Weingut Schloss Ortenberg

Beiträge zum Thema Weingut Schloss Ortenberg

Lokales
Das Offenburger Rebland kann mit einem passenden Weinpaket selbst erwandert werden.

Offenburger Weinwandertag abgesagt
Weinpaket und Streckenbeschreibung

Offenburg (st). Die Offenburger Weinerzeuger haben sich in Abstimmung mit der Stadt dazu entschlossen, den Offenburger Weinwandertag am Sonntag, 6. September, abzusagen. „Die Durchführung mit maximal 500 Teilnehmern wäre kein Ersatz für eine über die Jahre hervorragend gewachsene Veranstaltung, und die Einhaltung der Hygienevorschriften durch die Veranstalter wäre schlicht nicht möglich gewesen“, sagt Matthias Wolf, Geschäftsführer des kommunalen Weinguts Schloss Ortenberg. Um den...

  • Offenburg
  • 14.08.20
Marktplatz
Die Offenburger Weinbaubetriebe halten zusammen: Jochen Basler (v. l.), Weingut Pieper-Basler, Meinrad Hurst, Winzergenossenschaft Rammersweier,  Matthias Wolf, Weingut Schloss Ortenberg, Florian Streif, Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg  und Stefan Huschle, Weingut Freiherr von und zu Franckenstein. Es fehlt ein Vertreter des Weinguts Renner.

1.200 Euro fürs Frauenhaus
Offenburger Weingüter halten zusammen

Offenburg (st). Die sechs Offenburger Weinbaubetriebe sind begeistert von der Solidarität der Offenburger: Mit der Lieferaktion "#stayathome – Dein Offenburger Weinpaket für zu Hause" haben sie sich in der Krise zusammengetan und je eine Flasche Wein zu einem Sechser-Karton beigesteuert, der den Kunden nach Hause geliefert wird. Sechs Euro des Erlöses spenden die Winzer an das Frauenhaus Offenburg/Ortenau. Die Institution ist gerade in diesen Zeiten auf Spenden angewiesen, da Fälle von...

  • Offenburg
  • 25.04.20
Lokales
Die Auszubildenden Jonas Stockinger und Johannes Dreher (v. l.) bei der Frühjahrsarbeit im Weinberg.

Frühjahrsarbeiten im Weinberg
In den Reben ist viel zu tun

Offenburg (st). Im Frühling, wenn die Natur langsam aus dem Winterschlaf erwacht, ist es auch für die Ortenauer Winzer an der Zeit, den Weinberg auf die neue Saison vorzubereiten. Matthias Wolf, Geschäftsführer des kommunalen Weinguts Schloss Ortenberg, erklärt die einzelnen Arbeitsschritte. „Derzeit werden die Winterarbeiten im Weinberg abgeschlossen. Dies sind der Rebschnitt und das Biegen der Reben. Dabei wird der größte Teil des Altholzes abgeschnitten und ein bis zwei Fruchtruten...

  • Offenburg
  • 01.04.20
Marktplatz
Die Vertreter der Offenburger Weinbaubetriebe sind begeistert vom Weinjahr 2019: Stefan Huschle (v. l.), Matthias Wolf, Mathias Renner, Franz Benz, Christian Danner, Christian Gehring, Jochen Basler und Günther Lehmann.

Offenburger Winzer sind zufrieden
Weinjahrgang, der zum Schwärmen verführt

Offenburg (gro). "Es war ein normales Jahr, wenn auch nicht ganz normal", stellte Franz Benz, Vizepräsident des Badischen Weinbauverbandes, beim traditionellen Herbstgespräch der Offenburger Weinbaubetriebe fest. Die Blüte sei nicht optimal verlaufen, dafür habe es rechtzeitig Regen gegeben, so dass weitere Trockenschäden weitgehend ausgeblieben seien. "Wir sind insgesamt zufrieden mit dem Jahr", so Benz. Eine Einschätzung, die die Vertreter der Offenburger Weinbaubetriebe teilen. Ob Weingut...

  • Offenburg
  • 12.11.19
Lokales
Geschäftsführer Matthias Wolf in den Weinbergen des Weingutes Schloss Ortenberg
2 Bilder

Schloss Ortenberg und der Klimawandel
Auch Trauben bekommen Sonnenbrand

Offenburg (st). Zielstrebig schreitet Matthias Wolf durch die Weinreben oberhalb von Ortenberg. „Hier haben wir einen Traminer“ sagt der Geschäftsführer des Weinguts Schloss Ortenberg, zupft eine Traube ab und steckt sie in den Mund. „Ist schon süß, aber noch nicht erntereif“, sagt er kauend. Wolf ist zuversichtlich: Dieses Jahr kann die Lese richtig gut ausfallen. Segen von oben Noch vor ein paar Wochen war die Prognose verhaltener. Hitze, Trockenheit, Klimawandel bestimmten die...

  • Offenburg
  • 26.08.19
Lokales
Oberbürgermeister Marco Steffens hatte Vertreter der Offenburger Bürgergemeinschaften zum Austausch auf das Weingut Schloss Ortenberg eingeladen.

Austausch der Bürgergemeinschaften
Oberbürgermeister Steffens lädt aufs Weingut

Offenburg (st). Sie engagieren sich seit Jahrzehnten für die Anliegen der Bürger in ihrem jeweiligen städtischen Wohnumfeld: die Offenburger Bürgergemeinschaften. Vergangene Woche trafen sie sich zum Austausch mit Oberbürgermeister Marco Steffens auf dem Weingut Schloss Ortenberg. OB Steffens hatte die Bürgergemeinschaften eingeladen - ein Termin mit guter Tradition. Im Rahmen einer kleinen Weinprobe mit Vesper lließ es sich ungezwungen über aktuelle Themen reden. Steffens hob die sehr gute...

  • Offenburg
  • 01.08.19
Marktplatz
Christian Gehring, Florian Streif, Stefan Huschle, Georg Lehmann, Franz Benz, Mathias Renner, Matthias Wolf und Jochen Basler freuen sich über einen traumhaften Jahrgang.

Herbstbilanz der Offenburger Weinbaubetriebe
Ein Traumjahrgang für Nervenstarke

Offenburg (gro). Es hängen nur noch wenige Trauben an den Weinstöcken, die Hauptlese der Offenburger Weinbaubetriebe war bereits Ende September abgeschlossen. Beim traditionellen Herbstgespräch zogen sechs Unternehmen eine mehr als positive Bilanz. Franz Benz, Vizepräsident des Badischen Weinbauverbandes, fasste das Jahr zusammen: "Der Austrieb und die Blüte waren gut, die Trauben reiften schnell. Die Trockenheit hat verhindert, dass es zu einem explosiven Wachstum kam. Das Lesegut war...

  • Offenburg
  • 13.11.18
Panorama
Matthias Wolf

Im Gespräch mit Matthias Wolf
Wein da anbieten und verkosten, wo er wächst

Der Offenburger Weinwandertag findet am 2. September zum 20. Mal statt. Christina Großheim sprach mit Matthias Wolf, Geschäftsführer des Weinguts Schloss Ortenberg, über die erfolgreiche Veranstaltung. Wie ist der Weinwandertag vor 20 Jahren entstanden? Die Idee hatte Hartmut Basler, zu dieser Zeit Geschäftsführer der Winzergenossenschaft Zell-Weierbach. In Winfried Köninger, damals Geschäftsführer Weingut Schloss Ortenberg, hatte er schnell einen Mitstreiter gefunden. Sie überzeugten die...

  • Ortenberg
  • 28.08.18
Lokales
Das Weingut hat seinen Sitz in Ortenberg. Für die Verbundenheit mit Offenburg wurde die Adresse umbenannt in Am St. Andreas 1.
3 Bilder

1997 fusionierten die beiden Weingüter von Ortenaukreis und Stadt Offenburg
Zwischen Wirtschaftlichkeit und kommunalem Auftrag

Ortenberg/Offenburg (rek) Offenburgs Bürgerstiftung St. Andreas ist über 700 Jahre alt. Über Schenkungen gelangten Weinberge in deren Besitz. Die Stadt Offenburg kam in den Besitz des Weinguts, da die Stiftung 1944 während des Zweiten Weltkriegs aufgelöst worden war. Das sind die städtischen Ursprünge des Weinguts Schloss Ortenberg. Hinzu kommt der heutige Ortenaukreis, der 1951 ein Weingut gründete, um Innovationen in diesem Bereich voranzutreiben und Versuchsanbau durchzuführen. Unter dem...

  • Offenburg
  • 17.11.17
Lokales
Offenburgs Winzer sind mit der Qualität des gelesenen Weins zufrieden, nicht mit der Menge.

Offenburgs Winzer ziehen Zwischenbilanz nach Frostschäden und Lese
Ein gutes Weinjahr wie ein spannendes Fußballspiel

Offenburg (rek). Für den einen wie ein Fußballspiel, für den anderen wie eine Achterbahnfahrt: Auch wenn es nicht viel an der inzwischen im Keller lagernden Qualität zu bemängeln gibt, hatte das Frühjahr für die Winzer mit Frost und Hagel doch manche wetterbedingte meist starke Abstriche an Mengen parat. Die Winzer zogen am Freitag gegenüber der Presse eine Zwischenbilanz. Vom Frost Mitte April seien die Winzer sehr unterschiedlich betroffen gewesen, gab Franz Benz, der Ortenauer Vertreter...

  • Offenburg
  • 11.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.