Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Chiara Loos (rechts) kehrt dem SC Sand den Rücken und wechselt kommende Saison zum SC Freiburg.

Großer Umbruch steht bevor
Sand will die Saison anständig beenden

Willstätt-Sand (hb). Zwei Wochen hatte der SC Sand Zeit, das 1:7-Debakel gegen den SC Freiburg zu verarbeiten. Zwei Wochen, in denen viel passiert ist – auf und neben dem Trainingsplatz. Klar ist mittlerweile, dass der SC Sand in der kommenden Spielzeit vor einem kompletten Neuanfang stehen wird. Stand heute wird lediglich das Trainerteam und der Großteil des Staffs dem Verein erhalten bleiben. Trainer Alexander Fischinger macht keinen Hehl daraus, dass er von der einen oder anderen Spielerin,...

  • Willstätt
  • 07.05.22
Die Positiv-Serie des Kehler FV ist gerissen. Der KFV zog mit 1:2 im Südbaden-Duell beim SV Weil den Kürzeren.

SV Weil – Kehler FV 2:1
KFV-Niederlage im Grenzstädter-Duell

Weil (woge). Die Positivserie des Kehler FV wurde gestern Nachmittag in Weil am Rhein beendet. Die Mannschaft von Trainer Frank Berger, die in den verangenen 12 Begegnungen 24 Punkte holte, verlor beim SV Weil 1910 mit 1:3. Mit diesem Erfolg hat der SVW ihre Serie auf 21 Punkte in neun Spielen ausgebaut. "Wir spielen voll auf Sieg", hatte KFV-Ccoach Berger vor dem Spiel angekündigt. Und so begannen die Grün-Weißen auch. Weil wurde in der eigenen Hälfte fast eingeschnürt und folgerichtig gingen...

  • Kehl
  • 07.05.22
Der SV Niederschopfheim (helles Trikot) will im Heimspiel gegen den VfB Bühl wieder einen Dreier setzen.

FUSSBALL-LANDESLIGA:
Die Kellerkinder vor schweren Aufgaben

Ortenau (fis). Der FV Schutterwald reist zum Kellerkind SV Ulm. Die Hausherren haben noch berechtigte Hoffnungen, einen Nichtabstiegsplatz zu erreichen. Doch dafür muss ein Sieg gegen Schutterwald auf der Habenseite stehen. Die Gäste um Trainer Helmut Kröll haben sich spätestens nach der 0:1-Pleite beim SV Mörsch die Chancen auf einen Aufstiegsplatz verspielt. Zwar bestehen noch theoretische Chancen, aber bei zehn Punkten Rückstand dürfte selbst der größte Optimist passen. Schlusslicht FSV...

  • Ortenau
  • 07.05.22
Johannes Vetter gilt als Favorit beim 6. Ursapharm Speerwurf-Meeting am nächsten Sonntag in Offenburg.

LEICHTATHLETIK:
Beim "Heimspiel" ist Johannes Vetter Favorit

Offenburg (woge). Am nächsten Sonntag blicken die Fans der Leichtathletik, speziell die Freunde des Speerwurfs, wieder nach Offenburg. Angesagt ist das 6. Ursapharm Speerwurf-Meeting im ETSV-Stadion an der Freiburger Straße. Angeführt wird das illustre Teilnehmerfeld von Lokalmatador Johannes Vetter. Der 29-jährige Ex-Weltmeister von der LG Offenburg gewann im vergangenen Jahr auch das Diamond-League-Finale in Zürich und kommt mit einer persönlichen Bestleistung von 97,76 Metern. Für den...

  • Offenburg
  • 07.05.22
Mannschaftsführer und Routinier Philipp Bauer will heute mit der Zweitligareserve gegen den TC BW Villingen gewinnen.

TENNIS-OBERLIGA:
TC Oberweier II will zum Auftakt punkten

Oberweier (fis). Mit einem Heimspiel an der Palmengasse startet heute ab 11 Uhr die Zweitligareserve des TC Oberweier gegen die erste Mannschaft des TC BW Villingen in der Tennis-Oberliga. Akteure wie Philipp Bauer und Bastian Bross, die im Juli auch in der Zweitligamannschaft aufschlagen werden, können somit früh genug an Spielpraxis sammeln. Mit dem erst 15-jährigen David Slavcev (Bulgarien), Gregorio Gordonnier (Kolumbien), Stevan Popovic, Paul Gogonea (Rumänien) und den Nachwuchskräften...

  • Achern
  • 07.05.22
Als siegreichen Einstieg in die Wettkampfsaison konnte man die Teilnahme am Bezirkspokal für den RSV betrachten.

RSV Gutach sehr stark vertreten
2. Bezirkspokal für Offenburg erfolgreich

Offenburg (st). Zur zweiten Runde der Bezirkspokal-Serie lud der RSV Offenburg am vergangenen Samstag in die Sporthalle der Eichendorff-Schule ein. Für den RSV Gutach ging Lea Oehler in der Altersklasse U13 auf die Wettkampffläche und stand am Ende als glückliche Bezirksmeisterin ganz oben auf dem Podest. Mit ihrer Kür erreichte sie 48,71 Punkte und qualifizierte sich damit erstmalig für die Badischen Meisterschaften am 22. Mai in Haslach – genauso wie die beiden U15-Fahrerinnen Leonie Moser...

  • Offenburg
  • 07.05.22
Anna Hoferer (links) jubelt über ihren Sieg und das Führungstrikot der Cup-Führenden.
2 Bilder

EKS Cup in Löhningen (Schweiz)
Leadertrikot für Anna Hoferer und Felix Kopp

Das 1. Rennen des EKS-Cups fand in Löhningen in der Nähe von Schaffhausen (Schweiz) statt. In allen Klassen war eine große Anzahl von Teilnehmern mit starker Konkurrenz aus der Schweiz und Deutschland am Start. Die Fahrer des SC Hausach / Team Tekfor Schmidt BikeShop glänzten mit tollen Leistungen. Anna Hoferer (U9) und Felix Kopp (U19) fuhren als Sieger durchs Ziel und durften sich das Leader-Trikot der Cup-Gesamtführenden überstreifen. In der Klasse U 9 setzte sich Anna Hoferer vom Start weg...

  • Steinach
  • 03.05.22
Alina Bähr hatte bei ihrem ersten Saisonrennen sichtlich Spaß.
2 Bilder

UCI Marathon in Houffalize (Belgien)
Alina Bähr fährt in der Elite-Damen aufs Podium

Beim Roc d’Ardenne in Houffalize in den belgischen Ardennen kämpften zahlreiche Marathonspezialisten beim UCI Marathon um Weltcuppunkte. Alina Bähr (SC Hausach / Team Tekfor Schmidt BikeShop) fuhr in der Eliteklasse der Damen als Fünfte aufs Podium. Teamkamerad Martin Zehnle erkämpfte sich als zweitbester deutscher Fahrer Platz 20 und sammelte dabei erneut Weltcuppunkte. Für Alina Bähr war es nach einer überstandenen Coronainfektion ihr erstes großes Rennen in dieser Saison. Voller Vorfreude...

  • Steinach
  • 02.05.22

Lauftreff TuS Ottenheim
Lauf in den Mai ein voller Erfolg

Ein voller Erfolg nach zwei Jahren Pandemie war der 19. Lauf in den Mai der Lauftreffabteilung des TuS Ottenheim. 181 Starter im Hauptlauf und 22 Staffeln machten sich am Samstag Abend bei bestem Laufwetter auf die 10 km-Strecke. Ein besonders schönes Ergebnis erbrachte der Bambini Lauf: sage und schreibe 152 Kinder der Jahrgänge 2011 bis 2015 liefen die 1,5 Kilometer lange Distanz. Damit wurde ein neuer Teilnahmerekord bei den Kleinsten erzielt. Die Ergebnisse (siehe auch...

  • Ausgabe Lahr
  • 01.05.22
David Gösser (am Ball) vom FV Schutterwald musste sich im Heimspiel mit einem mageren Unentschieden begnügen.

LANDESLIGA: FV Schutterwald – FV Langenwinkel 1:1
Die Aufstiegsträume erhalten Dämpfer

Schutterwald (fis). Wertvolle Punkte im Kampf um die Aufstiegsplätze lässt der FV Schutterwald liegen. Im Heimspiel gegen den zuletzt aufstrebenden FV Langenwinkel kamen die Schützlinge um den am Saisonende scheidenden Trainer Helmut Kröll nicht über ein 1:1 hinaus und verloren damit den Kontakt zu dem Führungsduo Hofstetten und Elchesheim. In den ersten 45 Minuten boten beide Teams vor den Toren Hausmannskost. Denn Chancen auf beiden Seiten blieben Mangelware. Schutterwald mit dem besseren...

  • Schutterwald
  • 30.04.22
Der Sportclub Lahr (weißes Trikot) schaffte in der Nachspielzeit gegen den SV Kuppenheim noch den Ausgleich.

VERBANDSLIGA: SC Lahr – SV 08 Kuppenheim 1:1
Hakan Ilhan locht zum Ausgleich ein

Lahr (fis). Quasi mit dem Schlusspfiff,schaffte der SC Lahr im Heimspiel gegen den Tabellensiebten SV Kuppenheim noch ein Remis. Die Begegnung im Lahrer Volksbank Stadion war zu Beginn von beiden Seiten relativ offen gestaltet. Schon vor der Partie waren sich die Gastgeber einig. Ein Sieg und die kommende Verbandsligarunde ist gesichert. Dementprechend motiviert ging die Elf um Trainer Oliver Dewes in das Spiel. Nach etwa 20 Minuten hatten sich die Gastgeber im Volksbank Lahr Stadion eine...

  • Lahr
  • 30.04.22
Der SV Oberachern (blaues Trikot) setzte sich gegen den Rangdritten, den 1. Göppinger SV, am Ende verdient mit 2:1-Toren durch.

SVL spielt 2:2 – Oberachern siegt 2:1
Linxer Ausgleich kurz vor dem Schlusspfiff

Neresheim-Dorfmerkingen/Achern-Oberachern (he/rm). Heute zählt nur ein Sieg, darin waren sich beide Mannschaften vor dem Anpfiff einig. Am Ende reichte es nur zur Punkteteilung zwischen den Sportfreunden Dormerkingen und dem SV Linx. Die Begegnung endete 2:2-Unentschieden. Die Linxer wurden auf der Ostalb mit Blitz und Donner begrüßt, waren aber sofort im Bilde und hatten durch Maxim Foulon die erste Großchance und Ryan Hertrich setzte den Ball nach einem Eckball an den Pfosten. Dann übernahm...

  • Achern
  • 30.04.22
Felix Armbruster erzielte das zwischenzeitliche 2:0 für die Grenzstädter die in der ersten Hälfte furios aufspielten.

VERBANDSLIGA: Kehler FV – Donaueschingen 4:0
Kehl untermauert seine starke Form

Kehl (fis). Fussball Verbandsligist Kehler FV hat sich nach recht dürftiger Hinrunde gefangen und steht nach 28 Spieltagen im vorderen Tabellendrittel. Die Mannschaft um Trainer Frank Berger spielte zuletzt bei der SF Elzach/Yach Remis, hatte aber kurz vor Schluss per Strafstoß den Sieg auf dem Fuß. Im Heimspiel am gestrigen Samstagmittag waren die Grenzstädter gegen die DJK Donaueschingen dem südbadischen Pokalfinalisten in der ersten Hälfte total überlegen. Nach 14 Minuten das 1:0 durch den...

  • Kehl
  • 30.04.22
Zwei Jahre lang konnten die besten Sportlerinnen und Sportler nicht in feierlichem Rahmen gewürdigt werden.

Sabine Spitz bekommt Südbadischen Sportpreis
Südbadischer Sportpreis in Freiburg wurde verliehen

Freiburg (mh). Am Mittwoch fand im Olympiastützpunkt Freiburg-Schwarzwald nach einer zweijährigen Corona Zwangspause die 22. Südbadische Sportlerehrung statt. Bei dieser mit über 250 Gästen bestens besuchten Gemeinschaftsveranstaltung des Regierungspräsidiums Freiburg, des Olympiastützpunkts Freiburg-Schwarzwald und des Badischen Sportbundes Freiburg wurden die erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler der vergangenen zwei Jahre geehrt. Die Ehrung haben Regierungsvizepräsident Klemens Ficht,...

  • 30.04.22
Steffen Gambert (blaues Trikot) war vor heimischer Kulissse zweitbester Torschütze des Spitzenreiters SG Scutro.

Landesliga : SG Scutro - SG Freu/Baiersbronn 36:26
SG Scutro kratzt am Tor zur Südbadenliga

Friesenheim/Schuttern (fis). Mit einem 36:26 (17:15 ) Sieg nahm die SG Scutro, die sich aus vier Vereinen bildet (TuS Schuttern, SV Schutterzel,TV Lahr und TuS Hugsweier), erfolgreich Revanche für die schmerzhafte Hinspielniederlage in Freudenstadt/Baiersbronn. Einen Sahnetag erwischte dabei am Freitagabend Robin Dittrich der mit elf Treffern bester Torschütze des Spitzenreiters im Topspiel war. In der Aufstiegsrunde zur Handball Südbadenliga untermauerte die SG Scutro mit einer intensiv und...

  • Friesenheim
  • 30.04.22
Der TV Willstätt (rotes Trikot) möchte sich im Heimspiel am Samstagabend gegen den TV Germania Großsachsen erfolgreich durchsetzen.

HANDBALL 3. LIGA: TVW am Samstag gegen Großsachsen
Der Klassenerhalt ist in greifbare Nähe gerückt

Willstätt (woge). Drei Begegnungen sind in der Abstiegsrunde gespielt und der TV Willstätt konnte alle Spiele gewinnen und führt die Tabelle mit 8:2 Punkiten an. Neben der spielerischen Klasse der Hanauer wusste die Mannschaft von Trainer Ole Andersen auch kämpferisch zu überzeugen. So wie vor einer Woche als der TV Germania 1890 Großsachsen in deren Halle mit 39:34 besiegt wurde. Es war allerdings ein harter Kampf bis die zwei Punkte unter Dach und Fach waren. Mit diesem Erfolg ist der...

  • Willstätt
  • 30.04.22
Felix Kurz fährt auch in Chur erneut aufs Siegerpodest
2 Bilder

Hausacher MTB-Nachwuchs mit Top-Platzierungen
Felix Kurz fährt in Chur (Schweiz) erneut aufs Podest

Der Hausacher-MTB-Nachwuchs des Team Tekfor Schmidt BikeShop war bei den Rennen in Chur (Schweiz) und Veringendorf (Kreis Sigmaringen) erfolgreich unterwegs. In der Klasse U 15 fuhr Felix Kurz bei der ÖKK Bike-Revolution in Chur als Dritter erneut aufs Podest. Bastian Kopp (U9) erkämpfte sich beim MTB-Event in Veringendorf als Dritter erstmals einen Podestplatz, während sein Bruder Jan (U15) in die Top-Five fuhr. Beim 2. Lauf der ÖKK Bike-Revolution-Serie wurde der Kurs publikumswirksam in die...

  • Steinach
  • 26.04.22
Alisa Stephan sammelte beim UCI Marathon in Heubach ihre ersten Weltcuppunkte.
3 Bilder

UCI Marathon in Heubach
Weltcup-Punkte für Alisa Stephan und Martin Zehnle

Heubach (Ostalbkreis) und Veringendorf (Kreis Sigmaringen) waren die Stationen, an denen die Marathonspezialisten des SC Hausach / Team Tekfor Schmidt BikeShop am Start waren. Beim Bike the Rock in Heubach erkämpften sich Alisa Stephan als Dritte und Martin Zehnle als Fünfter ihre ersten UCI-Punkte (Weltcup-Punkte) im Marathon. In Veringendorf konnte Gabriel Maier über die 20 km Kurzdistanz den Sieg einfahren, während Tanja Rall in der Masterklasse 1 der Damen als Zweite ebenfalls aufs Podest...

  • Steinach
  • 25.04.22
Felix Klausmann sammelte in Abu Dhabi die ersten Weltcup-Punkte im Eliminator-Sprint.

Weltcup in Abu Dhabi
Gelungener Weltcup-Einstand für Felix Klausmann

Die Eliminator-Weltelite startete in Abu Dhabi, der Hauptstadt der Vereinigten Emirate, in die Weltcupsaison. Der amtierende deutsche Eliminator-Meister Felix Klausmann (SC Hausach / Team Tekfor Schmidt BikeShop) zeigte sich in guter Form und konnte als Sechster erste Weltcup-Punkte sammeln. Abu Dhabi empfing die Eliminator-Weltelite mit tropischen Temperaturen an die 40° C. Deshalb wurden die Rennen auf dem Kurs in der Hauptstadt der Vereinigten Emirate in den späten Abendstunden unter...

  • Steinach
  • 25.04.22
Hofstettens Lukas Hauer (am Ball) im Zweikampf mit Lukas Schätzle – Schutterwalds Kevin Kopf wartet noch ab.

LANDESLIGA: SC Hofstetten – FV Schutterwald 0:0
Nullnummer beim Topspiel am Freitag

Es war angerichtet am Freitagabend im Hofstetter Waldsee-Stadion, wo der Sportclub vor einer tollen Kulisse den FV Schutterwald in der Fußball-Landesliga besiegen wollte. Am Ende mussten beide Teams mit dem 0:0 zufrieden sein. Der Tabellenführer mit Spielertrainer Dennis Kopf war bestens eingestellt auf das Team von Helmut Kröll. Ohne „all in“ zu gehen zeigten die Gastgeber schon in den Anfangsminuten, wie die Abwehr der Gäste über die Flügel auszuhebeln war. Lukas Hauer und Torjäger Jannik...

  • Hofstetten
  • 23.04.22
Der SC Durbachtal (weißes Trikot) mühte sich vergebens und verlor mit 1:2 gegen den SV Bühlertal.

VERBANDSLIGA: Durbachtal verliert zuhause mit 1:2
SC Lahr holt einen Punkt in Pfullendorf

Mit einem verdienten 2:2-Remis kehrte der SC Lahr vom Gastspiel in Pfullendorf zurück. Die Lahrer übernahmen sofort das Kommando und ließ die Gastgeber kaum ins Spiel kommen. Dennoch gerieten sie in der 24. Minute in Rückstand. Torschütze war Goalgetter Silvio Battaglia. Doch der SCL ließ sich davon nicht beeidnrucken und in der 37. Minute war es Johannes Wirth, der aus 20 Meter abzog und Pfullendorfs Keeper Sebastian Willibald keine Chance ließ. In der 41. Minute setzt sich Chimamkpa Samuel...

  • Ortenau
  • 23.04.22
Der Kehler FV hatte am Bodensse alles im Griff und gewann mit 3:2 beim FC Radolfzell.

VERBANDSLIGA: FC Radolfzell – Kehler FV 2:3
Nach Auswärtssieg weiter in Erfolgsspur

Der Aufwärtstrend des Kehler FV hält weiter an. Die Mannschaft von Trainer Frank Berger gewann beim FC Radolfzell mit 3:2. Das Ergebnis ist knapper als der Spielverlauf eigentlich war. Bereits in der 11. Minute schufen die Grün-Weißen die Basis für den Auswärtssieg. Nach einem schönen Rückpass war Julien Rother zur Stelle und hämmerte den Ball in die Maschen. Glück hatten die Grenzstädter in der 25. Minute, als ihr Torhüter Simon Heering in letzter Not rettete. Auch zwei Minuten später fast der...

  • Kehl
  • 23.04.22
Der SV Oberachern (blaues Trikot) deklassierte Bruchsal mit 5:0 und Linx (rotes Trikot) holte einen Punkt in Ravensburg.

OBERLIGA: Linx spielt 1:1 – SVO gewinnt 5:0
Neun Minuten fehlen Rheinauer zum Dreier

Die Reise ins Schussental hat sich für den SV Linx nur zum Teil gelohnt. Mit letztem Aufgebot haben die Linxer bis zur 81. Minute vom Sieg geträumt, dann kassierten sie den 1:1 Ausgleichstreffer. Ravensburg begann stark und einmal war die Latte das Hindernis für den Gastgeber. Nach 20 Minuten hatte sich Linx vom Druck befreit und setzte erste Akzente. Nach Flanke von David Assenmacher verfehlte Maxime Foulon knapp und beim Flachschuss von Assenmacher rettete FV-Keeper Kraus mit einer...

  • Ortenau
  • 23.04.22
Die Sanderinnen (blaues Trikot) wollen in Freiburg alles geben, um drei Punkte zu holen.

FRAUEN-BUNDESLIGA: Derby im Dreisamstadion
Sanderinnen geben sich noch nicht auf

Drei Spiele hat der SC Sand in dieser Bundesligaspielzeit noch zu absolvieren und alle drei Spiele muss er gewinnen, soll am Ende der Saison doch noch der heiß ersehnte Klassenerhalt stehen. Für viele ein schier unmögliches Unterfangen, für Trainer Alexander Fischinger jedoch ein durchaus realistisches Szenario. „Ich bin mir sicher, dass wir diese drei Spiele gewinnen, weil wir das mit aller Macht wollen und weil es bei den Gegnern um nichts mehr geht.“ Das trifft Stand heute auf den SC...

  • Willstätt
  • 23.04.22

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.