Stadelhofen

Beiträge zum Thema Stadelhofen

Lokales
Beeindruckt vom gelungenen Umbau im Obergeschoss des Kindergartens „St. Elisabeth“ zeigten sich die Gäste der offiziellen Einweihung am Donnerstagnachmittag. Corona-bedingt konnte diese nur in einem kleinen Rahmen erfolgen. Die Aufnahme zeigt von links: Kindergartenbeauftragte Vera Busam, Hubert Trayer vom Sachgebiet „Hochbau und Gebäudemanagement, Fachbereichsleiter Mathias Benz, Oberbürgermeister Matthias Braun, Ortsvorsteher Klaus Müller, Architektin Janette Schmelzle, Kindergartenleiterin Anne Huber, Ortschaftsrat Thomas Schadt sowie als Vertreter der Elternschaft Anja Strittmatter und Ruth Knopf. Mit auf dem Bild sind noch die „kleinen Baumeister“ Samuel, Mara und Micha zu sehen.

82 Betreuungsplätze in „St. Elisabeth“
Neuer Gruppenraum ist fertig

Oberkirch (st). Oberbürgermeister Matthias Braun konnte am vergangenen Donnerstag, 1. Oktober, gemeinsam mit Ortsvorsteher Klaus Müller die umgebauten Räume offiziell an Anne Huber, Leiterin des Kindergartens „St. Elisabeth“ übergeben. Insgesamt 540.000 Euro standen bei der Stadt für die Erweiterung zur Verfügung. Wo einst der Kirchenchor von Stadelhofen probte, können seit dem Start des neuen Kindergartenjahrs am 14. September frohe Kinderstimmen vernommen werden. Durch den Umbau des...

  • Oberkirch
  • 02.10.20
Lokales
Maxime Glaser, der Sohn von Schlangenhalterin Anja Glaser, sind die Tiere vertraut. Daher streichelte er nicht nur das Tier, sondern legte sich unter Beobachtung seiner Mutter auch die Boa Constrictor „Suri“ um.

Kinder lernten viel über Reptilien
Schlange zu Besuch im Kindergarten

Oberkirch (st). Die Kinder des Kindergartens „St. Elisabeth“ in Stadelhofen haben sich mit dem Thema Schlangen beschäftigt. Höhepunkt war dabei der leibhaftige Besuch von drei Reptilien. Kinder nutzten die Gelegenheit, um möglichst alles über die interessanten Tiere zu erfahren. Einmaliges Erlebnis Möglich gemacht hat diesen besonderen Abschluss Anja Glaser. Ihre Kinder besuchen den Kindergarten in Stadelhofen und Anja Glaser besitzt selbst mehrere Schlangen. Sie tritt unter dem...

  • Oberkirch
  • 20.08.20
Lokales
Beim Besuch der Baustelle zeigten sich alle vom guten Bauablauf beeindruckt. Die Aufnahme zeigt Katja Hund vom Kindergarten „St. Elisabeth“ (v. l.), Ortsvorsteher Klaus Müller, Architektin Janette Schmelzle vom Büro "Müller + Huber" sowie Hubert Trayer vom Sachgebiet „Hochbau und Gebäudemanagement“ des Rathauses.

Umbau Kindergarten St. Elisabeth
Neue U3-Plätze für Stadelhofen

Oberkirch-Stadelhofen (st). Der Stadelhofener Ortsvorsteher Klaus Müller informierte sich vor Ort über den aktuellen Stand der Erweiterung des Kindergartens „St. Elisabeth“. Bis zum Start des Kindergartenjahres 2020/2021 stehen dann durch den neuen Gruppenraum weitere Plätze für die Kinderbetreuung in Stadelhofen zur Verfügung. Durch den Umbau des ehemals vom Kirchenchor genutzten Vereinsraums im Dachgeschoss entstehen Plätze für maximal 25 Kinder im Alter von über drei Jahren. Durch die...

  • Oberkirch
  • 20.05.20
Sport
Tabellenführer SC Durbachtal (weißes Trikot) musste sich im Derby mit einem leistungsgerechten Remis begnügen.

FUSSBALL-LL.: SV Stadelhofen – SC Durbachtal 3:3
Packender Lokalkampf beim SV Stadelhofen

Oberkirch-Stadelhofen (osf). Ein Derby, das alles brachte was das Fußballerherz begehrt. Vor rund 450 Zuschauern musste sich Spitzenreiter SC Durbachtal im Renchtal mit einem Remis begnügen. Und es war eine spannungsgeladene Partie, in der die Hausherren loslegten wie die Feuerwehr. Zur Pause führten die Braun-Schützlinge nach Toren von Jonas Frammelsberger und Filip Kovacs schon mit 2:0. Der Tabellenführer zeigte nach der Pause seine ganze Klasse als er zwei Mal durch Marius Hauser den...

  • 30.11.19
Lokales
Regelmäßig  tauschen sich alle Beteiligten über den Verlauf der Umgestaltung der Ortsmitte von Stadelhofen aus. Die Aufnahme zeigt Oliver Rottenecker (v. l.), Landschaftsarchitekt Ralph Wölffing-Seelig, Ortsvorsteher Klaus Müller, Dieter Boschert, Franz Rosner, Maria Clavero, Dino Capone.

Ortsmitte Stadelhofen wird umgestaltet
In vier Wochen strahlt der Kirchplatz in neuem Glanz

Oberkirch-Stadelhofen (st). Seit Ende August laufe die Umgestaltung des Kirchplatzes in Stadelhofen. In weniger als vier Wochen sind die Arbeiten wohl abgeschlossen, so die Stadt Oberkirch in einer Pressemitteilung. Die Bauarbeiten lägen im Plan. Zufriedene Gesichter habe es beim letzten Jour fix auf der Baustelle gegeben. Ralph Wölffing-Seelig, vom gleichnamigen Stuttgarter Büro für Landschaftsarchitektur, sowie Ortsvorsteher Klaus Müller und Oliver Rottenecker vom Sachgebiet Tiefbau im...

  • Oberkirch
  • 15.11.19
Polizei

Ohne Führerschein
Mit zwei Promille unterwegs

Oberkirch (st). Eine Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch in den frühen Montagmorgenstunden in der Ortenaustraße in Stadelhofen zieht für eine 52 Jahre alte Peugeot-Fahrerin nun diverse Unannehmlichkeiten nach sich, heißt es in einer Polizeimeldung. Im Zuge einer genaueren behördlichen Überprüfung kurz vor 2 Uhr stellten die Ermittler fest, dass die Frau mit deutlich über zwei Promille am Steuer ihres Wagens gesessen haben dürfte. Darüber hinaus war sie nicht im Besitz der...

  • Oberkirch
  • 09.09.19
Lokales

Erinnerungen

Gestern bin ich durch Zufall auf ein altes Bild von dem mittlerweile neugebauten Renchdamm gestoßen. Ich finde es sehr schade,dass bei dem Neubau keinen Wert auf Natürlichkeit gelegt wurde.

  • Oberkirch
  • 16.06.19
Lokales

Bauarbeiten in Stadelhofen
Stadt gestaltet die Ortsmitte um

Oberkirch-Stadelhofen (st). Momentan sind umfangreiche Tiefbauarbeiten in Stadelhofen im Gange. Laut einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung Oberkirch wird ein Regenwasserentlastungskanal in der Ortenaustraße neu verlegt. Die Baumaßnahme ist in mehrere Abschnitte unterteilt. fünfwöchige Baumaßnahmen „Der erste, ungefähr fünfwöchige Abschnitt erstreckt sich von der Renchbrücke bei der Landbäckerei Zimmerer bis zur Ortenaustraße Hausnummer 25“, erläutert Sachgebietsleiter Frank Bohnet....

  • Oberkirch
  • 11.03.19
Sport

LL: Stadelhofen – Bühlertal 1:4
Die Kellers: der SVS-Albtraum

Oberkirch-Stadelhofen (woge). Auch wenn die Begegnung gegen Spitzenreiter Bühlertal mit 1:4 verloren wurde: der SV Stadelhofen machte eine Stunde lang ein gutes Spiel und führte durch einen Treffer von Sascha Raz. Dann kamen die neun Minuten der Kellers für den SVB. Maximilian (60./69.) und Philip (67.) machten aus dem Rückstand ein 3:1. Danach spielten sie souverän und das vierte Tor erzielte Volker Springmann in der 87. Minute mit einem klassischen Eigentor.

  • 03.11.18
Lokales
Hinweisschilder zum Schutz der Feuersalamander

Information und Sensibilisierung
Ortsvorsteher schützen Feuersalamander

Oberkirch. Gleich drei Ortsvorsteher befassen sich mit dem Thema Feuersalamander im Maienbach. Das betroffene Gebiet liegt auf der Gemarkung Stadelhofen, aber geografisch direkt vor der Haustür von Haslach und Tiergarten. Das Problem ist, dass das Durchfahrtsverbot in den betroffenen Gebieten nicht immer berücksichtigt wird und dadurch zahlreiche Feuersalamander überfahren werden. Um diese vom Aussterben bedrohte Tierart zu schützen, wird nun mit besonderen Hinweisschildern auf den Schutz...

  • Oberkirch
  • 25.06.18
Sport
Stadelhofens Valon Salihu (weißes Trikot) schoss zwar ein Tor, doch das war gegen den FC Denzlingen einfach zu wenig.

FUSSBALL-VERBANDSLIGA: SV Stadelhofen – FC Denzlingen 1:4
Auch unter Interimscoach Benz kein Erfolgserlebnis

Oberkirch-Stadelhofen (fis). Neue Besen kehren nicht immer gut. Dies musste der SV Stadelhofen gestern Nachmittag bitter erfahren, denn die Heimpremiere von Interimscoach Franz Benz beim SVS ging in die Hosen. Gegen Mitkonkurrent FC Denzlingen, der ebenfalls mit Horst Bühler einem neuen Trainer an seiner Seite präsentierte, unterlagen die Renchtäler nach 90 Minuten mit 1:4. Die Hausherren, die am Dienstag in Bad Dürrheim mit 3:0 gewannen, wollten natürlich in der Heimpartie unter dem neuen...

  • Oberkirch
  • 05.05.18
Sport
Alle Abwehrversuche halfen nichts: der SV Stadelhofen (weißes Trikot) hatte gegen den Kehler FV keine Chance.

FUSSBALL-VERBANDSLIGA: SV Stadelhofen – Kehler FV 0:4
Nächste Pleite: SVS geht schweren Zeiten entgegen

Oberkirch-Stadelhofen (fis). Schwere Zeiten brechen für den SV Stadelhofen an. Eine Woche nach der 0:4-Schlappe in Lahr kassierten die Bistricky-Schützlinge im heimischen Mührigwald-Sportpark gegen Lokalrivale Kehler FV in der gleichen Höhe die nächste satte Pleite und blieben vieles schuldig.  Kehl, mit der Empfehlung eines 2:1-Sieges gegen Spitzenreiter SV Linx angereist, knüpfte nahtlos an die Leistung im jüngsten Heimspiel an. Bereits nach 14 Minuten das 1:0 durch Elyes Bounatouf. Er war...

  • Oberkirch
  • 14.04.18
Sport
Die Fans sahen gestern in Offenburg eine leistungsgerechte Punkteteilung.

VERBANDSLIGA: Offenburger FV – SV Stadelhofen 1:1
Ortenauderby endet mit einem Unentschieden

Offenburg (fis). Das Ortenauderby zwischen dem Offenburger FV und Reviernachbar SV Stadelhofen endete mit einem leistungsgerechten 1:1. Gerade 150 Zuschauer wollten das Derby bei winterlichen Temperaturen im Karl-Heitz-Stadion in Offenburg verfolgen. Enttäuschend, wenn man bedenkt, dass zum Saisonauftakt in Stadelhofen noch etwa 1.000 Fans das Spielfeld säumten. Die Partie an der Badstraße war auf Augenhöhe, wenngleich Offenburg mehr Spielanteile hatte. Die größte Chance im ersten...

  • Offenburg
  • 02.12.17
Sport
Spannende Szenen spielten sich im Ortenau-Derby zwischen Stadelhofen (weißes Trikot) und Lahr ab.

VERBANDSLIGA: SV Stadelhofen – SC Lahr 0:1
Martin Weschles Treffer entscheidet

Oberkirch-Stadelhofen (woge). Das Lokalderby zwischen dem SV Stadelhofen und dem SC Lahr war ein echter Leckerbissen für die 200 Zuschauer. Auch wenn am Ende nur ein Tor fiel: beide Mannschaften spielten mit offenem Visier und auf Augenhöhe. Von Beginn an versteckten sich beide Mannschaften nicht und versuchten ihr Heil in der Offensive. Sowohl den Renchtäler wie auch den Lahrer boten sich einige Möglichkeiten in Führung zu gehen. Doch die beiden Abwehrreihen mit ihren Torhütern Sebastian Bell...

  • Oberkirch
  • 16.09.17
Sport
Stadelhofen spielte teilweise zielstrebig – aber auch glücklos.

VERBANDSLIGA: Stadelhofen – Rielasingen-Arlen 0:2
Verdiente Niederlage für die Stadelhofener

Oberkirch-Stadelhofen (fis). Im heimischen Mürigwaldsportpark kassierte Verbandsligaaufsteiger SV Stadelhofen gegen den letztjährigen Relegationsteilnehmer FC Rielasingen-Aarlen eine verdiente 0:2-Niederlage. Die Hausherren fanden in den ersten 30 Minuten überhaupt nicht ins Spiel. So war es auch nicht verwunderlich das der Gast bereits in der 11. Minute durch Alen Lekavski, der das Leder am langen Eck über die Linie drückte, in Führung ging. Die Hausherren waren gewarnt, zumal Rielasingen...

  • Oberkirch
  • 25.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.