Autor

Beiträge zum Thema Autor

Panorama
Pascal Cames

Eine Frage, Herr Cames
Neue Tipps für den Elsasstrip

In der Marco-Polo-Reihe des Mairdumont-Verlags ist ein neuer Elsass-Reiseführer erschienen. Geschrieben hat ihn der Offenburger Pascal Cames. Christina Großheim sprach mit dem Autor, der trotz seiner Liebe zum Nachbarland bislang zu seinem Leidwesen nur einmal dort sein konnte. Wie ist die Idee zu dem Reiseführer entstanden? Die Marco-Polo-Reihe gibt es schon ewig und hat nichts mit mir zu tun. Als ich 2012 erfuhr, dass der Elsass-Reiseführer neu aufgelegt wird, habe ich mich beworben. Ich...

  • Offenburg
  • 12.06.21
Lokales
Die Jury (v. l. n. r.): Dr. Beate Laudenberg, Jurorin; Sabine Berger, Stadtverwaltung Renchen; Ariane Limberg, Regierungsdirektorin Baden-Württemberg; Hans Sarkowicz, Juror; Elisabeth Volck-Duffy, Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst; Bürgermeister Daniel Glöckner, Gelnhausen; Dr. Jürgen Glocker, Juror und Literaturwissenschaftler und Leiter des Amtes für Kultur des Landkreises Waldshut a. D.; Bürgermeister Bernd Siefermann, Renchen

Jury tagte online
Grimmelshausen-Literaturpreis-Verleihung im Herbst

Renchen (st). In diesem Jahr wird im Herbst in Renchen wieder der Grimmelshausen-Literaturpreis verliehen. Zur Vorbereitung der Preisverleihung tagte nun die Jury, corona-bedingt online. Mit dem Johann-Jacob-Christoph von Grimmelshausen-Preis soll ein Autor ausgezeichnet werden, die oder der in den vorausgegangenen sechs Jahren durch ein in ständiger Druckform erschienenes erzählerisches Werk einen bemerkenswerten Beitrag zur künstlerischen Auseinandersetzung mit der Zeitgeschichte geleistet...

  • Renchen
  • 11.03.21
Panorama
Kuh mit Bollenhut: Nicht nur mit dieser rot-schwarzen Wetterfahne mit seinen Initialen zeigt Hobby-Schmied Raimund Müller aus Holzhausen, woher der Wind weht.

Raimund Müller ist Wetterfahnen- und Worteschmied
Einer, der sein Fähnlein gern in den Wind hängt

Rheinau-Holzhausen. Es ist laut – und es fallen Späne. Geschliffenes in Wort und Metall, das ist genau sein Ding: Raimund Müller weiß, woher der Wind weht, und er hängt sein Fähnchen gern in den Wind: Der Worteschmied und Wetterfahnenmacher ist ein Mensch mit einem wahrhaft windigen Hobby. Und dazu ein Mann mit einer spitzen Feder. "Ich war Griffelspitzer, Bürohengst und Sesselfurzer", beschreibt er seine frühere Berufslaufbahn beim Straßenbauamt drastisch. Doch die ist inzwischen weit weg und...

  • Rheinau
  • 15.11.19
Lokales
Auf der früheren „Honigbrücke“ zwischen Dom und Synagoge hat Michael Paul (rechts) Postkarten mit Motiven des alten Königsbergs gekauft.

Michael Paul hält Vorträge in Lahr und Kaliningrad
Romane beschäftigen sich mit NS-Zeit

Lahr (ds). Seine Romane fußen auf wahren Begebenheiten, Recherche ist für ihn das A und O. Besonders aufregend sind für Michael Paul dabei die Reisen, die das Schreiben und die Beschäftigung mit der NS-Zeit mit sich bringen. Erst im Mai war der Lahrer Schriftsteller fünf Tage lang in Auschwitz. Von der Reise, die nach eigenen Aussagen sein Leben verändert hat, berichtet der Autor am kommenden Dienstag, 25. September, um 19 Uhr im Vortragsraum der Volkshochschule Lahr. "Ich wünsche mir, dass...

  • Lahr
  • 18.09.18
Panorama
Jurist und Autor Dr. Gernot Joerger
2 Bilder

Jurist und Autor Dr. Gernot Joerger
In Sachen Schuhe ist er geübter Selbstputzer

Kehl. Wer ein Buch mit "schuhputzigen geschichten" schreibt, dem schaut jeder zuerst auf die Fußbekleidung. Tatsächlich sind Dr. Gernot Joergers Schuhe bei seinem Besuch in der Redaktion tadellos sauber. Der 78-Jährige ist Selbstputzer, weniger aus Überzeugung, denn der Not gehorchend. Was soll er auch tun, wenn es kein anderer für ihn tut. Als Kind musste der gebürtige Acherner für die gesamte 14-füßige Familie die Schuhe putzen. Eine Verpflichtung, die ihn nachhaltig "traumatisierte", wie...

  • Kehl
  • 05.08.18
Panorama
Ralf B. Herden kann auf eine Vielzahl von eigenen Publikationen verweisen. Als bekennendes Mitglied der Freimaurerloge Allvater zum freien Gedanken ist er auch in der Freimaurerforschung aktiv.

Ralf Bernd Herden – Anwalt, Autor und Lehrbeauftragter

Ortenau/Schapbach. Es ist das Arbeitsergebnis von 13 Studenten der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl. Der 76-seitige Reader, wie das Büchlein genannt wird, beschäftigt sich mit dem Recht, den Rechtsproblemen und Rechtsbeziehungen im Alltag von örtlichen Vereinen und ist auch im Buchhandel erhältlich. „Ziel des Fachprojekts war es, die Situation örtlicher Vereine zu analysieren“, sagt Ralf Bernd Herden. Der Anwalt, Autor und Lehrbeauftragte an der Kehler Hochschule betreute das...

  • 23.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.