Reinhard Kirr

Beiträge zum Thema Reinhard Kirr

Lokales

Aufruf des Gesundheitsamts
SARS-CoV-2-infizierte Person in Gaststätten

Ortenau (st). Das Gesundheitsamt Ortenaukreis ermittelt aktuell im Fall einer mit SARS-CoV-2-infizierten Person, die sich im infektiösen Zeitraum in mehreren Gaststätten in Kehl, Rheinau-Linx und Offenburg aufgehalten hat. Personen, die sich am Mittwoch, 9. September, zwischen 21 und 21.30 Uhr im „Burger-King“-Restaurant in Offenburg aufgehalten haben und inzwischen Krankheitssymptome wie Husten, erhöhte Temperatur, Halsschmerzen, Geruchs- oder Geschmacksstörungen haben, werden aufgefordert,...

  • Ortenau
  • 17.09.20
Lokales

Covid-19-Infizierte Person im Europa-Park
Infektionsrisiko sehr gering

Rust (st). Das Gesundheitsamt Ortenaukreis und der Europa-Park in Rust informieren, dass sich am Montag, 10. August, eine an Covid-19 erkrankte und wahrscheinlich ansteckende Person zwischen 9.30 und 16 Uhr im Europa-Park aufgehalten hat. Zwischen 13 und 13.30 Uhr hat die betreffende Person im Restaurant Bamboe Baai, im Themenbereich Holland gegessen. Die für Restaurants üblichen Hygienevorschriften wurden eingehalten. Das Gesundheitsamt wurde vom Landkreis Esslingen über den Covid-19-Fall in...

  • Rust
  • 19.08.20
Lokales
Reinhard Kirr

Interview mit Reinhard Kirr
"Wir waren bestmöglich vorbereitet"

Ortenau. Das Landratsamt Ortenaukreis hat im Zuge der Corona-Pandemie einen Krisenstab eingerichtet. Reinhard Kirr ist Dezernent für Sicherheit, Ordnung und Gesundheit im Landratsamtund im Krisenfall Leiter des Koordinierungsstabs Kommunikation des Ortenaukreises. Im Interview mit Anne-Marie Glaser erklärt Reinhard Kirr über die Hintergründe. Wann kommt der Krisenstab zum Einsatz? Der sogenannte Koordinierungsstab Kommunikation, kurz KoKo, wirdeingesetzt, wenn ein außergewöhnliches Ereignis...

  • Ortenau
  • 10.06.20
Lokales
Der Ausschuss für Gesundheit und Kliniken des Ortenaukreises tagte am 28. April.

Bericht zur Corona-Pandemie
Perspektive für "vorsichtige Lockerung"

Offenburg (st). In der Sitzung am 28. April des Ausschusses für Gesundheit und Kliniken des Ortenaukreises, der unter besonderen infektionsschützenden Maßnahmen im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes in Offenburg stattfand, informierte die Kreisverwaltung unter anderem zum aktuellen Sachstand der Corona-Pandemie im Ortenaukreis. Landrat Scherer zeigte sich erleichtert über die Abflachung der Neuinfektionen und den Rückgang schwerer Erkrankungen. „Wir haben unser wichtigstes Ziel...

  • Offenburg
  • 28.04.20
Lokales

Schutzausrüstung
Versorgung in der Ortenau gesichert

Ortenau (st). Am Montag hat das sogenannte Corona-Krisenkabinett der Bundesregierung über die Probleme bei der Beschaffung von Schutzmaterial beraten. Engpässe gäbe es in Deutschland vor allem bei Schutzkleidung und Atemmasken. Diese müssten zu großen Teilen auf dem hart umkämpften Weltmarkt teuer beschafft werden. Teile der Regierung haben sich deshalb für Produktionsstandorte in Deutschland ausgesprochen. Krisen-Stab „Corona“Der Ortenaukreis hat die Beschaffungsengpässe in seinem...

  • Ortenau
  • 08.04.20
Lokales
Der Coronavirus ist auch im Ortenaukreis weiter auf dem Vormarsch. Im Landratsamt kümmert sich ein Krisenstab darum, dass der Kreis auf höchste Herausforderungen möglichst bestens vorbereitet ist.

Coronavirus
Ortenau verfügt über 120 Beatmungsplätze

Ortenau (ag). Innerhalb von nur fünf Tagen hatte sich die Zahl der bestätigten Covid-19-Infizierten am Donnerstag auf 483 Fälle verdoppelt, so Reinhard Kirr, Dezernent Sicherheit, Ordnung und Gesundheit im Landratsamt, bei einer Videopressekonferenz: "Deshalb kann keine Entwarnung gegeben werden." Und die Tendenz ist steigend, prognostizierte er. Gesundheitsamtsleiterin Dr. Evelyn Bressau räumte in der Konferenz offen ein: "Das ist nur die Spitze des Eisbergs." Die Dunkelziffer dürfte...

  • Ortenau
  • 03.04.20
Panorama
So macht das Zähneputzen Laune, wenn man es richtig lernt: Zahnmedizinische Prophylaxe bei Kindergartenkindern gehört auch zu den Aufgaben des Gesundheitsamts Fotos: Landratsamt Ortenaukreis
2 Bilder

Serie Blickpunkt Landratsamt
Dezernat 5 "Sicherheit, Ordnung und Gesundheit"

Ortenau (gr). „Wir stellen uns in den Dienst der Bevölkerungsmedizin“ – mit einem Satz beschreibt Dr. Claus Michael Gross, Leiter vom Gesundheitsamt, die Aufgabenstellung seiner Abteilung. Was das konkret bedeutet? "Die Gesundheit der Bevölkerung schützen." Indem zum Beispiel übertragbare Krankheiten bekämpft werden und deren Verbreitung verhindert wird. Oder indem Hygieneaufsicht ein Muss ist – von Gemeinschaftseinrichtungen wie Kindergärten bis zu medizinischen Einrichtungen wie Arztpraxen...

  • Offenburg
  • 26.10.19
Lokales

Kreistagsausschuss für Umwelt und Technik
Zuschuss für Ensatzleitwagen

Ortenau (st). Der Ortenauer Kreistagsausschuss für Umwelt und Technik möchte die Sanitäts-, Betreuungs- und Rettungsdienste stärken und stimmt zwei Zuschusspaketen zu. Mit bis zu 136.000 Euro fördert das Landratsamt Ortenaukreis die Beschaffung eines Einsatzleitwagens, der als Führungsfahrzeug bei größeren Schadenseinsätzen der Sanitäts- und Rettungsdienste eingesetzt werden soll.  Reinhard Kirr: kreisweites Interesse „Besonders für den Fall einer Großschadenslage besteht ein kreisweites...

  • Ortenau
  • 01.04.19
Lokales
Luftaufnahme vom Gebiet Holderstock mit dem Treffpunkt (rot markiert)
4 Bilder

Landrat lädt Bürger ein
Besichtigung der potenziellen Klinik-Standorte in Offenburg

Offenburg (st). Landrat Frank Scherer lädt am Sonntag, 7. April, interessierte Einwohner des Ortenaukreises und Mitglieder des Kreistags zu Ortsterminen an den beiden potenziellen Standorten („Nördlich Windschläg“ und „Nordwestlich Holderstock“) des geplanten Neubaus des Ortenau Klinikums in Offenburg ein, um die Plätze gemeinsam zu besichtigen und sich vor Ort über die anstehenden Entscheidungen und das Für und Wider auszutauschen. An den Gesprächen nehmen neben Landrat Scherer und...

  • Offenburg
  • 21.03.19
Lokales
Über den Start der Kommunalen Gesundheitskonferenz Ortenaukreis freuen sich die Verantwortlichen aus dem Landratsamt (v. l. n. r.): Reinhard Kirr, Dezernent für Sicherheit und Ordnung, Georg Benz, Sozialdezernent, Janine Feicke, Leiterin der KGK-Geschäftsstelle, sowie die beiden fachlichen Leiter der KGK, Evelyn Bressau vom Gesundheitsamt und Ullrich Böttinger vom Amt für Soziale und Psychologische Dienste.

Start der Kommunalen Gesundheitskonferenz
Ziel sind kreisweite Lösungen

Ortenau (st). Die Kommunale Gesundheitskonferenz Ortenaukreis (KGK) kam zu ihrer konstituierenden Plenumssitzung im Landratsamt Ortenaukreis in Offenburg zusammen. Die Kommunale Gesundheitskonferenz ist ein regionales Koordinierungs-, Beratungs- und Vernetzungsgremium bestehend aus verschiedensten gesundheitspolitischen Interessengruppen aus dem Landkreis. Das Gremium entwickelt Ziele und Handlungsempfehlungen für die regionale Gesundheitsförderung und Prävention, die medizinische Versorgung...

  • Ortenau
  • 26.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.