Rallye

Beiträge zum Thema Rallye

Marktplatz
Auch dieses Jahr wagen sich die Oldtimer in Offenburg wieder aufs Eis.

Schwarzwald Winter Challenge
Herausforderungen für Auto und Fahrer

Durbach (gro). Vom 9. bis 11. Januar startet im Durbacher Hotel "Ritter" die dritte Schwarzwald Winter Challenge. Initiator Dominic Müller und Rallyeleiter Karlheinz Schott freuen sich, dass die maximale Teilnehmerzahl von 60 Startplätzen erreicht wurde. Erneut mit am Start wird Martin Utberg vom holländischen "GRIP – das Motorsportmagazin", Formel-1-Testfahrer und Rallye-Profi sein. Es handelt sich um die dritte Auflage dieser besonderen Rallye für Oldtimer. Für die Teilnehmer geht es rund...

  • Durbach
  • 07.01.20
Sport
Den Zuschauern wurde spannender Rennsport geboten.

MOTORSPORT: 53 Teams fighteten hart um jede Zehntelsekunde
Spannende Rennen beim MRSV-Ried-Rallye-Sprint

Ein hochkarätiges Starterfeld mit Teilnehmern aus ganz Baden-Württemberg sowie aus Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz, dem Elsass und sogar aus Thüringen waren beim Ried-Rallye-Sprint am Start. Die vielen Zuschauer waren begeistert über die Action, die sie direkt vor Ort am Zuschauerpunkt bei der Firma Paradiso in Altenheim erleben durften. Insgesamt 53 Fahrzeuge nahmen den Kampf um die Zeiten auf und es wurde um jede Zehntelsekunde hart gefightet. Bei einer Tombola am Zuschauerpunkt,...

  • Neuried
  • 23.11.19
Sport

Spannender Rallyesport in Neuried-Ichenheim

Am Samstag, 16. November, geht der Ried-Rallye-Sprint des MRSV Ichenheim in die vierte Runde. Das Rallyezentrum befindet sich in diesem Jahr am Schützenhaus in Ichenheim. Die Wertungsprüfung ist in Altenheim, wo sich auch der Zuschauerpunkt in der Industriestraße befindet. Hier haben die Fans die Möglichkeit hautnah dabei zu sein. Neben den Prüfungen sind auch gepflegte und gut erhaltene "Schätzchen" aus vergangenen Jahren der Slowly Sideways Gruppe zu bewundern. Darunter auch zwei Audi...

  • Neuried
  • 26.10.19
Lokales
Die Wave-Trophy machte auf dem Lahrer Rathausplatz Halt.

E-Mobil-Rallye Wave 2019
Zwischenhalt auf dem Rathausplatz

Lahr (st/ds). Die größte, jährlich stattfindende Elektromobil-Rallye der Welt, die Wave-Trophy, machte am Montag Halt in Lahr. In diesem Jahr findet die Rallye erstmals in Deutschland statt. Über 50 Fahrzeuge fahren gemeinsam in acht Tagen quer durch die Republik, um zu zeigen, dass Elektromobilität schon heute alltagstauglich ist. Am Montag diente Lahr als Etappenstopp, bei dem die Fahrer ihre Fahrzeuge auf dem Rathausplatz gezeigt haben. Nach Lahr ist Heilbronn das nächste Etappenziel, in...

  • Lahr
  • 16.09.19
Lokales
Diese Haifischrassel darf angfasst werden. Sie ist Teil des museums-pädagogischen Angebots in Offenburg.
2 Bilder

Im Ritterhaus bietet große Auswahl
Museumspädagogik wendet sich nicht nur an Kinder

Offenburg (nb). "Wer hat die Kokosnuss?" – Wer kennt es nicht, dieses aus den 50er- und 60er-Jahren stammende Lied? Die sechs Kinder, die den gleichnamigen museumspädagogischen Kurs im Museum im Ritterhaus besuchen, schwatzen zwar munter durcheinander, aber von Gesang ist nichts zu hören. Vielmehr basteln sie im Kursraum des Museums in Offenburg ein Einbaum-Segelschiffchen, dessen Segel sie aus Kokosfaserpapier zuschneiden. „Aus der Kokosnuss, da kann man so viel machen“, erzählt eine...

  • Offenburg
  • 10.09.19
Panorama
Mario Ketterer

Schwarzwald Winter Challenge
Interview mit Mario Ketterer

Zum zweiten Mal startete in dieser Woche die Schwarzwald Winter Challenge von Durbach durch den Schwarzwald. Einer der 36 Teilnehmer, die mit ihren Oldtimern verschiedene Prüfungen vollzogen, ist Mario Ketterer. Der Freiburger war unter anderem Europäischer Tourenwagenmeister. Christina Großheim sprach mit ihm über den Reiz, den die alten Autos ausüben. Was macht den Charme einer Oldtimerrallye für einen Rennsportfahrer aus? Weil die Ära Rennsport für mich zu Ende ist und ich diese alten...

  • Ortenau
  • 12.01.19
  • 1
Sport

MOTORSPORT: Großartiger Erfolg bei der Saarland-Pfalz-Rallye
Gelungene Premiere zum Start für Bliss/Grundmann

Lahr (w/st). Riesenerfolg bei der Premiere in der deutsche Rallyemeisterschaft: Oliver Bliss und Stefan Grundmann feiern Platz zwei in der stark besetzten Klasse F01 und den dritten Gesamtrang in der ADAC Rallye Masters. Die Saison 2018 begann für das Team Bliss/Grundmann bei der Rallye Südliche Weinstraße in Edenkoben. Diese Rallye sollte als Test und Vorbereitung zur ersten Saison in der deutschen Rallyemeisterschaft dienen. Ohne Siegambitionen wurden verschiedene Fahrwerkseinstellungen im...

  • Lahr
  • 10.03.18
Marktplatz
Scheckübergabe für den guten Zweck

Spende an krebskranke Kinder
Race-Party bei Autosport Bliss

Kippenheim (ds). Die Race-Party bei Autosport Bliss in Kippenheim Ende November war ein voller Erfolg. Rund 800 Euro Reinerlös kamen an einem Abend aus dem Losverkauf und den "Taxifahrten" mit Größen aus dem Rallyesport im Vogel-Bau-Kieswerk zusammen. Aufgestockt auf 1.000 Euro überreichten nun Oliver und Heike Bliss den Spendenscheck an Claus Geppert (rechts) vom Förderverein für krebskranke Kinder in Freiburg. Auch in diesem Jahr ist ein großes Event zugunsten krebskranker Kinder bei...

  • Kippenheim
  • 15.01.18
Sport
2 Bilder

RALLYE: Bliss-Autosport-Team peilt zehnten Platz im Gesamtklassement an
Duo Bliss und Loth sicherten sich einen Platz auf Podium

Kippenheim. In den vergangenen zwei Wochen war für das Kippenheimer Bliss-Autosport-Team ein Mammutprogramm zu absolvieren. Mit dem Start bei der Osterburgrallye im thüringischen Weida, wollte sich das Team Oliver Bliss/Hans-Peter Loth mit der bayrischen und ostdeutschen Konkurrenz vergleichen und peilte eine Platzierung unter den ersten Fünf im Gesamtklassement an. Dies war eine der schnellsten Rallyes im Kalender mit fünf selektiven Wertungsprüfungen durch den thüringischen Wald mit einem...

  • Kippenheim
  • 01.07.17
Lokales
Die Rallye ist eine Gleichmäßigkeits- und Zuverlässigkeitsprüfung. Foto: Motorpresse

Von Offenburg an zwei Tagen durch den Schwarzwald
106 Oldtimer auf Rallye-Rundfahrt

Offenburg. Die Paul-Pietsch-Classic-Rallye kehrt nach Offenburg zurück. Am Freitag, 9. Juni, sammeln sich 106 klassische Fahrzeuge aus acht Jahrzehnten Automobilgeschichte auf dem Areal des Offenburger Kulturforums. Punkt 9.01 Uhr rollt die Startnummer 1, ein Bugatti 35 aus dem Jahr 1928, als erster von der Startrampe, um die insgesamt gut 500 Kilometer lange, zweitägige Rundfahrt durch den Schwarzwald zu absolvieren. Am ersten Tag führt das Roadbook die Teilnehmer auf einen 253 Kilometer...

  • Offenburg
  • 06.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.