Mülleimer

Beiträge zum Thema Mülleimer

Lokales
Pfandringe an Mülleimern sollen dazu beitragen, dass Pfandflaschen und Getränkedosen nicht in der Tiefe des Müllbehälters landen.

Platz für Pfandflaschen und Getränkedosen
Neue Pfandringe an Mülleimern

Kehl (st). Mit zehn neuen Pfandringen hat der Betriebshof Abfallhaie in der Fußgängerzone, am Marktplatz und auf dem Rathausplatz ausgestattet. Diese Vorrichtungen an den Mülleimern sollen dazu beitragen, dass Pfandflaschen und Getränkedosen nicht in der Tiefe des Müllbehälters landen und gleichzeitig Menschen, die auf das Sammeln solcher Wertstoffe angewiesen sind, den unwürdigen Griff in die Reste der Gesellschaft zu ersparen. Die Pfandringe wurden auf Antrag von Stadtrat Markus Sansa...

  • Kehl
  • 22.11.19
Lokales
Laden zum Tag der offenen Tür ein (von links): Dr. Georg Person, Hinrich Ohlenroth, Frank Scherer, Martin Roll.

Tag der offenen Tür bei MBA Kahlenberg am 18. September
Gute Argumente gegen Einführung einer Biotonne

Ortenau/Ringsheim. „Wir haben gute Argumente, die gegen die Einführung der Biotonne im Ortenaukreis sprechen“, betonte Landrat Frank Scherer bei einem Pressetermin. Seit 2015 ist die Einführung der Biotonne flächendeckend Gesetz. Seither wehren sich der Ortenaukreis und der Landkreis Emmendingen, die dem Zweckverband Abfallbehandlung Kahlenberg (ZAK) angehören, gegen das getrennte Einsammeln der Bioabfälle.  Beide Landkreise verarbeiten ihren Abfall aus der Grauen Restmülltonne in...

  • 09.02.17
Lokales
Der Mülleimer am Spielplatz bei der Jugendherberge in Kehl läuft bei schönem Wetter immer wieder über.

Drei Mal pro Woche geleert und trotzdem immer voll

Kehl. Überlaufende Mülleimer, Kippen auf den Straßen, achtlos weggeworfene Essensverpackungen – für viele Kehler ist dieser Anblick ein Ärgernis. Vor allem der Spielplatz im Rheinvorland bietet den Nutzern nicht immer ein angenehmes Bild. Denn leider lassen auch viele Hundehalter ihre Tiere dort frei laufen und kümmern sich nicht um deren Hinterlassenschaft. Die Stadt Kehl lässt sich die Sauberkeit einiges kosten: „2012 hat die Stadtreinigung rund 502.000 Euro gekostet“, so...

  • Ausgabe Kehl
  • 07.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.