Bauamt

Beiträge zum Thema Bauamt

Lokales
Udo Schneider (v. l.), Thomas Krumm, Bürgermeister Bruno Metz

Neuer Tiefbauamtsleiter
Thomas Krumm folgt auf Udo Schneider

Ettenheim (st). Thomas Krumm (53) ist neuer Tiefbauamtsleiter der Stadt Ettenheim und der Nachfolger von Udo Schneider, der zum 1. Dezember nach 21 Jahren an der Spitze des Tiefbauamtes und über 40 Jahren bei der Stadt Ettenheim in die Freistellungsphase der Altersteilzeit gehen wird. Aufgabengebiet Am 3. Mai nahm Thomas Krumm seine Arbeit bei der Stadtverwaltung auf. In seinem künftigen Amt hat er die Verantwortung für sämtliche (Tief-)Baumaßnahmen im Stadtgebiet, die Wasserversorgung und...

  • Ettenheim
  • 11.05.21
Lokales
Helena Gutbrod

Neu im Rathaus-Team
Helena Gutbrod wird Haupt- und Bauamtsleiterin

Ringsheim (st). Die 38-jährige verheiratete Kippenheimerin Helena Gutbrod wird neue Haupt- und Bauamtsleiterin der Gemeinde Ringsheim. Der Gemeinderat hat die zweifache Mutter nach einem ausführlichen Bewerbungsverfahren gewählt und sie tritt ihre Beschäftigung offiziell am 1. Mai an. Bis dahin wird sie noch, wie bisher, übergangsweise im Rathaus tätig sein. Breite Erfahrung Bürgermeister Pascal Weber: „Helena Gutbrod hat uns die vergangenen Wochen schon nach dem tragischen Tod von Jürgen...

  • Ringsheim
  • 08.03.21
Lokales
Antonia Huber (l.) ist seit 1. Februar stellvertretende Bauamtsleiterin in Appenweier. Bürgermeister Manuel Tabor besucht sie.

Verstärkung fürs Bauamt
Antonia Huber ist stellvertretende Leiterin

Appenweier (st). Antonia Huber ist seit 1. Februar stellvertretende Bauamtsleiterin in Appenweier. Damit tritt die 22-jährige Oberkircherin Dagmar Lukerts Nachfolge an. Diese ist im November vergangenen Jahres nach Kappelrodeck gewechselt. Im Rahmen ihres Studiums an der Hochschule Kehl absolvierte Antonia Huber bereits Praxisphasen in den Bauämtern der Stadt Oberkirch und der Gemeinde Ohlsbach. Ihre Bachelorarbeit verfasste sie bei der Stadt Achern zum Thema „Kennzahlenbasiertes Controlling“....

  • Appenweier
  • 03.02.21
Lokales
Die Münchgrundhalle wird derzeit abgerissen.

Abbruch läuft planmäßig
Neubau der Münchgrundhalle

Ettenheim-Altdorf (st). "Mit dem Abbruch der Münchgrundhalle konnte wie geplant Anfang März begonnen werden", erklärt Andrea Ananii vom städtischen Bauamt. Sie begleitet die Baumaßnahme als Architektin von Seiten der Stadt.Bürgermeister Bruno Metz erklärt, dass die Stadt Ettenheim alles, was derzeit machbar ist, mit großem Nachdruck beauftragt und ausführen lässt, um die Wirtschaft in der aktuellen Krisenzeit zu unterstützen. Abbrucharbeiten Auch wenn zu Beginn der Baumaßnahme für Außenstehende...

  • Ettenheim
  • 02.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.