Elektrizitätswerk Mittelbaden

Beiträge zum Thema Elektrizitätswerk Mittelbaden

Polizei
Symbolbild

Sturmtief "Sabine"
Stromausfälle durch umgestürzte Bäume

Ortenau. Sturmtief "Sabine" sorgte von Sonntagnacht, 9. Februar, beginnend um 22:33 Uhr bis Montagnachmittag, 10. Februar, in mehreren Städten und Gemeinden für Stromausfälle informiert das Elektrizitätswerk Mittelbaden in einer Pressemitteilung. Betroffen davon waren: Bad Rippoldsau mit der ReichenbachstraßeFischerbach mit dem Gemeindeteil Hintertalin der Stadt Hornberg die Gemeinde ReichenbachOberharmersbach Hagenbach in Richtung...

  • Ortenau
  • 11.02.20
Marktplatz
Symbolische Vertragsunterzeichnung: Dr. Markus Coenen (v. l.), Mike Schuler (Vorstandsmitglieder Süwag) und Dr. Ulrich Kleine (Vorstand E-Werk Mittelbaden) trafen sich auf der Grinde-Hütte zur Gründung der gemeinsamen Netzgesellschaft Überlandwerk Mittelbaden.

E-Werk Mittelbaden und Süwag unterzeichneten Vertrag
Neue Netzgesellschaft geht 2020 an den Start

Seebach (st). Die beiden Partner Elektrizitätswerk Mittelbaden AG & Co. KG und Süwag Energie AG starten ab sofort gemeinsam durch: Auf der Grinde-Hütte besiegelten Dr. Ulrich Kleine, Vorstand E-Werk Mittelbaden, Mike Schuler und Dr. Markus Coenen, Vorstand der Süwag, die Gründung der neuen Netzgesellschaft „Überlandwerk Mittelbaden“. Der Ort hatte dabei symbolischen Charakter, da dort die Netzgebiete, die bald eine Einheit bilden sollen, zusammentreffen. Der operative Start ist für den 1....

  • Ortenau
  • 01.10.19
Lokales
In Mühlenbach war es zeitweise dunkel.

Stromausfall in Mühlenbach
Sturmböen sorgten für Probleme

Mühlenbach (st). Am heutigen Donnerstag kam es um 15. 55 Uhr zum Stromausfall in der Gemeinde Mühlenbach. Wie das Elektrizitätswerk Mittelbaden in einer Pressemitteilung informiert, wurden Strommasten durch Sturmböen umgeworfen und lagen am Boden. Hierauf hätten unverzüglichdie Sicherheitssysteme reagiert, was zur Unterbrechung der Stromzufuhr geführt habe. Durch Netzumschaltungen seien nach 40 Minuten rund 75 Prozent der betroffenen Kunden wieder sicher mit Strom versorgt gewesen und die...

  • Mühlenbach
  • 14.03.19
Lokales

Zu viel Schnee
Stromausfall

Wolfach-Sankt Roman (st). Durch starken Schneefall kam es am Montag um 15.28 Uhr im Ortsteil Sankt Roman zu einem Stromausfall. Grund für die Versorgungsunterbrechungen waren durch Schneelast umgestürzte Bäume,die Leiterseile aus den Verankerungen rissen, so dass sie auf dem Boden liegen blieben. Auf diese Ereignisse reagierten unverzüglich die Netzschutzsysteme und unterbrachen aus Sicherheitsgründen die Stromzufuhr in den betroffenen Bereichen, heißt es in einer Presseinformation des...

  • Wolfach
  • 28.01.19
Panorama
Eine große Dachfläche kann komplett mit Solarzellen genutzt werden.
4 Bilder

Stichwort Photovoltaik
Was tun, wenn Abnahmevertrag endet?

Ortenau (djä). Die schwarz-schimmernden Platten sind auch in der Ortenau überall präsent. Meist stehen sie auf Dächern: Solarzellen, die Sonneneinstrahlung in Strom umwandeln. Mit dem ersten Gesetz zum Ausbau erneuerbarer Energien (EEG) wurden im Jahr 2000 die Weichen für die Einspeisung des so erzeugten Stroms ins Leitungsnetz gestellt. Es verpflichtete die Netzbetreiber zur Abnahme des Stroms und sicherte Mindestvergütungen für einen Zeitraum von 20 Jahren. Damit wurden den kleinen...

  • Ortenau
  • 18.09.18
Lokales

Sturm verursacht Stromausfälle
Instandsetzungsarbeiten im Kinzigtal dauern voraussichtlich bis Januar

Ortenau (st). Aufgrund des starken Sturms kam es in der Nacht auf Donnerstag zu einigen Beeinträchtigungen. So kam es in der Folge auch zu Stromausfällen in den Gemarkungen Wolfach und Schuttertal. Im Wolfacher Ortsteil Kinzigtal waren die Straßen Übelbach und Heubach betroffen. Im Schuttertal war das Areal Unterer Kambach ohne Strom. Sturmböen, die teilweise Orkanstärke erreichten, verursachten unterschiedliche Schäden, wie abgerissene Dachständer, beschädigte Masten, abgerissene Leiterseile...

  • Wolfach
  • 15.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.