Corona-Test

Beiträge zum Thema Corona-Test

Lokales

Anfragen häufen sich
Ortspolizeibehörde weist keine Corona-Genesung nach

Lahr (st). Die Stadtverwaltung Lahr weist darauf hin, dass ihr die rechtliche Grundlage fehlt, um Nachweise über eine Corona-Genesung auszustellen. Gleiches gilt für das Gesundheitsamt im Ortenaukreis. Anfragen nach Nachweisen, die eine überstandene Corona-Infektion belegen, sind in den vergangenen Tagen vermehrt bei der Abteilung Öffentliche Sicherheit und Ordnung eingegangen. PCR-Test Als genesen gilt, wer innerhalb der letzten sechs Monate positiv mittels PCR, PoC-PCR oder eines anderen...

  • Lahr
  • 02.06.21
Lokales
René Herrmann (v. l.), Oberbürgermeister Klaus Muttach, Markus Steidel, Betriebsleiter Konstantin Suppes
2 Bilder

Maximal 430 Besucher
Badebetrieb im Acherner Freibad startet am 28. Mai

Achern (st). Die diesjährige Badesaison im Acherner Freibad beginnt am Freitag, 28. Mai, zu den bisherigen Eintrittspreisen und zu den üblichen täglichen Öffnungszeiten von 9 bis 20 Uhr ohne zeitliche Beschränkungen beim Aufenthalt. Auf der Grundlage der Vorgaben der Landesregierung wurde auch in diesem Jahr ein einrichtungsspezifisches Hygienekonzept erarbeitet. Zur Steuerung der Besucherzahlen und Erfassung der erforderlichen Kontaktdaten sowie um Ansammlungen im Eingangsbereich des Freibades...

  • Achern
  • 26.05.21
  • 1
Lokales
Bürgermeister Bernd Siefermann (v. l.), Christian Weber (Weber Bustouristik), Peter Purrmann ("unicMEDIC")

Kostenlos und ohne Terminvergabe
Mobile Teststation in Renchen

Renchen (st). Ein Test-Bus steht von montags bis samstags zwischen 9 und 11 Uhr auf dem Parkplatz neben dem Lidl-Markt in Renchen. Der Test-Bus der Offenburger Firma "unicMEDIC" ergänzt das Testangebot des Seniorenhauses und der Stadtapotheke Renchen, so Bürgermeister Bernd Siefermann. Die in immer mehr Fällen erforderlichen Bescheinigungen über ein negatives Testergebnis werden sofort ausgestellt. Die Corona-Schnelltests sind ohne Terminvergabe und kostenlos. Der Personalausweis ist...

  • Renchen
  • 25.05.21
Lokales

Auch über Pfingsten erreichbar
Corona-Schnelltestzentren in Achern

Achern (st). Kostenfreie Corona-Schnelltests sind bei nachfolgenden Corona-Testzentren möglich:  Katholisches Gemeindehaus „St. Josef“, Kirchstraße 23/1: Montag bis Freitag von 8 bis 11 Uhr und von 17 bis 20 Uhr,  samstags von 9 bis 15 Uhr. Ein Termin kann während der Öffnungszeiten der Stadtverwaltung auch unter Telefon 07841/6421950 vereinbart werden.CeOs Centrum für Orthopädie und Sportmedizin, Rennwiese 1: nur mit vorheriger Terminbuchung unter Telefon 07841/67365100 oder per E-Mail an...

  • Achern
  • 18.05.21
Lokales
Die stellvertretende Kita-Leiterin Iris Luem (l.) und die Rathausmitarbeiterin Kerstin Müller

Für die katholische Kindertagesstätte
Gemeinde besorgt Lolli-Tests

Ringsheim (st). 500 sogenannte Corona-Lolli-Tests für die Kinder der katholischen Kindertagesstätte Ringsheim konnte Bürgermeister Pascal Weber und Rathausmitarbeiterin Kerstin Müller jetzt in die Einrichtung bringen. Damit kann die regelmäßige Testung auch in der Kita beginnen. Die Tests sollen immer montags und donnerstags von den Eltern zu Hause durchgeführt werden, schreibt die Gemeinde in einer Pressemitteilung. „Wir sind froh, dass wir nun auch für die Kita-Kinder engmaschige Tests -...

  • Lahr
  • 26.04.21
Polizei

Falsche Krankenkassen-Mitarbeiterin
Betrüger nutzen Angst vor Corona

Schutterwald (st). Damit sie angeblich noch dieses Jahr 1.000 Euro sparen kann, wurde einer 53-jährigen Frau am vergangenen Montag, 4. Mai, gegen 11 Uhr, telefonisch eine Zusatzversicherung angeboten. Um dem Angebot Nachdruck zu verleihen, gab sich die Anruferin als Krankenkassen-Mitarbeiterin aus und versprach neben der Kostenübernahme für Corona-Test und -Impfung noch viele andere Zusatzleistungen. Anstatt auf das Angebot einzugehen, beendete die Angerufene das Gespräch. Die Beamten des...

  • Schutterwald
  • 13.05.20
Lokales
Corona-Test im Drive-in-Verfahren wird im Ortenaukreis seit März praktiziert - täglich können rund 60 Abstriche vorgenommen werden.
3 Bilder

Drive-In-Station für Coronavirus-Tests
60 Personen werden pro Tag getestet

Ortenau (st). Seit rund zwei Wochen gibt es im Ortenaukreis eine Drive-In-Station für Coronavirus-Tests. Personen, die sich möglicherweise mit dem Coronavirus angesteckt haben, können sich aus dem Auto heraus sicher und schnell testen lassen. Der Ortenaukreis hat dieses zentrale Abstrichstelle über sein Gesundheitsamt und in Kooperation mit dem Ortenau Klinikum und der Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg Anfang März in Betrieb genommen. „Es funktioniert quasi nach dem Prinzip von...

  • Ortenau
  • 14.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.