüro der Großen Kreisstadt im Oberkircher Feuerwehrhaus eine Versteigerung veranstaltet. Bei der Auktion werden ab 14.15 Uhr die Fundsachen aufgerufen, die nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist versteigert werden können. Schon ab 14 Uhr können die Fundsachen besichtigt werden. Neben dem Klassiker Fahrräder gibt es Schirme, Rucksäcke und Handys im Fundbüro der Stadt Oberkirch. Aber auch...

  • Oberkirch
  • 06.03.18
Lokales
Prädestiniert zum Ausspannen

Naturerlebnis und Wellness sind Trends in regionaler Tourismusbranche
"Wir sind richtig aufgestellt für unsere Zielgruppen"

Offenburg/Durbach (djä). Mal die Seele baumeln lassen, verwöhnt werden, genießen oder doch lieber aktiv sein? Die regionalen Tourismusangebote an Gäste von fern und nah entwickeln und wandeln sich auch in der Ortenau. Der Nordschwarzwald ist eine beliebte Urlaubsregion. Da ist die hiesige Tourismusbranche gefordert, Augen und Ohren auf die Wünsche ihrer Zielgruppen zu richten und für jede Vorstellung der Freizeitgestaltung etwas Passendes empfehlen zu können. "Nach Durbach kommen überwiegend...

  • Ortenau
  • 30.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.