Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Im Testspiel zwischen dem Bundesliganachwuchs des SC Freiburg und dem Bahlinger SC ging es zur Sache.

FUSSBALL: SC Freiburg - Bahlinger SC 2:0 (1:0)
U23 des SC Freiburg gewinnt Benefizspiel

Friesenheim (fis). Im Spiel der Regionalligisten SC Freiburg gegen den Bahlinger SC sahen die rund 520 Zuschauer eine spielerisch starke Partie in der die Freiburger mit 2:0 die Oberhand behielten. Eintritt wurde keiner einbehalten dafür konnten Fans eine Spende geben die Mirko Dierterle zugutekommt. Überhaupt kommen die kompletten Einnahmen auf das Konto von Mirko. Der 16-Jährige aus Schuttern der Mitte Dezember mit dem Motorrad stürzte und sich an der Wirbelsäule verletzte die eine Lähmung...

  • Friesenheim
  • 01.02.20
Alina Maletz (r.) im Gefecht mit Johann Schätzle

FECHTEN: Mylène Leier und Mika Sarutzki auf Platz eins
Starkes Wochenende für die Lahrer Fechter

Baden-Baden (dk). Die Florettfechter des TV Lahr sind beim vierten Sparkassen-Cup des TV Haueneberstein in Baden-Baden erfolgreich ins neue Jahr gestartet. Mylène Leier focht sich in der Altersstufe U20-Damen souverän auf den ersten Platz. Mika Sarutzki besiegte im Finale der U15-Herren den Konstanzer Theodor Zwicker mit 15:7 Punkten und stand somit ganz oben auf dem Podest. Ferdinand Santl sicherte sich hier einen guten dritten Platz, Moritz Gabel erreichte Rang neun. Mika Sarutzki und...

  • 01.02.20
Die Teilnehmer der Offenburger Stadtmeisterschaften im Vorjahr

650 Nachwuchsfußballer
Vereine kämpfen um Offenburger Stadtmeisterschaft

Offenburg (st). Eine der größten Sportveranstaltungen in Offenburg bringt vom 14. bis zum 16. Februar Derby-Stimmung in die Nordwest-Halle. Rund 650 Nachwuchsfußballer aus 13 Fußball- und Sportvereinen spielen 2020 beim E-Werk-Mittelbaden-Junioren-Cup Offenburg in vier Altersklassen um die Stadtmeistertitel. Schirmherr ist erneut Marco Steffens, Oberbürgermeister der Stadt Offenburg. Drei spannende und erlebnisreiche Turniertage sind garantiert. Das Hallenfußballspektakel startet mit der...

  • Offenburg
  • 28.01.20

Neue Webseite
TuS Windschläg präsentiert neue Webseite

Nach knapp zehn Jahren war es längst überfällig. HTML 5, responsive Design, mobilefirst, … sind nur ein paar Schlagwörter, welche in den vergangenen Jahren die Welt der Webentwicklung geprägt haben. Die alte Website des TuS schien dadurch in die Jahre gekommen. Über 600 Beiträgen wurden seit dem 15.08.2010 verbreitet und erfreuten viele Tausende Besucher über aktuelle News des Vereins. Alle Beiträge wurden von der alten Webseite auf die Neue übernommen. Durch die neue Suche und...

  • Offenburg
  • 27.01.20
Hannes Ehrhardt und Sportvorstand Nicolas Braun

Hannes Ehrhardt wechselt zum SV Niederschopfheim
SVN verstärkt sich auf Torhüterposition

Die Verantwortlichen des SVN basteln weiterhin am Kader für die neue Saison. Mit Hannes Ehrhardt kommt der Stammtorhüter des SV Oberschopfheim zu den Blau-Weißen. Der 27-jährige Hofweirer konnte mit dem SVO zwei Pokalsiege, eine Kreisliga B sowie zwei Kreisliga A Meisterschaften feiern. Hannes sucht nach 9 Jahren beim SV Oberschopfheim eine neue Herausforderung und freut sich nun darauf in der kommenden Saison mit seinem Bruder Kai zusammen spielen zu dürfen. Herzlich Willkommen beim...

  • Hohberg
  • 27.01.20
Scott Allen (dunkles Trikot, Nummer 90) traf für die Freiburger Wölfe zur Führung.

EISHOCKEY: EHC Freiburg – Dresdner Eislöwen 6:3
Wölfe machen Jagd auf die Tabellenspitze

Freiburg (fis). Mit dem elften Heimsieg festigten die Russell-Schützlinge den zweiten Tabellenplatz in der zweiten Eishockey-Bundesliga. Luke Pither war mit drei Treffern gegen die Dresdner Eislöwen beim 6:3-Erfolg der Mann am Freitagabend. Damit sitzen die EHC-Cracks Hessen Kassel dicht im Nacken. In einer intensiv geführten Partie behielten die Breisgauer immer einen kühlen Kopf und siegten auch in der Höhe verdient. Rund 3011 Zuschauer in der Halle sahen einen überlegenen EHC Freiburg, der...

  • 25.01.20
Jonas Welle (blaues Trikot) konnte die erste Heimniederlage seiner Mannschaft nicht abwenden.

HANDBALL: TuS Schuttern – SG Hanauerland 22:25
Starke Heimbilanz der Hausherren gerissen

Schuttern (fis). Mammutprogramm für den TuS Schuttern. Nach der unerwarteten Heimniederlage am Freitagabend gegen die HSG Hanauerland mit 22:25 (9:11) wartet bereits heute Abend die Nachholpartie ab 15 Uhr beim ASV Ottenhöfen. Der TuS kam am Freitagabend in der heimischen Offohalle gegen die körperlich robusten Protagonisten der HSG Hanauerland eigentlich nie so richtig in Fahrt. Im Prinzip rannten die Schützlinge um Trainer Axel Schmidt von der ersten Minute an in dieser Begegnung immer einem...

  • 25.01.20
Altenheims David Teufel (schwarzes Trikot) war bei diesem Angriff nicht zu stoppen.

HTV Meißenheim – TuS Altenheim 22:29
Erfolgreiche Revanche im Ried-Derby

Meißenheim (fis). Der TuS Altenheim nimmt erfolgreich Revanche für die Hinspielniederlage im Ried-Derby. Der abstiegsbedrohte HTV Meißenheim unterlag vor heimischer Kulisse dem Reviernachbarn mit 22:29 (14:16). Die Gäste, die ohne die zuletzt im Spitzenspiel gegen Oberkirch starken Thomas Gaudin und Trainersohn Marvin Schilling antraten, konnten die Ausfälle aber recht gut kompensieren. “Das ist ein Alptraum für einen Trainer, wenn er solche Spieler in einem Derby ersetzen muss.“ klagte...

  • Meißenheim
  • 25.01.20
  •  1
Die Jugendmannschaft des ASV Urloffen wurde durch einen starken und hochmotivierten Auftritt mit der Bronzemedaille belohnt.

RINGEN: Katharina Huber feiert Baden-Württembergische Meisterschaft 2020
Starke Auftritte der Ringer des ASV Urloffen in Kandern

Kandern (rs). Am vergangenen Sonntag fand in Kandern die Südbadische Mannschaftsmeisterschaft der Jugend statt. Mit am Start war auch der bekannte Traditionsverein aus Urloffen. Die jungen wilden belegten nach einer starken Leistung den verdienten dritten Platz. Im ersten Kampf trafen die Hornets auf den Nachwuchs des TuS Adelhausen. Hier gewannen die Jugendringer klar mit 8:28. Siegringer waren: Justin Federer, Ruben Kallfaß, David Kiefer, Abdul Khakim Umkhadjiyev, Mohammad Umkhadjiev, Aram...

  • Appenweier
  • 25.01.20
Raimund Fautz (vorne, zweiter von rechts) wurde von allen Bogenschützen verabschiedet. ­ Foto: Sabine Herm
6 Bilder

Bogensport
Volles Haus beim 40. Hallenturnier der Zeller Bogenschützen

Zell a. H. Ein erfolgreiches und emotionsreiches 40. Hallenturnier ging am Sonntagabend zu Ende. Zum 40. Mal trugen die Zeller Bogenschützen das Turnier aus, das seit drei Jahren ein rekordberechtigtes Scheibennadel-Turnier ist. Am Samstag startete man mit einem ausgebuchten Hallenturnier ins Wochenende. Die Schützen wurden herzlich von Sebastian Gingter, zweiter Vorsitzender, und Andreas Güntert, erster Vorsitzender, begrüßt. Sie wünschten allen Schützen einen fairen Wettkampf und »alle ins...

  • Zell a. H.
  • 25.01.20
  •  1

Jugend- und Frauen-Turnier des SC Sand
Nächstes Highlight in der Hanauerland-Halle

Nach dem erfolgreichen Hallenturnier des SC Sand im Dezember 2019 folgt nun vom 25. bis zum 26. Januar 2020 das nächste Jugend- und Frauen-Turnier des SC Sand. Es kommen Teams aus ganz Deutschland (München bis Hamburg, Saarland). Ebenso finden Manschaften aus dem Ausland (Frankreich, Schweiz und Niederlande) den Weg in das schöne Hanauerland. Der SC Sand gibt wieder alles um ein wundervolles und perfekt organisiertes Turnier zu präsentieren, so Jonas Azam (Turnierleiter). Am Samstag...

  • 18.01.20
Die erfolgreichen Sportler von der LGO glänzten mit guten Leistungen im In- und Ausland.

Sportler der Leichtathletik-Gemeinschaft Offenburg optimistisch
Die LGO in Luxemburg und Mannheim sehr erfolgreich

Milo Skupin-Alfa und Simon Bitterberg gaben ihr diesjähriges Debüt über 200 Meter bei einem kleinen Sportfest in Luxemburg. Bitterberg kam gut durch die Kurven und zeigte mit 22,27 Sekunden einen guten Saisoneinstieg. Skupin-Alfa kam nach einem etwas holprigen Kurvenlauf nach 21,88 Sekunden ins Ziel und war ebenfalls zufrieden. Sie bedeutet die Qualifikationsnorm für die Deutschen Hallenmeisterschaften. Sein Bruder Malik Skupin-Alfa ging bei der U18 am letzten Sonntag in Mannheim sowohl über...

  • Offenburg
  • 18.01.20

Derbysieg für den TuS Ottenheim
TuS Ottenheim lässt Schuttern abblitzen

Ottenheim (fis). Derbysieg für den TuS Ottenheim. In der heimischen Rheinauenhalle revanchierten sich die Seefeld-Sieben für die Hinspielniederlage beim TuS Schuttern und brachten dem Reviernachbarn die dritte Niederlage in Folge ein. Beim 32:24 (14:12) Sieg war Chris Berchtenbreiter mit dreizehn Treffern der überragende Akteur im Lokalkampf. Bis Mitte der ersten Hälfte konnte Schuttern den Gastgebern noch die Stirn bieten. Hendrik de Weijer glich nach siebzehn Minuten zum 10:10 aus. Da war...

  • 18.01.20
EHC-Trainer Peter Russel mit Keeper Ben Meisner

EHC Freiburg – Lausitzer Füchse 3:2 – Lastminutesieg
Turbulente Schlussphase bei den Freiburger Wölfen

Zwei Verteidiger, beenden die EHC-Durststrecke nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge. Bis elf Minuten vor Schluss lagen die Wölfe gegen die Lausitzer Füchse aus Weißwasser mit 0:1 im Hintertreffen. Freiburg war in dieser Partie am Freitagabend nicht unbedingt die bessere Mannschaft, aber im Schlussdrittel die Effizientere. Gerade im ersten torlosen Drittel versäumten es die Hausherren aus den gebotenen Chancen Kapital zu schlagen. Und, wenn die EHC-Cracks mal durchkamen, war bei...

  • 18.01.20
Oliver Gieringer (rotes Trikot) in der Zange der Oberkircher Abwehr

Handball Südbadenliga: TuS Altenheim – TV Oberkirch 26:21 (12:12)
TuS-Sieben im Verfolgerduell zum Schluss der klare Sieger

Im Duell Dritter gegen Vierter war es ein Spiel mit offenem Visier in der Herbert Adam Halle in Altenheim. Lange Zeit begegneten sich beide Teams auf Augenhöhe. Das 12:12 zur Pause entsprach völlig dem Spielverlauf. Die Schilling Sieben hatte den starken Rückhalt durch Torsteher Phillip Grange, der den Gast mit etlichen Paraden zur Verzweiflung brachte und den TuS damit im Spiel hielt. Es blieb eine enge Partie bis zur 51. Minute als sich die Hausherren nach einem Treffer durch Tobias Biegert...

  • Neuried
  • 18.01.20
Lokalmatador Alexander Schill auf seinem zur Zeit verletzen Top-pferd Chass. Er wird im Sattel mit Cantutto antreten.

Weltklasse internationaler Pferdesport in der Messe Offenburg
Baden Classics 2020 wieder ein Highlight in dieser Region

Die Vorbereitungen auf die Baden Classics gehen in die Endphase. Am ersten Februar Wochenende schlägt das Herz der Pferdesportfans der Region höher. Vom 30. Januar bis 2. Februar kommt mit den badenclassics wieder internationaler Spitzenreitsport nach Südbaden. Mit einer großen Gesamtdotierung geht das über die Grenzen hinaus bekannte Hallenspringturnier in das spannende dreizehnte Jahr. Die seit Jahren beliebte Pferdesportveranstaltung in Offenburg ist ein besonderes Schmankerl der...

  • Offenburg
  • 18.01.20

Brezelschießen 2020

Das traditionelle Neujahrsschießen oder auch Brezelschießen genannt, eröffnet das neue Jahr für den Schützenverein. Der Wettkampf wird als Glücksschießen ausgetragen. Schützen und Gäste schießen dabei in den leeren Messrahmen der elektronischen Anlage. Alle Teilnehmer haben die gleichen Chancen. Der Hauptgewinn ist eine riesen Neujahrsbrezel von der Bäckerei Käufer in Ettenheim. Bäckermeister Otto Käufer unterstützt den Schützenverein durch seine Teilnahme. Bis zum Mittagessen führte Waleri...

  • Ettenheim
  • 13.01.20
Fußball verbindet: Großen Spaß hatten die Fußballer der Lebenshilfe und die Oberliga-Kicker vom SV Oberachern.

Lebenshilfe und SV Oberachern
"Wir-sind-eins"-Turnier war ein voller Erfolg

Achern. Bekannte Fußballer aus der Region und Menschen mit Behinderung in einer Fußballmannschaft: Das gab es beim "Wir-sind-eins"-Fußballturnier in Achern. Hannes Maier, ehemaliger Spieler und Trainer des SV Oberachern, organisierte diese besondere Veranstaltung bereits zum siebten Mal in Kooperation mit der Lebenshilfe Baden-Baden/Bühl/Achern und dem Fußball-Oberligisten SV Oberachern. Das Einmalige an diesem Format: Die sonst so häufig ausgeschlossenen Menschen mit Handicap stehen im...

  • Achern
  • 11.01.20
  •  1
Spannende Schlussphase in der Echte-Helden-Arena, im Schlussdrittel zittern sich die Wölfe zum knappen Heimsieg.

EISHOCKEY: EHC Freiburg – EC Bad Tölz 5:4 – Spannung pur
Packende Schlussphase gegen die Tölzer Löwen

Freiburg (osf). Die Freiburger Wölfe reiten weiter auf der Erfolgswelle. Im dritten Spiel gegen die Tölzer Löwen blieben die Breisgauer zum dritten Mal Sieger. Am Freitag, den 10.01.2020 setzten die Freiburger ihre Siegesserie gegen die Bayern mit 5:4 fort und machten einen weiteren Schritt Richtung Playoffs. Damit wurden die Löwen, ein Mitkonkurrent in der Tabelle, auf Distanz gehalten. Während der EHC zu Hause seit nunmehr neun Spielen ungeschlagen ist, läuft es in dieser Saison für die...

  • 11.01.20
Die Zuschauer dürfen sich beim Hohberger Hallenmasters auf viele spannende Spiele freuen.

Hohberger Hallenmasters
Hochkarätiges Fußballturnier in Niederschopfheim

Hohberg-Niederschopfheim (mm). Der „Budenzauber“ in der Niederschopfheimer Hohberghalle startet wieder. Bereits am Freitagabend, 17. Januar 2020, geht es um 18 Uhr mit dem Hobby-Turnier los, in dem 16 Mannschaften um den Sieg kämpfen. Der Samstag startet um 9 Uhr mit dem Spotex-Cup für die E- und F-Jugend, die sicher nicht nur vor den Eltern ihr Können zeigen möchten. Um 15.30 Uhr geht die Qualifikation für das Hauptturnier am Sonntag los. In vier Gruppen mit jeweils fünf Mannschaften...

  • Hohberg
  • 11.01.20
  •  1
Mit dem SC Lahr (blaues Trikot) und dem FV Herbolzheim standen die beiden besten Teams im Finale.

FUSSBALL: 12. Bernhard-Weber-Gedächtnisturnier
SC Lahr wurde seiner Favoritenrolle gerecht

Kippenheim (tw). Der SC Lahr wurde beim 12. Bernhard-Weber-Gedächtnisturnier seiner Favoritenrolle gerecht und konnte sich nach einem 6:0-Finalsieg über den FV Herbolzheim zum ersten Mal in die Siegerliste eintragen. Am Sonntagmorgen startete das Turnier mit den Vorrundenspielen. Aus dem 12 Mannschaften umfassenden Teilnehmerfeld konnten sich in Gruppe A die Gastgeber aus Kippenheim, der SC Orschweier sowie als bester Gruppendritter die TGB Lahr für die Zwischenrunde qualifizieren. In...

  • Kippenheim
  • 11.01.20
Der Offenburger FV (rotes Trikot), hier mit Kapitän Marco Petereit, ist Rekordsieger beim Hallenturnier in der Willstätter Hanauerland-Halle.

FUSSBALL: Am Sonntag, den 12.01.2020 stehen interessante Turniere auf dem Programm
Budenzauber in den Hallen von Willstätt und Zunsweier

Offenburg (fis). Gleich zwei Hallenturniere stehen  im Fokus. Bezirksligist VfR Willstätt veranstaltet sein traditionelles 11. Einladungsturnier um den Hanauerlandpokal. Rekordsieger und Verbandsligatabellenführer Offenburger FV wird dabei mit den Ligakonkurrenten SC Lahr und dem Kehler FV sicher ein ernstes Wort um die Pokalvergabe mitreden. Aus der Oberliga reisen der Freiburger FC und der SV Linx zum Budenzauber in Willstätt an. Und auch die Landesligaisten SC Durbachtal, SC Offenburg und FV...

  • Offenburg
  • 11.01.20
Der letztjährige Gewinner des AH-Turniers, der Regionalligist VfR Aalen, wird auch wieder mit dabei sein.

HALLENFUSSBALL: Elftes Einladungsturnier des VfR Willstätt
Großer Budenzauber in der Hanauerland-Halle Willstätt

Willstätt (ho). Vom 10. bis 12. Januar rollt der Ball wieder in der Hanauerland-Halle. An diesem Wochenende finden zahlreiche Jugendturniere, ein Alt Herren Turnier und das große Herrenturnier um den Pokal der Sparkasse Hanauerland statt. Den Auftakt am Freitagabend machen die Alten Herren. Ab 18 Uhr treten acht Teams gegeneinander an und ermitteln ihren Sieger. Der Samstag gehört dann ganz dem Jugendfußball. Am Samstagmorgen um 8.30 Uhr beginnen die E-Junioren und um 13 Uhr folgt das Turnier...

  • Willstätt
  • 04.01.20

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.