Scheune

Beiträge zum Thema Scheune

Polizei

Ehemaliges Gasthaus abgebrannt
Über eine Million Euro Sachschaden

Mahlberg. Am Pfingstsonntag, um 12.39 Uhr, ging der Notruf ein, dass in Mahlberg in der Bromergasse/Karl-Kromer-Straße eine Scheune brenne. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei hatte das Feuer bereits auf das Gebäude nebenan übergegriffen. Es entwickelte sich ein Dachstuhlvollbrand. Bei dem Gebäude handelt es sich um eine ehemalige Gaststätte, die mittlerweile aber als reines Wohnobjekt genutzt wird. Die Feuerwehr und Polizei waren mit starken Kräften im Einsatz. Die...

  • Mahlberg
  • 02.06.20
Polizei
8 Bilder

Großeinsatz
Scheunenbrand in Freistett

Rheinau-Freistett. Am Montagabend wurde die Feuerwehr Rheinau um 22.36 Uhr zu einem Brandeinsatz in die Tiefentalstraße in Rheinau-Freistett alarmiert. Das Feuer in einer Scheune wurde von den Bewohnern des angrenzenden Einfamilienhauses frühzeitig bemerkt. So konnte sich die Familie zum einen rechtzeitig in Sicherheit bringen und zum anderen noch in der Scheune befindliche Fahrzeuge vor dem Flammen retten. Meterhohe Flammen Unter dem Stichwort „Gebäudebrand in Freistett – Scheune in...

  • Rheinau
  • 03.09.19
Polizei

Selbstentzündung
Scheune mit 500 Ballen Stroh in Flammen

Schwanau. Gegen 7.35 Uhr am Freitag bemerkten Anwohner Rauch aus einer größeren Scheune in der Ottenheimer Rheinstraße, worauf sie die Rettungskräfte alarmierten. Einsatzkräfte der Feuerwehr mit 15 Fahrzeugen und etwa 65 Wehrleuten, sowie Beamte des Polizeipostens Schwanau eilten zum Brandort. 500 Ballen Stroh Laut Pressemitteilung wurde das Feuer in einer etwa 500 Quadratmeter großen Scheune gegen 9.30 Uhr unter Kontrolle gebracht. Im Anschluss musste das Heu und Stroh, das zu etwa 500...

  • Schwanau
  • 09.08.19
Polizei

Haftbefehl wegen Brandstiftung
20-Jähriger festgenommen

Herbolzheim/Ringsheim (st). Am 29. Juli konnte ein junger Mann festgenommen werden, der im dringenden Tatverdacht steht, die seit Mitte Mai 2019 vorsätzlich begangenen Brandstiftungen an landwirtschaftlichen Gebäuden in Herbolzheim und Umgebung, so auch an Fronleichnam in Ringsheim, begangen zu haben. Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen 20-jährigen deutschen Staatsangehörigen, gebürtig und wohnhaft in Herbolzheim. Der junge Mann war aktives Mitglied in der örtlichen Feuerwehr....

  • 31.07.19
Polizei

Gartenhaus in Flammen
Brandursache unklar

Appenweier (st). In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Feuerwehr Appenweier zu einem Gartenhausbrand gerufen. In der verlängerten Straße "Hinter den Gärten" in Richtung Ebersweier stand eine Scheune in Vollbrand. Den Einsatzkräften gelang es das Feuer zu löschen, allerdings konnte die Scheune nicht gerettet werden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Feuerwehrabteilungen Appenweier und Urloffen waren mit fünf Fahrzeugen im Einsatz.

  • Appenweier
  • 20.07.19
Polizei

Scheunenbrand in Hesselhurst
Mutmaßliche Brandursache ermittelt

Willstätt. Nach einem Scheunenbrand am Samstagmittag in der Friedhofstraße ist nun eine mögliche Brandursache bekannt. Nach aktuellem Ermittlungsstand wurde kurze Zeit vor dem Brandausbruch unweit des Gebäudes Unkraut mittels eines Brenners vernichtet. Möglicherweise stehen diese Arbeiten in konkretem Bezug zu dem Gebäudebrand. Vorsätzliche Brandstiftung wird zum jetzigen Zeitpunkt ausgeschlossen. Auch eine Verbindung zu der Serie an Scheunenbränden im Raum Lahr ist nicht...

  • Willstätt
  • 08.07.19
Polizei

Wohl kein Zusammenhang
Scheunenbrand in Hesselhurst

Willstätt-Hesselhurst (st). Am Samstag gegen 12.20 Uhr wurde der Polizei ein Gebäudebrand in der Friedhofstraße in Willstätt-Hesselhurst gemeldet. Dort geriet aus noch unbekannter Ursache eine Scheune in Brand. Feuer schnell unter Kontrolle Viele Kräfte der umliegenden Feuerwehren konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und so Schäden von umstehenden Gebäuden verhindern. Bei dem Brand wurde niemand verletzt, der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 80.000 Euro. Das...

  • Willstätt
  • 06.07.19
Polizei

Ermittlungen aufgenommen
Scheunenbrand in Ringsheim

Ringsheim. Am Freitag brach gegen 4.20 Uhr in Ringsheim in der Hauptstraße in einer Scheune ein Feuer aus. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Gebäude verhindert werden. Die Bewohner dieser Häuser hatten kurzzeitig ihre Wohnungen verlassen müssen. Durch den Brand wurden die Scheune sowie darin gelagerte Gegenstände zerstört. Zum entstandenen Sachschaden lassen sich noch keine Angaben machen. Beamte der Kriminalpolizei haben die...

  • Ringsheim
  • 05.07.19
Polizei

Polizei vermutet Teil der Brandserie
Scheune in Ringsheim in Flammen

Ringsheim (st). In der Nacht zum Donnerstag, 20. Juni, wurde gegen 2.45 Uhr der Brand einer Scheune am südlichen Ortsrand von Ringsheim, in Verlängerung der Oberfeldstraße, gemeldet. Die sofort angerückte Feuerwehr konnte den Brand löschen. Über die Höhe des Schadens gibt es noch keine verlässlichen Schätzungen. Personen befanden sich nicht in der Scheune. Belohnung für HinweiseDie Kriminalpolizei geht bei ihren Ermittlungen von einem Tatzusammenhang mit einer Brandserie im Bereich...

  • Ringsheim
  • 21.06.19
Polizei

Verlassenes Gehöft?
Verwahrloste Tiere zwischen Müll und Kadavern

Rheinau-Linx. Beamte des Polizeireviers Kehl sind am Samstagnachmittag auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Linx nach einem Zeugenhinweis mit einem grässlichen Anblick konfrontiert worden. Zwischen Unrat und bereits verendeten Tieren liefen in einer Scheune des verlassen anmutenden Gehöfts Ziegen, Schafe und Hühner umher. Ein Verantwortlicher war von den Polizisten im Zuge einer umgehenden Überprüfung nicht anzutreffen. Vertreter des Veterinäramts kamen vor Ort und kümmerten sich um...

  • Rheinau
  • 06.05.19
Lokales
Stück für Stück wurde die alte Scheune in Kippenheimweiler abgebaut. Im kommenden Jahr soll er neben der Kaiserswaldhalle wieder aufgebaut werden.

Scheune wird wieder aufgebaut
Heimatverein rettet Juwel der Zimmermannskunst

Lahr-Kippenheimweiler (sih). In Kippenheimweiler werden Ideen in Taten umgesetzt. Der Verein für Heimatpflege und Ortsgeschichte Kippenheimweiler hat ein neues Herzensprojekt: Die 220 Jahre alte Scheune in der Wylerter Hauptstraße wird neben der Kaiserswaldhalle originalgetreu wieder aufgebaut. Das Gebäude der Familie Stadick, das sich noch im ursprünglichen Zustand befand und somit eine absolute Rarität darstellte, sollte abgerissen werden. Dies wollten Stephan Hurst und Edgar Kern vom...

  • Lahr
  • 22.05.18
Polizei

Gefährliches Malheur
Unkrautvernichtung

Achern (st). Das Abflammen von Unkraut hat sich am Dienstagmittag in der Kirchwegstraße in Achern ungewollt ausgeweitet. Eine Bewohnerin wollte kurz vor 12 Uhr mit einem Gasbrenner dem sprießenden Wildwuchs Herr werden. Die Flammen griffen jedoch eigenmächtig auf die Scheune über. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten das Malheur schnell unter Kontrolle, weshalb sich der geschätzte Sachschaden von ungefähr 500 Euro einigermaßen in Grenzen hielt.

  • Achern
  • 02.05.17
Polizei

Scheune brennt komplett aus
Zeugin gesucht

Kappelrodeck (st). Aus bislang unbekannter Ursache brach am Sonntag gegen 15.30 Uhr in einem Carport in Kappelrodeck ein Brand aus. Die Flammen griffen rasch auf eine angrenzende Scheune über, die völlig zerstört wurde. In dem Gebäude waren zwei Oldtimer und ein Roller untergestellt. Personen wurden nicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf rund 160.000 Euro. Die Ermittler des Polizeireviers Achern/Oberkirch suchen nun nach einer Zeugin. Die Frau soll sich zu den brennenden Oldtimer unter...

  • Kappelrodeck
  • 10.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.