Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Polizei

Tresor aufgeflext
Einbruch über das Wochenende

Offenburg (st). Am vergangenen Wochenende, zwischen Freitag, 1. Mai, 12 Uhr und Montag, 4. Mai, 7.15 Uhr kam es in der Moltkestraße in Offenburg zu einem Einbruch und Diebstahl  in ein städtisches Gebäude. Die bislang unbekannte Täterschaft hebelte zunächst die Eingangstür zum Keller des Anwesens auf. Nach dem Aufhebeln weiterer Türen gelangten der oder die Eindringlinge im Erdgeschoss in einen Büroraum. Dort wurde erfolglos versucht, einen Tresor aufzuflexen. Das Flexen muss erheblichen Lärm...

  • Offenburg
  • 06.05.20
Polizei

Sachbeschädigung und Brandstiftung
Container beschädigt und Feuer gelegt

Offenburg (st). Mehrere Zeugen konnten am Donnerstagabend, 23. April, beobachten, wie Jugendliche kurz nach 18 Uhr auf dem Gelände eines Tauchclubs am Burgerwaldsee in Offenburg ihr Unwesen trieben und alarmierten Feuerwehr und Polizei. Der entstandene Sach- und mögliche Diebstahlschaden an einem Baucontainer, welcher aufgebrochen wurde, kann aktuell noch nicht beziffert werden. Ein unter Zuhilfenahme eines Benzinkanisters entfachtes Feuer von Reisig wurde durch die hinzugerufenen Wehrleute...

  • Offenburg
  • 24.04.20
Polizei
Das sichergestellte Diebesgut

Geschädigte gesucht
Mutmaßlicher Dieb geschnappt

Achern (st). Nachdem ein 40 Jahre alter Mann am frühen Sonntag ersten Erkenntnissen zufolge versucht hat, im Hans-Thoma-Weg ein Wohnmobil zu entwenden, konnten Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch den Mann gegen 5 Uhr vorläufig festnehmen. Eine Anwohnerin hatte den mutmaßlichen Langfinger zuvor beobachtet und die Ordnungshüter alarmiert. Im Besitz des Verdächtigen befand sich Diebesgut, welches vermutlich aus PKW-Aufbrüchen in der Umgebung stammt. Weiteres mutmaßliches Diebesgut wurde...

  • Achern
  • 24.03.20
Polizei

Küchenfenster aufgehebelt
Einbruch in Wohnhaus

Achern (st). In ein Wohnhaus in der Straße Kreuzberg in Önsbach wurde zwischen Samstag, 22 Uhr, und Sonntag 13.30 Uhr eingebrochen. Die bislang unbekannte Täterschaft gelangte vermutlich durch das Aufhebeln des Küchenfensters im Erdgeschoss ins Haus und durchwühlte anschließend alle Räume. Bislang steht noch nicht fest, ob außer ein wenig Bargeld etwas mitgenommen wurde. Die Beamten des Polizeireviers Achern-Oberkirch ermitteln.

  • Achern
  • 02.03.20
Polizei
Symbolfoto

Unbekannte flüchtig
Versuchter Einbruch und Diebstahl

Neuried-Altenheim. Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass zwei Unbekannte am Dienstagabend von ihrem Versuch in die Postfiliale in der Altenheimer Kirchstraße einzubrechen, abließen. Gegen 22.10 Uhr bemerkte der Anwohner laut Pressemeldung die vermeintlichen Langfinger, als diese versuchten sich über die Eingangstüre gewaltsam Zugang zur Postfiliale zu verschaffen. Als der Anwohner gemeinsam mit einer weiteren Zeugin die beiden ansprach, nahmen diese die Beine in die Hand und...

  • Neuried
  • 12.02.20
Polizei

Tresor entwendet
Einbruch in Sasbacher Rathaus

Sasbach. Offenbar über ein Dachfenster drangen Unbekannte zwischen Mittwochabend zu Donnerstagmorgen ins Sasbacher Rathaus ein und entwendeten dabei einen Tresor. Tresor abtransportiert Zwischen 21.20 Uhr am Vorabend und 7 Uhr am Donnerstagmorgen verschafften sich die Unbekannten laut Pressemeldung Zugang auf das Dach des Gebäudes und öffneten ein im dritten Obergeschoss befindliches Dachfenster zu einem Großraumbüro. Nachdem dort sämtliche Schränke durchwühlt wurden, stießen die...

  • Sasbach
  • 23.01.20
Polizei
Symbolbild

Einbruch in Apotheke
Mutmaßliche Diebe vorläufig festgenommen

Hohberg. Unter anderem dürfte es dem unverzüglichen Einschreiten einer Streifenbesatzung der Verkehrspolizei Offenburg zu verdanken gewesen sein, dass zwei mutmaßliche Einbrecher nach ihrem Einsteigen in eine Apotheke am späten Mittwochabend dingfest gemacht werden konnten. Das Duo war laut Pressemeldung gegen 23.40 Uhr mit Werkzeug gewaltsam in die Filiale in der Franckensteinstraße eingestiegen und wurde hierbei von einer aufmerksamen Zeugin beobachtet, die richtigerweise nicht zögerte,...

  • Hohberg
  • 16.01.20
Polizei

Bargeld und Schmuck gestohlen
Einbruch am Silvesterabend

Oberkirch (st). Einbrecher haben am Silvesterabend ihr Unwesen in einem Wohnhaus in der Zellistraße getrieben. Die Unbekannten drangen trotz verschlossener Türen zwischen 17.40 und 22 Uhr in das Haus ein und entwendeten geringe Mengen an Bargeld und diversen Schmuck, so die Polizei in einer Pressenotiz. Die Beamten des Polizeipostens Oberkirch haben die Ermittlungen aufgenommen und nehmen sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 07802/70660 entgegen.

  • Oberkirch
  • 03.01.20
Polizei

Dreiste Langfinger
Gewaltsam Zutritt verschafft

Oberkirch (st). Durch das gewaltsame Öffnen einer Türe verschafften sich Unbekannte am Samstagabend Zutritt zu einem Anwesen in der Straße Im Neubruch in Bottenau. Zwischen 18 und 23.15 Uhr durchwühlten die Langfinger die Räumlichkeiten der Anwohner und konnten mit Schmuck und etwas Bargeld unerkannt entkommen, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Der durch das rabiate Vorgehen verursachte Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Beamte des Polizeipostens Oberkirch kümmern sich...

  • Oberkirch
  • 30.12.19
Polizei
Über ein Fenster an den Gleisen drangen Diebe ins Bahnhofsgebäude in Offenburg ein.

Einbruch ins Bahnhofsgebäude
Kartons mit Süßwaren gestohlen

Offenburg (st). Unbekannte Täter drangen in der Nacht zum 27. Dezember, zwischen 1.30 und 3.30 Uhr, in das Bahnhofsgebäude in Offenburg. Nach Angaben der Bundespolizei entwendeten sie aus einem Lagerraum 90 Kartons mit Lebensmitteln zum Auffüllen von Süßwarenautomaten. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 2.800 Euro geschätzt. Die Täter hatten sich über ein Fenster, das auf der Bahnsteigseite eingeschlagen wurde, Zutritt ins Gebäude verschafft. Wer Angaben zu dem Einbruch mit Diebstahl...

  • Offenburg
  • 28.12.19
Polizei

Einbruch in Casino
Alarmanlage und Nebelsystem ausgelöst

Offenburg. Unbekannte haben in den frühen Dienstagmorgenstunden versucht, in einer Spielothek in der Marlener Straße Beute zu machen. Wie genau die ungebetenen Besucher kurz nach Mitternacht in das Innere des Casinos gelangen konnten, ist laut Pressemeldung noch nicht abschließend geklärt. Fest steht bislang, dass durch deren Eindringen die Alarmanlage und ein damit gekoppeltes Nebelsystem ausgelöst haben. Beim Eintreffen der hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Offenburg fehlte von...

  • Offenburg
  • 22.10.19
Polizei

Im Supermarkt
Spendenbox geklaut

Lahr (st). Unbekannte haben in der Nacht auf Dienstag in einem Supermarkt in der Straße Am Sternenkeller eine Verglasung eingeworfen und anschließend Beute gemacht. Den Langfingern gelang es, durch das Einwerfen der Haupteingangstür in das Innere des Geschäfts zu gelangen. Dort entwendeten sie eine Spendenbox und ergriffen anschließend die Flucht. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Lahr
  • 09.07.19
Polizei

Zeugen gesucht
Spielautomaten in Gaststätte aufgebrochen

Oberkirch. Unbekannte Einbrecher sind in der Nacht auf Dienstag durch das Einschlagen eines Fensters in eine Gaststätte in der Hauptstraße gelangt. Im Lokal widmeten sich die Ganoven zwei dort aufgestellten Spielautomaten und hebelten sie auf. Mit Bargeld im Gepäck gelang den Dieben unerkannt die Flucht. Eine Anwohnerin war gegen 3.20 Uhr durch ein Scheibenklirren sowie die Auslösung einer Alarmanlage auf den Einbruch aufmerksam geworden und wandte sich über Notruf an die Polizei. Sie sah...

  • Oberkirch
  • 02.07.19
Polizei

Einbrecher unterwegs
Tresore im Visier

Oppenau/Kuppenheim/Hausach (st). Noch unbekannte Langfinger trieben in der Nacht von Sonntag auf Montag in gleich zwei Metzgereien sowie einer Bäckereifiliale ihr Unwesen. So stiegen die ungebetenen Besucher vermutlich kurz vor 3 Uhr in eine Fleischerei in Oppenau ein. Hier hebelten sie nach ersten Erkenntnissen einen Wandtresor aus der Verankerung und schafften das schwere Behältnis unbemerkt davon. Zwischen 21 und kurz vor 5 Uhr machten sich Unbekannte auch in einer Metzgerei in Kuppenheim zu...

  • Hausach
  • 17.06.19
Polizei
Wer kennt die verdächtigen Personen?
  2 Bilder

Fahrradgeschäft ausgeräumt
Fahndung nach Tatverdächtigen

Kehl-Marlen. Nach dem Einbruch in ein Fahrradgeschäft in der Nacht auf den 15. November sind die Ermittler des Polizeireviers Kehl ein Stück vorangekommen. Fahrzeug mit französischer Zulassung Bei der Auswertung des Videomaterials konnten die Beamten brauchbare Aufnahmen von zwei Tatverdächtigen sichern. Ferner soll es sich laut Zeugenaussagen bei dem zur Tat benutzten Fahrzeug um einen größeren Kastenwagen, ähnlich eines Sprinters, der Marke Citroen mit französischer Zulassung gehandelt...

  • Kehl
  • 23.11.18
Polizei

Einbruch in Hotel
Leerer Tresor gestohlen

Lautenbach. Auf einen Tresor hatte es ein Unbekannter in der Nacht von Sonntag auf Montag offenbar abgesehen, als er in ein Hotel in der Hauptstraße einbrach. Nachdem sich der Einbrecher Zugang zum Hotel verschafft hatte, hebelte er eine Tür zum Tresorraum auf. Einen dort aufgefundenen Zimmertresor riss er aus einer Tragevorrichtung und entwendete diesen. Wie der Langfinger vermutlich erst im Nachhinein feststellen durfte, war der kleine Tresor leer. An der Widerstandsfähigkeit des...

  • Lautenbach
  • 13.11.18
Polizei

Einbrüche in der Ortenau
Allein drei Fälle am Donnerstag

Ortenau. Am Donnerstag wurden mehrere Einbrüche in der Ortenau verübt. Hierbei entstanden verschiedene Sach- und Diebstahlschäden. In Offenburg sind noch unbekannte Einbrecher an einer soliden Terrassentür und einem vergitterten Fenster an einem Anwesen in der Straße ´Am Pfenziger´ gescheitert. Nach bisherigen Erkenntnissen dürften sich die ungebetenen Besucher zwischen 10.30 Uhr und 18.30 Uhr an dem Haus zu schaffen gemacht haben. Der hierbei verursachte Sachschaden kann noch nicht...

  • Ortenau
  • 28.09.18
Polizei
  4 Bilder

Einbruchserie
Schlag gegen international agierende Bande

Offenburg/Paris/Tirana. Im Rahmen eines gemeinsam geführten Ermittlungskomplexes wegen einer Serie von Einbruchsdiebstählen in Deutschland und Frankreich haben Anfang Juli albanische Polizeibeamte in Zusammenarbeit mit deutschen und französischen Behörden und unter Mitwirkung von Europol zahlreiche Wohnungen und Gaststätten in Albanien durchsucht. Im Zusammenhang mit diesen Taten befinden sich zwischenzeitlich fünf Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Albanische Tätergruppierung Ihren...

  • Ortenau
  • 10.07.18
Polizei

Einbruch übers Dach
Tresor in Supermarkt ausgeräumt

Ortenberg. Unbekannte sind über das Wochenende in der Offenburger Straße über das Dach in einen Lebensmitteldiscounter eingestiegen. Im Markt wurde eine Wand durchbrochen, um so in die Büroräume vorzudringen. Dort machten sich die Langfinger an einem Tresor zu schaffen und gelangten an Bargeld. Von den Einbrechern und der Beute fehlt nun jede Spur. Aufgrund eines zunächst nicht einzuordnenden Geruchs wurden Einsatzkräfte der Feuerwehr Ortenberg hinzugezogen. Eine Luftmessung zusammen mit...

  • Ortenberg
  • 09.04.18
Polizei

Verfolgungsjagd
Einbrecher gefährdet Polizisten und flüchtet

Offenburg. Die gefährliche Flucht eines Autofahrers vor einer Streifenbesatzung des Polizeireviers Offenburg endete am frühen Montagabend in der Platanenallee. Dort konnte der 22-Jährige, nachdem er kurz zuvor in der Moltkestraße mit einem entwendeten Auto auf einen Polizisten zugerast war, vorläufig festgenommen werden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Offenburg wurde heute Nachmittag vonseiten des zuständigen Amtsgerichts Haftbefehl wegen Wohnungseinbruchsdiebstahl, Widerstand gegen...

  • Offenburg
  • 14.02.18
Polizei

Drei Fälle in einer Nacht
Einbrüche in landwirtschaftliche Gebäude

Oberkirch. Auf gelagertes Pflanzenschutzmittel in einem landwirtschaftlichen Gebäude in der Lindenstraße hatten es Unbekannte am frühen Montagmorgen abgesehen. Nachdem sie zwischen Mitternacht und 2 Uhr in das Gebäude eingedrungen waren, öffneten sie gewaltsam die Tür zu dem Lagerraum in dem sich das Fungizid befand. Im gleichen Zeitraum wurde eine Halle am Lindenplatz betreten und aus dieser verschiedene Motorsägen und Elektrogeräte im Wert von mehreren Tausend Euro entwendet. Gegen 1 Uhr...

  • Oberkirch
  • 23.01.18
Polizei

Brachiales Vorgehen
Mit dem Auto in den Elektrofachmarkt

Offenburg. Unbekannte haben in den frühen Montagmorgenstunden nach ersten Erkenntnissen einen Pkw dazu verwendet, um beschleunigt in den Seiteneingang eines Elektrofachmarktes in der Heinrich-Hertz-Straße zu fahren und sich so gewaltsam Zutritt zu den Verkaufsräumen zu verschaffen. Hier schlugen die ungebetenen Besucher gegen 2.40 Uhr eine Vitrine ein und entwendeten Elektroartikel von noch unbekanntem Wert. Die unmittelbar ausgelöste Alarmanlage dürfte die Langfinger im Anschluss von einer...

  • Offenburg
  • 22.01.18
Polizei

Brachiales Vorgehen
Diebe bereichern sich in Kiosk

Kappel-Grafenhausen. Bislang unbekannte Täter machten sich in der Zeit zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen an einem Kiosk am Rhein-/Grenzübergang zu schaffen. Zunächst hebelten die Unbekannten eine Umzäunungstür auf, um an eine Nebeneingangstür des Kiosks zu gelangen. Da Ihnen dies nicht gelang, versuchten sie sich im nächsten Anlauf an der Rückseite des Gebäudes. Dort hebelten die Eindringlinge mehrere Holzdielen einer Terrasse heraus und gelangten von dort aus an die Nebeneingangstür....

  • Kappel-Grafenhausen
  • 19.01.18
Polizei

Duo verschafft sich Zutritt zu Deponie
Erwischt beim Klau von Elektroschrott

Oberkirch-Bottenau. Am Mittag des zweiten Weihnachtsfeiertages wurden ein Mann und sein jugendlicher Sohn dabei erwischt, wie sie versuchten Elektroschrott aus einem Container einer Deponie zu entwenden. Hierfür hatten sie sich bereits einige Elektrogeräte zusammengesammelt. Das mutmaßliche Diebesgut wurde gemeinsam mit dem vor Ort festgestellten Werkzeug, welches die beiden vermutlich selbst mitgebracht hatten, sichergestellt. Nach der Beendigung aller Maßnahmen wurden die beiden wieder auf...

  • Oberkirch
  • 27.12.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.