Adventszeit

Beiträge zum Thema Adventszeit

Lokales
Das Fenster vom 05.12.2019 bei Familie Reinbold im Stöcken.
6 Bilder

Lebendiger Adventskalender Durbach Ebersweier
St. Nikolaus als Scherenschnitt

Wunderbar gestaltete Fenster beim lebendigen Adventskalender in Durbach und Ebersweier. Am Nikolaustag (06.12.) öffnete sich das Fenster bei Familie Bohnert und Schilli in Durbach. Ein wunderschöner Scherenschnitt von St. Nikolaus gepaart mit musikalisch besinnlicher Umrahmung machte den Abend unvergessen. Bereits am Vorabend (05.12.) wurde bei Familie Reinbold im Stöcken ein Fenster geöffnet und bei einem prasselnden Lagerfeuer, welches Licht und Wärme spendete, gelesen und gesungen. Das...

  • Durbach
  • 06.12.19
  • 2
Lokales
Jedes Jahr in der Advents- und Weihnachtszeit, schmückt ein prächtiger Christbaum den Platz vor dem Kriegerdenkmal in Ebersweier.
2 Bilder

Adventszeit in Ebersweier
Auch der Friedhof Ebersweier erhält einen Christbaum

Das Wort Advent ist lateinischer Abstammung und bedeutet "Ankunft Christi". Christen wollen in dieser Zeit still werden, sich auf Weihnachten vorbereiten. Deshalb zünden sie zum Beispiel abends am Adventskranz die Kerzen an oder beleuchten in dieser dunklen Zeit ihre Häuser und Vorgärten. Passend zur stillen Zeit, haben die Mitarbeiter des Bauhofes, auch auf vielfachen Wunsch, am stillsten Ort von Ebersweier, dem Friedhof, ebenfalls einen wunderschönen Christbaum aufgestellt und installiert....

  • Durbach
  • 05.12.19
Panorama
Gerhard Bernauer

Ihr Begleiter durch die Woche
"Ent-Zeit": den Advent "ent-decken"

Manchmal stößt man auf einen Gedanken, der einen über Althergebrachtes ganz neu nachdenken lässt. So ging es mir mit der Idee, den Advent als eine „Ent-Zeit“ anzusehen. "Ent“ im Sinne dessen, was die deutsche Vorsilbe oft zum Ausdruck bringen will: einen Gegensatz, eine Trennung. Zum Beispiel meint sich entfernen von etwas: weggehen, das Gegenteil tun. Der Advent als „Ent-Zeit" lädt dazu ein, sich von manchem Unwichtigen zu trennen und sich auf Wesentliches zu besinnen. Beim Propheten...

  • Offenburg
  • 30.11.18
Lokales
Im Advent verkehren mehr Straßenbahnzüge zwischen Kehl und Straßburg.

Tramzüge zwischen Kehl und Straßburg fahren öfter im Advent
Straßenbahnlinie D hält nicht an allen Haltestellen der Innenstadt

Kehl (st). Weil sich vor allem am späteren Nachmittag und frühen Abend – etwa zwischen 16.30 Uhr und 19.30 Uhr – die Menschen in den Tramzügen drängen, werden in der Adventszeit mehr Straßenbahnen über den Rhein fahren. Verstärkt wird das Angebot in den Wochen vor Weihnachten auch an den Wochenenden, an Samstagen zusätzlich bis 22 Uhr. Die Spitzenzeiten bei der grenzüberschreitenden Tramlinie liegen anders als im sonstigen CTS-Netz: Stößt die Tram im Straßburger Stadtgebiet vor allem im...

  • Kehl
  • 07.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.