Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Sport
Elanvoll, wie hier im Pokalspiel, präsentierte sich der SV Linx im Heimspiel gegen die TSG Backnang.

FUSSBALL-OBERLIGA: SV Linx – TSG Backnang 4:1
Nach drittem Sieg in Folge geht es ins Caracalla-Bad

Rheinau-Linx (he). Der SV Linx beendete seine insgesamt sechste englische Woche mit einem 4:1-Heimsieg gegen die TSG Backnang. 24 Stunden nach dem kräftezehrenden Pokalspiel am Donnerstag gegen den Ligakonkurrenten SV Oberachern, das die Linxer nach Verlägerung und Elfmeterschießen 6:5 gewannen, feierte das Team von Trainer Sascha Reiß im dritten Spiel innerhalb von sieben Tagen den dritten Sieg. Als Lohn dafür geht die Mannschaft am Montag ins Caracalla-Entmüdungsbad um sich von den Starapzen...

  • Rheinau
  • 03.11.18
  • 9× gelesen
Sport
So wie hier Jana Vojtekova (rechts) sollten die Sander Frauen beim Auswärtsspiel in München auftreten.

FRAUEN-BUNDESLIGA: Heute um 15 Uhr Spiel bei Bayern München
Sander Frauen stehen vor großer Herkulesaufgabe

Willstätt-Sand (woge). Nach dem knappen 1:0-Heimsieg über den MSV Duisburg steht heute für die Sander Frauen ein schweres Auswärtsspiel auf dem Programm. Um 15 Uhr spielt die Mannschaft von Trainer Sascha Glass beim FC Bayern München. Klarer Favorit in diesem Spiel sind die Bayern, die unter der Woche gegen den FC Zürich mit 3:0 gewannen und ins Viertelfinale der „Womens Champions League“ eingezogen sind. In der Tabelle rangieren sie auf dem zweiten Tabellenplatz und haben allerdings schon...

  • 03.11.18
  • 5× gelesen
Sport

Linx im Halbfinale in Villingen
Auslosung im Rothauspokal

Rheinau-Linx (woge). Nach dem Pokal-Viertelfinale, wo der SV Linx im Derby gegen den SV Oberachern nach Elfmeterschießen mit 6:5 die Oberhand behielt, kam es zur Auslosung zum Halbfinale. Und da haben die Rheinauer erneut eine harte Nuss zu knacken. Die Mannschaft von Trainer Sascha Reiß muss zum FC 08 Villingen reisen und die wollen sicherlich Revanche für die Endspielniederlage im Rothauspokal. In der zweiten Begenung trifft die DJK Donaueschingen auf den 1. FC Rielasingen-Arlen, die...

  • 03.11.18
  • 6× gelesen
Sport
Der Offenburger FV (rotes Trikot) musste gestern Nachmittag eine bittere 1:2-Heimniederlage gegen den FC Auggen hinnehmen.

FUSSBALL-VERBANDSLIGA: Offenburger FV – FC Auggen 1:2
Nach vermeidbarer Niederlage verliert der OFV den Anschluss

Offenburg (fis). Der Offenburger FV kassiert die nächste Heimniederlage. Gegen den FC Auggen gab es am Samstagnachmittag im eigenen Stadion ein vermeidbares 1:2. Nach der Auswärtsniederlage in Kuppenheim am vergangenen Spieltag verliert der Traditionsverein immer mehr die Tuchfühlung zu den führenden Teams der Liga. Offenburg begann eigentlich recht flott, hatte aber im Aufbauspiel immer wieder Fehler, die den Gegner zu Kontern einluden. Und da war Auggen mit Toptorjäger Bastian Bischoff...

  • Offenburg
  • 03.11.18
  • 10× gelesen
Sport
Der SC Lahr (blaues Trikot) konnte im Derby in Kehl keine Wiedergutmachung betreiben.

FUSSBALL-VERBANDSLIGA: Kehler FV – SC Lahr 2:1 – Sax trifft
Grenzstädter setzten sich nur knapp im Derby durch

Kehl (fis). Der Lokalkampf im Kehler Rheinstadion endete mit einem Heimsieg. Eine Woche nach dem überraschenden Auswärtssieg beim Topteam der Verbandsliga, dem FC Rielasingen-Aarlen, landete der Kehler FV vor heimischer Kulisse gegen Reviernachbar SC Lahr einen knappen 2:1-Erfolg. Die Gäste, die personell derzeit auf dem Zahnfleisch daher kommen, wollten nach der Heimniederlage gegen den FC Radolfzell in Kehl Wiedergutmachung betreiben. In einer recht ausgeglichenen ersten Hälfte hatte...

  • Kehl
  • 03.11.18
  • 10× gelesen
Sport

LL: Freistett – Rastatt 3:1
Matthias König trifft doppelt

Rheinau-Freistett (woge). Im Kellerduell der Landesliga holte der SV Freistett drei wichtige Punkte. Im Heimspiel gegen den Rastatter SC/DJK gewannen die Rheinauer mit 3:1 und haben den Anschluss auf einen Nichtabstiegsplatz geschafft. Grundstein waren die zwei Tore von Matthias König (21./60.). Zwar konnten die Rastatter in der 65. Minute mit einem Foulelfmeter von Simon Schneider auf 1:2 verkürzen, doch Toni Hagen machte in der 87. Minute mit dem 3:1 alles klar. Für Schlusslicht Rastatt wird...

  • 03.11.18
  • 2× gelesen
Sport
Der SC Durbachtal (weißes Trikot) hatte im Spiel gegen den FSV Altdorf alles unter Kontrolle.

FUSSBALL-LANDESLIGA: SC Durbachtal – FSV Altdorf 5:1
Hattrick: Auf Goalgetter Jan Philipowski ist Verlass

Durbach-Ebersweier (woge). Auch auf dem Kunstrasenspielfeld in der Bruno-Kern-Arena in Ebersweier lässt sich der SC Durbachtal nicht bremsen. Gestern Nachmittag siegten die "Rebdörfler" klar mit 5:1 gegen den FSV Altdorf und bleiben Spitzenreiter Bühlertal dicht auf den Fersen. Von Beginn an entwickelte sich ein gutes Spiel, bei dem der SC Durbachtal leichte Vorteile hatte. Altdorf versteckte sich keineswegs, doch gegen die Abwehr der Gastgeber gab es kein Durchkommen. Nach zehn Minuten...

  • Durbach
  • 03.11.18
  • 6× gelesen
Sport
Großer Jubel beim FV Langenwinkel nach dem Sieg

LANDESLIGA: FV Langenwinkel – VfB Bühl 3:2
Maurizio Moog mit dem Lucky-Punch

Lahr-Langenwinkel (fis). Nach zwei Pleiten in Folge konnte der FV Langenwinkel im Heimspiel gegen den VfB Bühl nach Wochen der Tristesse endlich wieder einen Dreier einfahren. Dennoch begann die Partie alles andere als optimal. Nach 13 Minuten schoss ein Bühler Angreifer auf das von Philipp Schuhmann gehütete Tor. Der Langenwínkler Keeper klatschte ab und den Abstauber versenkte Marc Albrecht zur Gästeführung. Danach nahm Langenwinkel das Heft wieder in die Hand und forcierte die...

  • Lahr
  • 03.11.18
  • 6× gelesen
Sport

LL: Stadelhofen – Bühlertal 1:4
Die Kellers: der SVS-Albtraum

Oberkirch-Stadelhofen (woge). Auch wenn die Begegnung gegen Spitzenreiter Bühlertal mit 1:4 verloren wurde: der SV Stadelhofen machte eine Stunde lang ein gutes Spiel und führte durch einen Treffer von Sascha Raz. Dann kamen die neun Minuten der Kellers für den SVB. Maximilian (60./69.) und Philip (67.) machten aus dem Rückstand ein 3:1. Danach spielten sie souverän und das vierte Tor erzielte Volker Springmann in der 87. Minute mit einem klassischen Eigentor.

  • 03.11.18
  • 6× gelesen
Sport

Hofstetten – Schutterwald 1:3
Die weiße Weste hat jetzt Flecken

Hofstetten (woge). Am Freitag verlor der SC Hofstetten sein erstes Heimspiel in dieser Saison gegen den FV Schutterwald mit 1:3. Die Tore für die auswärtsstarken Schutterwälder erzielten Kevin Kopf (13.), Marvin Schilliner (60.) und Chris Giedemann (65.). Für Hofstetten traf Giulio Tamburello (70.).

  • Hofstetten
  • 03.11.18
  • 2× gelesen
Sport
Der TuS Altenheim (rotes Trikot) war von der HSG Ortenau nicht zu bremsen und gewann souverän.

HANDBALL: TuS Altenheim – HSG Ortenau 32:23
Deftige Lehrstunde für die HSG Ortenau

Neuried-Altenheim (fis). Eine Lehrstunde in Sachen Effektivität bekam Aufsteiger HSG Ortenau beim TuS Altenheim verabreicht. Die Gäste, die am vergangenen Spieltag nach Wochen der Tristesse gegen die SG Kappelwindeck/Steinbach endlich den zweiten Sieg feiern konnten, hatten in der Herbert-König-Halle in Altenheim keine echte Siegchance. Ohne die Stammkräfte Oliver Fimm, Jason Peter, Jan Glatz und Aaron Meister lagen die Gäste schon nach wenigen Minuten deutlich in Rückstand. Und zwischen...

  • 03.11.18
  • 5× gelesen
Sport
Der TuS Schutterwald (rotes Trikot) kassierte im Derby gegen Hedos Elgersweier die erste Saisonniederlage.

HANDBALL: Tus Schutterwald – Hedos Elgersweier 26:29
Die "Roten Teufel" verlieren erstes Spiel und Führung

Schutterwald (fis). Im siebten Anlauf hat es den bisherigen Tabellenführer TuS Schutterwald erwischt. Mit blütenreiner Weste am Freitagabend im Derby in der heimischen Möburghalle anagetreten, kassierten die Schützlinge um Trainer Nico Baumann gegen Reviernachbar Hedos Elgersweier mit 26:29 die erste Saisonniederlage. Es war über die gesamte Distanz ein Spiel auf Augenhöhe. Hedos, das vergangene Woche eine empfindliche Heimpleite gegen Helmlingen kassierte, war der erwartet schwere Gegner....

  • Schutterwald
  • 03.11.18
  • 3× gelesen
Sport
Der EHC Freiburg (dunkles Trikot) will heute beim Auswärtsspiel in Bad Nauheim punkten.

EISHOCKEY: Die "Wölfe" spielen heute beim EC Bad Nauheim
EHC Freiburg in einem Wechselbad der Gefühle

Bad Nauheim (fis). Die vergangenen drei Spiele in der zweiten Eishockeyliga waren für den EHC Freiburg ein Wechselbad der Gefühle. Bei den "Bietigheim Steelers" mit 4:2 gewonnen und gegen das Überraschungsteam "Lausitzer Füchse" feierten die "Wölfe" einen knappen aber hoch verdienten 3:2-Heimsieg. Einzig die Verletztenliste beim EHC reißt nicht ab. Gegen die Füchse fehlten mit den Langzeitverletzten Christoph Frankenberg und Daniel Maly auch noch Neuzugang Ryan Moser. An Halloween riss dann...

  • 03.11.18
  • 3× gelesen
Sport
Die erfolgreichen Nachwuchssportlerinnen und -sportler des RSV Gutach mit dem Pokal

KUNSTRADFAHREN: Alle Preise wurden vom RSV-Nachwuchs gewonnen
Die Gutacher sahnten beim Curt-Liebich-Pokal kräftig ab

Gutach. Welch hohes sportliches Niveau auch die Jüngsten im RSV Gutach haben, konnte beim alljährlichen Curt-Liebich-Pokal bestaunt werden. Einige der glänzenden Pokale, die für die ersten Platzierungen in der Schülerkategorie verliehen wurden, blieben daher im Gutachtal. Auf den beiden Fahrflächen starteten ein paar junge RSVlerinnen zum erst Mal bei einem Wettbewerb, was natürlich mit familiärem Rückhalt von der Tribüne aus am besten klappte. Deshalb war die Freude bei den Gutachern groß, als...

  • Gutach
  • 03.11.18
  • 10× gelesen
Sport
Die Abwehr des SV Oberachern (blaues Trikot) hatte im Auswärtsspiel beim FC Nöttingen Schwerstarbeit zu verrichten und unterlag am Ende.

FUSSBALL-OBERLIGA: FC Nöttingen – SV Oberachern 4:3 – SVO führte mit 3:1
Verrückt: ein Platzverweis, zwei Strafstöße und sieben Treffer

Nöttingen (woge). Ein Platzverweis, zwei Elfmeter und sieben Tore: Den Zuschauern im Nöttinger Panorama-Sportpark wurde ein unterhaltsames und spannendes Spiel geboten. Em Ende behielt der FCN mit 4:3 glücklich die Oberhand über den SV Oberachern. Die Acherner Vorstädter hatten einen Start nach Maß. Bereits in der 4. Minuten wurde die Nöttinger Abwehr ausgekontert und Evans Erius traf zur frühen Gästeführung. Doch die Freude des SVO dauerte nicht lange. Einen schwachen Rückpass...

  • 27.10.18
  • 12× gelesen
Sport
Der OFV (rotes Trikot) marschierte ständig nach vorn, stand aber am Ende mit leeren Händen da.

FUSSBALL-VERBANDSLIGA: SV Kuppenheim – Offenburger FV 1:0
OFV lässt zu viele Chancen liegen und unterliegt knapp

Kuppenheim (woge). Gut gespielt, mehr Ballbesitz und am Ende dennoch verloren. Der Offenburger FV verlor gestern Nachmittag beim alten Rivalen SV Kuppenheim mit 0:1 und hat jetzt bereits sieben Punkte Rückstand auf Tabellenführer Freiburger FC. Im Wörtelstadion übernahm der OFV von Beginn an die Initiative. In der neunten Minute landete ein weiter Freistoß bei Torjäger Fabian Herrmann, der mit seinem Kopfball jedoch knapp das Ziel verfehlte. In der 20. Minute war es OFV-Kapitän Marco...

  • 27.10.18
  • 71× gelesen
Sport
Die Spieler des SC Lahr haben den Ball voll im Visier, verloren am Ende jedoch verdient.

FUSSBALL-VERBANDSLIGA: SC Lahr – FC Radolfzell 1:3
Erste Niederlage seit fünf Spieltagen für den SC Lahr

Lahr (fis). Der SC Lahr wurde auf der Überholspur unsanft ausgebremst. Nach fünf Spielen ohne Niederlage gab es im Heimspiel gegen den FC Radolfzell eine aufgrund der zweiten Halbzeit verdiente 1:3-Niederlage. Die Gäste vom Bodensee hatten im Lahrer Volksbank Lahr-Stadion einen Auftakt nach Maß. Bereits nach fünfundvierzig Sekunden zappelte das Leder im Netz der Hausherren. Ein Fehler im Aufbauspiel durch Cem Gürsoy machte den Weg frei für Radolfzells Torjäger Alexander Stricker, der sich...

  • Lahr
  • 27.10.18
  • 10× gelesen
Sport

FUSSBALL: Sonntag, 28.10.2018 um 11 Uhr gegen MSV Duisburg
Sander Damen wollen im Heimspiel punkten

Willstätt-Sand (cvl). Nach einer vermeidbaren 1:0-Niederlage gegen die SGS Essen, spielen die SC Sand Frauen am Sonntag, den 28.10.2018 gegen die Frauen des MSV Duisburg. Gemeinsam möchte man sich vor heimischer Kulisse weiter so heimsark wie zuletzt gegen Freiburg, Gladbach und Leverkusen zeigen. Auswärts bei der SGS Essen präsentierten sich die Sanderinnen zwar stark, konnten sich jedoch leider nicht mit Punkten belohnen. Trainer Sascha Glass nach der knappen Niederlage: „Ich bin sehr...

  • Willstätt
  • 27.10.18
  • 9× gelesen
Sport

SV Linx gegen den SV Oberachern an Allerheiligen
Brisantes Derby im Pokal-Viertelfinale

Rheinau-Linx (woge). Die "Losfee" wollte es so: im Viertelfinale des Rothaus-Pokals, dem Cup-Wettbewerb des Südbadischen Fußball-Verbandes, kommt es an Allerheiligen (Donnerstag), 1. November, zu einem interessanten und brisanten Oberliga- und Ortenauduell. Der SV Linx, der auch Pokalverteidiger ist, erwartet um 14 Uhr den SV Oberachern im Hans-Weber-Stadion. Für die Fußballfreunde aus der Ortenau ein echter Leckerbissen. Zwar gelten die Acherner Vorstädter als leichter Favorit, doch die...

  • Rheinau
  • 27.10.18
  • 21× gelesen
Sport
Der SC Hofstetten (rotes Trikot) gewann beim VfB Bühl mit 1:0.

FUSSBALL-LANDESLIGA: VfB Bühl – SC Hofstetten 0:1 – Daniel Lupfer hält stark
"Goldenes Tor" von Tamburello sichert Hofstetten drei Punkte

Bühl (woge). Der SC Hofstetten hat nach Punkten mit dem Tabellenzweiten SC Durbachtal gleichgezogen. Die Mannschaft von Trainer Martin Leukel gewann bei VfB Bühl mit 1:0 und bleibt somit auch Spitzenreiter Bühlertal auf den Fersen. Im Stadion am Hägenicht begannen die Kinzigtäler forsch. Die Bühler konnten in den Anfangsminuten nichts entgegensetzen und so war es nicht verwunderlich, dass dem SC Hofstetten die Führung gelang. Nach einem herrlichen Spielzug wurde Giulio Tamburello angespielt,...

  • 27.10.18
  • 13× gelesen
Sport
Sophie-Marie Nattmann (rechts) und Caroline Wurth nach dem Gewinn der deutschen Meisterschaft.

RADSPORT: Lisa Schwendemann und Dénes Füssel mit sehr gutem viertem Platz
Duo Nattmann/Wurth schreibt in Gutach Radsportgeschichte

Neresheim (w/kw). Eine super Leistung – souverän gewannen Sophie-Marie Nattmann und Caroline Wurth in Neresheim bei Aalen den ersten DM-Titel in der Elite. Dieser bislang größte Erfolg in der Gutacher Radsportgeschichte übertrifft den Sieg bei der Deutschen Juniorenmeisterschaft von 2015 bei weitem. Das Kräftemessen mit dem konkurrierenden Paar Lisa und Lena Bringsken war eines auf Augenhöhe: Seit ihrem Sieg bei der Europameisterschaft im Juni konnte es keinen Wettkampf mehr gegen die...

  • Gutach
  • 27.10.18
  • 11× gelesen
Sport

Thomas Schmidt ist Ettenheims neuer Schützenkönig

Am Sonntag den 14. Oktober fand das alljährliche Königsschießen im Schützenhaus in Ettenheim statt. Eberhart Sleifir eröffnete als amtierender König das Königsschießen. Die 24 anwesenden Schützen kamen anschließend nacheinander dran. Jeder Schütze gibt jeweils zwei Schüsse auf den Holzvogel ab. Der Adler wurde erneut von Johann Furtwängler gebaut und bemalt. Nach bereits 38 Schüssen schoss Philipp Oberle dem Vogel die Krone ab. Einen Durchgang später, nach nur 32 Schüssen, verlor der Adler...

  • Ettenheim
  • 25.10.18
  • 21× gelesen
Sport
Die jungen Turner des Gerätevierkampfs in der Sport- und Festhalle Biberach

Vereinsmeisterschaften des TV Biberach
Großartige Leistungen

Biberach (st). 47 Turnerinnen und Turner zwischen sechs und 15 Jahren zeigten beim Gerätevierkampf in der Sport- und Festhalle einem begeisterten Publikum, was sie alles gelernt hatten.Der stimmungsvolle Einzug mit Musik sowie die Urkunden und Medaillen für jedes Kind bei der Siegerehrung trugen dazu bei, dass der Wettkampf für alle Teilnehmer zu einem eindrucksvollen Erlebnis wurde. Ob Reck, Boden, Kasten, Bock oder Bank/Schwebebalken – An allen Geräten zeigten die Turnerinnen und Turner...

  • Biberach
  • 23.10.18
  • 16× gelesen
Sport
Hier konnte sich ein Ottenheimer Spieler (links) durchsetzen, am Ende gewann jedoch Schuttern das Verfolgerduell.

HANDBALL-LANDESLIGA: TuS Ottenheim – TuS Schuttern 20:24
TuS Schuttern behält im Lokalderby die Oberhand

Schwanau-Ottenheim (fis). Das hatte sich Aufstiegsanwärter TuS Ottenheim ein wenig anders ausgemalt. Im Derby gab es für die Mannschaft um Ex-Zweitligaspieler Chris Berchtenbreiter gegen Reviernachbar TuS Schuttern mit 20:24 die zweite Saisonniederlage. Und die mussten sich die Hausherren ans eigene Revers heften. Denn nach wenigen Minuten hatte die Mannschaft um Trainer Ulf Seefeld einen 5:2-Vorsprung herausgeholt. Schuttern, immer wieder von seinen mitgereisten Ultras in der proppenvollen...

  • Offenburg
  • 20.10.18
  • 15× gelesen

Beiträge zu Sport aus