Kunstausstellung

Beiträge zum Thema Kunstausstellung

Marktplatz

Kunstausstellung
C’ ERA UNA VOLTA… (ES WAR EINMAL...)

Wer dieser Tage das Möbelhaus „Schneckenhaus“ betritt, kann nicht nur qualitativ hochwertige Ausstellungsstücke anschauen, sondern auch Bilder, die oftmals erscheinen, als seien sie für die jeweiligen Möbelstücke hergestellt worden. Dabei bestehen diese Bilder schon sehr viel länger. Sie sind Teil des breiten Œuvres von Klaus Wagner, dessen Bilder im Schneckenhaus nicht nur bewundert, sondern für das nächste halbe Jahr auch erworben werden können. Der Titel der Ausstellung von Klaus Wagner aus...

  • Offenburg
  • 17.11.21
Freizeit & Genuss
Heinrich Sauer stellt seine farbenfrohen Kunstwerke im Zuckerbergschloss in Kappelrodeck aus.

Aquarell- und Acrylmalerei
Heinrich Sauer im Zuckerbergschloss

Kappelrodeck (st). Vielfältige Motive aus Aquarell und Acrylfarben stellt Heinrich Sauer aus Lautenbach aktuell im Zuckerbergschloss in Kappelrodeck aus. Schon seit seiner Kindheit ist Heinrich Sauer ein begeisterter Naturliebhaber und hat sich bereits in jungen Jahren damit beschäftigt verschiedene natürliche Motive nachzubilden. Die vielfältigen Farben von Natur und Landschaft begeistern ihn immer wieder. In den 80er und 90er Jahren hat er diverse Kunstkurse besucht, vieles hat er sich aber...

  • Kappelrodeck
  • 04.10.21
Freizeit & Genuss
3 Bilder

Ausstellung bis 29. Oktober
Kunst im Rathaus Kappelrodeck

Kappelrodeck (st). Zwölf Künstlerinnen und Künstler vom Verein ARTist Gengenbach präsentieren – extra fürs Rathaus neu zusammengestellt - 35 Werke ganz nach ihrem Gusto. Da treffen „2 ulkige Vögel“ auf einen „Tulpenwalzer, „Mona Lisa“ auf „Albert Einstein“, „Wellen“ auf „Südfranzösische Impressionen“, „Tango“ auf „Farbvariationen“, ein „Lebensbaum“ aufs „Abendland“... Gerade die vielfältigen Sujets bestechen in dieser Ausstellung; ebenso wie die unterschiedlichsten Techniken, die miteinander...

  • Kappelrodeck
  • 21.09.21
Lokales
Die Aufnahme zeigt Oberbürgermeister Matthias Braun mit den Mitgliedern des Arbeitskreises „Kultur im Dorf“ Gabi Fies, Ingrid Pfitzner, Heidi Kunkel, Jochen Kunkel mit Ortsvorsteherin Bertel Decker sowie Weinprinzessin Dorotheé Vollmer bei der Eröffnung von „Kunst im Dorf“. Er dankte allen, Organisatoren und Künstlern, für ihren großen Einsatz zum Gelingen von „Kunst im Dorf“.

Nach Ausfall in 2020
Fünfte Auflage von „Kunst im Dorf“ war ein Erfolg

Oberkirch-Ringelbach (st). Ursprünglich war die fünfte Auflage von „Kunst im Dorf“ bereits für den März 2020 vorgesehen. Corona-bedingt fand die Kunstausstellung nun am vergangenen Wochenende statt. Oberbürgermeister Matthias Braun dankte allen Beteiligten für ihr großes Engagement. Kultur schafft Gemeinschaft. Gelegenheit zur Begegnung wurde gut genutzt. Ursprünglich war die fünfte Auflage von „Kunst im Dorf“ bereits für den März 2020 vorgesehen. Doch wenige Tage vor der Veranstaltung trat...

  • Oberkirch
  • 18.06.21
Lokales
Bürgermeister Erik Weide mit der Künstlerin Ellen Vetter

Statt Friesenheim bewegt
Kunstausstellung und Gewinnspiel online

Friesenheim (st). Da die Gebrauchtwagenschau und Mobilitätsmesse „Friesenheim bewegt“ inklusive Kunstausstellung und verkaufsoffenem Sonntag mit Gewinnspiel in diesem Jahr coronabedingt erneut ausfallen muss, werden sowohl die Kunstausstellung als auch das Gewinnspiel in einem Online-Format angeboten. Künstlerin Ellen Vetter, die normalerweise die Vernissage am Freitagabend gestaltet hätte, hat ihre Bilder bereits im Rathaus II ausgestellt. Ein virtueller Rundgang ist ab Freitag, 9. April, ab...

  • Friesenheim
  • 09.04.21
Lokales
Stilleben mit Honigtopf.
4 Bilder

Ausstellung zu Franz Rothmund
Bilder aus fünf Jahrzehnten

Oberkirch (st). Im Rahmen der Oberkircher Ausstellungsreihe „Eins plus“ findet vom 9. Juni bis 28. Juli eine Retrospektive zum Werk von Franz Rothmund statt. Bilder aus fünf Jahrzehnten werden in der Zeit von der städtischen Galerie präsentiert. Frühe Werke Erstmals findet in der Ausstellungsreihe eine breiter angelegte Retrospektive statt. Der 2017 verstorbene Franz Rothmund studierte 1974 bis 1977 Malerei an der Kunstakademie in Karlsruhe bei Peter Dreher und Markus Lüpertz. Die Ausstellung...

  • Oberkirch
  • 20.05.19
Lokales
Bei der Ausstellungseröffnung (v.l.): Bernd Boschert (Pflegedirektor), Petra Lorch (Organisation), Camelia Beberich (ausstellende Künstlerin) und Christa Biereth (Bereichsleitung Pflegedienst).

Klinik setzt Ausstellungsreihe fort
Kunst aus der Region

Oberkirch (st). Das Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch setzt seine Ausstellungsreihe mit Künstlern aus der Region fort und zeigt ab sofort im Ortenau Klinikum in Oberkirch Bilder der Künstlerin Camelia Beberich. Die Ausstellung mit rund 25 Werken der in Rheinmünster-Gräffern lebenden Künstlerin kann im Wartebereich der Ambulanz sowie den Fluren und Stationen im Erdgeschoss der Klinik täglich von 14 bis 20 Uhr besucht werden. Petra Lorch organisierte Ausstellung Pflegedirektor Bernd Boschert...

  • Oberkirch
  • 15.05.19
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (l.) dankt den Illenau Werkstätten, allen voran Franz Panter (2. v. l.). Nach einer gelungenen Ausstellung haben die neu renovierten Stellwände ihre Feuerprobe mit Bravour bestanden und werden jetzt bis zur nächsten Ausstellung fachmännisch von Franz Panter, Rüdiger Wirts (2. v. r.) und Klemens Helmholz eingelagert.

Soziales Arbeitsprojekt
Illenau-Werkstätten sanieren Stellwände für Ausstellung

Achern (st). Für ein wertvolles soziales Projekt dankte Oberbürgermeister Klaus Muttach den Illenau-Werkstätten, allen voran Franz Panter. Dieser hatte in Zusammenarbeit mit der Kommunalen Arbeitsförderung gemeinsam mit Langzeitarbeitslosen Stellwände grundlegend saniert. Arbeitsgelegenheit für Langzeitarbeitslose "Eine offizielle Auftragsvergabe an ein Unternehmen wäre zu teuer gewesen, mit diesem Projekt, einer Arbeitsgelegenheit für Langzeitarbeitslose, haben wir Menschen eine sinnvolle...

  • Achern
  • 27.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.