Berufliche Schulen

Beiträge zum Thema Berufliche Schulen

Polizei

Versuchter Einbruch
Verdächtiger wurde aufgegriffen

Wolfach (st). Nachdem Zeugen verdächtige Lichter aus dem Bereich der Beruflichen Schulen in der Ostlandstraße meldeten, gelang es Beamten des Polizeireviers Haslach einen 39-Jährigen in der Nähe festzustellen. Obwohl am Gebäude mehrere Hebelspuren an Türen festgestellt werden konnten, erbrachte eine Durchsuchung der Schule in der Nacht keine weiteren Erkenntnisse über einen möglichen Einbruch oder möglicherweise weitere Personen. Ein durch den Verdächtigen mitgeführtes Fahrrad wurde nach einer...

  • Wolfach
  • 15.07.21
Lokales
Die Arbeiten in der Tramplerstraße kommen gut voran.

Arbeiten im Zeitplan
Ersatzneubau für Westendschule macht Fortschritte

Lahr (st). Der Ersatzneubau für die Westendschule am Stammsitz der Gewerblichen Schule Lahr macht sichtlich Fortschritte. Die Bauarbeiten an der Beruflichen Schule des Ortenaukreises liegen sowohl im geplanten Zeit- als auch Kostenrahmen – obgleich die frostigen Temperaturen in den vergange Wochen die ausführenden Baufirmen herausgefordert haben. „Angesichts des guten Baufortschritts sowie der bereits erfolgten Auftragsvergaben für die kommende Bauphase gehen wir derzeit davon aus, bereits im...

  • Lahr
  • 02.03.21
Lokales
Sozialdezernent Georg Benz (Mitte), der Leiter des Amts für Schule und Kultur Bernhard Kohler (r.) und Jugendamtsleiter Heiko Faller (l.) wollen die arbeitsweltbezogene Schulsozialarbeit an den Beruflichen Schulen des Ortenaukreises in Kooperation mit den Schulleitungen weiter voranbringen.

Berufliche Schulen
Arbeitsweltbezogene Sozialarbeit nimmt Fahrt auf

Ortenau (st). Um die arbeitsweltbezogene Schulsozialarbeit an den zwölf Beruflichen Schulen in der Trägerschaft des Ortenaukreises weiter voranzubringen und bestmöglich miteinander zu verzahnen, haben Vertreter des Landratsamts und der Bildungseinrichtungen bereits 2018 eine gemeinsame Konzeption erarbeitet. Für die nächsten zweieinhalb Jahre wurden nun neue Schwerpunkte gesetzt und entsprechende Maßnahmen abgesprochen und entwickelt. Themen: Schule schwänzen, seelische Gesundheit und...

  • Ortenau
  • 17.02.21
Extra
Bernhard Kohler, Leiter Amt für Schule und Kultur des Landratsamtes

Beruflichen Schulen
Ohne Theorie geht es für den Praktiker nicht

Ortenau. Wer eine duale Ausbildung macht, besucht eine Berufsschule. Der Ortenaukreis bietet aber ein viel umfassenderes Bildungsangebot an seinen Beruflichen Schulen. Christina Großheim sprach mit Bernhard Kohler, Leiter des Amts für Schule und Kultur. Wie viele berufliche Schulen gibt es in der Ortenau? Wir haben zwölf berufliche Schulen dezentral an sieben Standorten: Achern, Gengenbach, Hausach, Kehl, Lahr, Offenburg und Wolfach. Die Ausrichtung reicht von gewerblich, kaufmännisch,...

  • Ortenau
  • 12.02.21
Panorama
Bernhard Kohler

Eine Frage, Herr Kohler
Coronaregeln im Schulalltag

In den Schulen in Baden-Württemberg herrscht nach den Sommerferien zwar keine allgemeine Maskenpflicht im Unterricht, dennoch sind Hygiene- und Abstandsregeln allgegenwärtig. Wie man an den Beruflichen Schulen mit der Pandemie umgeht, erläutert Bernhard Kohler, Leiter des Amts für Schule und Kultur im Landratsamt, im Gespräch mit Daniela Santo. Wo müssen Berufsschüler dennoch Masken tragen? Auf allen Begegnungsflächen im Schulgebäude und auf dem Gelände. Auch bei Unterrichtstätigkeiten, bei...

  • Ortenau
  • 04.09.20
Lokales

Ziel sind faire Bedingungen
Zentrale Abschlussprüfungen verschoben

Stuttgart/Ortenau (st). Der Beginn aller zentralen schulischen Abschlussprüfungen wird vom bislang vorgesehenen Termin nach den Osterferien auf die Zeit ab dem 18. Mai 2020 verlegt. Das hat Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann nach sorgsamer Abwägung der Gesamtsituation und nach intensiven Gesprächen im politischen Raum und mit den Fachleuten der Schulverwaltung sowie Eltern- und Schülervertretern entschieden, schreibt das Ministerium in einer Pressemitteilung. „Die aktuelle Situation und die...

  • Ortenau
  • 23.03.20
Lokales
Der Esel auf dem Zell-Weierbacher Burschel soll Gesellschaft bekommen.
2 Bilder

Kunstschule Offenburg initiiert Kunstgesellenstück
Skulpturenpfad auf den Burschel

Offenburg (st). Der Heimat- und Geschichtsverein Zell-Weierbach (HGV), die Beruflichen Schulen und die Kunstschule Offenburg initiieren ein gemeinsames Projekt, bei dem innerhalb der nächsten drei Jahre voraussichtlich sechs große Skulpturen in den Materialien Holz, Stahl und Stein entstehen werden. Die Geschichte des Ortes, seine Weinbautradition und der Burschel als besondere Landmarke bilden den thematischen Rahmen der künstlerischen Auseinandersetzung. Gefördert wird dieses Vorhaben aus...

  • Offenburg
  • 17.01.20
Lokales

Berufliche Schulen Wolfach
Kreis investiert über 2,3 Millionen Euro

Wolfach (st). Die Baumaßnahmen an den Beruflichen Schulen Wolfach, die der Ortenaukreis als Schulträger im Sommer gestartet hat, laufen auf Hochtouren. Am Hauptgebäude realisiert der Kreis ein Wärmedämmverbundsystem mit Edelputz, die sanitären Anlagen werden saniert und der Brandschutz ertüchtigt. Zudem erhalten die Holzfenster des Hauptgebäudes neue Verglasungen und neue Jalousien. Für Finanzdezernentin Jutta Gnädig bleibt die energetische Sanierung der kreiseigenen Schulen weiterhin ein...

  • Wolfach
  • 30.11.19
Lokales
Mit dem Peter-Neef-Preis ausgezeichneten wurden (von links): Leon Gottman, Selina Kiefer, Anika Ferch, Isabella Kaupp und Daniel Schnepf (nicht auf dem Bild Andreas Haunß) gemeinsam mit Oberbürgermeister Klaus Muttach, dem Vorstand der Peter-Neef-Stiftung, Jürgen Klemm, sowie den Schulleitern Stefan Weih, Gymnasium, Karin Kesselburg, Robert-Schuman-Realschule, und Ralf Schneider, Berufliche Schulen

Ehrung durch die Peter-Neef-Stiftung
Herausragende Leistungen

Achern (st). Erstmals in einer eigenen Feierstunde nahm die Peter-Neef-Stiftung die Preisträgerehrung vor. Oberbürgermeister Klaus Muttach begrüßte hierzu im Bürgersaal im Rathaus Am Markt die Preisträger vom Gymnasium Achern, der Robert-Schuman-Realschule und der Beruflichen Schulen. Herausragende Leistungen Jürgen Klemm, Vorstand der Peter-Neef-Stiftung würdigte das schulische Engagement. Die Verleihung des mit einem Geldbetrag dotierten Peter-Neef-Preises geht an Schüler der weiterführenden...

  • Achern
  • 18.07.19
Lokales
4 Bilder

ABIcetamol – Abiturienten der HLS Offenburg erhalten ihr „Rezept“ für die Freiheit

Für ein Rezept geht man für gewöhnlich zumArzt, lässt sich untersuchen, um schließlich ein passendes Medikament zu kaufen. Mit dem Abitur hat das auf den ersten Blick nicht viel zu tun und dennoch gibt es gewisse Parallelen: Man geht – 13 Jahre lang und möglichst regelmäßig – in die Schule, durchläuft zum Ende hin die finale Reifeprüfung und erhält dann hoffentlich das heiß ersehnte Zeugnis. Für die Schülerinnen und Schüler der HLSOffenburg fand dieser letzte Schritt auf einem langen Weg am...

  • Ausgabe Offenburg
  • 15.07.19
Lokales
AB dem Schuljahr 2018/19 werden Schüler des SGGG mit iPads ausgestattet.

Lernen mit iPad am Sozialwissenschaftlichen Gymnasium
Digitalisierung auf Vormarsch

Lahr (st). Medien sind zunehmend elementare Bestandteile unseres Lebens. Sie dienen den Zwecken derer, die sie verwenden und einsetzen. Der Umgang damit kann „geschult“ werden.Die immer weiter voranschreitende Digitalisierung erhält auch an der Beruflichen Schule im Mauerfeld in Lahr Einzug in den Unterricht. Konkret geht es hierbei um das Sozialwissenschaftliche Gymnasium mit dem Profil Gesundheit (SGGG). Ab dem Schuljahr 2018/19 kommen in der Eingangsklasse des SGGG iPads im Unterricht zum...

  • Lahr
  • 01.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.