Bibliothek

Beiträge zum Thema Bibliothek

Lokales

Stadt Rheinau öffnet wieder Türen
Rathaus, Bibliothek, Jugendtreff und mehr

Rheinau (st). Die Stadtverwaltung Rheinau hat aufgrund der aktuellen Pandemiesituation beschlossen, die öffentlichen Einrichtungen für die Bürger weitergehend -wo möglich- zu öffnen. Stadt- und Ortsverwaltungen Ab Montag, 14. Juni, sind die Rathäuser I, II, und III, sowie die Ortsverwaltungen wieder für den Publikumsverkehr zu den bisher üblichen Öffnungszeiten geöffnet und können ohne vorherige Terminvereinbarung aufgesucht werden. Grundsätzlich ist keine Terminvereinbarung mehr erforderlich....

  • Rheinau
  • 14.06.21
Lokales
Bis zu 15 Medien können ausgeliehen werden und an der kontaktlosen Ausgabe abgeholt werden.

Stadtbibliothek Achern
Abholservice garantiert Lesevergnügen

Achern (st). Die Bibliothek hat wieder viele neue Medien erworben, darunter auch aktuelle Bestseller und Zeitschriften. Diese und alle anderen Medien stehen mit der kontaktlosen Ausleihe wieder zur Verfügung. Die Nutzer wählen bis zu 15 Medien pro Bibliotheksausweis im Katalog aus und bestellen per E-Mail oder telefonisch. Gerne stellt das Bibliotheksteam auch Überraschungspakete nach Themenwünschen zusammen. Die Medien können Dienstag bis Freitag zwischen 9 und 16 Uhr, Donnerstag zwischen 9...

  • Achern
  • 29.01.21
Lokales

Eintritt nur mit Mund- und Nasenschutz
Mediathek wieder geöffnet

Oberkirch (st). Die Mitarbeiterinnen der Mediathek Oberkirch freuen sich wieder Mediatheksnutzer im Gebäude begrüßen zu können. Ab sofort ist die Mediathek für einen eingeschränkten Publikumsverkehr geöffnet. Der bislang angebotene Bestell- und Abholservice entfällt dann wieder. Mit der Öffnung der Mediathek für den Publikumsverkehr kann dienstags, mittwochs und donnerstags von 10 bis 13 Uhr und freitags von 14 bis 17 Uhr die Mediathek vor Ort genutzt werden. Samstags bleibt die Mediathek erst...

  • Oberkirch
  • 05.05.20
Lokales
Die Mediathek Oberkirch ist zwar zurzeit geschlossen. Doch mittels der „Onleihe“ kann auch weiterhin deren Bestand genutzt werden.

Mediathek: Keine Mahngebühren wegen Schließung
"Onleihe“ ermöglicht Mediennutzung

Oberkirch (st).  Alle städtischen öffentlichen Einrichtungen sind bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr nicht erreichbar. Leihfristen gelten als bis zur Wiedereröffnung der Mediathek verlängert. Für die Dauer der Schließung fallen keine neuen Mahngebühren an. Bereits angefallene Gebühren können erst bezahlt werden, wenn die Mediathek wieder geöffnet ist. Der Rückgabekasten bleibt jedoch bis auf weiteres geöffnet. Vormerkungen bleiben erhalten. Die Bereitstellung der Medien erfolgt jedoch...

  • Oberkirch
  • 19.03.20
Lokales
Ein Blick in die Stadtbücherei Achern

Bibliotheken im Renchtal melden positive Entwicklungen
Der Spaß am Lesen ist keine Frage des Alters

Ortenau (jtk). Margret Müller, Leiterin der Katholischen Öffentlichen Bücherei Oppenau: „Lesen ist wie Jogging im Kopf. Kinder, die lesen, sind besser in der Schule.“ Die Stadtbibliothek Achern und die Mediathek Oberkirch können diese Einschätzungen nicht nur durch eine steigende Nachfrage mehr als bestätigen. Dabei stehen bei den jüngeren Lesern die Kinderbuchreihen „Petronella Apfelmus“ von Sabine Städing, „Gregs Tagebuch“ von Jeff Kinney und die Harry-Potter-Bücher weiterhin hoch im Kurs,...

  • Ortenau
  • 03.03.20
Lokales
Im Sommer wird mehr als sonst gelesen. Foto: Christiane Agüera Oliver

Lesen im Sommer
August ist stärkster Monat

Haslach/Hausach (cao). Es ist heiß, das Schwimmbad lockt und dann stehen ja auch noch die Sommerferien- und Urlaubszeit vor der Tür. Vom kuscheligen Kaminabend, an dem man gerne mal ein Buch zur Hand nimmt, ist es noch weit entfernt. Wie ist das eigentlich so im Sommer? Wird da mehr oder weniger gelesen? Wir haben uns einmal in öffentlichen Büchereien umgehört. Stadtbücherei Haslach"Im Sommer wird am meisten gelesen, gefolgt vom Herbst", sagt die Leiterin der Stadbücherei Haslach, Regina Adam....

  • Ortenau
  • 09.07.19
Lokales
Es muss nicht der Strand sein, an dem ein Buch seine fesselnde Wirkung verbreiten kann. Foto: Heiß auf Lesen

Mediathek Lahr beteiligt sich an Aktion "Heiß auf Lesen"
Ausreichend Stoff für Leseratten im Sommer

Lahr (st). Seit gestern bietet die Mediathek Lahr unter dem Motto „Heiß auf Lesen“ einen Leseclub im Sommer an. Neun Wochen lang warten jede Menge spannende, lustige oder auch abenteuerliche Bücher auf die Clubmitglieder. Bei der Abschlussparty nach den Sommerferien werden tolle Preise verlost. In den vergangenen Monaten hat die Mediathek neue Kinder- und Jugendbücher angeschafft, die bis Ende der Ferien exklusiv den Teilnehmern der Leseclubaktion zur Verfügung stehen. Mitmachen ist leicht:...

  • Lahr
  • 11.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.