Kreuzmatt

Beiträge zum Thema Kreuzmatt

Lokales
Raymond Hof, Vorsitzender des Fördervereins Kehl-Kreuzmatt (v. l.), Stefanie Studer, Claudia Mündel, beide Gemeinwesenarbeit Kreuzmatt, Klaus Hattenberg, Hartmut Ahrens, beide Wohnumfeldgruppe, und Michel Loux, der die Fahrradwerkstatt ehrenamtlich betreut
2 Bilder

Ehrenamtliche Werkstatt
Renovierung der alten Garage

Kehl (rek/st). Die Gemeinwesenarbeit Kehl-Kreuzmatt ist eine städtische Einrichtung, die sich für die Menschen im Stadtteil engagiert. Ihr Ziel ist es, gemeinsam mit den Bewohnern die Lebensbedingungen im Wohngebiet zu verbessern. Dazu gehören Angebote für die verschiedenen Generationen, Freizeittermine für gemeinsame Feste – und eine Fahrradwerkstatt. Werkstatt in der Kreuzmatt Seit 20 Jahren bietet diese Werkstatt in der Kreuzmatt Kindern und Erwachsenen die Möglichkeit,...

  • Kehl
  • 23.07.19
  • 185× gelesen
  •  2
Lokales
Es wird grün in der Kreuzmatt, die Innenhofbegrünung läuft auf Hochtouren.

Kreuzmatt wird zur grünen Oase
Aus Innenhöfen werden Gärten

Kehl (st). Die Kreuzmatt ist grüner als viele andere Bereiche der Kehler Kernstadt; durch die derzeit laufende Gestaltung der Grünflächen zwischen den Wohnblocks entlang der Beethovenstraße werden diese zu attraktiven Aufenthaltsbereichen. Die Bewohner haben die ersten neuen Innenhöfe bereits in Besitz genommen. Wer derzeit durch die Beethovenstraße geht oder radelt, dem bleiben die Veränderungen nicht verborgen: In fünf Bereichen zwischen den Häuserblocks wird mit schwerem Gerät...

  • Kehl
  • 22.08.18
  • 67× gelesen
Lokales
Der Jugendtreff Kreuzmatt hat sich in kürzester Zeit zu einer wichtigen Einrichtung im Stadtteil entwickelt.

Container in der Maurice-Ravel-Straße
Jugendtreff Kreuzmatt ist wie zweite Heimat

Kehl (pp). In unserer Reihe der Jugendeinrichtungen in Kehl stellen wir heute den Jugendtreff Kreuzmatt vor. Untergebracht in Containern in der Maurice-Ravel-Straße unweit der Josef-Guggenmos-Schule besuchen viele Jugendliche ab 13 Jahren den 100 Quadratmeter großen Treff. Die Container wurden in leidenschaftlicher Eigenleistung 2016 in gemütliche Räumlichkeiten mit mehreren Zimmern eingerichtet. Es wurden Zwischenwände gezogen, an welchen moderne Graffitimalereien an den Wänden prangen, so...

  • Kehl
  • 15.05.18
  • 119× gelesen
Lokales
Die Teilnehmer informierten sich beim trinationalen Treffen über Projekte im Kehler Quartier Kreuzmatt.

Trinationales Treffen bei der Gemeinwesenarbeit Kreuzmatt
Projekt MARGE: Von Erfahrungen der Nachbarn profitieren

Kehl (st). Wie lassen sich Bewohner am besten erreichen und in die Gemeinwesenarbeit einbeziehen? Mit welchen Projekten sind Quartiere in anderen Ländern erfolgreich? Um Antworten auf solche Fragen zu finden, ist Ende 2016 das trinationale INTERREG-Projekt „MARGE“ ins Leben gerufen worden, an dem auch die Stadt Kehl mit der Gemeinwesenarbeit Kreuzmatt beteiligt ist. Bei einem Treffen am vergangenen Donnerstag in der "Villa RiWa" in Kehl wurden der Forschungsgruppe mit Teilnehmern aus...

  • Kehl
  • 17.04.18
  • 26× gelesen
Lokales
Viel Spaß hatten die Besucher beim Fastnachtsessen in der Kreuzmatt.
3 Bilder

Fastnachtstreff in der Kreuzmatt
Bei Erbsensuppe lernte man sich kennen

Kehl (st). Hexen, Piraten, Clowns und Hippies: Beim Fastnachtsessen am Schmutzigen Donnerstag haben sich Besucher in der Kindertageseinrichtung Kreuzmatt Kartoffelsuppe, Würstchen, Kaffee und Berliner schmecken lassen und sind dabei miteinander ins Gespräch kommen. Mehr als 80 Frauen, Männer und Kinder waren am Donnerstag zwischen 12 und 13.30 Uhr zum Fastnachtsessen in der Kindertageseinrichtung erschienen, wo eine Auswahl an Leckereien bereitgestellt wurde. Das Treffen wurde von der...

  • Kehl
  • 12.02.18
  • 24× gelesen
Lokales
Zwölf neue Dolmetscher konnten die Organisatoren des Dolmetscher-Pools Edgar Berg (links im Bild) und Claudia Mündel (rechts im Bild) durch die Schulung mit den beiden Referentinnen Asuman Unseld und Radmila Tosic gewinnen.

Zwölf neue Dolmetscher in Kehl
Pool umfasst jetzt 57 Ehrenamtliche

Kehl (st). Sie stammen unter anderem aus Äthiopien, Australien und dem Iran, leben jetzt in Kehl oder der Umgebung und wollen sich ehrenamtlich engagieren: Zwölf Frauen und Männer haben an einer ganztägigen Schulung teilgenommen, um in den Kehler Dolmetscher-Pool aufgenommen zu werden. Dieser zählt damit im fünften Jahr nach seiner Gründung insgesamt 57 Ehrenamtliche. „Wir freuen uns sehr über das Interesse und den Zuwachs“, sagt Claudia Mündel von der Gemeinwesenarbeit Kreuzmatt, die von...

  • Kehl
  • 21.11.17
  • 152× gelesen
Lokales
Am Kindergarten St. Josef wurde die erste deutsch-französische Gruppe angeboten.
2 Bilder

Die Zeit als Mama nur halbtags arbeiten konnte
Cornel Happe blickt auf 20 Jahre Kinderbetreuung Kehl zurück

Kehl (gro). In den 90er-Jahrem hatten Eltern in Sachen Kindergarten nur wenig Auswahl: Angeboten wurde der Regelkindergarten, der morgens begann und am Mittag endete. Ganztagsbetreuung, Plätze für Kinder unter drei Jahren – all das gab es in Kehl genauso wenig wie in anderen Städten. Außerdem waren viele der Einrichtungen schlicht überlaufen, Eltern mussten ihre Kinder rechtzeitig anmelden, um einen der begehrten Plätze zu ergattern. "Die Diskussion um andere Betreuungszeiten begann schon...

  • Kehl
  • 18.11.17
  • 129× gelesen
Lokales
(von links) Dominique Kornexl, Sebastian Müller, David Kornexl und Jurij Kern vor dem Gebäude der Städtischen Wohnbaugesellschaft, das fast dem Feuer zum Opfer gefallen wäre.

Ein Dank an jugendliche Lebensretter in Kehl
Wohnbau und Feuerwehr haben sich etwas Besonderes einfallen lassen

Kehl (st). Eine Fahrt im Hubrettungsfahrzeug der Kehler Feuerwehr und Gutscheine für das Kehler Freibad: Für ihren beispielhaften Einsatz haben sich sowohl die Kehler Feuerwehr als auch die Städtische Wohnbaugesellschaft bei den drei Jugendlichen bedankt, die in der Nacht auf den 23. Juni einen Wohnungsbrand verhinderten und dadurch einen Mann vor dem Tod bewahrten.   In dem Mehrfamilienhaus in der Kreuzmatt war ein Bewohner vermutlich eingeschlafen, während sein Essen auf dem Herd...

  • Kehl
  • 24.07.17
  • 70× gelesen
Lokales
Ein leckeres Eis aus den Hängen des Kehler Oberbürgemeisters bekommt nicht jeder.
2 Bilder

Rathauschef löst Versprechen vom Rathaussturm an Kinder ein
Ein Eis aus der Hand von OB Toni Vetrano

Kehl (st). Oberbürgermeister Toni Vetrano hält, was er verspricht: Am Dienstagmorgen, 18. Juli, gab es für alle Kreuzmatt-Kindergartenkinder ein Eis. Der OB löste damit sein Versprechen ein, das er den Kindern beim Rathaussturm am schmutzigen Donnerstag gegeben hatte.   Erdbeere, Vanille und Schokolade: Jubelnd nahmen mehr als 100 Kinder ihr Eis von Toni Vetrano und Steve Altmann von der Narrenzunft „Kehler Schlammhexen“ entgegen und schleckten genüsslich an der kalten Süßigkeit. Die...

  • Kehl
  • 18.07.17
  • 63× gelesen
Lokales
Der Piratenspielplatz neben der Villa RiWa in Kehl wächst.

In fünf Wochen können Kehler Kinder die Geräte in Gebrauch nehmen
Piratenspielplatz in der Kreuzmatt nimmt Form an

Kehl (st). Der Anblick der zahlreichen neuen Spielgeräte, die derzeit auf dem Spielplatz neben der Villa RiWa montiert werden, dürfte den jüngsten Bewohnerinnen und Bewohnern der Kreuzmatt schon jetzt große Lust aufs Rutschen, Schaukeln, Klettern, Balancieren und Toben machen. Sie bestehen aus Robinienstämmen und sind bunt bemalt, aus manchen ragt ein Schlangenkopf hervor. Ein wenig müssen die Jungen und Mädchen sich allerdings noch gedulden, bis sie den Spielplatz nutzen dürfen:...

  • Ausgabe Kehl
  • 10.03.17
  • 43× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.