Kellerbrand

Beiträge zum Thema Kellerbrand

Polizei

Giftige Rauchgase
Elektroverteilerschrank verursacht Kellerbrand

Offenburg-Fessenbach. Die Feuerwehr Offenburg war laut einer Pressemitteilung am späten Samstagabend gegen 22.40 Uhr zu einem Kellerbrand in Fessenbach ausgerückt. In einem Mehrfamilienhaus am äußersten Ortsrand der Rebland-Gemeinde war es aus noch nicht geklärter Ursache zu einem Schadenfeuer in einem Elektroverteilerschrank gekommen. Zwei Bewohner waren dabei in Kontakt mit dem Brandrauch gekommen. Sie wurden von der Feuerwehr ins Freie geführt und vom Rettungsdienst untersucht. Eine...

  • Offenburg
  • 29.07.19
Polizei
Die Wilhelmstraße in Offenburg musste am Dienstagnachmittag wegen eines Feuerwehreinsatzes gesperrt werden.

Kellerbrand in Wohngebäude
Wilhelmstraße musste gesperrt werden

Offenburg (st).  Die Feuerwehr Offenburg war am Dienstagnachmittag gegen 16.45 Uhr durch mehrere Notrufe zu einem Kellerbrand in die Wilhelmstraße in der Offenburger Oststadt alarmiert worden. Im Kellergeschoss eines viergeschossigen Mehrfamilienhauses war es zu dem Feuer gekommen. Eine Spülmaschine in den als Veranstaltungs-Location genutzten Räumen war in Brand geraten.Nachbarn bemerkten die Rauchentwicklung in dem Hinterhof und alarmierten über den europaweiten Notruf die...

  • Offenburg
  • 05.06.19
Polizei

Funkenflug führt zu Rauchentwicklung
Kein Feuer im Keller

Lahr. Der Polizei wurde am Donnerstag gegen 13.45 Uhr ein Kellerbrand in der Lahrer Friedrichstraße gemeldet. Als die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr vor Ort eintrafen, zeichnete sich schnell ab, dass kein Brand im Keller des Mehrfamilienhauses loderte. Es handelte sich lediglich um  eine Rauchentwicklung in einem Kellerraum. Möglicherweise kam es beim  Anzünden der Holzheizung zu einem Funkenflug, der zur Rauchentwicklung führte. Alle Personen konnten das Gebäude unverletzt...

  • Lahr
  • 09.03.17
Lokales

Sechs Verletzte durch Rauchgas

Kehl. Nach dem Brand in einem Keller in einem Kehler Mehrfamilienhaus wurden sechs Bewohner wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung in das Ortenauklinikum Kehl gebracht.  Um 17.44 Uhr meldeten Anwohner der Richard-Wagner-Straße dem Führungs- und Lagezentrum der Polizeidirektion Offenburg einen Kellerbrand in einem Nachbarhaus. Beim Eintreffen der Polizei- und Rettungskräfte riefen bereits einige Anwohner des Gebäudes aus ihren Fenstern um Hilfe. Der Weg ins Freie war den...

  • Ausgabe Kehl
  • 15.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.