Tritte

Beiträge zum Thema Tritte

Polizei

Update Bahnmitarbeiter wurde angegriffen
Beleidigungen und Tritte

Appenweier/Offenburg (st). Die Bundespolizei korrigiert ihre Meldung: Anders als in der Ursprungsmeldung berichtet, wurde nicht der Zugbegleiter beleidigt und getreten, sondern ein 52-jähriger Fahrgast.Er hatte den bislang unbekannten männlichen Tatverdächtigen auf die bestehende Maskenpflicht hingewiesen. Nach dem Angriff kontaktierte der Fahrgast den Triebfahrzeugführer, der dann die Bundespolizei verständigte. Appenweier/Offenburg (st). Am Montagnachmittag, 17. August, soll es laut...

  • Appenweier
  • 18.08.20
Polizei

Aggressiv am Baggersee
Tritte und Schläge gegen Polizisten

Schutterwald (st). Ein Jugendlicher muss sich nach einem Gewaltausbruch am frühen Montagabend, 20. Juli, am Schutterwälder Baggersee nun einem Ermittlungsverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung stellen. Der 17-Jährige soll gegen 18.30 Uhr im Bereich des Anglerheims eine bislang unbekannte weibliche Person beleidigt haben und wurde diesbezüglich von einem Angehörigen der Bundespolizei, der sich dort zu dieser Zeit privat aufhielt,...

  • Schutterwald
  • 21.07.20
Polizei
Symbolfoto

Warnschuss abgegeben
Ausufernder Streit in Mahlberg

Mahlberg. Die genauen Hintergründe einer körperlichen Auseinandersetzung am Sonntagabend müssen noch durch polizeiliche Ermittlungsarbeit aufgehellt werden. Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 32 Jahre alter Mann laut Pressemeldung mit zwei noch unbekannten Begleitern am westlichen Stadtrand die Wohnung eines ihm bekannten Mittvierzigers aufgesucht haben. Hierbei soll sich gegen 19.30 Uhr ein Streit entwickelt haben, in dessen Verlauf der 32-Jährige mit seinen beiden Komplizen auf den...

  • Mahlberg
  • 30.03.20
Polizei
Symbolfoto

Streit am Bahnhof
23-Jähriger nach Schlägen und Tritten mit blutiger Nase

Kehl. Am Montag gegen 15.35 Uhr soll es am Bahnhof Kehl an Gleis 3 zu einer Körperverletzung gekommen sein. Hierbei soll eine zunächst verbale Auseinandersetzung zwischen einem 23-Jährigen und zwei bislang unbekannten männlichen Personen laut Pressemeldung in eine Handgreiflichkeit gemündet haben. Im Anschluss soll der 23-Jährige geschlagen und getreten worden sein, woraufhin er eine blutige Nase davontrug. Die beiden bislang unbekannten männlichen Personen können nur unzureichend beschrieben...

  • Kehl
  • 18.02.20
Polizei

Durch Tritte und Bisse verletzt
Widerstand gegen die Polizei

Kehl (st). Bei einem Einsatz am frühen Samstagmorgen wurden vier Beamte des Polizeireviers Kehl verletzt. Die Ermittler wurden gegen 5.20 Uhr wegen eines Streits zwischen einer Frau und einem Mann in eine Wohnung in der Kehler Innenstadt gerufen. Da sich der dort befindliche 23-Jährige nicht nur äußerst aggressiv gegenüber der jungen Frau, sondern auch den um Schlichtung bemühten Beamten zeigte, sollte er der Wohnung verwiesen werden. Er leistete massiven Widerstand. Vier der eingesetzten...

  • Kehl
  • 09.11.19
Polizei

Angriff auf Rentner
Unterbringung in psychiatrischem Krankenhaus

Offenburg. In der Nacht auf den 16. Mai 2019 wurde ein 75-jähriger Mann Opfer eines massiven körperlichen Übergriffs. Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat nun vor dem Landgericht Offenburg einen Antrag auf Unterbringung des mutmaßlichen Täters in einer geschlossenen Abteilung eines psychiatrischen Krankenhauses gestellt. Tritte gegen Kopf Der 25-jährige Tatverdächtige soll laut Pressemitteilung den Rentner gegen 2 Uhr nachts im Bereich des Freiburger Platzes plötzlich mit Tritten...

  • Offenburg
  • 30.08.19
Polizei

Lärmende Badegäste
Alkoholisierte 22-Jährige verletzt Polizeibeamte

Rust. Das Fehlverhalten einer 22- und einer 23-Jährigen am Badesees im Allmendweg am Dienstagnachmittag zieht neben Kostenrechnungen, einem Hausverbot und Polizeigewahrsam nun auch ein Strafverfahren wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte nach sich. Die zwei jungen Frauen waren laut Pressemeldung zunächst gegen 16.50 Uhr wegen übermäßigem Lärm auf der Liegewiese negativ aufgefallen. Den Ansprachen der Angestellten des Naturzentrums wenig Beachtung schenkend und offenbar weiter dem...

  • Rust
  • 28.08.19
Polizei

Geldbörse entwendet
Taxifahrgast wird getreten und bestohlen

Kehl. Nach einem Überfall am Mittwochmorgen auf den Fahrgast eines Taxis in der Bahnhofstraße haben die Beamten der Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Ersten Erkenntnissen zufolge soll ein noch unbekannter Mann gegen 9.20 Uhr an die Beifahrertür des Wagens herangetreten sein. Hierbei soll er dem Mitfahrer zunächst einen Tritt verpasst und anschließend dessen Geldbörse entrissen haben, bevor er letztlich das Weite suchte. TäterbescheibungDer Unbekannte soll zwischen 30 und 40...

  • Kehl
  • 17.07.19
Polizei

13- und 14-jährige Täter
Jugendlicher durch Schläge und Tritte verletzt

Achern. Am Sonntag gegen 17 Uhr wurde im Bereich der Straße "Zum Klauskirchl" ein 16-Jähriger auf dem öffentlichen Platz vor einem Bistro unvermittelt und ohne jegliche Vorwarnung von zwei 13 und 14 Jahre alten Jungen angegriffen. Hierbei sollen die beiden jüngeren ihr auserwähltes Opfer mit Schläge und Tritten traktiert haben, sodass der 16-Jährige seine dadurch erlittenen Verletzungen in einem örtlichen Krankenhaus behandeln lassen musste. Nachdem eine Zeugin auf den Vorfall aufmerksam...

  • Achern
  • 16.07.19
Polizei

Angriff auf Rentner
75-Jähriger erleidet schwere Kopfverletzungen

Offenburg. In der Nacht zum Donnerstag kam es an der Kreuzung Freiburger Ecke Straßburger Straße zu einem folgenschweren Angriff. Ein junger Mann hatte massiv auf einen am Boden liegenden Rentner eingetreten, so dass dieser nicht mehr ansprechbar war. Ein zufällig vorbeifahrender Zeuge hatte diesen Vorfall kurz vor 2 Uhr bemerkt und die Polizei alarmiert. Somalier festgenommen Vier Streifenbesatzungen des Polizeireviers Offenburg sowie zwei Fahrzeuge der Bundespolizei waren nur wenige...

  • Offenburg
  • 16.05.19
  • 1
Polizei

Betrunkene Störer
Kopfstoß und Tritte gegen geparkte Autos

Ortenau. Nachdem ein 19-jähriger alkoholisierter Mann am Samstagabend in Kippenheim eine Veranstaltung bei der Festhalle gestört hatte, wurde die Polizei hinzugerufen. Der Heranwachsende wollte auch dann nicht gehen und beleidigte stattdessen die Polizeibeamten. Er wurde zum Polizeirevier mitgenommen wo er um sich trat und spuckte und dabei zwei Beamte leicht verletzte. Ihn erwartet nun eine entsprechende Strafanzeige. Am Sonntag gegen 0.30 Uhr wurde die Polizei zur Festhalle in Odelshofen...

  • Ortenau
  • 14.01.19
Polizei

Psychischer Ausnahmezustand
52-Jährige schlägt und beleidigt Polizisten

Offenburg. Beamte der Kriminalpolizei beobachteten am Mittwoch nahe des Pfählerparks eine Dame, die Gegenstände in die Richtung eines Mannes warf. Als die Beamten den Mann gegen 17 Uhr bezüglich des Angriffs befragen wollten, wurde ein Polizist selbst Opfer einer weiteren Attacke der 52-jährigen Frau. Sie schlug dem Ordnungshüter mit der Hand in den Nacken. Zur Unterstützung wurden weitere Beamte der Kriminalpolizei sowie des Polizeireviers Offenburg hinzugezogen. Diese wurden von der...

  • Offenburg
  • 22.06.18
Polizei

Tritte, Messer, Stromkabel
Jugendliche geraten mehrfach aneinander

Kehl. Ein gewaltsamer Streit zwischen drei Schülern hat am Dienstagnachmittag zu einer gefährlichen Auseinandersetzung auf dem Parkplatz am Läger geführt. Ein 15-Jähriger war laut eigener Aussage gegen 15.30 Uhr nach der Schule von zwei 16-jährigen Klassenkameraden abgepasst, zu Boden gebracht und anschließend von einem der beiden mehrfach getreten worden. Angeblich soll eine Beleidigung des 15-Jährigen dem körperlichen Übergriff vorausgegangen sein. Knapp zwei Stunden später kam es zu...

  • Kehl
  • 21.02.18
Polizei

Ohne Vorwarnung
21-Jähriger am Bahnhof zusammengeschlagen

Offenburg. Ein 21-Jähriger befand sich am Sonntagmorgen kurz nach 7 Uhr zusammen mit seiner gleichaltrigen Begleiterin im Bereich des Bahnhofes, als er von einer Personengruppe angesprochen und unmittelbar attackiert wurde. Auch als der junge Mann am Boden lag, ließen die Angreifer nicht von ihm ab sondern traten weiter auf ihn ein. Im Anschluss entfernte sich die Gruppe in Richtung Innenstadt, wo sie trotz einer sofortigen Fahndung nicht mehr angetroffen werden konnte. Der Mann wurde durch...

  • Offenburg
  • 18.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.