Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Polizei

Ernst der Lage nicht erkannt
Nächtlicher Schmorbrand in der Küche

Rust. Konnte ein Anfang 20 Jahre alter Mann in der Nacht auf Mittwoch den Ernst der Lage aufgrund seiner Alkoholisierung nicht mehr richtig einschätzen? Diese Frage stellten sich die Einsatzkräfte des Polizeireviers Lahr und der Feuerwehr nach einer Rauchentwicklung infolge eines Schmorbrands in einer Wohnung in der Hausener Straße in Rust. Der Bewohner war kurz vor 2.30 Uhr in seiner Küche aktiv und hatte beim Einschalten der Herdplatte die darauf abgestellte Mikrowelle ignoriert. Während...

  • Rust
  • 03.06.20
Polizei

Ein Messer gezogen
Auseinandersetzung auf der Straße

Offenburg (st). Die Ursache einer Auseinandersetzung am Mittwochabend, 25. August, in der Offenburger Hauptstraße ist noch Gegenstand der Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Offenburg. Nach Aussage einer Zeugin soll es kurz vor Mitternacht zwischen zwei 34 und 35 Jahre alten Männern zunächst zu einem verbalen Streit gekommen sein. Im Anschluss sollen sie gegenseitig aufeinander eingeschlagen haben. Hierbei soll der Jüngere auch ein Messer gezogen haben. Beide unter Alkohol und...

  • Offenburg
  • 26.03.20
Polizei

Auto überschlagen
Zu schnell unterwegs

Durbach (st). Am frühen Donnerstagmorgen, 20. Februar, kam es auf der Straße Im Obertal in Durbach zu einem Unfall, bei welchem der alleinbeteiligte Verursacher verletzt wurde und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei dürfte der 29-jährige VW-Fahrer aufgrund alkoholischer Beeinflussung und nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen sein und sich letztendlich überschlagen haben. Er musste durch die hinzugerufene...

  • Offenburg
  • 20.02.20
Lokales
Die jüngsten Großveranstaltungen der Narren, wie hier in Kehl, verliefen ohne größere Zwischenfälle.

Zwischenbilanz der Polizei zur Fastnacht
Streitsuchende Jugendliche sind im Süden ein Problem

Ortenau (rek). "Auch an den Fastnachtstagen setzen wir uns für die Sicherheit unserer Bürger ein, damit sie fröhlich und stimmungsvoll das Narrentreiben auf den Straßen genießen können", hatte Polizeipräsident Reinhard Renter vor der fünften Jahreszeit angekündigt. Wenn jetzt die heiße Phase ab dem Schmutzigen Donnerstag ansteht, fällt ein erstes Fazit der Polizei zwiespältig aus. Während in der südlichen Ortenau bei den großen Veranstaltungen die Polizeikräfte "ordentlich ins Schwitzen kamen",...

  • Ortenau
  • 18.02.20
Polizei

Randale nach Alkoholgenuss
Angriffe eines Jugendlichen

Neuried (st). Zu körperlichen Angriffen auf Mitbewohner und Beschäftigte einer Betreuungseinrichtung kam es am frühen Dienstagmorgen, 28. Januar, gegen 0.20 Uhr in Neuried. Ein 16-Jähriger hatte zuvor wohl dem Alkohol zugesprochen und danach in der Einrichtung randaliert. Auch soll er dabei auf Mitbewohner losgegangen sein. Da er von den Betreuern nicht beruhigt werden konnte, wurden die Beamten des Polizeirevier Offenburg zu Hilfe gerufen. Der Jugendliche wurde vorläufig festgenommen und...

  • Neuried
  • 28.01.20
Polizei

Rasante Flucht
Zu schnell unterwegs

Offenburg (st). Weil er den Messe-Kreisel in der Offenburger Hauptstraße mit mutmaßlich überhöhter Geschwindigkeit befuhr, ist eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Offenburg in der Nacht auf Freitag, 27. Dezember, einem alkoholisierten VW-Lenker auf die Schliche gekommen. Der 22-Jährige war allerdings nicht gewillt, sich einer behördlichen Überprüfung unterziehen zu lassen und versuchte, mit einer Geschwindigkeit jenseits von 130 Stundenkilometern das mit Blaulicht und Martinshorn...

  • Offenburg
  • 27.12.19
Polizei

49-Jährigen aus dem Verkehr gezogen
In deutlichen Schlangenlinien unterwegs

Kehl (st). Die deutlichen Schlangenlinien eines Autofahrers haben am frühen Mittwoch in der Straßburger Straße zur Kontrolle des Fahrers geführt. Der 49-Jährige befuhr gegen 3.20 Uhr die B28 in Richtung Appenweier, als er auf Höhe einer Tankstelle im Kehler Stadtgebiet durch Beamte des Polizeireviers Kehl gestoppt werden konnte. Bei der Überprüfung des Fahrers konnte eine Alkoholisierung von rund zwei Promille festgestellt werden. Nach Auswertung der erhobenen Blutprobe erwarten den Mann...

  • Kehl
  • 18.09.19
Polizei

Großkontrolle auf A5
Kompletter Verkehr wird ausgeleitet

Gemeinsam mit Einsatzkräften des Hauptzollamtes Lörrach, der Verkehrspolizeidirektion Freiburg und des Polizeipräsidiums Einsatz führten Beamte der Verkehrspolizeidirektion des Polizeipräsidiums Offenburg Großkontrolle durch. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, zwischen 21 und 2 Uhr, wurde auf der Autobahn 5 in Richtung Süden der komplette Verkehr über einen Autobahnparkplatz gelotst. Dabei wurden etwa 175 Fahrzeuge und rund 280 Personen einem genaueren Blick unterzogen. Unter...

  • Ortenau
  • 07.06.19
Polizei

Zu tief ins Glas geschaut
Alkohol am Steuer

Achern (st). Ein 40-jährige Autofahrer hat am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße von Achern kommend in Richtung Renchen deutlich über ein Promille im Blut. Laut Polizeibericht ermitteln nun die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch gegen den Mann. keine Weiterfahrt möglich Dieser fiel den Ermittlern gegen sieben Uhr aufgrund seiner unsicheren Fahrweise auf, weshalb er umgehend genauer unter die Lupe genommen wurde. Der Wagen musste anschließend stehen bleiben und eine Blutentnahme...

  • Achern
  • 06.02.19
Polizei

Jugendschutz
Polizei beendet Geburtstagsfeier

Kippenheim. Weil ruhestörender Lärm aus einem Keller ins Freie drang, wurde am Mittwochabend kurz vor 23 Uhr die Polizei in die Obere Hauptstraße gerufen. Nachdem die Beamten an der Tür klopften, wurden sie nach deren Öffnen von erschrockenen Gesichtern und plötzlich eintretender Stille empfangen. Eine Überraschungsparty eines bevorstehenden 16. Geburtstages stellte sich als Ursprung des Lärmes heraus. Alkoholverbot Da die Jugendlichen, vorwiegend zwischen 14 und 15 Jahren, feuchtfröhlich...

  • Kippenheim
  • 03.01.19
Polizei

Alkoholisiert am Steuer
Mit fast drei Promille unterwegs

Lahr. In den späten Dienstagabendstunden meldete ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer einen Fiat-Fahrer, welcher sein Fahrzeug sichtlich unsicher vom Stadtpark kommend in Richtung eines Schnellrestaurants führte. Der Fiat wurde mit deutlichen Schlangenlinien über die Fahrbahn gelenkt und nahm zeitweise die ganze Breite der Straße ein. Letztlich konnte das Fahrzeug mitsamt seines schwankenden Chauffeurs auf dem Parkplatz des Schnellrestaurants festgestellt werden. Ein freiwillig durchgeführter...

  • Lahr
  • 10.10.18
Polizei

Gefährliche Fahrt beendet
Tanklastwagenfahrer mit über zwei Promille

Hohberg. Ein Verkehrsteilnehmer alarmierte am Donnerstagabend die Polizei aufgrund eines in Schlangenlinien fahrenden Tanklastzugs. Dieser war gegen 17.50 Uhr zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Lahr unterwegs, als ihn die Beamten des Verkehrskommissariats anhalten und kontrollieren konnten. Die Ursache für die laut Zeugenaussagen unkoordinierte Fahrt könnte in seiner Alkoholisierung zu finden sein. Ein Atemalkoholtest brachte einen Wert von über zwei Promille zutage. Weiterhin...

  • Hohberg
  • 05.10.18
Polizei

Polizisten beschimpft
Hotelinventar beschädigt

Offenburg (st). Einen 24-Jährigen erwarten nach einem Kurzaufenthalt in einem Hotel der Schutterwälder Straße in Offenburg Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung und Beleidigung. Der Mittzwanziger war im Verlauf in der Nacht auf Freitag, 7. September, mit einer Begleiterin in Streit geraten und hatte hierbei Teile des Hotelzimmers demoliert. Nachdem ihn die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Offenburg zur Raison gerufen und mit zur Wache genommen hatten, sah sich der vormalige...

  • Offenburg
  • 07.09.18
Polizei
Großer Fasnachtsumzug in Gengenbach.

Fasnachtsveranstaltungen
Zufriedenstellende Zwischenbilanz der Polizei

Lahr. Die fünfte Jahreszeit zog am vergangenen Wochenende wiederholt viele Narren und Fasnachtsbesucher in den mittelbadischen Raum. Wie jedes Jahr kamen jedoch nicht nur Brauchtumsinteressierte zusammen, sondern vor allem auch viele junge Menschen, die in Kombination mit entsprechendem Alkoholkonsum die eingesetzten Ordnungshüter auf Trab hielten. Die Beamten aus Gengenbach blicken unterm Strich und hochgerechnet auf eine Besucherzahl von rund 25.000 Menschen auf eine weitestgehend ruhig...

  • Lahr
  • 23.01.18
Polizei

Schlangenlinien
Betrunken auf der Autobahn

Willstätt (st). Die Fahrbahnbreite von drei Spuren benötigte am frühen Mittwochmorgen der 45-jährige Fahrer eines VW, welcher die A5 in südliche Richtung befuhr. Der Mann fiel zwischen den Anschlussstellen Achern und Appenweier gleich mehreren Verkehrsteilnehmern auf. Die so auf den Plan gerufenen Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg konnten den Mittvierziger wenige Minuten später einer Kontrolle unterziehen und hiermit auch eine Erklärung für die auffällige Fahrweise finden. Ein...

  • Willstätt
  • 05.04.17
Polizei

Trunkenheit
Mit Alkohol, ohne Führerschein

Eine Polizeikontrolle in der Königsberger Straße in Kehl wurde am frühen Montagmorgen dem 26 Jahre alten Fahrer eines Peugeot zum Verhängnis. Nachdem Beamte des örtlichen Reviers zunächst deutlichen Alkoholgeruch seitens des Autofahrers feststellten, wurde dieser, zum Zwecke weiterer Maßnahmen, mit auf die Dienststelle genommen. Dort attestierte ihm ein Alkoholtest fast zwei Promille. Den Führerschein musste der junge Mann nicht abgeben, denn wie Recherchen über das gemeinsame Zentrum in Kehl...

  • Kehl
  • 27.03.17
Polizei

Polizeibeamte retten sich
Verfolgungsfahrt

Am Sonntagmorgen, kurz nach 5 Uhr, musste die Polizei zu einer Schlägerei in eine Gaststätte in der Großherzog-Friedrich-Straße in Kehl ausrücken. Die Beamten machten sich zu Fuß auf zu der nahegelegenen Örtlichkeit. Auf dem Fußweg entlang des Rathauses kam ihnen ein französisches Auto entgegen, das trotz Haltezeichen auf die Polizisten zufuhr, die sich mit einem Sprung zur Seite retten mussten. Das Auto rammte dann eine Parkbank und flüchtete in die Herderstraße. Ein Streifenwagen nahm die...

  • Ausgabe Kehl
  • 20.03.17
Polizei

Alkohol und Drogen
Berauscht unterwegs

Kehl (st). In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch fielen der Polizei mehrere Fahrzeugführer auf. Kurz nach 1 Uhr wurde ein 22-jähriger Peugeot-Fahrer in der Straßburger Straße kontrolliert. Aus seinem Fahrzeug drang intensiver Cannabis-Geruch, ein Drogenvortest verlief positiv. Außerdem führte er noch eine geringe Menge Marihuana mit. Wenig später stellten die Beamten in derselben Straße einen 35-jährigen Volvo-Fahrer fest, dessen Atemalkoholüberprüfung einen Wert von mehr als 1,5 Promille...

  • Ausgabe Kehl
  • 15.03.17
Lokales
Die französische Polizei sucht gezielt nach Feuerwerkskörpern bei der Kontrolle an der Grenze – bislang ohne großen Erfolg.

„Alkohol und Feuerwerk gehen nicht zusammen“

Ortenau. Sterne, Kaskaden und Funkenregen – ohne ein zünftiges Silvesterfeuerwerk können sich viele Menschen  den Start ins neue Jahr nicht vorstellen. Doch wer es am 31. Dezember so richtig krachen lassen will, der sollte auf Qualität achten. „Alle Artikel, die in Deutschland verkauft werden, wurden von der Bundesanstalt für Materialforschung geprüft. Beim Kauf sollte man sowohl auf deren als auch auf das CE-Zeichen achten“, empfiehlt der Pyrotechniker Michael Rekow, M. R. Art...

  • 08.02.17
Lokales
So friedlich, wie hier in Fischerbach, feierten die Narren meist im Bereich des Polizeipräsidiums Offenburg.

Polizeipräsidium Offenburg zieht positive Bilanz – Sicherheitskonzept ging auf
Wenn es Streit gab, war meist Alkohol im Spiel

Ortenau. Die Polizei zieht ein überwiegend positives Fazit der diesjährigen Fastnachtszeit – obwohl es nach den Ereignissen in der Silvesternacht in Köln so manche Bedenken zum Auftakt der närrischen Tage gegeben hatte. Die Polizei hatte mit den Veranstaltern auf breiter Basis vorgesorgt: Wie im Vorjahr wurden schon im Vorfeld, aber auch nach den Veranstaltungen vermehrt Kontrollstellen eingerichtet, bei denen das Augenmerk hauptsächlich auf das Führen von Kraftfahrzeugen unter...

  • 31.01.17
Lokales

Renitent und alkoholisiert

Offenburg. Weil sich ein 15-Jähriger am Montagabend gegen 20.15 Uhr vor dem Polizeirevier verdächtig an einem Streifenwagen zu schaffen machte, wurde er von einem Beamten kontrolliert. Gleich bei der Ansprache wurde eine deutliche Alkoholisierung bei dem Jugendlichen festgestellt, was ein Test in der Wache mit über 1,5 Promille auch bestätigte. Dort zeigte sich der Jugendliche aggressiv und beleidigend, verbale Bedrohungen gegen einen Polizisten folgten. Seine Personalien...

  • Ausgabe Offenburg
  • 31.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.