B33

Beiträge zum Thema B33

Polizei

Vorfahrt missachtet
Zwei Verletzte bei Unfall

Haslach. Eine 76 Jahre alte Autofahrerin sowie ihr 81-jähriger Mitfahrer wurden bei einem Unfall, der sich am Mittwoch gegen 15.15 Uhr im Einmündungsbereich Haslacher Straße zur B33 ereignet hat, leicht verletzt. Die ältere Dame hatte beim Einfahren auf die B33 nach bisherigen Erkenntnissen der Beamten des Polizeirevier Haslach den Vorrang eines 58-Jährigen missachtet und war mit ihrem Renault in den LKW des 58-Jährigen gekracht. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Insgesamt entstand ein Schaden...

  • Haslach
  • 12.03.20
Lokales

Sommerbergtunnel
Ab Sonntag gesperrt

Hausach (st). Im Sommerbergtunnel an der B33 in Hausach müssen Erkundungsbohrungen an der nördlichen Tunnelwand durchgeführt werden, da er durch einen Rettungsstollen sicherheitstechnisch nachgerüstet werden soll. Zum Aufbau der Baustellensicherung muss der Tunnel vom Sonntag, 1. März, ab 18 Uhr bis Montag, 2. März, 6 Uhr voll gesperrt werden. Anschließend ist der Tunnel für die Erkundungsbohrungen bis Donnerstag, 5. März, 20 Uhr, in Fahrtrichtung Gutach halbseitig gesperrt. Ab Donnerstag, 20...

  • Hausach
  • 27.02.20
Lokales
Übersichtslageplan: Die rote Linie zeigt, wie die geplante Umfahrung verlaufen soll.
9 Bilder

Infoveranstaltung B33-Umfahrung
Das ist in Haslach geplant

Haslach (ag). Obwohl eng bestuhlt war, reichten die Sitzplätze in der Stadthalle bei weitem nicht für alle Besucher. So groß war der Andrang bei der Informationsveranstaltung des Regierungspräsidiums (RP) Freiburg zur B33-Ortsumfahrung. "Zweieinhalb Jahre wurde mit allen Beteiligten intensiv gearbeitet und nach Wegen gesucht", betonte Bürgermeister Philipp Saar bei seiner Begrüßung als Hausherr. Aufgabenstellung sei dabei auch gewesen: Was lässt sich tatsächlich umsetzen? Das Ergebnis stellten...

  • Haslach
  • 14.02.20
Panorama

Fußnote, die Glosse im Guller
Vom Protest und Motiven

Wer am Mittwochabend von Offenburg kommend die Informationsveranstaltung zur B33-Umfahrung besuchen wollte, stand wie üblich im Stau. So ist das halt, wenn man sich Haslach nähert, deshalb ja auch eine Umgehungsstraße. Tatsächlich scheint die Realisierung in greifbare Nähe zu rücken. Wenn der Gemeinderat grünes Licht gibt und auch sonst alles glatt läuft, darf sich das Kinzigtal im nächsten Jahrzehnt über Entlastung freuen. Verschiedene KategorienApropos glatt laufen, es ist schon...

  • Ortenau
  • 14.02.20
Polizei

Sekundenschlaf
Zwei Leichtverletzte und Totalschäden nach Unfall

Hausach. Zu einem Unfall mit zwei Leichtverletzten und einem Gesamtschaden von rund 40.000 Euro kam es am Sonntagabend auf der B33. Gegen 22.55 Uhr war der 40 Jahre alte Fahrer eines Mercedes Sprinter laut Pressemeldung auf der B33 von Gutach in Richtung Hausach unterwegs, als er kurz vor der Abzweigung nach Kirnbach offenbar aufgrund Sekundenschlafes auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kollidierte er mit dem Geländewagen eines Entgegenkommenden. Der Sprinterfahrer und eine Mitfahrerin des...

  • Hausach
  • 10.02.20
Lokales
Eindruck aus der 3D-Visualisierung der Ortsumfahrung Haslach

Ortsumfahrung Haslach
RP lädt zur Infoveranstaltung

Haslach (st). Das Regierungspräsidium Freiburg hat in den vergangenen Jahren wichtige Anliegen der Stadt Haslach und umfangreiche hochwasserschutzmaßnahmen in die Planung der Ortsumfahrung B33 einbezogen. Den aktuellen Planungsstand sowie eine 3D-Visualierung der Straße werden die verantwortlichen Planer nun der Öffentlichkeit vorstellen, heißt es in einer Pressemitteilung. Hierzu lädt das Regierungspräsidium alle Interessierten zu einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, 12. Februar, um...

  • Haslach
  • 24.01.20
Polizei

Vorfahrt missachtet
Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf B33

Gengenbach. Zu einem Unfall mit zwei schwer verletzten Autofahrern kam es am späten Sonntagabend auf der B33. Ein 25 Jahre alter Fahrer eines BMW war laut Pressemeldung gegen 22.30 Uhr in Richtung Offenburg unterwegs und befuhr im Anschluss die Abfahrt "Nordtangente" Gengenbach. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 22-Jährigen Ford-Fahrers, welcher die Flößerbrücke in Richtung Gengenbach passierte. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrer schwer verletzt und zur weiteren Untersuchung...

  • Gengenbach
  • 21.01.20
Polizei

Unachtsamkeit mit schweren Folgen
Schwerverletzte bei Unfall auf B33

Gengenbach (st). Am ersten Weihnachtsfeiertag, kurz vor 20 Uhr, fuhr laut Polizeipräsidium Offenburg bei Gengenbach ein französischer Fahrzeugführer mit seinem Peugeot unachtsam in die B33 in Richtung Offenburg ein. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines in Richtung Offenburg fahrenden Mercedes. Dieser prallte seitlich in den Peugeot, so dass dessen Fahrer schwer verletzt und im Fahrzeug eingeklemmt wurde. Seine beiden Mitfahrer und die drei Insassen des Mercedes wurden leicht verletzt....

  • Gengenbach
  • 27.12.19
Polizei

Rasante Flucht
Zu schnell unterwegs

Offenburg (st). Weil er den Messe-Kreisel in der Offenburger Hauptstraße mit mutmaßlich überhöhter Geschwindigkeit befuhr, ist eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Offenburg in der Nacht auf Freitag, 27. Dezember, einem alkoholisierten VW-Lenker auf die Schliche gekommen. Der 22-Jährige war allerdings nicht gewillt, sich einer behördlichen Überprüfung unterziehen zu lassen und versuchte, mit einer Geschwindigkeit jenseits von 130 Stundenkilometern das mit Blaulicht und Martinshorn...

  • Offenburg
  • 27.12.19
Polizei

Zeugen gesucht
Tannenbaum auf B33 verloren

Offenburg. Eine Autofahrerin war am Dienstag auf der B33 von Offenburg kommend in Richtung Gengenbach unterwegs. Gegen 17.30 Uhr überfuhr sie auf Höhe Zunsweier einen auf der Fahrbahn liegenden Tannenbaum, der offenbar kurz zuvor als Ladung verloren gegangen sein dürfte. Hierbei trug sie am Wagen einen Schaden von mehreren Hundert Euro davon. Wer in diesem Zusammenhang Zeugenhinweise geben kann oder ebenfalls geschädigt wurde, wird unter der Telefonnummer 07808 914815 um Kontaktaufnahme mit...

  • Offenburg
  • 20.12.19
Lokales

B33
Halbsperrung wegen Straßenbauarbeiten

Gengenbach (st). Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitgeteilt hat, muss die B33 bei Gengenbach zwischen den beiden Anschlussstellen Gengenbach Mitte und Gengenbach Nord am Donnerstag, 19. Dezember, zwischen 8.30 und 15 30 Uhr halbseitig gesperrt werden. Grund sind Schlaglöcher auf der Fahrbahn, die wegen der schlechten Witterung der vergangenen Tage entstanden sind und sofort repariert werden müssen. Der von Offenburg kommende Verkehr verbleibt während der halbseitigen Sperrung auf der...

  • Gengenbach
  • 13.12.19
Polizei
Symbolbild

Kilometerlange Ölspur
23-Jährige schlittert in Leitplanke

Biberach. Eine 23 Jahre alte Autofahrerin hat am Mittwochabend in einer Rechtskurve des Abfahrtsastes der B33 auf die B415 die Kontrolle über ihren Skoda verloren und ist gegen eine dortige Leitplanke gestoßen. Derzeitigen Ermittlungen zufolge dürfte laut Pressemeldung eine Ölspur in der Kurve für eine schmierige Fahrbahnoberfläche gesorgt haben, weshalb die 23-Jährige ins Schlittern geriet. Die Autofahrerin blieb unversehrt. Der Sachschaden wird auf etwa 4.000 Euro geschätzt. Einsatzkräfte...

  • Biberach
  • 05.12.19
Lokales

Verkehrsbehinderungen
Holzhiebarbeiten auf der B33

Biberach/Gengenbach (st). Am Montag, 2. Dezember, beginnen Holzhiebarbeiten im Zuge der B33 zwischen Biberach und Gengenbach, Höhe Bergach. Auf einem Teilstück von mehr als 600 Metern müssen aus Gründen der Verkehrssicherheit Bäume, die stark geneigt zur Straße hängen, Wurzelfäule aufweisen oder aus anderen Gründen nicht mehr standsicher sind, entfernt werden. TeilumleitungUm diese Arbeiten für alle Verkehrsteilnehmer sicher durchführen zu können, muss eine Teilumleitung des Verkehres...

  • Biberach
  • 29.11.19
Lokales
Am Samstag, 16. November, war der Spatenstich für den Ausbau der B33 bei Gengenbach.

Erneute Sperrung in der Nacht
B33 wird halbseitig gesperrt

Gengenbach/Freiburg (st), Das Regierungspräsidium Freiburg (RP) baut die B33 bei Gengenbach (Ortenau) zwischen den beiden Anschlussstellen Gengenbach Mitte und Gengenbach Nord dreispurig aus. Für die Einrichtung der Baustelle muss der Verkehr für jeweils eine Nacht am kommenden Wochenende, 23. und 24.November, zwischen Samstag, 18 Uhr, und Sonntag, 12 Uhr, halbseitig gesperrt werden. Darauf macht das Regierungspräsidium erneut aufmerksam.     Der von Offenburg kommende Verkehr verbleibt...

  • Gengenbach
  • 21.11.19
Lokales
Beim Spatenstich (v. l.): Bürgermeister Thorsten Erny, Bürgermeister Philipp Clever, CDU-Angeordneter und Staatssekretär Volker Schebesta, Steffen Bilger, Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Andreas Hollatz, Abteilungsleiter im Landesverkehrsministerium und Claus Walther, Abteilungspräsident im Regierungspräsidium

Ausbau der B33 zwischen Berghaupten und Gengenbach
Spatenstich für drei Spuren

Berghaupten/Gengenbach (rek). Die Bagger kommen in der nächsten Woche: Mit dem Spatenstich am Samstag, 16. November, mit den zwei Bürgermeistern aus Gengenbach und Berghaupten, Thorsten Erny und Philipp Clever, sowie Vertretern von Bund, Land und des Regierungspräsidiums beginnt der erste Bauabschnitt für den dreispurigen Ausbau zwischen Berghaupten und Gengenbach-Mitte. Nach Fertigstellung im Sommer 2021 folgt der zweite Abschnitt bis Gengenbach-Süd. 8,5 Millionen Euro samt...

  • Berghaupten
  • 16.11.19
Lokales

Arbeiten bei Gengenbach dauern bis zum Sommer
Dreispuriger Ausbau der B33 beginnt jetzt

Gengenbach (st). Das Regierungspräsidium Freiburg (RP) baut die B33 bei Gengenbach zwischen den beiden Anschlussstellen Gengenbach-Mitte und Gengenbach-Nord dreispurig für rund 2,8 Millionen Euro aus. Für die Einrichtung der Baustelle muss der Verkehr für jeweils eine Nacht an den beiden kommenden Wochenende, 16. und 17. November sowie 23. und 24. November, zwischen Samstag, 18 Uhr, und Sonntag, 12 Uhr, halbseitig gesperrt werden. Laut RP kann sich dies je nach Wetterlage kurzfristig um eine...

  • Gengenbach
  • 12.11.19
Polizei

Schwerer Unfall auf B33
Frontal gegen eine Felswand

Hornberg (st). Am frühen Samstagmorgen gegen 4.40 Uhr befuhr ein 63-jähriger mit seinem Auto die Bundesstraße 33 talwärts in Richtung Hornberg. In Höhe des Ortsteils Niederwasser kam er aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen die dortige Felswand. Durch die Kollision wurde der allein im Fahrzeug befindliche Fahrer schwer verletzt, am Auto entstand Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro. Das Polizeirevier Haslach hat die Ermittlungen zur Unfallursache...

  • Hornberg
  • 14.09.19
Polizei

Nachtrag zum Unfall am Freitag
Beifahrerin am Mittwoch verstorben

Gutach (st). Nach dem schweren Unfall am vergangenen Freitag ist die 82 Jahre alte Beifahrerin des VW, der nach links abbiegen wollte, am gestrigen Mittwoch in einem Klinikum verstorben. Ein Autofahrer wollte am Freitag um 17.45 Uhr in Richtung Hausach fahrend, etwa 500 Meter nach dem Bahnübergang in Gutach, nach links in einen Wirtschaftsweg abbiegen. Ein nachfolgender Fahrzeugführer bemerkte dies zu spät, fuhr ungebremst auf den stehenden Linksabbieger auf und schob dessen Fahrzeug auf...

  • Gutach
  • 12.09.19
Polizei

Acht Verletzte bei schwerem Unfall
Zusammenstoß

Gutach (st). Gegen 17.45 Uhr wollte am Freitagabend ein Autofahrer, der auf B33 in Richtung Hausach fuhr, kurz nach dem Bahnübergang Gutach nach links in einen Wirtschaftsweg abbiegen. Ein nachfolgender Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr ungebremst auf den Linksabbieger auf. Dabei wurde das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geschoben, wo es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem in Richtung Hornberg fahrenden Wagen kam. Von den insgesamt acht Fahrzeuginsassen wurden vier schwer und vier leicht...

  • Gutach
  • 07.09.19
Polizei

Toter am Gifizsee
Identität durch Rechtsmedizin geklärt

Offenburg. Die rechtsmedizinischen Untersuchungen des am 22. August unweit des Gifiz aufgefundenen männlichen Leichnams sind mittlerweile abgeschlossen. Bei dem Toten handelte es sich laut Pressemeldung um einen 43 Jahre alten Mann aus Offenburg. Die im Zelt vorgefundenen Ausweisdokumente und persönlichen Gegenstände konnten dem Verstorbenen zugeordnet werden. Die Obduktion ergab keine Anhaltspunkte für eine äußere Gewalteinwirkung oder ein Verschulden Dritter, die zum Tod des Mannes...

  • Offenburg
  • 03.09.19
Polizei

Toter am Gifizsee entdeckt
Leichnam wird obduziert

Offenburg (st). Eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Offenburg hat am späten Donnerstagnachmittag, 22. August, zwischen der B33 und dem Gifizsee in Offenburg einen männlichen Leichnam entdeckt. Laut Pressemitteilung des Polizeipräsidiums lag der Tote in einem Zelt abseits der Wege und wies bereits starke Verwesungserscheinungen auf. Aufgrund des Zustands der Leiche könne derzeit nichts Genaueres zu den Todesumständen und der Identität des Mannes gesagt werden. Anhaltspunkte für ein...

  • Offenburg
  • 23.08.19
Lokales
Heutige Situation im Bereich der geplanten Kinzigbrücke am westlichen Beginn der künftigen Ortsumfahrung in Haslach

Ortsumfahrung Haslach
Mit Bau besserer Hochwasserschutz

Haslach (st). Die Planung der Ortsumfahrung B33 für die Stadt Haslach im Kinzigtal geht voran. Wie das Regierungspräsidium Freiburg mitteilt, wird das angestrebte Planfeststellungsverfahren mit der Planung des Hochwasserschutzes an der Kinzig verzahnt. Technik nicht Stand heute„Ziel ist es, mit der Straßenbaumaßnahme auch den Hochwasserschutz für die Stadt Haslach entlang der Kinzig deutlich zu verbessern“, erklären Wolfgang Migenda, Leiter des Landesbetriebs Gewässer, und Claus Walther,...

  • Haslach
  • 30.07.19
Polizei

Frontalcrash auf B33
Autofahrerin gerät in Gegenverkehr

Berghaupten. Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch auf der B33 bei Berghaupten wurden zwei Autofahrer verletzt. Nach derzeitigem Sachstand kam die Lenkerin eines Mercedes kurz vor 12 Uhr aus noch unklarer Ursache auf die Gegenfahrbahn und krachte hier frontal in einen Renault. Letzterer wurde abgewiesen und kam letztlich auf einem angrenzenden Radweg zum Stehen. Die Fahrerin der A-Klasse wurde nach ersten Erkenntnissen nur leicht verletzt. Der Renault-Fahrer musste schwer verletzt mit einem...

  • Berghaupten
  • 24.07.19
Lokales

Planungsstart Autobahnzubringer Offenburg-Süd
Infomarkt in der Reithalle

Offenburg (st). Zur ersten öffentlichen Veranstaltung zur Planung des B33-Autobahnzubringers Offenburg-Süd lädt das Regierungspräsidium Freiburg am Dienstag, 9. Juli, ab 16 Uhr die Bevölkerung aus der Raumschaft und insbesondere der angrenzenden Städte und Gemeinden in die Offenburger Reithalle ein. Zwei Vorträge Die Veranstaltung ist als Infomarkt konzipiert. Dadurch ist den Besuchern das Kommen und Gehen über den gesamten Veranstaltungszeitraum jederzeit möglich. An verschiedenen...

  • Offenburg
  • 05.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.