Dach

Beiträge zum Thema Dach

Lokales

Sturm deckt Dach von Kindergarten ab
Betreuung und Betrieb gesichert

Schwanau-Allmannsweier (st). Am Montagmorgen hat Sturmtief Sabine Teile des Daches des evangelischen Kindergartens Allmannsweier aus den Verankerungen herausgerissen.Die Kindergartenkinder wurden von ihren Erzieherinnen und Mitarbeitern des Bauamtes der Gemeinde Schwanau, die unverzüglich vor Ort waren, ohne große Aufregung in das angrenzende Schulgebäude und den dortigen Gymnastiksaal gebracht. Eine Evakuierung, wie mancherorts zu hören war, wurde durch die Feuerwehr nicht durchgeführt,...

  • Schwanau
  • 10.02.20
Polizei

Malerarbeiten
50-Jähriger stürzt vier Meter in die Tiefe

Achern. Ein 50-Jähriger hat sich Mittwochmorgen durch einen Sturz aus etwa vier Metern Höhe schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann hat bei Malerarbeiten an einer Dachgaube auf einem Anwesen im Fautenbacher Gartenweg vermutlich den Halt verloren und war danach in die Tiefe gestürzt. Er wurde nach erster Versorgung vor Ort zur Weiterbehandlung in ein Klinikum gebracht.

  • Achern
  • 30.01.20
Polizei

Tank- und Rastanlage Mahlberg
LKW steckt unter Dach fest

Mahlberg. Ein 48 Jahre alter Lastwagenfahrer ist in der Nacht auf Dienstag bei der Einfahrt in die Tank- und Rastanlage Mahlberg West mit seinem Brummi am Dach über den Zapfsäulen hängengeblieben und hat so einen Schaden von etwa 10.000 Euro angerichtet. Beim Eintreffen der unfallaufnehmenden Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg steckte das Schwergewicht laut Pressemeldung mit seinem geladenen Schleusentor noch unter der Überdachung fest. Der Grund des Malheurs zeigte sich bei der...

  • Mahlberg
  • 17.12.19
Polizei

Vierbeiner in Not
Unglückliche Dachpartie

Offenburg (st). Ein Mischlingshund hat sich in der Nacht auf Freitag in einem Mehrfamilienhaus "Am Gerberbach" in Offeburg in eine prekäre Lage gebracht und mit hilfesuchendem Gejaule die Nachbarschaft zum Handeln bewegt. Der dreieinhalbjährige Vierbeiner hatte in den Nachtstunden offenbar seine Kletterkünste entdeckt und war in Abwesenheit seines "Aufpassers" über ein Giebelfenster im Dachgeschoss auf das Schrägdach gelangt. Nach einer kurzen " Rutschpartie" war es der neugierigen Spürnase...

  • Offenburg
  • 13.09.19
Polizei
Von außen sind an dem Gebäude der Oberkircher Winzergenossenschaft kaum Spuren von dem Brand am Mittwochabend zu erkennen.

WG Oberkirch
Brand in Winzergenossenschaft

Oberkirch. In der Winzergenossenschaft in Oberkirch ist am Mittwochabend ein Feuer ausgebrochen. Durch einen technischen Defekt an einem Kompressor kam es laut Pressemitteilung der Polizei in einer Zwischendecke zum Speicher zu einem Brand. Die hinzugerufene Feuerwehr deckte das Dach großflächig ab, um an den Brandherd zu gelangen. Der Schaden beläuft sich auf rund 50.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Das Dach wurde nach den Löscharbeiten von der Feuerwehr wieder...

  • Oberkirch
  • 22.08.19
Polizei

Glück im Unglück
Gleitschirmflug endet auf Kirchendach

Mühlenbach. Am Montag, um 19.35 Uhr, endete der Gleitschirm-Jungfernflug eines 16-Jährigen auf dem Dach der Kirche in Mühlenbach. Der Jugendliche konnte seine Ungeduld nicht mehr zügeln und startete ohne jegliche Flugerfahrung seinen Erstflug am Waldrand oberhalb des Hochenhofs. Nach ungefähr 300 Metern Flugstrecke landete er auf dem Kirchendach. Hier verfing sich sein Schirm und bewahrte ihn vor dem Absturz. Zu seiner Rettung waren die Feuerwehren aus Mühlenbach und Haslach mit 18 Mann und...

  • Mühlenbach
  • 17.07.18
Polizei

Arbeitsunfall
15-Jähriger stürzt in Kuhstall

Kehl. Ein 15 Jahre alter Handwerker stürzte am Freitagmorgen in der Wörtelstraße bei gewerblichen Dacharbeiten rund vier bis fünf Meter in die Tiefe. Bei seiner Tätigkeit trat der Mitarbeiter gegen 8.50 Uhr aus Unachtsamkeit auf ein Sichtblech, woraufhin dieses zerbrach und er in den darunterliegenden Kuhstall stürzte. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu. Durch einen Rettungswagen wurde er zur weiteren Behandlung in eine Klinik gebracht. Ein Rettungshubschrauber befand sich auf dem...

  • Kehl
  • 16.02.18
Lokales
Ein Blick vom Beginn der Saison: Das Dach des Hallenbades wurde mit Netzen gesichert.

Eine Öffnung in der nächsten Wintersaison ist in Kehl wohl nicht möglich
Der Winter hat dem Dach des Hallenbades zugesetzt

Kehl (st). Das mehr als 50 Jahre alte Dach des Kehler Hallenbades ist schwer beschädigt: In die Dämmung ist – wie bereits im August berichtet – Wasser eingedrungen, was dazu führt, dass die Siporexplatten permanent eine zusätzliche Last tragen müssen. Damit die Schwimmer ihrem Sport und Badevergnügen während des Winters in Sicherheit nachgehen können, hat das städtische Gebäudemanagement im September ein Netz anbringen lassen, das eventuell herabfallende Deckenteile auffängt. Mit dieser...

  • Kehl
  • 17.03.17
Lokales
Wie vor einem Jahr in der Halle des Einstein-Gymnasiums ist auch das Dach des Hallenbades in Kehl marode. Ein Netz sorgt in der anstehenden Wintersaison für Sicherheit.

Sicherheitsnetz schützt Schwimmer während der Wintersaison
Nach 50 Jahren ist das Hallenbaddach marode

Kehl. Das 50 Jahre alte Dach des Hallenbades in Kehl ist marode: In die Dämmung ist Wasser eingedrungen, was dazu führt, dass die Siporexplatten permanent eine zusätzliche Last tragen müssen. Damit die  Schwimmer in der Wintersaison sicher ihrem Sport nachgehen können, wird die Hallenbaddecke mit einem Netz gesichert. Dieses ist so stark, dass Deckenteile bis zu einem Gewicht von 25 Kilogramm aufgefangen werden können. Die Kosten für eine Sanierung des Daches werden auf 550000 Euro...

  • Ausgabe Kehl
  • 16.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.