Ausgabe Offenburg - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Gestohlener gelber Sprinter
Beschreibung des unbekannten Täters

Offenburg (st). Im Fall des gestohlenen Zustellerfahrzeuges, das am Donnerstagmorgen, 6. Mai, in der Franz-Volk-Straße in Offenburg gestohlen und mit dem ein Unfall verursacht wurde (wir berichteten), hat die Polizei nun eine grobe Beschreibung des Mannes vorliegen. Der Unbekannte wird als korpulent und wenigen beziehungsweise kahl geschorenen Haaren beschrieben. Die Polizei bittet Personen, die weitere Hinweise geben können, sich unter Telefon 0781/814200 zu melden.

  • Offenburg
  • 10.05.21

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Geschlagen und ausgeraubt worden

Offenburg (st). Nach einem Vorfall am Sonntagnachmittag, 9. Mai, in der Gaswerkstraße in Offenburg haben die Beamten der Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Laut Schilderung eines 40 Jahre alten Mannes sei er gegen 14.20 Uhr, im Bereich dortiger Altglascontainer, von einem bislang Unbekannten körperlich angegangen und seines Geldes beraubt worden. Der Angegriffene soll mit Faustschlägen attackiert worden sein. Bei dem Verdächtigen soll es sich um einen dunkelhäutigen Mann mit...

  • Offenburg
  • 10.05.21

Es gibt noch ehrliche Finder
Verlorene Geldbörse mit Inhalt abgegeben

Achern (st). Es gibt sie noch, die ehrlichen Finder, denen bewusst ist, was ein Verlust des Geldbeutels mit Ausweisdokumenten und Kreditkarten für zeitaufwendige Behördengänge mit sich bringen, so die Polizei. Eine Frau habe sich am Samstagmittag, 8. Mai, über Notruf bei der Polizei gemeldet und genau dieses Szenario geschildert. Nachdem sie zunächst kurz vor 13 Uhr ihr persönliches Fiasko erlebt und sich hilfesuchend an die Polizei gewandt habe, habe rund zweieinhalb Stunden später ein...

  • Offenburg
  • 10.05.21
Die Feuerwehr Offenburg war zu einem Feuer in Rammersweier gerufen worden.
2 Bilder

Großeinsatz in Rammersweier
Schopf in Flammen, Wohnhäuser gerettet

OG-Rammersweier (rek). Großeinsatz mit 60 Einsatzkräften und 17 Fahrzeugen der Feuerwehr Offenburg am Samstag im Offenburger Ortsteil Rammersweier: Kurz vor 13 Uhr meldeten Nachbarn den Brand eines zweigeschossigen Schopfes an der Weinstraße, der direkt an ein Wohnhaus an gebaut ist. Nach Mitteilung des Einsatzleiters Wolfgang Schreiber konnten sich alle Bewohner in Sicherheit bringen. Zwar brannte der Schopf, in dem neben einer Werkstatt auch Geräte und andere Sachen gelagert waren, völlig...

  • Offenburg
  • 08.05.21

Beim Abbiegen auf die Gegenfahrbahn geraten
Zusammenstoß zweier PKW

Ortenberg (st). Der Umstand, dass der Lenker eines Opel auf die Gegenfahrbahn geriet, führte nach Polizeiangaben am Donnerstagabend, 6. Mai, zu einem Verkehrsunfall in Ortenberg. Der Mittfünfziger habe gegen 22.05 Uhr aus der Ausfahrt vom Schlossblicksee kommend nach rechts auf die Kreisstraße einfahren wollen, als er dabei auf die Gegenfahrbahn geraten und es zum Zusammenstoß mit einem in Richtung Zunsweier fahrenden, 28-jährigen Fiat-Lenker gekommen sei. Beide Autofahrer seien unverletzt...

  • Ortenberg
  • 07.05.21

Unbekannter steigt in Sprinter
Mit Zustellfahrzeug Unfall verursacht

Offenburg (st). Die Polizei sucht nach Zeugen, die am Donnerstagmorgen, 6. Mai, im Zeitraum von 8.10  bis 8.20 Uhr den Fahrer eines gelben Sprinters im Bereich Franz-Volk-Straße/Okenstraße gesehen haben und detailliert beschreiben können. Nach ersten Vernehmungen soll der berechtigte Fahrer eines Zustellungsdienstes gegen 8.10 Uhr in der Franz-Volk-Straße ein Päckchen abgegeben haben. Nach dessen Aussagen hätte sich im Zeitraum von Sekunden ein Unbekannter Zugriff zu dem gelben Sprinter...

  • Offenburg
  • 06.05.21

Versuchter Diebstahl
Begehrter Elektroschrott von der Deponie

Schutterwald (st). Nachdem zwei Tatverdächtige am Mittwochabend, 5. Mai, offenbar versucht hatten, geldwerten Elektroschrott von der Wertstoffdeponie in Höfen zu entwenden, hätten die Beamten des Polizeireviers Offenburg ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Kurz vor 20 Uhr hätten die 25 und 34 Jahre alten Tatverdächtigen offenbar schon Gegenstände aus den Containern auf der dazugehörigen Treppe bereitgelegt. Die alarmierte Polizei habe das Duo ohne Diebesgut in unmittelbarer Nähe zur Deponie...

  • Schutterwald
  • 06.05.21
Am MIttwochmorgen rückte die Feuerwehr Offenburg zu einem Brand in Rammersweier aus.

Feuerwehreinsatz in Rammersweier
Brand in einem Heizraum ausgebrochen

Offenburg (st). Seit 8.50 Uhr bekämpft die Feuerwehr Offenburg am Mittwoch, 5. Mai, einen Brand in einem Heizraum eines landwirtschaftlichen Betriebes in der Grundmattstraße in Offenburg-Rammersweier.  Nach Angaben der Feuerwehr waren die Einsatzkräfte gegen 8.45 zu dem Betrieb am nördlichen Ortsrand der Rebgemeinde alarmiert worden. Im Heizraum einer Maschinenhalle des im Rebhang befindlichen Winzereibetriebes sei es zu einem Brand gekommen, der sich zunächst unbemerkt entwickeln konnte. Die...

  • Offenburg
  • 05.05.21

A5 - Vollsperrung nach Autounfall
Container bleibt an Brücke hängen

Offenburg (st). Ein Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, 4. Mai, gegen 13.30 Uhr zog eine Vollsperrung der A5 zwischen den Anschlussstellen Appenweier und Offenburg nach sich, teilt die Polizei mit. Nach derzeitigem Stand der Unfallaufnahme der Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg sei der Fahrer eines LKW bei der Durchfahrt unter einer Autobahnbrücke aus noch nicht abschließend geklärter Ursache mit einem Container, den er auf dem Anhänger beförderte, hängengeblieben. Mit diesem Container,...

  • Offenburg
  • 04.05.21

Hohe Promillewerte festgestellt
Zwei Autofahrer mit Alkohol am Steuer

Hohberg (st). Beamte des Polizeireviers Offenburg sowie des Verkehrsdienstes Offenburg haben am Montag, 3. Mai, zwei stark unter Alkoholeinfluss stehende Verkehrsteilnehmer aus dem Verkehr gezogen, nachdem diese durch ihre unsichere Fahrweise aufgefallen waren. Beide müssen nun erstmal ohne ihre Führerscheine auskommen, teilt die Polizei mit. Kurz nach 17 Uhr sei der 45 Jahre alter Fahrer eines Sattelzugs auf der Autobahn bei Hohberg durch ruckartige Lenkbewegungen in den Fokus einer...

  • Hohberg
  • 04.05.21

Gefährliche Körperverletzung
Schläge und mit Regenschirm attackiert

Gengenbach (st). Die Hintergründe einer körperlichen Auseinandersetzung am Sonntagnachmittag, 2. Mai, auf der "Alte Landstraße" in Gengenbach sind noch unklar und Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll kurz vor 15 Uhr ein Mann im Bereich eines dortigen Sportgeländes von mehreren ihm bekannten Personen geschlagen und mit einem Regenschirm attackiert worden sein. Der 47-Jährige habe zur Behandlung seiner erlittenen Verletzungen mit einem Rettungswagen in eine...

  • Gengenbach
  • 03.05.21

Sturz von der Leiter aus drei Meter Höhe
Bei Dacharbeiten verletzt

Offenburg (st). Ein Arbeiter hat sich am Montagvormittag, 3. Mai, im Schwabweg in Offenburg nach einem Sturz aus rund vier Metern Höhe verletzt und musste nach einer notärztlichen Erstversorgung von Helfern des Rettungsdienstes in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 36-Jährige kurz vor 11.30 Uhr auf einer Leiter am Dach eines dortigen Hauses zu Gange. Die Umstände des Sturzes sind nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Hinweise auf ein Fremdverschulden...

  • Offenburg
  • 03.05.21

Leichte Verrauchung in Pflege-Zentrum
Entstehungsbrand schnell gelöscht

Offenburg (st). Am Sonntag, 2. Mai, um 18.15 Uhr war die Feuerwehr Offenburg in die Bertha-von-Suttner-Straße im Offenburger Nordosten alarmiert worden. Die Brandmeldeanlage eines Pflege- und Therapie-Zentrums habe aufgrund einer Rauchentwicklung in einem Patientenzimmer ausgelöst. Das Personal habe die betroffene Station evakuiert und  den Entstehungsbrand selbst schnell löschen können. Die Einsatzkräfte, die aufgrund der ersten Informationen mit einem Großaufgebot ausgerückt seien, hätten den...

  • Offenburg
  • 03.05.21

LKW-Fahrer löscht Fahrzeugbrand
Nach schneller Hilfe wieder auf Achse

Offenburg (st). Ein Lastwagenfahrer hat am Donnerstagvormittag, 29. April, einen zwischen Offenburg und Appenweier in Brand geratenen BMW mal eben nebenbei gelöscht und war beim Eintreffen der alarmierten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei schon wieder auf Achse, so die Polizei. Der BMW-Lenker sei gegen 10.45 Uhr auf seiner Fahrt in Richtung Norden von anderen Verkehrsteilnehmern auf Unregelmäßigkeiten an seinem Auto aufmerksam gemacht worden. Als er seinen Wagen auf den Standstreifen...

  • Offenburg
  • 30.04.21

Kontrolle endet mit Untersuchungshaft
Drogen bei Verdächtigem gefunden

Appenweier (st). Was mit einer Kontrolle der Bundespolizei am Dienstagabend, 27. April, in Appenweier begann, endete für einen 34-Jährigen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz nun mit Untersuchungshaft, teilt die Polizei mit. Eine Streife der Bundespolizei habe den Mann gegen 19.30 Uhr in Appenweier einer Kontrolle unterzogen. Da er angegeben hatte, keinen Ausweis dabei zu haben, hätten die Beamten zunächst seine Jackentasche durchsucht und hierbei ein Tütchen mit weißem Pulver...

  • Appenweier
  • 30.04.21

Riskantes Überholmanöver
Autofahrer touchiert einen Bus an der Seite

Neuried (st). Wegen Straßenverkehrsgefährdung muss sich laut Polizei seit Donnerstag, 29. April, ein 21-jähriger Ford-Fahrer nach einem missglückten Überholmanöver samt Unfall verantworten. Kurz nachdem ein 56-jähriger Busfahrer gegen 21 Uhr von der Kirchstraße in die Kehler Straße eingebogen sei und eine Kurve passierte, habe er den offenbar zügig fahrenden 21-Jährigen im Rückspiegel hinter sich wahrgenommen. Dieser habe zum Überholvorgang angesetzt und vermutlich dabei das entgegenkommenden...

  • Neuried
  • 30.04.21

Ohne Mund-Nasen-Schutz im Bahnhof unterwegs
Polizeibeamte beleidigt

Offenburg (st). Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich haben Beamte der Bundespolizei am Mittwochabend, 28. April, im Bahnhof Offenburg einen 37-jährigen irakischen Staatsangehörigen ohne Mund-Nasen-Schutz angetroffen. Als die Streife ihn auf sein Fehlverhalten angesprochen habe, habe der Mann aggressiv reagiert und  die eingesetzten Beamten beleidigt. Seine Personalien seien festgestellt und zur Einleitung eines Bußgeldverfahrens an das...

  • Offenburg
  • 29.04.21

Durch Wucht des Aufpralls gekippt
Fahrerin wurde aus Auto befreit

Schutterwald (st). Nach einer heftigen Kollision am Donnerstagvormittag, 29. April, zwischen zwei Autos in der Waldstraße in Schutterwald ist nach Angaben der Polizei ein Fiat durch die Wucht des Aufpralls zur Seite gekippt. Die Fiat-Lenkerin habe von Einsatzkräften der Feuerwehr Schutterwald aus ihrem Wagen befreit werden müssen. Ersten Erkenntnissen zufolge sei die Frau in Richtung Schutterstraße unterwegs gewesen und gegen 11.15 Uhr mit einem von rechts herannahenden Skoda zusammengestoßen....

  • Schutterwald
  • 29.04.21

Gefährliche Körperverletzung
Streitschlichter wurde attackiert

Offenburg (st). Das eskalierende Verhalten eines 34 Jahre alten Mannes am Mittwochabend, 28. April, vor einem Anwesen in der Nordstadt zieht für ihn strafrechtliche Konsequenzen nach sich, so die Polizei. Nach ersten Erkenntnissen soll es gegen 22 Uhr zunächst zu Streitigkeiten im privaten Bereich des Mannes gekommen sein. Durch diesen Umstand aufgewühlt, habe er sich auf die Straße begeben und dort lautstark herumgebrüllt. Ein 61-jähriger Passant soll dann kurz nach 22 Uhr versucht haben, den...

  • Offenburg
  • 29.04.21

Maschine ist schneller als erlaubt
Roller war auch nicht versichert

Offenburg (st). Nach einer Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Offenburg am Mittwochmittag, 28. April, stehen einem 43 Jahre alten Rollerfahrer strafrechtliche Unannehmlichkeiten ins Haus. Der Zweiradlenker erregte nach Polizeiangaben gegen 16.20 Uhr in der Englerstraße in Offenburg die Aufmerksamkeit der Ermittler, da er mit einem nicht mehr gültigen Versicherungskennzeichen unterwegs war. Eine genauere Überprüfung seiner "Piaggio" habe außerdem ans Licht gebracht, dass das Fahrzeug...

  • Offenburg
  • 29.04.21

Rauchmelder warnt rechtzeitig
Einen Topf auf dem Herd vergessen

Offenburg (st). Der Funktionstüchtigkeit eines Rauchmelders hat es ein 33-jähriger Bewohner einer Wohnung in der Straße "Im Seewinkel" in Offenburg mutmaßlich zu verdanken, dass er keine gesundheitliche Schäden davongetragen hatte. so die Polizei Offenburg. Am Dienstagabend, 27. April, gegen 22.30 Uhr seien die Rettungskräfte alarmiert worden, wodurch eine Streife des Polizeireviers Offenburg den Mann auf seinem Balkon vorgefunden habe. Nachdem der Bewohner aus der Wohnung gebracht worden sei,...

  • Offenburg
  • 28.04.21

Polizeieinsatz: Mit einer Waffe hantiert
Wurde ein Schuss abgegeben?

Appenweier (st). Das Verhalten eines Mannes hat am Montagabend, 26. April, einen Polizeieinsatz in Appenweier ausgelöst, bei dem unter anderem auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt war. Laut Zeugenhinweisen soll der Verdächtige nach Angaben der Polizei kurz nach 19 Uhr auf einem Schulparkplatz mit einer Waffe hantiert und möglicherweise auch einen Schuss abgegeben haben. Der mutmaßliche Waffenträger konnte umgehend ermittelt, identifiziert und knapp eine Stunde später widerstandlos vorläufig...

  • Appenweier
  • 27.04.21
  • 1

Motorradfahrer bei Unfall verletzt
Abbiegemanöver endet tragisch

Appenweier (st). Ein Unfall zwischen einem Motorrad und einem Auto endete am Montagnachmittag, 26. April, für einen Biker mit schweren Verletzungen, teilt die Polizei mit. Gegen 13.50 Uhr war der Motorradfahrer in Appenweier auf der Ortenauer Straße (B3) in Richtung Urloffen unterwegs, als eine entgegenkommende Peugeot-Fahrerin im Bereich einer Baustellenampel offenbar verbotswidrig nach links abbog. Durch die anschließende Kollision habe sich der Motorradfahrer schwere Verletzungen zugezogen...

  • Appenweier
  • 26.04.21

Polizei sucht Unfall-Zeugen
Fahrradfahrer erfasst und weggefahren

Gengenbach (st). Die Beamten des Polizeipostens Gengenbach sind nach einer Unfallflucht am Samstagnachmittag, 24. April, in der Leutkirchstraße in Gengenbach auf der Suche nach Zeugen. Laut Schilderung eines 25 Jahre alten Fahrradfahrers sei er gegen 14.50 Uhr auf dem parallel zur Straße verlaufenden Radweg in Richtung Stadtmitte unterwegs gewesen. Unweit eines dortigen Lebensmittelgeschäfts sei aus einem Firmenareal ein schwarzer VW-Kombi herausgefahren und habe ihn seitlich erfasst. Durch die...

  • Gengenbach
  • 26.04.21

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.