Schulden

Beiträge zum Thema Schulden

Lokales

OB zieht erstes Corona-Zwischenfazit
Stadt finanziell handlungsfähig

Achern (mak). Die Corona-Krise hat alle Bereiche hart getroffen. Das Vereinsleben kam größtenteils zum Erliegen. „Die Vereine haben zu kämpfen, um ihren Betrieb wieder hochzufahren“, so Acherns Oberbürgermeister Klaus Muttach. Man habe sich viel Mühe gegeben, um die Vereinsräumlichkeiten im Einklang mit der Corona-Verordnung wieder nutzen zu können. „Die Hygiene-Maßnahmen müssen von den Vereinen so umgesetzt werden, dass sie in dieser Form längere Zeit durchzuhalten sind“, führt OB Muttach aus....

  • Achern
  • 10.09.20
Lokales
Bei der Schuldnerberatung wird Betroffenen geholfen.
2 Bilder

Existentielle Notlagen nehmen durch Corona zu
Schuldnerberatung rät, frühzeitig Hilfe zu suchen

Ortenau (ds). Die Gründe, warum jemand in finanzielle Not gerät, sind vielfältig. Nicht zuletzt die Corona-Pandemie wird manch einen die Hilfe der Schuldnerberatungen in der Ortenau in Anspruch nehmen lassen. "Bislang können wir noch nicht feststellen, dass mehr Personen als sonst die Schuldnerberatung der Kommunalen Arbeitsförderung in Anspruch nehmen", erklärt Thomas Wagner, Schuldnerberater bei der KOA. In der Anfangszeit der Krise sei es sogar sehr ruhig gewesen, weil die Leute mit...

  • Ortenau
  • 01.08.20
Lokales

Stadt Achern mit Plus bei Erträgen
Positives Ergebnis bei Jahresrechnung

Achern (st). Das Rechnungsprüfungsamt der Stadt Achern hat die Jahresrechnung 2018 geprüft und ein außerordentlich positives Ergebnis bestätigt. „Die Überschüsse im Kernhaushalt, der Abbau nicht nur der Schulden im Kernhaushalt, sondern auch der konsolidierten Gesamtschulden von Stadt und Eigenbetrieben werden uns gerade aufgrund der wirtschaftlichen Folge der Corona-Krise noch sehr wichtig werden. Darüber hinaus wurde der Trend der letzten Jahre fortgesetzt, Sachanlagen und Eigenkapital zu...

  • Achern
  • 20.04.20
Lokales
Bürgermeister Hans-Peter Kopp

Doppelhaushalt 2020/22
Die fetten Jahre sind in Offenburg vorbei

Offenburg. In den vergangenen Jahren ging es in Sachen Einnahmen in der Stadt Offenburg stets steil nach oben. Doch das wird sich in den kommenden Jahren ändern. "Die Kurve flacht sich ab", so Bürgermeister Hans-Peter Kopp bei der Einbringung des Doppelhaushaltes 2020/21. Er machte deutlich, die fetten Jahre in Offenburg sind vorbei, in den Jahren 2022/23 tut sich sogar ein strukturelles Defizit von acht Millionen Euro auf. Der Grund: Obwohl die Einnahmen der Stadt auf rund zwölf Millionen...

  • Offenburg
  • 17.12.19
ExtraAnzeige
2 Bilder

Urteile aus dem Erbrecht
Schuldenfalle Erbschaft – was tun?

Das hat sich der Erbe anders vorgestellt: Der Erbe wusste, dass die Erblasserin ein Jahr vor ihrem Tod eine Abfindung über 100.000 Euro erhalten hatte. Ein Kontoauszug einige Monate vor dem Tod wies ein Guthaben über 60.000 Euro aus. Mit diesem Wissen hat der Erbe den Nachlass angetreten und nicht ausgeschlagen. Im Nachgang war die Überraschung groß: Es stellte sich heraus, dass der Nachlass überschuldet war. Der Erbe focht seine Erbschaftsannahme an. Er sei einem Irrtum über den...

  • Offenburg
  • 14.11.19
Lokales
Klaus Muttach

Halbzeitbilanz von Oberbürgermeister Muttach in Achern
"Pflegen ein Klima des guten Miteinanders"

Achern (st).Eine positive Halbzeitbilanz seiner zweiten Amtszeit in Achern zieht Oberbürgermeister Klaus Muttach. „Allem voran freue ich mich darüber, dass wir in Achern ein gutes Klima des Miteinanders, gegenseitigen Respekts und auch des Bürgersinns pflegen. Dies gilt auch für das Klima im Gemeinderat, wo 26 lupenreine demokratische Stadträte im besten Sinne um die bestmöglichen Lösungen ringen“, freut sich Klaus Muttach. Die Arbeit der Stadtverwaltung mit ihrer Professionalität und ihrem...

  • Achern
  • 31.10.19
Lokales
Große Posten im Haushalt sind für die Schulen eingeplant.

Haushaltsplanentwurf 2018
Willstätt saniert, investiert und konsolidiert

Willstätt (fe). Philip Kaufmann, Leiter des Rechnungsamtes der Gemeinde Willstätt, stellte dem Gemeinderat am vergangenen Montag den Entwurf des Haushalts 2018 vor, der vom Gremium auch einstimmig gebilligt wurden. Der Haushalt umfasst ein Gesamtvolumen von knapp 36 Millionen Euro. "Angesichts der gegebenen ökonomischen Rahmenbedingungen wie Niedrigzins-Politik und boomende Konjunktur einerseits sowie den sozialen Herausforderungen wie Wohnungsbau, demografischer Wandel und die Hürden bei...

  • Willstätt
  • 19.12.17
Lokales

Haushalt Ortneaukreis
Solide Finanzsituation

Ortenau (st). Aufgrund der positiven Entwicklungen des Kreishaushalts steht der Ortenaukreis in den kommenden Jahren auf soliden finanziellen Beinen und kann wichtige Investitionen realisieren. Der Kreis rechnet angesichts des positiven Jahresabschlusses 2016 und den für 2017 und 2018 ebenfalls erwarteten guten Ergebnissen mit einer Gesamtverbesserung im Haushalt von 34,8 Millionen gegenüber der Haushaltsplanung für die Jahre 2016 bis 2018. Die Gründe für diesen Aufwärtstrend und die dadurch...

  • Ortenau
  • 13.12.17

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 12. August 2021 um 19:00

Leben ohne Schulden: So werden sie Kredite los

Unser Vortrag richtet sich an Privatpersonen die finanzielle Probleme haben. Wir zeigen wie man seine eigenen Finanzen wieder in den Griff bekommt und lernt finanziell wieder auf eigenen Beinen zu stehen. Unsere Informationen bieten wir kostenlos an und es werden im Vortrag keinerlei Produkte angeboten. Wir zeigen wie man mit Stift und Papier die eigenen Einnahmen und Ausgaben in Form von kleinen Tabellen systematisch organisiert. Oft ist das Problem eine mangelnde Übersicht der eigenen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.