Verbandsliga

Beiträge zum Thema Verbandsliga

Sport
Der SV Stadelhofen (weißes Trikot) verlor das Heimspiel gegen den FC Rielasingen-Arlen mit 1:3.

VL: SV Stadelhofen – FC Rielasingen-Arlen 1:3
Kampfgeist des SVS wurde nicht belohnt

Oberkrich-Stadelhofen (wof). Ohne den erkrankten Trainer Daniel Bistricky, der von Oliver Bruder vertreten wurde, unterlag der SV Stadelhofen gegen den FC Rielasingen-Arlen mit 1:3. Die Gäste waren ballsicherer und in Punkto Schnelligkeit und Spielwitz das bessere Team. Wie aus heiterem Himmel dann die Führung für Stadelhofen. Zum ersten Mal nach 24. Minuten im Strafraum der Gäste sah Valon Salihu den besser postierten Volker Springmann und der lochte eiskalt zum 1:0 ein. Rielasingen...

  • 17.03.18
Sport
In der Schlussphase ging es im Spiel zwischen dem OFV (rotes Trikot) und dem FC Bad Dürrheim hektisch zu.

VERBANDSLIGA: Offenburger FV – FC Bad Dürrheim 4:3
OFV-Aufholjagd mit Heimsieg gekrönt

Offenburg (wof). Kein Spiel für schwache Nerven in Offenburg. Denn bis zur 84. Minute führten die Schwarzwälder bereits mit 3:1 Toren und keiner der rund 114 Zuschauer glaubte bei eiskalten Temperaturen noch an eine Wende. Zumal in der Pause auch noch Marco Petereit verletzt passen musste. Die kalte Dusche für die Hausherren bereits nach neun Minuten, als Gästespieler Ali Sari die indisponierte Abwehr der Hausherren mit dem 0:1 schockte. Bereits im Vorfeld hatte OFV-Trainer Kai Eble vor...

  • Offenburg
  • 17.03.18
Sport
Der SV Linx (weißes Trikot) setzte sich gegen Kuppenheim verdient mit 2:1 durch und bleibt weiter an der Spitze.

FUSSBALL-VERBANDSLIGA: SV Linx – SV Kuppenheim 2:1
SV Linx ist wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt

Rheinau-Linx (he). Der SV Linx ist wieder in der Erfolgsspur. Der Heimsieg gegen den abstiegsbedrohten SV Kuppenheim war verdient. Bereits nach 40 Sekunden tauchte Gästestürmer Sami Saddedine vor SVL-Keeper Mury auf, der per Fußabwehr den frühen Rückstand verhinderte. Nachdem ein Kopfball von Marc Rubio haarscharf am Pfosten vorbei strich, hatte sich Merkels Taktik ausgezahlt. Nach Freistoß von Pierre Venturini hatte sich Adrian Vollmer nach vorne geschlichten und köpfte zur Linxer Führung...

  • 17.03.18
Sport
Der Kehler FV (grünes Trikot) verlor gestern im Rheinstadion gegen den FC Auggen mit 1:2.

FUSSBALL-VERBANDSLIGA: Kehler FV – FC Auggen 1:2
Noch in der Schlussphase verspielt der KFV Führung

Kehl (wof). Bittere Pille für den Kehler FV. Trotz einer 1:0-Führung gingen die Grenzstädter als Verlierer vom Platz. Auggen nutzte in den Schlussminuten alles aus und schaffte noch den 2:1 Sieg. Wehrmutstropfen war die Gelb-Rote Karte gegen Abwehrchef Anis Bouziane, der als letzter Mann die Notbremse zog und es einen Elfmeter gab, den Auggen zum siegbringenden Treffer nutzte. In einer über weite Strecken ereignisarmen Partie war der Kehler FV zwar bemüht, aber es fehlten die zündenden...

  • Kehl
  • 10.03.18
Sport
Der Offenburger FV (rotes Trikot) geht heute Nachmittag beim Auswärtsspiel in Mörsch als Favorit in die Begegnung.

FUSSBALL VERBANDSLIGA: Machbare Aufgaben
OFV und Linx wollen heute gewinnen

Ortenau (woge). Während der Offenburger FV heute in Mörsch leicht favorisiert ist, haben die Linxer beim Spiel in Rielasingen-Arlen eine härtere Nuss zu knacken. Denn die Rheinauer dürfen sich im spannenden Meisterschafts-Rennen mit dem Freiburger FC eigentlich keinen Ausrutscher erlauben und stehen beim Tabellenfünften schon unter Zugzwang. Der OFV dagegen kann beim abstiegsbedrohten 1. SV Mörsch unbeschwert aufspielen. Die Rot-Weißen treffen allerdings auf einen kampfstarken Gegner, der...

  • Offenburg
  • 10.03.18
Sport
Valon Salihu (rechts, weißes Trikot) erzielte zwei Tore und war maßgeblich am Stadelhofener Auswärtssieg beteiligt.

FUSSBALL-VERBANDSLIGA: FC Neustadt – SV Stadelhofen 2:3
Valon Salihu war Mann des Tages beim Auswärtssieg

Neustadt (wof). "Dreckiger" Sieg für den SV Stadelhofen. Beim stark abstiegsbedrohten FC Neustadt sorgte Valon Salihu in der 87. Minute mit einem Freistoß über die Mauer ins lange Eck für einen etwas glücklichen Sieg der Renchtäler. Nach einer halben Stunde eine schöne Kombination der Bistricky Elf. Jonas Framelsberger mit einem Doppelpass auf Volker Springmann und der wurde von Neustadts Keeper Rick Kiefer von den Beinen geholt. Ein Sache für Goalgetter Valon Salihu, der den anschließenden...

  • 10.03.18
Sport
Der SC Hofstetten (rotes Trikot) nahm gestern Nachmittag beim SV Kuppenheim einen Punkt mit.

FUSSBALL-VERBANDSLIGA: SV Kuppenheim – SC Hofstetten 1:1 – Arian Steiner trifft
SC Hofstetten holt einen Punkt beim SV Kuppenheim

Kuppenheim (woge). Auch im neuen Jahr wartet der SC Hofstetten auf den ersten Dreier in der Verbandsliga – aber zumindest haben die Kinzigtäler nicht verloren. Im Nachholspiel beim SV Kuppenheim holte die Mannschaft von Trainer Martin Leukel mit dem 1:1-Unentschieden einen Punkt. Das Spiel riss keinen der Zuschauer von den Sitzen. Zumindest von Kuppenheim hat man mehr erwartet, doch in den ersten 30 Minuten blieben die Gastgeber vieles schuldig. Hofstetten, das aus einer verstärkten Abwehr...

  • 24.02.18
Sport

Hockeyteam des HC Lahr schaffte noch den Klassenerhalt

"Sekt oder Selters" hieß es für den HC Lahr vor dem allerletzten Saisonspiel. Die erste Herrenmannschaft des HC Lahr besiegte vor heimischer Kulisse, in einer lange Zeit offenen Partie, mit einer vor allem kämpferisch überzeugenden Leistung den Tabellen-Nachbarn Karlsruher TV mit 4:2. Damit sicherten sich die Lahrer in letzter Minute doch noch den lange Zeit fraglichen Klassenerhalt in der 1. Hockey-Verbandsliga Baden-Württemberg.

  • Lahr
  • 24.02.18
Sport

VERBANDSLIGA: Hofstetten am Samstag, 24.2.2018 um 14 Uhr in Kuppenheim
Saison anständig beenden

Hofstetten (woge). Mit dem letzten Rückrundenspiel startet der SC Hofstetten nach der Winterpause. Und zum Auftakt des neuen Jahres reist die Mannschaft von Trainer Martin Leukel zum SV 08 Kuppenheim. Die Kinzigtäler, die mit nur einem Unentschieden abgeschlagen auf dem letzten Platz rangieren, haben die Möglichkeit, vielleicht den ersten Dreier einzufahren, denn bei den Mittelbadenern läuft auch nicht alles rund. Mit 17 Punkten belegen sie derzeit den drittletzten Platz und befinden sich...

  • Hofstetten
  • 17.02.18
Sport
Stadelhofens Torjäger Valon Salihu (beim Kopfball) hat jetzt 18 Tore erzielt und rangiert auf dem zweiten Platz in der Torjägerliste.

VERBANDSLIGA: SV Stadelhofen – 1. SV Mörsch 3:1
Salihu trifft doppelt und fliegt vom Platz

Oberkirch-Stadelhofen (fis). Der SV Stadelhofen gewann das Kellerduell gegen den SV Mörsch mit 3:1. Matchwinner war bis zu seiner unnötigen Hinausstellung Valon Salihu, der mit seinen Saisontreffern 17 und 18 den Grundstein legte. Die Partie im Mührigwald-Sportpark verlief bis zur 41. Minute recht ausgeglichen, mit leichten Vorteilen für die Gäste. Dann setzte Valon Salihu mit dem 1:0 den ersten Nadelstich. Nach dem Wechsel erhöhte Michael Schindler auf 2:0 und in der 57. Minute war es...

  • 09.12.17
Sport
Kehls Arber Paqarizi (graues Trikot) setzt sich hier erfolgreich gleich gegen zwei Denzlinger Abwehrspieler durch.

VERBANDSLIGA: FC Denzlingen – Kehler FV 2:3
Auswärtssieg zum Jahresabschluss

Denzlingen (fis). Der Kehler FV siegte beim FC Denzlingen mit 3:2 und zeigte im Breisgau eine couragierte Leistung. Bei den Gästen spürte man geradezu den unbändigen Siegeswillen. In der 18. Minute war es Benjamin Göhringer, der die Braun-Elf in Führung schoss. Zwar konnte Denzlingen vor der Pause noch ausgleichen, aber Aaron Zimmerer legte in Abschnitt zwei mit dem 2:1 nach. Und erneut war es Benjamin Bierer, der für die Gastgeber ausglich. Mit einem schönen Kopfball machte...

  • 09.12.17
Sport
  2 Bilder

VERBANDSLIGA: SV Endingen – Offenburger FV 1:4
Marco Petereit macht den Unterschied

Endingen (fis). Verkehrte Fußballwelt in Endingen. Im ersten Abschnitt hatten die Kaiserstühler neun zu eins Ecken, lagen aber zur Pause gegen den OFV mit 2:0 im Hintertreffen. Marco Petereit machte in dieser Partie den Unterschied. Er alleine erschoss die Kaiserstühler mit drei Treffern beim 4:1 fast im Alleingang. In der 18. Minute traf der OFV-Kapitän zum 1:0. Ganze sieben Minuten später war es erneut Petereit, der den Hausherren mit 2:0 den Wind aus den Segeln nahm. Gleich nach dem...

  • 09.12.17
Sport
Der Kehler FV (grünes Trikot) kam gestern Nachmittag über ein  Unentschieden gegen den FC Bad Dürrheim nicht hinaus.

VERBANDSLIGA: Kehler FV – FC Bad Dürrheim 0:0
Torhüter erlebten einen geruhsamen Nachmittag

Kehl (fis). Eine Nullnummer gegen Kellerkind FC Bad Dürrheim reichte dem Kehler FV im letzten Heimspiel vor der Winterpause, um Rang zehn in der Tabelle vor dem FC Denzlingen zu festigen. Vor rund 180 Zuschauern zeigten die Hausherren eine sehr gute erste Hälfte. Die Schwarzwälder, die meist tief standen und dann blitzschnell umschalteten und ihre Konter ansetzten, blieben jedoch immer brandgefährlich. Mit dem Rücken zur Wand zeigten die Scheu-Schützlinge auch in Kehl keine Angst. Die...

  • Kehl
  • 02.12.17
Sport
Die Fans sahen gestern in Offenburg eine leistungsgerechte Punkteteilung.

VERBANDSLIGA: Offenburger FV – SV Stadelhofen 1:1
Ortenauderby endet mit einem Unentschieden

Offenburg (fis). Das Ortenauderby zwischen dem Offenburger FV und Reviernachbar SV Stadelhofen endete mit einem leistungsgerechten 1:1. Gerade 150 Zuschauer wollten das Derby bei winterlichen Temperaturen im Karl-Heitz-Stadion in Offenburg verfolgen. Enttäuschend, wenn man bedenkt, dass zum Saisonauftakt in Stadelhofen noch etwa 1.000 Fans das Spielfeld säumten. Die Partie an der Badstraße war auf Augenhöhe, wenngleich Offenburg mehr Spielanteile hatte. Die größte Chance im ersten...

  • Offenburg
  • 02.12.17
Sport
Der SC Lahr (blaues Trikot) spielte gestern Nachmittag gegen den FC Denzlingen 1:1 unentschieden.

VERBANDSLIGA: SC Lahr – FC Denzlingen 1:1
Kein Sieger im Spiel zweier starker Teams

Lahr (fis). Mit einem Remis im letzten Heimspiel des Jahres verabschiedete sich der SC Lahr von seinen Fans. Pokal-Halbfinalist FC Denzlingen zeigte auf der Dammenmühle eine starke Partie und entführte beim 1:1 nicht unverdient einen Zähler. Die Hausherren, bei denen Trainer Oliver Dewes in der Pressekonferenz auch für die kommende Saison die Zusage gab, begannen flott und gingen bereits nach vier Minuten durch einen Treffer von Violand Kerrelaj, nach schöner Vorarbeit von Hakan Ilhan, mit 1:0...

  • Lahr
  • 02.12.17
Sport
Die Abwehr der Bad Dürrheimer (rotes Trikot) hatte gegen den SC Lahr Schwerstarbeit zu verrichten.

VERBANDSLIGA: SC Lahr – FC Bad Dürrheim 3:0 – Lange Anlaufzeit
Nach der Halbzeit schaltete Lahr den Vorwärtsgang ein

Lahr (fis). Der SC Lahr ist wieder in der Erfolgsspur. Mit einem, aufgrund einer starken zweiten Hälfte, verdienten 3:0-Erfolg gegen Kellerkind FC Bad Dürrheim haben sich die Dewes-Schützlinge nach der jüngsten Niederlage in Endingen zurück gemeldet. Beim Gegner herrschte unter der Woche dicke Luft, weil die Spieler streikten. Aktuelle finanzielle Schwierigkeiten soll es geben, weil ein Sponsor abgesprungen sei. Diese Aktion blieb allerdings ohne Folgen, denn die Mannschaft trat gestern...

  • Lahr
  • 25.11.17
Sport
Packende Szenen gab es im Ortenauderby zwischen dem SV Linx (weißes Trikot) und dem Offenburger FV, welches die Rheinauer mit 2:0 gewannen.

VERBANDSLIGA: SV Linx – Offenburger FV 2:0
Nach Derbysieg ist Linx wieder in der Erfolgsspur

Rheinau-Linx (he). Der SV Linx hat das Ortenauderby mit 2:0 gewonnen und ist somit nach zwei Niederlagen wieder in der Erfolgsspur. Marc Rubio war zweifacher Torschütze, dem OFV fehlte im Angriff ein Vollstrecker. Die erste Halbzeit ging an den SV Linx, der stark begann. Nach Konter über Adrian Vollmer spurtete Manuel Vollmer über rechts Richtung Tor und verfehlte per Flachschuss haarscharf. Die OFV-Spitzen wechselten ständig die Positionen und das bereitete Linx Kopfzerbrechen. Marc Rubio...

  • Achern
  • 18.11.17
Sport
Der Kehler Stefan Laifer (links) im Zweikampf mit Matthis Eggert vom Freiburger FC.

VERBANDSLIGA: Freiburger FC – Kehler FV 3:0
KFV verliert und kassiert zwei "Rote"

Freiburg (fis). Zwei rote Karten und eine 0:3-Niederlage im Gepäck. Heftiger hätte die Partie für den Kehler FV beim Spitzenreiter Freiburger FC nicht werden können. Helle Aufregung herrschte im Kehler Lager bereits nach zwölf Minuten, als der Unparteiische Jonas Hirt aus Schönwald Tarik Aras die Rote Karte vor die Nase hielt. "Der Schiri hat nach zwölf Minuten unser Spiel kaputt gemacht", tobte der sportliche Leiter Jürgen Sax. Nach 37 Minuten das 1:0 durch Konrad Faber. Im Gegenzug zeigte...

  • 18.11.17
Sport
Lahrs Violand Kerellaj (rechts) und Lukas Metzinger vom SV Endingen kämpfen um den Ball.

VERBANDSLIGA: SV Endingen – SC Lahr 1:0
SC Lahr trifft nicht und hadert mit Schiri

Endingen (fis). Eine überraschende Niederlage gab es für den Sportclub Lahr. Eine Woche nach dem Fußballfest gegen Spitzenreiter Freiburger FC, setzte es im Kaiserstuhl beim SV Endingen eine 0:1-Niederlage. "Ich sage normalerweise nie etwas über die Schiedsrichter, aber die haben heute doch recht einseitig gepfiffen", klagte Lahrs sportlicher Leiter Frank Müller. Endingen begann die Partie mit viel Tempo. Lahr fehlte die ordnende Hand im Mittelfeld. Endingen hatte in der ersten Hälfte mit dem...

  • 18.11.17
Sport

VERBANDSLIGA: FC Radolfzell – SV Stadelhofen 0:3
Starke zweite Hälfte vom SV Stadelhofen

Radolfzell (woge). Dank einer starken zweiten Halbzeit gewann der SV Stadelhofen mit 3:0 im Mettnau-Stadion gegen den FC Radolfzell. Nach ausgeglichener erster Hälfte gingen die Renchtäler in der 50. Minute durch Valon Salihu per Handelfmeter in Führung. In der 68. Minute erhöhte Markus Felka auf 2:0 und in der 70. Minute vergab Valon Salihu das 3:0, als er einen weiteren Strafstoß verschoss. Den Schlusspunkt unter eine starke Leistung der Mannschaft von Trainer Daniel Bistricky setzte Jonas...

  • 18.11.17
Sport
Der SC Lahr hatte im Spitzenspiel gegen den Freiburger FC alles im Griff und siegte verdient mit 4:1.

VERBANDSLIGA: SC Lahr – Freiburger FC 4:1
Drei Tore von Hakan Ilhan im Spitzenspiel

Lahr (fis). Standing Ovations an der Dammenmühle in Lahr. Im Spitzenduell der Verbandsliga setzte der Tabellendritte SC Lahr gegen Tabellenführer Freiburger FC mit 4:1 eine besondere Duftnote. Bester Mann auf dem Platz war der dreifache Torschütze Hakan Ilhan, der die Freiburger fast im Alleingang abschoss. Die Breisgauer legten vom Anpfiff weg los wie die Feuerwehr. So entstand auch das schnelle 1:0 in der vierten Minute durch Alexander Martinelli. Kurz danach war es erneut Martinelli, der...

  • Lahr
  • 11.11.17
  •  1
Sport
Der SV Linx verlor das Heimspiel und verpasste es, die Niederlage des Freiburger FC auszunutzen, um die Tabellenführung wieder zurückzuholen.

VERBANDSLIGA: SV Linx – FC Radolfzell 2:3 – Tabellenführung verpasst
Zweite Niederlage in Folge – Linx tritt auf der Stelle

Rheinau-Linx (he). Der SV Linx kassierte die zweite Niederlage in Serie und verpasste damit, die Tabellenführung wieder zurückzuholen. Bei schwierigen Platzverhältnisssen konnte Linx sein Kombinationsspiel nicht wie gewohnt aufziehen und das kam dem defensiv eingestellten und ganz auf Konter bedachten FC Radolfzell entgegen. SVL-Trainer Sascha Reiss musste personell umstellen. Für den verletzten Keeper Riedinger stand Marc Schumacher im Tor, Nicolas Marbach ersetzte Dennis Kopf und die Rolle...

  • Rheinau
  • 11.11.17
Sport
Getümmel im Strafraum: Stadelhofens Salihu (Mitte) versucht sich durchzusetzen und traf doppelt für seine Mannschaft.

VERBANDSLIGA: SV Stadelhofen – FV Lörrach-Brombach 2:2
SVS verschenkt den Heimsieg leichtfertig

Oberkirch-Stadelhofen (fis). Nach 90 Minuten musste man feststellen, dass der SV Stadelhofen am Samstag den Dreier im Heimspiel verschenkt hat. Im Duell gegen den bislang starken Aufsteiger FV Lörrach Brombach mussten sich die Bistricky-Schützlinge am Ende mit einem 2:2 begnügen. Und das obwohl die Renchtäler nach 78. Minuten noch mit 2:1 in Front lagen. Die Partie vor rund 80 Zuschauern begann so richtig nachdem Geschmack der Hausherren, die in der 12. Minute durch Goalgetter Valon Salihu...

  • Oberkirch
  • 11.11.17
Sport
Der OFV (rotes Trikot) wehrte sich nach Kräften, konnte die Niederlage jedoch nicht verhindern.

VERBANDSLIGA:
FC Radolfzell – Offenburger FV 2:1

Radolfzell (fis). Beim Aufsteiger FC Radolfzell gab es für den Offenburger FV eine enttäuschende 1:2-Niederlage. Drei Tage nach dem Pokalaus beim Oberligisten FC 08 Villingen mussten die Eble-Schützlinge den nächsten Happen schlucken. Nach der kräftezehrenden englischen Woche mussten die OFV-Akteure Tribut zollen. In einer völlig indiskutablen ersten Hälfte konnten die Gäste froh sein, nicht in Rückstand geraten zu sein. Radolfzell hatte gegen einen mutlosen OFV Feldvorteile, die aber die Jungs...

  • Offenburg
  • 04.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.