AOK

Beiträge zum Thema AOK

Lokales
Die Ortenau ist Hochrisikogebiet.

Gefahr durch Zecken
Borreliose-Erkrankungen auf dem höchsten Stand

Ortenau (ag). Die Bedrohung durch Covid-19 sowie die Auswirkungen der Corona-Krise lassen anderes in den Hintergrund rücken. Deshalb hat mancher das Thema Zecken völlig aus den Augen verloren. Dabei zählt die Ortenau zum Hochrisikogebiet. Die Guller-Redaktion hat deshalb bei der AOK Südlicher Oberrhein nachgefragt. Fünf-Jahresvergleich"Während man sich gegen die Frühsommer-Meningozephalitis – kurz FSME – mit einer Impfung schützen kann, kann Borreliose nur nachträglich mit Antibiotika...

  • Ortenau
  • 29.05.20
Marktplatz
Bürgermeister Günter Pfundstein informierte sich an Ort und Stelle über das neue Kundencenter und ließ sich von Martin Fester das Konzept erklären. „Es ist ein Gewinn für Zell, dass die AOK in exponierter Lage am Ortseingang ihren neuen Platz gefunden hat. Mit der Sanierung des Untertorgebäudes und der geplanten weiteren Bebauung hat der Stadteingang mit der AOK einen zusätzlichen Frequenzbringer erhalten, der zu Belebung des gesamten Einzelhandels beitragen wird“, so Pfundstein bei seinem Besuch anlässlich der Wiedereröffnung.
2 Bilder

AOK in Zell a. H. in neuen Räumen
Kundencenter in Hauptstraße 14

Zell am Harmersbach (st). Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit bezog das AOK-Kundencenter in Zell neue Räume. Seit wenigen Tagen sind die Kundenberater in der Hauptstraße 14 für ihre Versicherten persönlich erreichbar – wenn auch zur Zeit coronabedingt noch eingeschränkt. Für den Besuch ist aktuell eine telefonische Terminvereinbarung erforderlich. Persönliche Beratung„Wir hatten uns den Start in unserem neuen Kundencenter schon anders vorgestellt“, erklärt Martin Fester, Leiter des...

  • Zell a. H.
  • 29.05.20
Lokales
Für die Bewertung der Pflege und Betreuung in Seniorenheimen gelten jetzt neue Maßstäbe.

Qualitätsprüfung
Seniorenheime über die Neuausrichtung des Pflege-TÜV

Ortenau (nb). Oberschenkelhalsbruch, Klinikaufenthalt, Reha – und dann ist nichts mehr wie vorher im Leben von Frau H. Nach einem Treppensturz steht der zügige Umzug in ein Pflegeheim im Raum. Doch welche Einrichtung ist die richtige und wo können sich Senioren informieren? Noch erhalten Pflegebedürftige und ihre Angehörigen über die Krankenkassen die Gesamtnote eines Heims. Angelehnt an die Schulnoten beträgt die bundesweite Durchschnittsnote 1,2. „Das alte System ist überholt“, findet...

  • Ortenau
  • 12.11.19
Marktplatz
Das Foto zeigt AOK-Vorstandsvorsitzenden Dr. Christopher Hermann und Moderatorin Britta Wiegand (rechts) freuen sich mit Service-Center-Leiterin Sandra Zienna (zweite von links) und Larissa Zehnle.

Auszeichnung für AOK Offenburg
Bestes Service-Center in Baden-Württemberg

Offenburg (st). Für die Qualität ihrer Beratungen wurden die Mitarbeiter des Offenburger Service-Centers der AOK Südlicher Oberrhein um Leiterin Sandra Zienna zum zweiten Mal als bestes Service-Center in Baden-Württemberg ausgezeichnet. Ausschlaggebend für die Bewertung waren Kundenbefragungen, die ein unabhängiges Institut zur Beratung und zur Beratungsqualität durchführten.

  • Offenburg
  • 22.10.19
Lokales
Am 28. Juni startet der 15. Hoch3-Firmenlauf: Die ersten Vorbereitungstraingseinheiten haben bereits stattgefunden.

15. Hoch3-Firmenlauf
Vorbereitungstraining läuft

Offenburg (st). Im interkommunalen Gewerbepark Hoch3 regiert der Sportsgeist. Es ist eine kleine Erfolgsgeschichte, die der Zweckverband Gewerbepark Raum Offenburg (GRO) 2005 mit dem ersten Hoch3-Firmenlauf und damals 120 Läufern begonnen hat. Jetzt ist es wieder soweit: Lauffreunde aus der gesamten Region haben sich den 28. Juni längst vorgemerkt. An diesem Freitag startet um 19 Uhr der nunmehr 15. Firmenlauf im Verbandsgebiet des Gewerbeparks. Mehr als 1.000 Teilnehmer erwartet Erwartet...

  • Offenburg
  • 07.06.19
Lokales
Vorsorge kann das eigene Leben retten.

Krankheiten früh erkennen
Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch nehmen

Ortenau (cao). Gesundheit ist das höchste Gut. "Vorsorge macht Sinn. Es geht darum, Krankheiten früh zu erkennen und mit einer Behandlung eingreifen zu können. Die Untersuchungen konzentrieren sich in erster Linie auf Krankheiten, die gut zu behandeln sind, wenn sie früh erkannt werden. Hierzu zählen die häufigsten Todesursachen: Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Tumore", sagt Frank Kölble, Pressesprecher der AOK Südlicher Oberrhein. In der Regel unterrichtet der Hausarzt über die möglichen...

  • Ortenau
  • 04.05.19
Marktplatz
Küchenchefin Viktoria Fuchs und Ernährungsberater Fabian Singler wollen Eltern zeigen, wie es Kindern schmecken kann.

AOK-Kochshow mit Ernährungsberatung
Fachleute zeigen die kindgerechte Küche

Offenburg (st). Am Mittwoch, 7. März, lädt die AOK Südlicher Oberrhein Eltern ein, die auch immer wieder vor der Frage stehen: Was soll ich meinen Kindern heute bloß wieder kochen? Die Veranstaltung findet bei Grimm Küchen Offenburg statt, Beginn ist 19 Uhr. Viktoria Fuchs, Küchenchefin im Romantikhotel Spielweg in Münstertal und AOK-Ernährungsberater Fabian Singler laden alle ein, die ihre kleinen Tischmonster zuhause jeden Tag aufs Neue zu überzeugen versuchen, wie gesund doch Gemüse ist....

  • Offenburg
  • 26.02.18
Marktplatz

AOK punktet bei der Kundenberatung
Krankenkasse mit "Service-Award" ausgezeichnet

Ortenau (st). Das Team des "AOK-Netzwerks Lahr-Wolfach" um Kundencenterleiter Norbert Limberger wurde in Ulm mit dem "Service-Award 2017" in der Kategorie „Bestes Netzwerk“ in Baden-Württemberg ausgezeichnet. Ausschlaggebend waren Kundenbefragungen eines unabhängigen Instituts zum Beratungsablauf und -qualität. Freudig nahmen die AOK-Vorstandsvorsitzenden Christopher Hermann (links) und Siegmar Nesch (rechts) mit Netzwerkleiter Norbert Limberger und Teamleiterin Diana Obert vom Kundencenter in...

  • Wolfach
  • 07.11.17
Marktplatz
Stefan Zetting (links), der Leiter des AOK-Kunden-Center Achern, übergab Sportwissenschaftler Lukas Ehmann das Prüfsiegel.

"CeOS-Medical-Fitness" in Achern erhält AOK-Siegel
"Sehr gute Bedingungen für Gesundheitstraining"

Achern (st). "Gesundheitstraining unter sehr guten Qualitätsbedingungen" – so lautet der Befund der AOK nach der Prüfung des "CeOS-Medical-Fitness" in Achern. Das seit 2008 bestehende Trainingszentrum erhält das AOK-Siegel „Ausgezeichnet trainieren“ und wird in die Liste der qualitätsgesicherten Studios in Baden-Württemberg aufgenommen. „Die Leistungs- und Personalqualität sind die wichtigsten Faktoren für ein erfolgreiches Gesundheitstraining. Diesen Ansprüchen können wir mit unserem...

  • Achern
  • 05.09.17
Marktplatz
Gesundheitstag in Kipppenheim

Von Walking bis Power-Sandwich
Gesundheitstag im Rathaus Kippenheim

Kippenheim (st). 28 Mitarbeiter folgten der Einladung von Kippenheims Bürgermeister Matthias Gutbrod zum ersten Gesundheitstag. Aufgeteilt in drei Workshops, die von der AOK geleitet wurden, gaben alle ihr Bestes – ob bei Nordic Walking, AOK-Rücken-Fit oder Power-Sandwich. „Bei einem Gesundheitstag geht es darum, die Mitarbeiter für ihre eigene Gesundheit zu sensibilisieren. Der Tag war ein voller Erfolg. Ich habe viele positive Rückmeldungen bekommen. Gerne wiederholen wir das“, so...

  • Lahr
  • 15.08.17
Lokales
Werben für die Aktion (v. l.): Frank Kölble (AOK), OB Klaus Muttach und Stefan Zetting

Aktion der Stadt und der AOK für Umwelt und Gesundheit
"Mit dem Rad zur Arbeit" heißt es in Achern

Achern (fk). Im Acherner Raum wurden in den vergangenen Jahren zahlreiche Radwege gebaut, die die verschiedenen Gemeinden verbinden. Oberbürgermeister Klaus Muttach, der selbst oft und gerne mit dem Fahrrad unterwegs ist, möchte die Bürger ebenfalls zur häufigeren Nutzung des Zweirads motivieren. Eine Kooperation der Stadt Achern und der Gesundheitskasse AOK ermöglicht deshalb Acherner Bürgern und solchen, die dort arbeiten, die Teilname an einer ganz besonderen Aktion: Vom 1. Mai bis zum 31....

  • Achern
  • 07.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.