Autobahn5

Beiträge zum Thema Autobahn5

Polizei

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Auf dem Standstreifen überholt

Offenburg (st). Unterschiedliche Angaben gibt es zu einem Vorfall, der sich mutmaßlich am Sonntagnachmittag, 27. Juni, kurz vor 17 Uhr auf der A5 zugetragen haben soll,. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei soll zwischen Appenweier und Offenburg kurz vor der Ausfahrt ein 24-Jähriger Opel-Fahrer einen Mercedes Sprinter auf dem Standstreifen überholt haben. Der 39-Jährige Mercedes Fahrer habe daraufhin eine Vollbremsung eingeleitet, um einen Unfall zu verhindern. Aufgrund widersprüchlicher...

  • Offenburg
  • 29.06.21
Polizei

Ins Schleudern geraten
Unfall auf der A5 - Fahrstreifen gesperrt

Appenweier (st). Nach ersten Erkenntnissen dürfte der plötzliche starke Niederschlag auf der A5 unweit der Anschlussstelle Appenweier am Dienstagmittag, 18. Mai, dazu geführt haben, dass der Fahrer eines Seat kurz nach 13.30 Uhr die Kontrolle über seinen Pkw verloren hat und ins Schleudern geriet, teilt die Polizei mit. Er sei hierbei unter anderem gegen die Leitplanke gekracht, bevor er zum Stehen gekommen sei. Nach derzeitigem Sachstand sei bei dem Malheur keiner verletzt worden. Der linke...

  • Appenweier
  • 18.05.21
Polizei

A5 - Vollsperrung nach Autounfall
Container bleibt an Brücke hängen

Offenburg (st). Ein Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, 4. Mai, gegen 13.30 Uhr zog eine Vollsperrung der A5 zwischen den Anschlussstellen Appenweier und Offenburg nach sich, teilt die Polizei mit. Nach derzeitigem Stand der Unfallaufnahme der Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg sei der Fahrer eines LKW bei der Durchfahrt unter einer Autobahnbrücke aus noch nicht abschließend geklärter Ursache mit einem Container, den er auf dem Anhänger beförderte, hängengeblieben. Mit diesem Container,...

  • Offenburg
  • 04.05.21
Polizei

Unfall mit vier Fahrzeugen
Eine Spur auf der Autobahn wurde gesperrt

Offenburg (st). Am Montagabend, 8. Februar, geriet laut Polizeiangaben um 22 Uhr auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Appenweier bei Kilometer 696 ein Fahrzeug auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern, kam im Anschluss nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in eine Betonwand. Ein nachfolgender Fahrzeugführer habe nicht mehr rechtzeitig bremsen können und sei in das Fahrzeug gefahren. Beide PKW seien auf dem linken beziehungsweise mittleren Fahrstreifen zum Stillstand...

  • Offenburg
  • 09.02.21
Polizei

Rechter Fahrstreifen noch gesperrt
Mittlere Spur nach Unfall offen

Achern (st). Nachdem am Montagmorgen, 28. Dezember, ein Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn der A5 zwischen Achern und dem Rastanlage  Renchen-West abgekommen war, konnte die mittlere Fahrspur kurz vor 15.30 Uhr wieder freigegeben werden. Der rechte Fahrstreifen ist laut Angaben der Polizei wegen Reinigungsarbeiten immer noch gesperrt. Nach derzeitiger Einschätzung dürften die Säuberungsmaßnahmen noch bis gegen 18 Uhr andauern. Ferner soll morgen Vormittag mit der Erneuerung der beschädigten...

  • Achern
  • 28.12.20
Polizei

Sperrung auf der A5 bei Achern
Bergungsarbeiten in Richtung Basel laufen

Achern (st). Der Fahrer eines Sattelzuges ist am Montagmorgen, 28. Dezember, kurz nach 6 Uhr, zwischen der Anschlussstelle Achern und der Rastanlage Renchen-West aus noch unklarer Ursache nach rechts von der Fahrbahn der Autobahn 5 abgekommen und hat über eine Länge von zirka 150 Metern die dortigen Leitplanken beschädigt. Hierdurch wurde der Tank des Sattelzugs aufgerissen, weshalb etwa 250 Liter Diesel in das Erdreich ausgelaufen sind, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Der 69-Jährige...

  • Achern
  • 28.12.20
Polizei

Alkoholisiert auf der Autobahn
Ladung bei einem Unfall verloren

Offenburg (st). Aufgrund von Alkohol hinter dem Steuer kam es in der Nacht vom Dienstag auf den Mittwoch, 15. auf 16. Dezember, zu einem alleinbeteiligten Unfall. Ein 49-Jähriger Lastwagenfahrer befuhr, kurz nach 22.15 Uhr, die A5 in Richtung Süden. Hierbei kam der Mann, der offenbar mit zirka 1,4 Promille hinter dem Steuer saß, auf Höhe der Anschlussstelle Appenweier von der Fahrbahn ab und überfuhr dabei rund 70 Außenleitplanken. Durch die Schieflage der Böschung verrutschten dabei etliche...

  • Offenburg
  • 17.12.20
Polizei

Von der Fahrbahn abgekommen
Auto auf dem Dach liegen geblieben

Offenburg (st). Ein Verkehrsunfall auf der A5 zwischen Appenweier und Offenburg rief am Mittwochmorgen, 11. November, Kräfte der Feuerwehr des Rettungsdienstes und der Polizei auf den Plan. Eine 54-Jährige sei um kurz vor acht Uhr in Richtung Basel unterwegs gewesen, als sie mit ihrem Renault vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalls von der Fahrbahn abgekommen sei. In der Folge habe sich der Wagen überschlagen und sei neben der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen gekommen. Nach ersten...

  • Offenburg
  • 11.11.20
Polizei

Rücksichtslos auf der Autobahn unterwegs
Polizei sucht weitere Zeugen

Offenburg (st). Am Samstagmorgen, 24. Oktober, gegen 9.50 Uhr, war auf der A5, zwischen den Anschlussstellen Appenweier und Offenburg, ein rücksichtloser Fahrer in einem silbernen Opel Astra laut Polizei unterwegs. Ein Geschädigter habe zu diesem Zeitpunkt die linke von drei Spuren befahren. Der Fahrer des Opel sei zunächst dicht aufgefahren und habe anschließend zum Rechtsüberholen auf dem mittleren Fahrstreifen angesetzt. Da ein Lastzug den mittleren Fahrstreifen befahren habe, sei der...

  • Offenburg
  • 26.10.20
Polizei

Fahrzeugbrand auf der A5
Schnell reagiert

Appenweier (st). Die Feuerwehr Appenweier wurde am Montagmittag, 18. Mai, zu einem Fahrzeugbrand auf der Autobahn5, Fahrtrichtung Achern, gerufen. Ein PKW hatte vermutlich aufgrund eines technischen Defekts am Motor Feuer gefangen. Der Fahrer konnte noch auf den Seitenstreifen fahren. Mit einem Feuerlöscher gelang es ihm, noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr die Flammen zu ersticken. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und kontrollierte das Fahrzeug mit Hilfe der Wärmebildkamera.

  • Appenweier
  • 19.05.20
Polizei

LKW-Anhänger geriet in Brand
Autobahn mehrere Stunden gesperrt

Schwanau (st). Am Freitagabend, 24. April, kurz vor 19 Uhr, war ein spanischer Sattelzug, beladen mit 22 Tonnen Backtriebmittel, auf der Autobahn A5 in Richtung Basel unterwegs. Kurz nach der Anschlussstelle Lahr bemerkte der 52-jährige Fahrer, dass ein Reifen am Auflieger zu brennen begonnen hatte. Nach ersten erfolglosen Löschversuchen koppelte der Spanier die Zugmaschine ab, um größeren Schaden zu verhindern. Die Feuerwehren Lahr und Offenburg, mit sieben Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften,...

  • Schwanau
  • 25.04.20
Polizei

Fahrzeugbrand auf der A5
Auto geriet in Brand

Appenweier (st). Am Donnerstagnachmittag, 18 Oktober, brannte auf der A5 zwischen Appenweier und Achern ein Pkw völlig aus. Der BMW geriet aus bislang ungeklärter Ursache kurz vor der Anschlussstelle Achern in Brand. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Wagen bereits in Vollbrand. Der Fahrer konnte seinen Fahrzeug zwar noch auf den Standstreifen lenken, kam dabei aber auf den Grünstreifen, so dass dieser ebenfalls Feuer fing. Eine größere Ausbreitung konnte aber verhindert werden. Zur...

  • Offenburg
  • 19.10.18
Lokales
Am Dienstag fand auf dem Autobahnparkplatz Feldmatt bei Achern eine Großkontrolle der Verkehrspolizedirektion Baden-Baden statt.
2 Bilder

Großkontrolle der Polizei an der Autobahn
Gefahrtransporter im Visier

Achern (gro). Obwohl es erst kurz nach 9 Uhr ist, zeigt das Thermometer über 20 Grad Celsius an. Auf dem Parkplatz Feldmatt bei Achern, Fahrtrichtung Süden, scheint es noch ein bisschen heißer zu sein. Ein Großaufgebot an Polizei ist vor Ort: Die Verkehrspolizeidirektion Baden-Baden hält eine LKW-Großkontrolle von 9 bis 15 Uhr ab. Im Fokus der Ermittler stehen Gefahrguttransporte. 30 Mitarbeiter, nicht nur aus der Ortenau, sondern auch von angrenzenden Präsidien nehmen an der Kontrolle teil....

  • Achern
  • 05.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.