Amphetamin

Beiträge zum Thema Amphetamin

Lokales

Drogenprozess am Landgericht
Lange Haftstrafen und Sicherungsverwahrung

Offenburg (st). Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat gegen vier Männer aus der Ortenau im Alter zwischen 21 und 35 Jahren wegen des Vorwurfs des bandenmäßigen Handels mit Betäubungsmitteln Anklage zur Jugendkammer des Landgerichts Offenburg erhoben. Den Angeschuldigten werden insgesamt zehn Betäubungsmittelgeschäfte zwischen November 2020 und Februar 2021 zur Last gelegt. Kiloweise Drogen und Dealer-Geld Der Umfang der gehandelten Betäubungsmittel beläuft sich laut der Anklage insgesamt auf 26...

  • Offenburg
  • 09.07.21
Polizei

Festnahme
Beträchtliche Menge an Betäubungsmitteln sichergestellt

Lahr (st). Beamte des Polizeireviers Lahr konnten am vergangenen Mittwoch, 26. Mai, bei einer Wohnungsdurchsuchung eine beträchtliche Menge an Betäubungsmitteln sicherstellen und ein Strafverfahren gegen einen 22-jährigen Tatverdächtigen einleiten. Nachdem sich in einem Ermittlungsverfahren aus dem vergangenen Jahr Hinweise auf den 22-Jährigen ergeben hatten, konnte in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Offenburg beim zuständigen Amtsgericht ein Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des...

  • Lahr
  • 29.05.21
Polizei

Kontrolle endet mit Untersuchungshaft
Drogen bei Verdächtigem gefunden

Appenweier (st). Was mit einer Kontrolle der Bundespolizei am Dienstagabend, 27. April, in Appenweier begann, endete für einen 34-Jährigen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz nun mit Untersuchungshaft, teilt die Polizei mit. Eine Streife der Bundespolizei habe den Mann gegen 19.30 Uhr in Appenweier einer Kontrolle unterzogen. Da er angegeben hatte, keinen Ausweis dabei zu haben, hätten die Beamten zunächst seine Jackentasche durchsucht und hierbei ein Tütchen mit weißem Pulver...

  • Appenweier
  • 30.04.21
Polizei

Marihuana an Minderjährige abgegeben
Nach Anzeige Wohnung durchsucht

Haslach (st). Wegen des Verdachts eines Verbrechens im Sinne des Betäubungsmittelgesetzes haben die Beamten des Polizeireviers Haslach die Ermittlungen aufgenommen, heißt es in einer Presseinformation. Dabei soll ein Mann Anfang 50 im vergangenen Jahr einer Minderjährigen einen Joint zum Konsum überlassen haben. Nach der jetzigen Anzeige hierzu, erwirkten die Ermittler einen Durchsuchungsbeschluss, der am Donnerstag vergangener Woche an der Wohnanschrift in einer Gemeinde im Kinzigtal...

  • Haslach
  • 12.10.20
Polizei

Marihuana und Amphetamin
Polizei stellt Drogen sicher

Ottenhöfen (st). Den richtigen Riecher hat am Dienstagabend eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Achern/Oberkirch bei einer Verkehrskontrolle in der Ruhesteinstraße am Ortseingang von Ottenhöfen bewiesen. Den Beamten stieg bei einer näheren Überprüfung eines Audi der markante Geruch von Cannabis in die Nase. Der Beifahrer des Wagens, ein 33 Jahre alter Mann, fühlte sich offensichtlich ertappt und wollte sich den bevorstehenden Unannehmlichkeiten entziehen. Seine kurze Flucht endete...

  • Ottenhöfen
  • 03.06.20
Polizei

Flucht vor der Polizei
Rollerfahrer bleibt in Dornenbusch stecken

Lahr. Bei der Flucht vor der Polizei blieb in Lahr ein Rollerfahrer in einem Dornenbusch stecken. Am Sonntagnachmittag bemerkte eine Streife des Reviers Lahr den 26-Jährigen auf der B415, da sein Roller kein Kennzeichen hatte. Als die Beamten ihn zum Anhalten aufforderten, beschleunigte er das Fahrzeug, woraufhin die Beamten die Verfolgung aufnahmen. In einer Wohnungssiedlung in Langenwinkel setzte der Verdächtige die Flucht zu Fuß fort und kletterte hierbei über mehre Zäune. In der...

  • Lahr
  • 18.05.20
Polizei

Bei Kontrolle
Beamter verletzt

Offenburg (st). Ein 30-jähriger hatte gestern Morgen im Bahnhof versucht, sich einer Kleinmenge Amphetamin zu entledigen. Im weiteren Verlauf der Kontrolle kam es zu Widerstandshandlungen, wobei ein Beamter leicht an der Hand verletzt wurde. Den deutschen Staatsangehörigen erwarteten nun Anzeigen wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte sowie wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

  • Offenburg
  • 22.10.19
Polizei

Halluzinationen und Todesängste
Berauschte 21-Jährige wählt Notruf

Kappelrodeck. Eine 21-jährige Frau wählte am frühen Sonntagmorgen den Polizeinotruf und bat um ärztliche Hilfe. Zusammen mit ihrem 26-jährigen Freund hatte die junge Frau LSD genommen, worauf beide starke Halluzinationen bekamen und Todesängste hatten. Die Zwei wurden mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus Achern eingeliefert. In der Wohnung wurde neben LSD auch Marihuana, Crack, Crystal Meth, Amphetamin und Ecstasy aufgefunden. Beide werden wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz...

  • Kappelrodeck
  • 08.04.19
  • 1
  • 1
Polizei

Verkehrskontrolle in Kehl und Offenburg
Vier berauschte Autofahrer

Kehl (st). Innerhalb von drei Stunden haben die Beamten des Verkehrskommissariats am Dienstagabend mehrere Verkehrsverstöße in Kehl aufgedeckt. Bei vier Autofahrern im Alter zwischen 19 und 45 Jahren wurde dabei festgestellt, dass sie offenbar unter Betäubungsmitteleinfluss am Steuer gesessen waren. So war um 20 Uhr der 45-jährige Fahrer in der Straßburger Straße unter Einfluss von Heroin festgestellt worden. Gegen 22.15 Uhr waren in derselben Straße ein 19-Jähriger und um 23 Uhr ein...

  • Kehl
  • 28.02.19
Polizei
In der Drogenküche fanden die Beamten neben einem vierstelligen Bargeldbetrag auch größere Mengen Amphetamin sowie Grundsubstanzen für die Zubereitung von Drogen.

Drogenhandel
Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Offenburg/Oberkirch (st). Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der 35-Jährige steht im Verdacht, einen von ihm betriebenen Imbiss mit Lieferservice für Drogentransporte genutzt zu haben. Bereits im Mai 2018 Verdächtige ermittelt Laut Bericht der Polizei konnte bereits im Mai vergangenen Jahres eine Gruppe Verdächtiger aus dem Raum Oberkirch ermittelt werden, die mit größeren Mengen Marihuana einen schwunghaften Handel betrieben haben sollen....

  • Ortenau
  • 16.01.19
Polizei

Täter nach Diebstahl festgenommen
Tasche mit Bargeld gestohlen

Lahr (st). Ein 24 Jahre alter Mann steht im Verdacht, am Mittwoch gegen 1 Uhr eine vor einer Gaststätte in der Bismarckstraße abgestellte Tasche mit einem größeren Bargeldbetrag entwendet zu haben. Im Rahmen der Fahndung konnte der mutmaßliche Dieb durch eine Streife des Reviers Lahr angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Zudem führte er eine geringe Menge Amphetamin mit sich. Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung konnte ein E-Bike aufgefunden werden, das bei einem...

  • Lahr
  • 28.02.18
Polizei

Erfolgreiche Drogenkontrolle
Nachtschwärmer in Lahr überprüft

Lahr (st). Anlässlich einer am 25. Dezember in einer Lahrer Diskothek ausgetragenen Technoveranstaltung hat die Polizei im Zuge von durchgeführten Drogenkontrollen zahlreiche Betäubungsmittel beschlagnahmt. In der Nacht zum 26. Dezember wurden am Bahnhof Lahr in einer Diskothek und an verschiedenen Zufahrtsstraßen etliche Nachtschwärmer einer Kontrolle unterzogen. Hierbei wurden die Beamten des Polizeireviers Lahr durch Einsatzkräfte der Autobahnpolizei Freiburg unterstützt. An den...

  • Lahr
  • 27.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.