Bundespolizei

Beiträge zum Thema Bundespolizei

Polizei

Bundespolizei nimmt gesuchte Straftäter fest
Nach Widerstand in Haft

Kehl (st). Im Rahmen der Grenzkontrollen an der Grenze zu Frankreich haben Beamte der Bundespolizei am Sonntag in Kehl zwei gesuchte Straftäter verhaftet. Gegen eine 48-jährige Französin, die an der Europabrücke kontrolliert wurde, bestand ein Haftbefehl wegen Straßenverkehrsgefährdung. Sie konnte die fällige Geldstrafe bezahlen und somit eine 50-tägige Haftstrafe abwenden. Da sie keinen triftigen Einreisegrund hatte, wurde sie nach Frankreich zurückgewiesen. Gegen einen 21-jährige...

  • Kehl
  • 08.06.20
Polizei

An der Grenze verhaftet
Mehrfach gesuchter Straftäter hinter Gitter

Kehl (st). Im Rahmen der vorübergehend wiedereingeführten Grenzkontrollen an der Binnengrenze zu Frankreich haben Beamte der Bundespolizei Freitagnachmittag an der Kehler Europabrücke einen mehrfach gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den 31-jährigen Georgier bestanden gleich zwei Haftbefehle wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls sowie wegen Diebstahls. Zusätzlich wurde er noch von mehreren Staatsanwaltschaften wegen Urkundenfälschung, Diebstahl und Verstößen gegen das...

  • Kehl
  • 16.05.20
Polizei

Bundespolizei ahndet Verstöße
Straftäter verhaftet, Grenzregeln missachtet

Kehl (st). Im Rahmen der Grenzkontrollen an der Grenze zu Frankreich haben Beamte der Bundespolizei am Dienstag an der Kehler Europabrücke einen gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den 43-jährigen Deutschen bestand ein Haftbefehl wegen Diebstahls. Die erforderliche Geldstrafe konnte er bezahlen. Der er eine geringe Menge Cannabis bei sich hatte, muss er diesbezüglich mit einer Anzeige rechnen. Weitere Maßnahmen: Weil er Dienstagabend am Grenzübergang Kehl Eisenbahnbrücke versuchte,...

  • Kehl
  • 13.05.20
Polizei

Bundespolizei stellt falschen Führerschein sicher
Zu Fuß nach Frankreich

Kehl (st) Im Rahmen der Grenzkontrollen an der Grenze zu Frankreich haben Beamte der Bundespolizei am Montag an der Kehler Europabrücke einen falschen georgischen Führerschein sichergestellt. Diesen händigte ein 35-jähriger Georgier den Beamten aus, der mit seinem Fahrzeug von Straßburg nach Kehl kam. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Urkundenfälschung sowie wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Da er zusätzlich die Einreisevoraussetzungen nicht erfüllte, musste er nach Abschluss der...

  • Kehl
  • 12.05.20
Polizei

Urkundenfälschung an der Grenze
Falsche Pendlerbescheinigungen

Kehl (st) Mit Strafanzeigen wegen Urkundenfälschung sowie Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen Verstößen gegen die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg ging es am Mittwoch für zwei in Frankreich wohnhafte rumänische Staatsangehörige wieder zurück ins Nachbarland. Im Rahmen der Grenzkontrollen wurden beide am Grenzübergang Europabrücke bei der Ausreise nach Straßburg festgestellt. Den Beamten fielen Schreibfehler in den vorgezeigten Pendlerbescheinigungen auf und der...

  • Kehl
  • 23.04.20
  •  1
Polizei

Nicht überall ist der Grenzübertritt erlaubt
Ein- und Ausreisen nur mit triftigem Grund

Ortenau (st). Seit der Wiedereinführung der vorübergehenden Grenzkontrollen darf die Landesgrenze zu Dänemark, Luxemburg, Frankreich, Schweiz und Österreich nur noch an den durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat veröffentlichten Grenzübergängen (Stand: 24. März 2020:) überschritten werden. Am 3. April 2020 wurden die notifizierten Grenzübergänge im Bundesanzeiger veröffentlicht. Die Bundespolizei weist in diesem Zusammenhang daraufhin, dass ein Überschreiten der Grenze...

  • Offenburg
  • 07.04.20
  •  1
Polizei

Bundespolizei ahndet Verstöße
Einreisen wurden verweigert

Ortenau (st). Am Samstag, 5. April, wurde einem 39-jährigen Franzosen am Grenzübergang Kehl Europabrücke, aufgrund eines fehlenden triftigen Einreisegrundes, die Einreise verweigert und er wurde aufgefordert nach Frankreich zurück zu fahren. Dieser Aufforderung kam er aber nicht nach und setzte seine Fahrt in Richtung Stadtgebiet fort. Im Rahmen einer eingeleiteten Fahndung konnte er durch eine Streife des Polizeireviers Offenburg im Bereich des Grenzüberganges Altenheim angetroffen und...

  • Ortenau
  • 07.04.20
  •  1
Lokales
Auch das Passieren der Passerelle ist nicht mehr möglich.
  2 Bilder

Kontrollen an der Grenze zwischen Kehl und Straßburg
Grenzüberschreitende Tram eingestellt

Kehl (st). Ein Polizeifahrzeug steht auf der Plattform der Passerelle des deux Rives, an der Kehler Abfahrt der Europabrücke wird von der Bundespolizei streng kontrolliert, der Betrieb der grenzüberschreitenden Tram ist eingestellt, die Passage für Radfahrer und Fußgänger auf der Trambrücke gesperrt. Seit Montag darf nur noch von Straßburg nach Kehl kommen, wer einen triftigen Grund hat, also zum Beispiel auf der deutschen Rheinseite arbeitet. Einreisewillige ohne triftigen Grund werden...

  • Kehl
  • 16.03.20
Polizei

Kontrollen der Bundespolizei
Verbotene Gegenstände sichergestellt

Kehl/Offenburg. Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich haben Beamte der Bundespolizei in Kehl verbotene Gegenstände aufgefunden. Ein 23-jähriger Franzose, der am Freitagnachmittag an der Tram D Haltestelle beim Bahnhof kontrolliert wurde, hatte einen Schlagring sowie ein verbotenes Einhandmesser bei sich. Bei einer Kontrolle am Samstagmorgen im Bereich der Europabrücke hatte ein 26-jähriger Franzose ein verbotenes Reizstoffsprühgerät und einen...

  • Kehl
  • 07.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.