falsche Polizisten

Beiträge zum Thema falsche Polizisten

Polizei

Auf falschen Polizeibeamten reingefallen
Vorsicht Telefonbetrug

Gengenbach (st). Wie der Polizei erst nachträglich bekannt wurde, kam es am vergangenen Mittwoch, 30. Juni, zu einer Geldübergabe im Zusammenhang mit der Anrufmasche, falscher Polizeibeamter. Hierbei entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. In diesem Zusammenhang weist die Polizei nochmals darauf hin: Die von den Betrügern dargestellten Geschichten ähneln sich meist. Eine der möglichen Geschichten ist, dass eine Einbrecher- oder Räuberbande in der Umgebung festgenommen wurde, jedoch...

  • Gengenbach
  • 05.07.21
Polizei

Vermehrte Schockanrufe
Bankmitarbeiter verhindert Geldabhebung

Ortenau (st). Die Anrufserie falscher Ärzte und falscher Polizeibeamter hält derzeit weiterhin an und hat sich sogar ausgeweitet. Nachdem am Mittwochvormittag überwiegend der Raum Baden im Fokus stand, sind nun auch andere Orte, wie Ötigheim, Bühl, Achern, Appenweier und auch Offenburg betroffen. 20.000-Euro-Beute verhindert In Appenweier konnte der Betrüger am Telefon kurz vor der Mittagszeit eine über 80-jährige Frau dazu überreden, eine örtliche Bankfiliale aufzusuchen, um dort 20.000 Euro...

  • Ortenau
  • 19.05.21
Polizei

Aktuell Häufung im Raum Offenburg
Falsche Polizisten am Telefon

Ortenau (st). Aktuell sorgen im Raum Offenburg Anrufe falscher Polizisten für Unruhe. Den Auserwählten wird ein angeblicher Einbruch in der Nachbarschaft suggeriert und in der Folge Fragen zu den Vermögensverhältnissen oder vorhandenen Wertgegenständen gestellt sowie deren vermeintliche sichere Aufbewahrung angeboten. Mehrere Angerufene haben sich bereits bei der richtigen Polizei gemeldet und auf die mutmaßlichen Betrüger hingewiesen. Neben einer weiblichen Stimme hat sich am Dienstagmittag...

  • Ortenau
  • 17.05.21
Polizei

Vermehrt betrügerische Anrufe
Warnung vor falschen Polizeibeamten

Ortenau (st). Auch mehrere Bewohner des Ortenaukreises erhielten seit Anfang der Woche Anrufe von falschen Polizeibeamten. Die eigentlichen Betrüger am andere Ende der Leitung gaben sich glaubhaft und in gutem Deutsch als Polizeibeamte zu erkennen und wiesen darauf hin, dass derzeit in der unmittelbaren Nachbarschaft des Angerufenen Diebesbanden ihr Unwesen treiben würden. Durch geschickte Gesprächsführung versuchten die Anrufer hierdurch, Informationen über die Besitzverhältnisse zu erlangen...

  • Ortenau
  • 29.04.21
Polizei

Warnung der echten Polizei
Anrufserie falscher Polizisten

Kehl (st). Aktuell treiben falsche Polizeibeamte im Raum Kehl hartnäckig ihr Unwesen. Seit über einer Woche gaukeln die Betrüger in einer Vielzahl von Anrufen ihren auserwählten Gesprächspartnern am anderen Ende der Telefonleitung vor, dass es in der Nachbarschaft zu Einbrüchen gekommen und nun das Vermögen und die Wertsachen der Angerufenen in Gefahr seien. Alle Adressaten der kriminellen Machenschaften reagierten allerdings vorbildlich und erkannten, dass in diesem Schwindel kein Funken...

  • Kehl
  • 03.06.20
Polizei

Falsche Polizisten am Telefon
Vorsicht vor Betrügeranrufen

Schutterwald (st). Am Montag, 27. April, kam zu einer Häufung von Anrufen "falscher Polizeibeamter" bei Bürgern in Schutterwald. Bis gegen 13.30 Uhr dauerten die Anrufe noch an. So waren in nur wenigen Minuten rund zehn Anrufe in Schutterwald und Höfen eingegangen, die dann der Polizei gemeldet wurden. Die Angerufenen reagierten jedoch richtig: Sie beendeten die Telefonate und riefen die "echte" Polizei über den Notruf 110 an. Nach bisherigem Kenntnisstand kam es dabei noch zu keinen...

  • Schutterwald
  • 28.04.20
Polizei

Falsche Polizisten am Telefon
Vorsicht vor Betrügern

Ortenau (st). Am Dienstag, 10. Dezember, kam es zu mehreren betrügerischen Anrufen im Bereich Schutterwald und Gaggenau bei älteren Personen von vermeintlichen Polizisten. Dabei meldeten sich einige besorgte, aber auch aufmerksame Bürger und zeigten dies bei den örtlichen Revieren oder über Polizeinotruf an. In keinem dieser Fälle gelang es den Betrügern Geld zu ergaunern. Betrügerische Anrufe mit der Forderung nach größeren Geldmengen erfolgen meist unter Vortäuschen der Polizei-Notrufnummer...

  • Schutterwald
  • 11.12.19
Polizei

20.000 Euro ergaunert
Anrufe falscher Polizeibeamter und Enkeltrick

Mittelbaden. Seit Anfang der Woche gab es in der Region mehrere betrügerische Anrufe bei älteren Personen von vermeintlichen Polizisten oder Verwandten. Dabei meldeten sich Dutzende besorgte, aber auch aufmerksame Bürger und zeigten dies bei den örtlichen Revieren oder über Polizeinotruf an. In einem dieser Fälle gelang es den Betrügern laut Pressemeldung durch geschickte Gesprächsführung von einer Dame aus dem Raum Gengenbach über 20.000 Euro zu ergaunern. Hierbei erhielt die hoch betagte Frau...

  • Ortenau
  • 16.10.19
Polizei

Falsche Beamte und Enkeltrick
Polizei warnt vor Betrügern

Mittelbaden. Nachdem zu Wochenbeginn bereits mehrere Bewohner in Baden-Baden mit einer Welle von Anrufen mit mutmaßlich betrügerischer Absicht konfrontiert wurden, gehen bei der Leitstelle der Polizei aktuell mehrere Meldungen besorgter Menschen aus dem gesamten Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Offenburg ein. Angebliche Polizeibeamte Wie die größtenteils lebensälteren Angerufenen berichten, wurden sie in nahezu allen Fällen zunächst von unbekannten Personen telefonisch kontaktiert....

  • Ortenau
  • 31.08.18
Polizei

Falsche Polizisten am Telefon
Opfer verhielten sich vorbildich

Ortenau (st). Falsche Polizisten haben sich am Sonntagabend telefonisch mit mutmaßlich betrügerischen Absichten auf Opfersuche begeben. Innerhalb einer Stunde wandten sich vier besorgte Ortenau Bürger an die Polizei und berichteten über seltsame Anrufe eines Mannes. Der Unbekannte gegaukelte vor, dass in jeweils unmittelbarer Nachbarschaft die Festnahme zweier Personen erfolgte, die entweder die Adresse der Angerufenen oder angebliches Diebesgut aus deren Haushalt mit sich führten. Die weitere...

  • Offenburg
  • 30.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.