Bahnsteig

Beiträge zum Thema Bahnsteig

Polizei

Körperverletzung am Bahnsteig
Gezielter Tritt gegen ein Kleinkind

Offenburg (st). Am Sonntagnachmittag, 25. Juli, gegen 15.20 Uhr kam es im Bahnhof Offenburg, auf Gleis 2, zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines Kindes, teilt die Bundespolizei mit. Das Kind war zusammen mit seiner Mutter und einem Geschwisterkind wollte gemeinsam einen Zug in Richtung Freiburg besteigen. Die Mutter und die kleine Tochter gingen auf Bahnsteig 2, als eine ältere Frau ihnen entgegenkam und auf Grund der Enge des Bahnsteiges, an der Baustelle, das Kleinkind mit dem Fuß aus...

  • Offenburg
  • 26.07.21
Lokales

In Oppenau und Lautenbach
Deutsche Bahn frischt Bahnhöfe auf

Oppenau/Lautenbach (st). Frischekur für die Bahnhöfe Oppenau und Lautenbach: Die Deutsche Bahn (DB) erneuert dort die Bahnsteigbeläge. Fahrgäste profitieren zudem von neuen Wetterschutzhäuschen und neuer Ausstattung. Neue Beleuchtungsanlagen sorgen künftig für angenehmes Licht in den Abendstunden. Auch die Zugänge zu den Bahnsteigen frischt die Bahn auf. In Lautenbach werden zudem die Fahrkartenautomaten versetzt. Während der Arbeiten ist ein Fahrkartenkauf am Bahnhof nicht möglich, so die...

  • Oppenau
  • 06.07.21
Polizei

Reisender auf Bahnsteig bestohlen
Bundespolizei warnt vor Taschendieben

Offenburg (st). Auf Bahnhöfen und in Zügen sind immer mehr professionell agierende Banden unterwegs, die mithilfe verschiedener Tricks die Wertgegenstände von Reisenden unbemerkt entwenden, teilt die Bundepolizei mit. Die Täter gingen dabei oft arbeitsteilig vor und seien gut organisiert. Innerhalb von nur wenigen Sekunden seien Geldbeutel, Kreditkarten oder das Handy verschwunden. Opfer von Taschendieben sei am Sonntag gegen 14 Uhr vermutlich auch ein Reisender im Bahnhof Offenburg geworden....

  • Offenburg
  • 21.06.21
Polizei

Tür von Regionalzug blockiert
Aggressiv und kein Ticket in der Tasche

Offenburg (st). Weil ein aggressiver 26-Jähriger mehrfach die Tür eines Regionalzuges blockierte und dieser dadurch nicht abfahren konnte, verständigte der Zugbegleiter am Samstagabend, 20. Februar, gegen 22 Uhr die Bundespolizei. Als die Streife am Bahnsteig eintraf, begab sich der Mann ins Abteil und setzte sich hin. Als der Zugbegleiter sein Ticket kontrollieren wollte, versuchte er ihn anzugreifen, was aber verhindert werden konnte. Da er kein Ticket hatte, wurde er von der Weiterfahrt...

  • Offenburg
  • 22.02.21
Polizei

Auseinandersetzung auf dem Bahnsteig
Blutige Lippe geschlagen

Offenburg (st). Am Dienstagabend, 12. Januar, gegen 18.30 Uhr waren Streifen von Bundes- und Landespolizei im Bahnhof Offenburg im Einsatz. Dort kam es laut Bundespolizei auf dem Bahnsteig zu einer körperlichen Auseinandersetzung innerhalb einer fünfköpfigen Personengruppe. Laut ersten Erkenntnissen schlug eine 20-Jährige auf einen 22-Jährigen ein, wodurch dieser eine blutige Lippe davontrug und darüber hinaus über Schmerzen im Brustbereich klagte. Nachdem der Verletzte ärztlich versorgt war,...

  • Offenburg
  • 14.01.21
Polizei

Sexuelle Belästigung am Bahnsteig
Von Unbekanntem unsittlich berührt

Appenweier/Oberkirch (st). Am Sonntagabend, 20. Dezember, soll es gegen 17 Uhr im Bahnhof Appenweier zu einer sexuellen Belästigung gekommen sein. Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll eine 19-Jährige bereits im Bahnhof Oberkirch aus einer vierköpfigen Personengruppe heraus von einer ihr unbekannten männlichen Person angesprochen worden sein. Als die Frau von Oberkirch nach Appenweier fuhr und dort auf Gleis 2 den Zug verließ, stieg auch der bislang Unbekannte aus und soll sie auf dem...

  • Appenweier
  • 22.12.20
Polizei

Zeugen nach Messerangriff gesucht
Identität des Täters noch unklar

Offenburg (st). Nach einem Messerangriff auf eine 53 Jahre alte Frau am Sonntagnachmittag, 20. September, hoffen die Ermittler der Kriminalpolizei zur Identifizierung des noch unbekannten Mannes auf Hinweise aus der Bevölkerung. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der Streit gegen 15.30 Uhr am Zentralen Omnisbusbahnhof begonnen und sich in der Folge bis zum Bahnsteig fortgesetzt haben. Der Mann soll die 53-Jährige auf dem Weg dorthin auch geschlagen haben. Die Messerattacke habe sich letztlich...

  • Offenburg
  • 22.09.20
Lokales

Verkürzte Länge zum Ein- und Ausstieg
Bahnsteige werden saniert

Ortenau (st). Mit Einschränkungen müssen die Fahrgäste in den Sommerferien auf verschiedenen Streckenabschnitten der Ortenau-S-Bahn rechnen, so die SWEG in einer Pressemitteilung. In den Sommerferien saniert die DB Station & Service AG Bahnsteige im Renchtal. Von Donnerstag, 30. Juli, bis einschließlich Sonntag, 13. September, stehen die Bahnsteige der Halte Zusenhofen, Oberkirch Köhlersiedlung und Ibach nur in verkürzter Länge zum Ein- und Ausstieg zur Verfügung. Der nutzbare Bereich ist am...

  • Ortenau
  • 17.07.20
Lokales

Bahnhof Oberkirch
Bahnsteig wird entwässert

Oberkirch (st). Die Deutsche Bahn beginnt am Montag, 4. Mai, am Bahnhof Oberkirch mit den Arbeiten zur Bahnsteigentwässerung. Dabei wird eine Entwässerungsrinne an das Ende vom Bahnsteig 1 gebaut, über die das Wasser dann in die städtische Kanalisation geleitet wird, schreibt die Deutsche Bahn in einer Pressemitteilung. So soll vermieden werden, dass das Wasser in das dahinterliegende Gelände der Stadt abfließt. Die Baumaßnahme erfolgt in Abstimmung mit der Stadt und soll voraussichtlich Ende...

  • Oberkirch
  • 29.04.20
Polizei
Symbolfoto

Streit am Bahnhof
23-Jähriger nach Schlägen und Tritten mit blutiger Nase

Kehl. Am Montag gegen 15.35 Uhr soll es am Bahnhof Kehl an Gleis 3 zu einer Körperverletzung gekommen sein. Hierbei soll eine zunächst verbale Auseinandersetzung zwischen einem 23-Jährigen und zwei bislang unbekannten männlichen Personen laut Pressemeldung in eine Handgreiflichkeit gemündet haben. Im Anschluss soll der 23-Jährige geschlagen und getreten worden sein, woraufhin er eine blutige Nase davontrug. Die beiden bislang unbekannten männlichen Personen können nur unzureichend beschrieben...

  • Kehl
  • 18.02.20
Polizei

Tödlicher ICE-Unfall
Polizei geht von Unglücksfall aus

Kehl. Nach dem tödlichen ICE-Unfall im Kehler Bahnhof am vergangenen Samstag, geht die Polizei nach Befragungen von verschiedenen Augenzeugen laut Pressemeldung aktuell von einem Unglücksfall aus. Demnach hielten sich gegen 17.15 Uhr ein Mann und eine Frau auf dem Bahnsteig direkt an den Gleisen auf. Trotz Warnsignal des herannahenden ICE kamen die beiden miteinander bekannten Personen auf die Gleise und wurden von dem einfahrenden Zug erfasst. Die Ursache hierfür ist noch unklar. Ob der...

  • Kehl
  • 10.10.19
Lokales
Die Bahnsteige der neuen Tram-Haltestelle auf Höhe des Kehler Bahnhofs werden gepflastert.

Pflasterarbeiten für die Haltestelle am Bahnhof laufen auf Hochtouren
Bahnsteige für die Tram in Kehl sind schon zu erkennen

Kehl (st). In weniger als vier Wochen ist es soweit: Die Tram wird zum ersten Mal Passagiere von Straßburg bis zur neuen Haltestelle auf Höhe des Kehler Bahnhofs befördern. Damit bei der Jungfernfahrt mit Kanzleramtsminister Peter Altmaier am Freitag, 28. April, und beim großen Tram-Eröffnungsfest am Wochenende vom 29. und 30. April alles reibungslos verläuft, müssen die Arbeiten auf der Trambaustelle rechtzeitig abgeschlossen werden. Derzeit wird an mehreren Stellen parallel gearbeitet, vor...

  • Ausgabe Kehl
  • 06.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.