Veranstaltungen

Beiträge zum Thema Veranstaltungen

Lokales
Die Stadt Offenburg verzichtet auf die Einführung der 2-G-Option. Das bedeutet, dass Kulturveranstaltungen wie in der Oberrheinhalle auch von nicht-geimpften oder -genesenen Personen bei Vorlage eines negativen Testergebnisses besucht werden können.

Offenburg verzichtet auf 2-G-Option
Kultur gibt es auch mit Test

Offenburg (st). Die Stadt Offenburg setzt weiter auf 3G und verzichtet auf die Möglichkeit, die 2-G-Regel anzuwenden. Weiterhin können also neben Personen, die gegen das Coronavirus geimpft oder von einer Covid-Erkrankung genesen sind, auch Personen, die tagesaktuell getestet sind, städtische Kultureinrichtungen und Veranstaltungen besuchen. Die aktuelle Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg, seit Freitag, 15. Oktober, in Kraft, beinhaltet ein 2-G-Optionsmodell: Der Zugang zu...

  • Offenburg
  • 20.10.21
Lokales
Beim 2G-Optionsmodell haben nur noch Geimpfte oder Genesene Zutritt zu bestimmten Veranstaltungen.

Optionsmodell 2G in Kraft
Nur Geimpfte und Genesene haben Zutritt

Ortenau (rek/ds/mak). Mit der seit Freitag in Baden-Württemberg geltenden Corona-Verordnung "gehen wir einen weiteren Schritt in Richtung Normalität", so die Landesregierung. Da die Impfquote immer noch nicht hoch genug sei, könnten noch nicht alle Beschränkungen aufgehoben werden. "Wir sehen leider weiterhin, dass vor allem Menschen ohne Impfschutz schwer erkranken und ins Krankenhaus eingeliefert werden müssen", begründet dies die Regierung. In der Basisstufe bleiben die bisherigen 3G-Regeln...

  • Ortenau
  • 16.10.21
Lokales

Einheitliche Regelungen angestrebt
Weg aus Pandemie vorsichtig gehen

Ortenau (st). Die Oberbürgermeister und Bürgermeister im nördlichen Ortenaukreis wollen den Weg aus der Pandemie weiterhin verantwortungsbewusst und vorsichtig gehen, um die bisherigen Erfolge nicht zu gefährden. Dabei wurde eine einheitliche Linie festgelegt. Mit der Durchführung von Märkten mit einem angepassten Programm wie beispielsweise dem Katharinenmarkt in Sasbach, dem verkaufsoffenen Sonntag am 26. September in Achern oder auch dem Renchener Herbstjahrmarkt am 31. Oktober sollen...

  • Ortenau
  • 16.09.21
Freizeit & Genuss
2 Bilder

Countrymusik Live
Es geht wieder los... Livekonzerte nach Corona

Nach der coronabedingten Zwangspause für (fast) alle Künstler und Musiker erhellt sich der Horizont. Gestern abend bei wolkenlosen Himmel und einer lauen Nacht beendete die Countryband "El Paso" die lange Durststrecke mit Ihrem ersten Live - Konzert im Biergarten "Haferkasten". Der Biergarten war voll, die Stimmung gelöst und das Publikum ging unter Einhaltung der bestehenden Corona - Regeln ordentlich mit... Ein schöner Abend nach langer Zeit. Da im Biergarten coronabedingt immer noch ein...

  • 03.07.21
Lokales
Edgar Common (v. l.), Maximilian Schleyer, Malena Kimmig, Hans-Peter Kopp und Carmen Lötsch stellen das Programm des Reithallen-Open-Air vor.

Erstes Reithallen-Open-Air 2021
16 Abende mit vollem Kulturgenuss

Offenburg (gro). Sieben Monate nach der letzten Kulturveranstaltung in Offenburg wird am 20. Juni das Reithallen-Open-Air 2021 starten. 16 Veranstaltungen aus den unterschiedlichsten Bereichen werden bis einschließlich 18. Juli auf dem Gelände direkt neben der Reithalle in Offenburg angeboten. Neben Konzerten stehen Kindertheater, Lesungen und auch Kabarett auf dem Programm. "Wir hatten große Hoffnungen, dass wir einen Teil der Spielzeit retten können", so Bürgermeister Hans-Peter Kopp bei der...

  • Offenburg
  • 18.05.21
Lokales
Andrea Vogt telefonierte in den vergangenen Wochen mehr als 70 Stunden, während sie 353 Eintrittskarten umgebucht oder zurückerstattet hat.

Schwierigkeit mit Veranstaltungen
Im Lockdown eine Verdopplung der Arbeit

Kehl (st). Das Kulturhaus ist zurzeit aufgrund der Pandemie geschlossen – im Inneren herrscht jedoch Hochbetrieb. Andrea Vogt kümmert sich im Kulturbüro um Tickets und Theater-Abos. Der organisatorische Teil ihrer Arbeit hat sich teilweise mehr als verdoppelt. Das bedeutet: Während des zweiten Lockdowns mussten 353 Karten händisch umgebucht oder bereits entrichtete Eintrittsgelder rückerstattet werden; automatisierte Prozesse gibt es für diese Ticketmenge nicht. Jede annullierte Veranstaltung...

  • Kehl
  • 05.02.21
Lokales
Die Stadt Oppenau hat eine Bürger-App mit vielen interessanten Features entwickelt.

Praktische Rubriken für Bürger
Oppenau-App ist online

Oppenau (st). Unter dem Motto „Let’s app Oppenau – Deine Stadt auf einen Blick“ ging die neue App der Stadt Oppenau online. Sie dient als Informationsportal für die Bürger und informiert über aktuelle Themen. Außerdem beinhaltet sie einen Veranstaltungskalender, eine Vereinsliste sowie eine Firmenliste der Mitglieder des Handels- und Gewerbevereins. In der Stellenbörse sind aktuelle Stellenausschreibungen von Oppenauer Firmen zu finden, unter "Tausch & Plausch" kann Kontakt zu anderen Bürgern...

  • Oppenau
  • 20.11.20
Lokales
Das Museum im Ritterhaus bleibt bis Ende November geschlossen.

Offenburg sagt November-Veranstaltungen
Kultur macht Zwangspause

Offenburg (st). Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus hat das Kulturbüro der Stadt Offenburg alle geplanten Veranstaltungen unter anderem in Salmen, Reithalle und Oberrheinhalle vom 2. bis einschließlich 30. November abgesagt. Bei allen Veranstaltungen wird eine Verschiebung auf einen Ersatztermin angestrebt. Zum jetzigen Zeitpunkt steht allerdings noch nicht fest, welche Veranstaltungen verschoben und welche abgesagt werden. Verschiebungen werden rechtzeitig über die Medien...

  • Offenburg
  • 31.10.20
Panorama
Rafael Yupanqui

Eine Frage, Herr Yupanqui
Ein Codex für mehr Sicherheit

In der aktuellen Unsicherheit für Vertrauen bei Veranstaltungen, sowohl für Organisatoren als auch für Besucher, mit einem Siegel sorgen – das will Rafael Yupanqui zusammen mit anderen Veranstaltern und Mitstreitern in der Region erreichen. Rembert Graf Kerssenbrock sprach mit dem Chef der gleichnamigen Werbeagentur in Offenburg. Was ist der Anlass für die Gründung des Vereins? Um ein Siegel zu vergeben, braucht es eine Institution. Außerdem gilt es Aktivitäten und Engagement zu bündeln. Daher...

  • Ortenau
  • 28.08.20
Marktplatz
Schutzsegel für Veransatltungsräume

Individuelles Hygienekonzept
Schutzsegel für Veranstaltungen

Kippenheim (st). Mit einem Klick in Blickrichtung montierbaren Schutzsegel bietet Rosconi, Teil des Unternehmensverbunds Schneeweiss Interior mit Sitz in Kippenheim, der Veranstaltungs- und Tagungsbranche die Möglichkeit, mehr Sitzplätze zu belegen. "Mit den unterschiedlichen Produkten der Protect-Serie, zu der auch das neue Schutzsegel gehört, bieten wir den Veranstaltungsstätten eine breite Basis, um ihr jeweils individuelles veranstaltungsspezifisches Hygienekonzept erfolgreich gegenüber...

  • Kippenheim
  • 30.06.20
Lokales
Dieses Jahr wird es keine Oberrhein Messe in Offenburg geben. Sie wurde am Donnerstag abgesagt.

Auflagen verändern den Charakter
Oberrhein Messe wird auf 2021 verschoben

Offenburg (gro). Auch wenn das Land Baden-Württemberg mit einer neuen Corona-Verordnung am Dienstag, 23. Juni, den Weg für größere Messen ab dem 1. September frei gemacht hat, verschiebt die Messe Offenburg die Oberrhein Messe 2020 auf das folgende Jahr. „Wir sind dankbar für die Verkündung des Verordnungsentwurfs. Auf Basis der Bekanntmachung haben wir das weitere Vorgehen für unseren Messeplatz erneut evaluiert. Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass wir die Oberrhein Messe mit ihrem...

  • Offenburg
  • 26.06.20
Lokales
In „Die Nächte der Barbaren“ am 25. April 2021 lädt Hervé Koubi zu einer Zeitreise der Völker um das Mittelmeer ein.

Einblick in die Spielzeit 2020/21
Kulturbüro bietet Infos online an

Offenburg (st). In diesem Jahr, 2020, wird bedingt durch die Corona-Krise der Informationsabend für alle Abonnenten der Kulturbüro-Veranstaltungen nicht – wie gewohnt – in der Reithalle stattfinden, sondern virtuell auf der Homepage des Kulturbüros. „Für die Kulturbüro-Website bereiten wir derzeit den virtuellen Abo-Infoabend vor“, erklären Kulturbüro-Chef Edgar Common und sein Stellvertreter Maximilian Schleyer. Auf www.kulturbuero.offenburg.de finden Interessierte ab Mittwoch, 6. Mai, eine...

  • Offenburg
  • 04.05.20
Lokales
In Durbach sind die öffentlichen Gebäude geschlossen.

Coronavirus: Notfallpläne in Durbach
Keine Veranstaltungen ab 100 Personen mehr

Durbach (st). In Durbach sind ab sofort alle Veranstaltungen ab 100 Personen verboten, egal ob in geschlossenen Räumen oder draußen. Die Gemeindeverwaltung empfiehlt darüber hinaus, alle Veranstaltungen abzusagen und die sozialen Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren. Dazu zählen nicht nur öffentliche, sondern auch private Veranstaltungen wie Geburtstagsfeiern, Beerdigungen oder Hochzeiten. Ab sofort sind alle öffentlichen Durbacher Gebäude geschlossen. Es wurden folgende Regelungen...

  • Offenburg
  • 16.03.20
Lokales

Information des Kulturamts Lahr
Einzelne Veranstaltungen fallen aus

Lahr (st). Aufgrund der aktuellen Empfehlungen des Landratsamtes zur Ausbreitung des Corona-Virus hat sich die Stadt Lahr entschieden, alle städtischen Veranstaltungen mit mehr als 200 Besuchern bis Ende März 2020 abzusagen. Das Kabarettprogramm „Mathias Richling - # 2020“, das eigentlich am 19. März im Parktheater zu sehen sein sollte, wurde auf Sonntag, den 8. November 2020 verschoben. Die für Dienstag,  24. März, geplante Veranstaltung „Antigone“ wurde auf Dienstag, 13. Oktober verschoben....

  • Lahr
  • 13.03.20
Lokales

Öffentliches leben eingeschränkt
In Ringsheim werden Veranstaltungen abgesagt

Ringsheim (st). Auch in Ringsheim werden aufgrund der Corona-Krise  zunächst bis zum Monatsende alle Veranstaltungen mit  über 200 erwarteten Zuschauern beziehungsweise Teilnehmern abgesagt. Dies betrifft: der KiRi-Kindersachenflohmarkt am Samstagdas Handball-Derby TuS Ringsheim gegen TB Kenzingen am Sonntagdas Konzert des Kammerchors Ettenheim, geplant für Samstag, 21. Märzdie Jungweinprobe, geplant für Samstag, 28. MärzEine Absage von weiteren Veranstaltungen wird mit den jeweiligen...

  • Ringsheim
  • 12.03.20
Lokales

Maßnahme soll helfen, die Ausbreitung des Coronavirus einzuschränken
Nationalparkverwaltung sagt alle Veranstaltungen bis Mitte April ab

Seebach (st). Nach Rücksprache mit dem Umweltministerium hat sich die Nationalparkverwaltung entschieden, ab kommendem Montag, 16. März, bis einschließlich 19. April (Ende der Osterferien in Baden-Württemberg) alle öffentlichen Veranstaltungen im Nationalpark Schwarzwald abzusagen. „Wir hoffen damit einen Beitrag zu leisten, die Ausbreitung des Corona-Virus möglichst einzuschränken“, sagt Nationalparkleiter Wolfgang Schlund. Das Umweltministerium hatte darum gebeten, sämtliche Veranstaltungen...

  • Seebach
  • 12.03.20
Lokales
Das Max-Plack-Gymnasium bleibt für zwei Wochen geschlossen, einen Corona-Fall in Lahr gibt es bisher aber noch nicht.

Kein bestätigter Corona-Fall in Lahr
Keine Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern

Lahr (st). Aufgrund der aktuellen Ereignisse rund um das Corona-Virus tagt der Stab für außergewöhnliche Ereignisse zwischenzeitlich täglich, um die Lage in Lahr aktuell zu beurteilen, teilt die Stadtverwaltung Lahr mit. Derzeit gibt es weiterhin keinen bestätigten Corona-Fall in Lahr. Die Stadtverwaltung appelliert an alle Personen, die sich in häuslicher Isolierung oder Quarantäne befinden, die Empfehlungen des Gesundheitsamtes einzuhalten und den Kontakt zu anderen Personen zu vermeiden....

  • Lahr
  • 09.03.20
Marktplatz

Hotel und Veranstaltungen
Dammenmühle ohne Restaurant

Lahr-Sulz (st). Die Dammenmühle in Lahr-Sulz verabschiedet sich zum 1. September vom bisherigen Restaurantbetrieb. Die Räume des Brauhauses, des Biergartens sowie der Festsaal, die Sulzer Stube und die Jägerstube im ursprünglichen Gasthaus stehen zukünftig rein für Veranstaltungen und Events zur Verfügung, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Hotelbetrieb mit seinen rund 50 Betten bleibt bestehen. Wie es in der Pressemitteilung heißt, ist die Personalsituation der ausschlaggebende Punkt für...

  • Lahr
  • 27.08.19
Polizei
Großer Fasnachtsumzug in Gengenbach.

Fasnachtsveranstaltungen
Zufriedenstellende Zwischenbilanz der Polizei

Lahr. Die fünfte Jahreszeit zog am vergangenen Wochenende wiederholt viele Narren und Fasnachtsbesucher in den mittelbadischen Raum. Wie jedes Jahr kamen jedoch nicht nur Brauchtumsinteressierte zusammen, sondern vor allem auch viele junge Menschen, die in Kombination mit entsprechendem Alkoholkonsum die eingesetzten Ordnungshüter auf Trab hielten. Die Beamten aus Gengenbach blicken unterm Strich und hochgerechnet auf eine Besucherzahl von rund 25.000 Menschen auf eine weitestgehend ruhig...

  • Lahr
  • 23.01.18
Panorama
Maik Förster in einer Lagerhalle seiner Firma "Stage Concept" – er fing als Jugendlicher ganz klein mit Schuldiscos an, heute organisiert er Großevents.
2 Bilder

Der Rheinauer Maik Förster organisiert europaweit Events
Begonnen hat er mit zwei Plattenspielern

Rheinau. Wenn das Licht stimmt, der Ton optimal ist und die Gäste von der Veranstaltung begeistert sind, dann weiß Maik Förster, dass er gute Arbeit geleistet hat. Der 41-jährige Rheinauer organisiert Veranstaltungen europaweit und hat sich mit seiner Firma "Stage Concept" in die erste Liga gespielt: Ob Konzerte, Firmenveranstaltungen, Messen, Formel-1, Champions League oder DFB-Pokal – Maik Förster und sein Team setzen die Wünsche ihrer Kunden um, egal ob im intimen Rahmen oder in einem...

  • Rheinau
  • 11.08.17
Lokales

HSV Kappel-Grafenhausen
Sommerfest 06.08.2017

Der HSV Kappel-Gafenhausen läd zum diesjährigen Sommerfest ein. Am Sonntag den 06.08.2017 ab 10 Uhr begrüssen wir alle Freunde und Vereinsmitglieder auf dem Hundeplatz in Kappel. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr ein Spass- Parcoure. Dabei wird während eines Spaziergangs Aufgaben für Hund und Herrchen gelöst. Auf dem Programm steht auch noch Kinderschminken und Vorführungen aus dem Bereich des Hundetrainig Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Hundsportverein freut sich auf ihr kommen. HSV...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 29.07.17
Lokales
3 Bilder

Veranstaltung vom 22.07.2017
Sommer & Familienfest bei Graf Hardenberg Offenburg

Auch der schönste Tag geht einmal zu Ende, und somit endete das Sommerfest beim Grafen am Samstag in einem leichten Sommerregen der jedoch durch das Lächeln der Gewinnerin der Hamburg reise abgelöst wurde. (Abb1) Mit dem Special Guest „Lionds Head“ (ausgezeichnet mit dem Radio Galaxy Award 2017) und deren Sänger Ignatcio Uriate (Iggy) auf der Radio- Regenbogenbühne (der aussieht wie ein Armani Modell) war der Musikalische Höhepunkt des Sommerfestest erreicht. Lionds Head spielten Lieder aus...

  • Renchen
  • 24.07.17
Lokales
Seit vier Jahren ist Karin Lorenz Leiterin des Jugendzentrums in Oberkirch.

Jugendzentrum Oberkirch
Vielfältiges Angebot ist den Bedürfnissen angepasst

Oberkirch (fk). Seit neun Jahren ist Karin Lorenz schon als Jugend- und Heimerzieherin in der offenen Jugendarbeit tätig, die vergangenen vier Jahre als Leiterin vom Jugendzentrum Oberkirch in der Straßburger Straße 3. Schon im Jugendalter entdeckte sie ihren Hang zur sozialen Arbeit: „Durch verschiedene Praktika während der Schulzeit lernte ich den Beruf der Jugend- und Heimerzieherin kennen. Mich reizten die vielfältigen Möglichkeiten, die dieser Beruf mit sich bringt. Mir sagt besonders zu,...

  • Oberkirch
  • 17.05.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.