ELR-Förderung

Beiträge zum Thema ELR-Förderung

Lokales

Baden-Württemberg fördert ländlichen Raum
Rekordsumme für die Ortenau

Ortenau (st). Über fünf Millionen Euro (exakt: 5.163.980) an Fördergeldern fließen im Rahmen der Programmentscheidung 2022 des Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum (ELR) in den Ortenaukreis. Das hat Peter Hauk, Minister für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, am Freitag, 25. Februar, bekanntgegeben. Mit dieser Summe werden 94 Projekte von Gemeinden, Privatpersonen und Unternehmen in 30 Ortenauer Kommunen gefördert und Investitionen in Höhe von über 46 Millionen Euro ausgelöst....

  • Ortenau
  • 25.02.22
Lokales

ELR-Förderung
Achern-Sasbachried und Lauf in Programm aufgenommen

Ortenau (st). „Es freut mich sehr, dass auch in dieser Runde wieder zwei Projekte meines Wahlkreises in die Sonderlinie Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) aufgenommen werden konnten. Mit der Programmentscheidung fließen wichtige Investitionsmittel nach Sasbachried und Lauf. Landesweit werden damit Investitionen in einer Größenordnung von rund 20 Millionen Euro angestoßen – eine wichtige Entscheidung und Förderung angesichts der aktuellen wirtschaftlichen Lage“, so der CDU-Abgeordnete...

  • Ortenau
  • 16.09.20
Lokales

Sasbachwalden Hörchenberg
ELR: Unternehmen erhält 165.000 Euro Fördermittel

Sasbachwalden (st). „Gerade in dieser Zeit ist es wichtig unsere Unternehmen kurzfristig finanziell bei ihren Projekten zu unterstützen. Deshalb freut es mich sehr, dass bei dieser Sonderrunde des 'Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum' ein Unternehmen aus dem Wahlkreis Kehl in Sasbachwalden mit 165.700 Euro unterstützt wird. Insgesamt werden landesweit bei dieser Förderrunde zehn Projekte mit einer Gesamtsumme von einer Million Euro bedacht“, berichtet der Landtagsabgeordnete und ehemalige...

  • Sasbachwalden
  • 21.07.20
Lokales
Achern, Kappelrodeck und Oberkirch freuen sich über die Förderbescheide durch das ELR-Programm.

760.000 Euro für Achern, Oberkirch und Kappelrodeck
ELR-Förderung für Gemeinden

Ortenau (st). „Seit 1995 wurden mit dem Programm Entwicklung Ländlicher Raum (ELR) landesweit über 1,5 Milliarden Euro an Fördermitteln bereitgestellt, mit denen ein Investitionsvolumen von rund 12 Milliarden angestoßen wurde. Unterstützt wurden weit über 1.000 Gemeinden mit über 6.700 kommunalen Projekten, rund 8.500 privaten Wohnbauprojekten und 9.200 Investitionsvorhaben von Unternehmen, rund 38.000 Arbeitsplätze direkt geschaffen und eine noch weit höhere Anzahl gesichert. Das nenne ich ein...

  • Ortenau
  • 11.02.20
Lokales
Sachbearbeiterin Sonja Schimonowitsch (v. l.), die ELR-Verantwortlichen des RP Freiburg, Markus Weißer und Joachim Müller-Bremberger, Bürgermeister Stefan Hattenbach und die stellvertretende Waldulmer Ortsvorsteherin Gisela Dinger bei einem Besuch in der Pfarrberghalle

Schwerpunktgemeinde Waldulm
ELR-Mitteln gut eingesetzt

Kappelrodeck-Waldulm (st). "Wir machen die Million noch voll", die stellvertretende Ortsvorsteherin Gisela Dinger ist optimistisch und sie hat allen Grund dazu. Ihr Dorf Waldulm wurde 2015 als eine von nur 17 Gemeinden in Baden-Württemberg als Schwerpunktgemeinde in das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) aufgenommen. ELR-Mittel für Dorfentwicklung Nach hartem Ringen und mit einer überzeugenden Entwicklungskonzeption hatte die Gemeindeverwaltung dem Ortsteil den Platz im exklusiven Kreis...

  • Kappelrodeck
  • 12.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.