Alles zum Thema Schlange

Beiträge zum Thema Schlange

Lokales
3 Bilder

Schlange gesichtet in Marlen...
Aspisviper gesichtet

Beim heutigen täglichen Spaziergang mit unseren Hunden ist diesen eine ungewöhnliche Schlange begegnet. Nach Recherche von uns ist diese als eine ausgewachsene und giftige Aspisviper bestimmt worden. Falls einer sich besser damit auskennen sollte sind Tipps herzlich willkommen. Nach der Fotosession hat das Tier sich im hohen Gras in Sicherheit gebracht.  Wir können uns nur vorstellen, dass dieses Tier sich durch die heißen Temperaturen nun auch in unserer Gegend heimisch fühlt. Hundhalter...

  • Ausgabe Kehl
  • 08.08.19
  • 114× gelesen
Freizeit & Genuss

Schwarze Kreuzotter
Schwarze Kreuzotter

Auf unserer Wanderung mit der Familiengruppe vom Schwarzwaldverein Seelbach am 19.05.19 an den Allerheiligen Wasserfällen in Oppenau haben wir eine schöne Entdeckung gemacht, eine schwarze Kreuzotter.

  • Oppenau
  • 22.05.19
  • 107× gelesen
  •  2
Polizei

Tierisches Duell
Katze gegen Schlange

Rastatt. Zu einer Auseinandersetzung der etwas anderen Art kam es am Donnerstagabend auf dem Parkplatz eines Familienbades amLeopoldring. Eine Katze und eine Schlange gerieten dort offenbar derart lautstark aneinander, dass besorgte Anwohner hilfesuchend den Notruf wählten. Am Ort des Geschehens angelangt, ließ der Vierbeiner trotzAnwesenheit der uniformierten Helfer nicht von seinem Kontrahenten ab, sondern verpasste diesem sogar noch mehrere Tatzenhiebe gegen den Kopf. Daraufhin ergriff...

  • 29.09.17
  • 152× gelesen
Polizei

Boa constrictor
Schlangen in Neuried und Goldscheuer unterwegs

Kehl. Der erste Anruf mit der Information über eine zwei Meter lange Boa ging bereits im Sommer bei der Tierhilfs- und Rettungsorganisation in Neuried ein. Anwohner aus dem Bereich der Industrie- und der Römerstraße hatten über einen längeren Zeitraum eine Boa constrictor beobachtet, die sich vom dortigen Kieswerk entlang der Industriestraße bis zum Kreisverkehr in der Römerstraße schlängelte. Dort umrundete die Königsschlange den Kreisel und bewegte sich wieder Richtung Kieswerk. Nach...

  • Kehl
  • 14.09.17
  • 277× gelesen
Lokales
Eine Ringelnatter schlängelt sich durch den Garten der Familie Kniep im Hausacher Christbauernweg.

Ringelnattern sorgen in Gärten für Überraschung
In einer warmen und ruhigen Umgebung fühlen sich die Tiere besonders wohl

Hausach (cao). Unliebsame Begegnungen gab es schon des Öfteren in einem der Gärten im Hausacher Christbauernweg im Vorderen Einbach. Immer wieder werden dort Schlangen gesichtet – genauer genommen handelt es sich um Ringelnattern, eine zur Familie der Nattern gehörende Art. Ringelnattern sind nicht jedermanns Sache, doch Annette und Ulrich Kniep haben sich mit ihren Gartenbewohnern gut arrangiert. Seit einigen Jahren zieht es die Tiere immer wieder in den Garten der Familie. Dort bleiben...

  • Haslach
  • 05.09.17
  • 410× gelesen
Lokales

Besitzer von Kornnatter gesucht

Offenburg-Waltersweier. Anwohner der Waldhauserstraße entdeckten Montagabend eine etwa 50 Zentimeter lange Schlange im Hof ihres Anwesens. Das plötzliche Auftauchen des Reptils veranlasste den Finder, die Polizei zu verständigen. Ein hinzugezogener Reptilienexperte identifizierte den ungebetenen Gast als ungefährliche Kornnatter. Sie ist in unseren Breiten nicht heimisch. Folglich ist davon auszugehen, dass das Tier aus einem – so der Experte – maximal 500 Meter von der Fundstelle...

  • Ausgabe Offenburg
  • 15.02.17
  • 13× gelesen
Polizei

Exot auf Abwegen

Kehl. Am Mittwoch um 14.45 Uhr verständigte ein Passant die Polizei, nachdem er beim Kinderspielplatz Rheinschnecke an der Gustav-Weis-Straße in Kehl eine Schlange bemerkt hatte. Die eintreffenden Beamten identifizierten das etwa 130 Zentimeter lange Tier als ungiftige Kornnatter. Die beliebte Terrarienschlange ist keine heimische Art. Sie wurde eingefangen und zur Tierauffangstation nach Neuried-Ichenheim gebracht. Sie dürfte entweder ausgesetzt oder ihrem Besitzer entwichen...

  • Ausgabe Kehl
  • 23.01.17
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.