Marketing

Beiträge zum Thema Marketing

Lokales
Nach dem Lockdown soll das Leben in das Herz von Offenburg zurückkehren.

Stadt Offenburg will Handel stützen
Aktionen nach dem Lockdown geplant

Offenburg (st). Wenn der Neustart für den Einzelhandel und die Gastronomie kommt, ist die Stadt Offenburg gerüstet: „Wir tun alles, was wir tun können, um wieder Leben in die Innenstadt zu holen“, betont der städtische Marketingchef Stefan Schürlein. Sein Team und er setzen dabei auf kleinere Aktionen, die für eine kontinuierliche Belebung sorgen sollen. so die Stadt in einer Pressemitteilung. Ein Vorhaben, das die volle Zustimmung von Oberbürgermeister Marco Steffens hat. „Unsere Gastronomie...

  • Offenburg
  • 26.02.21
Marktplatz
Die Weinkultur wird in und um Gengenbach herum gelegt.

Gengenbach erhält Gütesiegel
Ausgezeichnet als "Weinsüden Weinort"

Gengenbach (st). Baden-Württembergs Weinkultur nimmt einen hohen Stellenwert innerhalb der touristischen Landschaft ein. Das Siegel „Weinsüden Weinorte“ prämiert nun erstmals Städte und Gemeinden, die auf eine lange Geschichte des Weinbaus zurückblicken und über die Jahre ein breites weintouristisches Angebot entwickelt haben. Bei 53 Bewerbern sah die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) ihre Kriterien erfüllt. Diese Orte bilden seit diesem Herbst den Kreis der ersten Preisträger...

  • Gengenbach
  • 22.10.20
Marktplatz

Mit neuem Marketingansatz
Bimmerle will Trendgetränk etablieren

Oppenau (st). Das im Schwarzwald ansässige Traditionsunternehmen Bimmerle Private Distillery ist bisher vor allem für seine hochwertigen Obstbrände und Gin-Variationen bekannt – mit ihrem neuen Produkt "BUZZ." gehen die Spirituosen-Profis allerdings komplett neue Wege: Sie wollen nicht weniger, als das Trendgetränk aus den USA, Hard Seltzer, in Deutschland zu etablieren. Neue Produktkategorie Mit der Getränkegattung Hard Seltzer betreten sie nicht nur für sich selbst Neuland sondern für die...

  • Oppenau
  • 16.09.20
Panorama
Zielstrebig geht Sandra Wörner ihren Weg – bei der Volksbank in der Ortenau und als Vizepräsidentin des Markting-Clubs.

Sandra Wörner ist die Vizepräsidentin des Marketing-Clubs
Die Menschen über die Emotionen ansprechen

Offenburg. Sandra Wörner mag keine halbe Sachen. Wenn sie sich für etwas engagiert, dann tut sie es ganz oder gar nicht, steht voll dahinter. Das zeigte sich früher im Sport, heute im Beruf und bei ihrem Engagement für den Marketing-Club Ortenau/Offenburg, dessen Vizepräsidentin sie ist. Doch der Reihe nach: Aufgewachsen ist die 43-Jährige in Appenweier-Urloffen, wo sie heute noch lebt. "Ich bin regional verwurzelt", stellt sie fest. Nach der Grundschule besuchte sie die Realschule in Renchen...

  • Appenweier
  • 12.04.19
  • 1
MarktplatzAnzeige
6 Bilder

Osterheimvorteil
500 Kinotickets zu gewinnen

Kehl. Am Sonntag, 7. April, startet die gemeinsame Aktion vom City Forum Kehl, Kehler Stadtmarketing, dem Kino-Center Kehl und dem Stadtanzeiger-Verlag. Ab einem Einkauf von 33 Euro in den teilnehmenden Kehler Geschäften, Dienstleistern und gastronomischen Betrieben können die Kunden dabei eins von insgesamt 500 Kinotickets des Kino-Center Kehl gewinnen. Die teilnehmenden Geschäfte sind zum einen daran zu erkennen, dass sie in den Sonderveröffentlichungen sich mit einer Anzeige beteiligen, zum...

  • Kehl
  • 07.04.19
  • 1
Lokales
2 Bilder

Schwarzwald Tourismus Kinzigtal
Ein neues Logo

Kinzigtal (st). In den vergangenen Wochen hat sich der Verein Schwarzwald Tourismus Kinzigtal neben der Entwicklung des Tourismuskonzeptes intensiv mit der Gestaltung eines neuen Logos und der damit einhergehenden Präsentation der Marke Kinzigtal auseinandergesetzt. Dabei flossen unter anderem die Ergebnisse der großen Online-Umfrage des Vereins im Sommer 2018 ein, die sowohl von touristischen Leistungsträgern als auch von vielen Einheimischen beantwortet wurde. Bei der mit knapp 1.000...

  • Ortenau
  • 15.11.18
Lokales
OB Müller mit "3D-Brille" sowie Katja Hess und Monika Himmelspach, die das Programm des Lahr Pavillons auf der Landesgartenschau vorstellten.

Ausgefeiltes Konzept für kommunales Marketing während der Landesgartenschau
Der Lahr Pavillon setzt die Stadt gekonnt in Szene

Lahr (krö). „Wir wollen den Menschen mit dem Lahr Pavillon nicht nur die Landesgartenschau (LGS) zeigen, sondern ihnen auch die Stadt Lahr näher bringen", so Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller anlässlich eines Pressegesprächs, in dem die Feinkonzeption und die Ausführung des geplanten Lahr Pavillons der Öffentlichkeit vorgestellt wurden. Sowohl die Lahrer als auch die Besucher können hier ganz neue Seiten der Stadt kennen lernen. Das Gesamtkonzept wurde vom Stadtmarketing in Eigenregie...

  • Lahr
  • 20.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.