Studium

Beiträge zum Thema Studium

Lokales

Ziel sind faire Bedingungen
Zentrale Abschlussprüfungen verschoben

Stuttgart/Ortenau (st). Der Beginn aller zentralen schulischen Abschlussprüfungen wird vom bislang vorgesehenen Termin nach den Osterferien auf die Zeit ab dem 18. Mai 2020 verlegt. Das hat Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann nach sorgsamer Abwägung der Gesamtsituation und nach intensiven Gesprächen im politischen Raum und mit den Fachleuten der Schulverwaltung sowie Eltern- und Schülervertretern entschieden, schreibt das Ministerium in einer Pressemitteilung. „Die aktuelle Situation und die...

  • Ortenau
  • 23.03.20
Marktplatz
Die Berufsinfomesse findet dieses Jahr zum 20. Mal in Offenburg statt.

Nur noch wenige Restplätze für Unternehmen buchbar
Die Berufsinfomesse bekommt mehr Fläche

Offenburg (st). Die Berufsinfomesse (BIM) bei der Messe Offenburg gilt als größte Bildungsmesse im Süden Deutschlands. Am 15. und 16. Mai präsentieren sich zur 20. Auflage der Veranstaltung Aussteller aus allen Branchen mit Infos zu Ausbildung, Studium und Weiterbildung. „Gerade die Vielfalt der Berufs- und Studienlandschaft macht den Besuch der BIM so interessant“, ist Projektleiter Alexander Fritz überzeugt. Aufgrund der stets hohen Nachfrage nach Standplätzen wurde das Hallenkonzept der...

  • Offenburg
  • 18.02.20
Panorama
Evgeniya Scherer ist Expertin für Medienrecht, künftig will sie sich aber ausschließlich dem Malen und Schneidern widmen.

Von der Rechtsanwältin
zur Künstlerin: Evgeniya Scherer

Lahr. Es gibt denkbar viele außergewöhnliche Geburtstagsgeschenke. Ein ganz Besonderes macht sich Evgeniya Scherer selbst: Die Ehefrau von Landrat Frank Scherer feiert nicht nur ihren 43. Geburtstag, sie eröffnet auch ihre erste Ausstellung im Hotel "Colosseo" in Rust – als Abschluss ihres Studiums an der Akademie für Bildende Kunst in Lahr. "Ich zeige Bilder, die während meines Kunststudiums in den vergangenen vier Jahren entstanden sind", so Scherer. Ihre Werke hinterfragen allesamt...

  • Lahr
  • 17.01.20
Extra
Auf der BIM in Offenburg präsentieren sich auch Hochschulen.

Erster BIM-Informationstag für Gymnasiasten am 11. Mai
Antwort auf die Frage: "Abitur! Was dann?"

Offenburg (gro). Die Schüler, die die Berufsinfomesse (BIM) besuchen, kommen nicht nur aus der ganzen Ortenau, es sind auch alle Schularten vertreten. Für Orientierung sorgt am Freitag, 10. Mai, die Einführungsveranstaltung, zu der sich Schulklassen im Vorfeld unter www.berufsinfomesse.de unter Rubrik Besucher/Lotsenservice anmelden können. Der BIM-Lotsenservice ermöglicht es den Schülern, sich gezielt auf der Messe zurechtzufinden. Erstmals findet in diesem Jahr ein Informationstag zum...

  • Offenburg
  • 03.05.19
Extra
Bei der BIM wird auch Praxis gezeigt.

Aktuelle Trends und Zahlen der Bildungsmesse
Die BIM erfreut sich großer Beliebtheit

Offenburg (gro). "Das zahlenmäßig sehr hohe Niveau an Ausstellern konnte mit 360 erneut gehalten werden", zeigt sich Elmar Breithaupt, BIM-Koordinator der Agentur für Arbeit, erfreut über den Zuspruch. Rein nominell seien es zwar fünf Aussteller weniger als im Vorjahr, aber dies sei der Tatsache geschuldet, dass die Unternehmen sich mit vergrößerten Ständen breiter präsentieren wollten. "Wir waren im November bereits ausgebucht und haben Unternehmen auf einer Warteliste aufgenommen", verrät...

  • Offenburg
  • 03.05.19
Extra
Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit.

Zwei Tage in drei Messehallen
Eine Plattform rund um Beruf und Ausbildung

Offenburg (st). Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, spricht mit dem Christina Großheim über die aktuelle Berufsinfomesse (BIM), die am kommenden Freitag und Samstag, 10. und 11. Mai, stattfindet und erinnert sich dabei an die erste Veranstaltung 2001 im Arbeitsamt und zeigt die Entwicklung und deren Wandel auf.   Was bietet die BIM in diesem Jahr? 2019 präsentieren sich rund 360 Aussteller in drei Messehallen. Ein großes Spektrum nicht nur...

  • Offenburg
  • 03.05.19
Lokales
Das Einstiegssemester "startING" der Hochschule Offenburg wird für weitere zwei Jahre durch das Land gefördert.

Einstiegssemester "startING" wird weiter gefördert
Hochschule Offenburg bietet Orientierungsmöglichkeit

Offenburg (st). Über 500 Studierende haben das Einstiegssemester "startING" der Hochschule Offenburg seit dessen Einführung im Jahr 2011 bereits genutzt. Das erfolgreiche und bereits mehrfach ausgezeichnete Angebot zur Studienfachorientierung wird nun für weitere zwei Jahre vom baden-württembergischen Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst. Die Fördersumme beträgt rund 505.000 Euro. Hochschulrektor Prof. Dr. Winfried Lieber, der das Modell vor neun Jahren konzipiert hat, sieht in...

  • Offenburg
  • 29.11.18
Lokales
Oft ist während des Studiums das Sparschwein für die Studierenden nur gering gefüllt.

Wie man ein Studium finanziert
Es gibt mehr als Bafög und Eltern

Ortenau (rek). In den nächsten Tagen beginnt das Wintersemester, für so manchen Schulabgänger der Studienbeginn. Bei einem Studium an einer Universität oder Hochschule gibt es in der Regel keine Vergütungen – Ausnahmen sind etwa die Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl oder Duale Hochschulen. Nicht immer ist klar, wie der Lebensunterhalt finanziert werden kann. Seit Anfang der 1970er-Jahre gibt es das Bundesausbildungsförderungsgesetz, kurz: Bafög. In der Regel steht die staatliche...

  • Ortenau
  • 22.09.18
Extra

Sonderbeilage
Berufsstart 2018

Ortenau. Für etliche junge Erwachsene beginnt in diesen Tagen mit einer Berufsausbildung oder dem Studium ein neuer Lebensabschnitt. Andere sind noch auf der Suche nach einem passenden Platz in der aufregenden Berufswelt. Mit dem begonnenen Schuljahr 2017/2018 befinden sich außerdem viele Schüler in ihrem letzten Jahr vor dem Schulabschluss. Für sie heißt es, sich nach Wegen und Möglichkeiten umzuschauen,  ihre Zukunft zu gestalten und ihr weiteres Leben zu planen. Unsere Sonderbeilage...

  • Ortenau
  • 13.09.17
Lokales
An der Hochschule Offenburg beginnt am 4. Oktober das Wintersemester.

Stipendien nicht nur für Hochbegabte
Hier gibt es Geld für Studenten

Ortenau (gro). Nicht alle Eltern können ihren Kindern so einfach ein Studium finanzieren. Nebenbei arbeiten ist für Studenten aber auch nur bedingt möglich. Doch es gibt auch andere Finanzquellen. Anfang Oktober beginnt das Wintersemester an den Hochschulen, für viele Schulabgänger der Studienbeginn. Nicht immer ist klar, wie der Lebensunterhalt bestritten werden kann. Seit 1971 fördert der Staat junge Erwachsene durch das BAföG, wie das Bundesausbildungsgesetz kurz genannt wird. Beantragen...

  • Ortenau
  • 09.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.