Kaufmännische Schulen

Beiträge zum Thema Kaufmännische Schulen

Lokales
Susanne Kames-Hübsch (l.) wurde von Schulleiter Thomas Rahner in den Ruhestand verabschiedet.

Verabschiedungen an Kaufmännischen Schulen
Auf Augenhöhe unterrichtet

Offenburg (st). Auch an den Kaufmännischen Schulen Offenburg war das Schuljahresende der Zeitpunkt für ein Fazit – und für Abschiede. Thomas Rahner skizzierte nochmals die Schwierigkeiten, die das Schuljahr für alle Mitglieder der Schulgemeinschaft bereitgehalten hatte und er würdigte das Engagement aller Beteiligten, mit dem man das Jahr zu einem glücklichen Ende gebracht hatte. Aber er erwähnte auch all die Dinge, auf die man notgedrungen hatte verzichten müssen wie beispielsweise...

  • Offenburg
  • 03.08.21
Lokales
Die Preisträger des Wirtschaftsgymnasium Offenburg

Abifeier beim WG Offenburg
Erfolg nach zwei schwierigen Schuljahren

Offenburg (st). Nach zwei überaus schwierigen, von Corona dominierten Schuljahren konnten die Absolventen des Wirtschaftsgymnasiums Offenburg ihre Zeugnisse entgegennehmen. 93 Schüler hatten den widrigen Umständen getrotzt und ihren Weg zum Abitur zum glücklichen Abschluss gebracht und dabei einen erfreulichen Gesamtschnitt von 2,4 erreicht. Unter den vielen sehr guten Leistungen – 28 Schüler schafften einen Notenschnitt von 2,0 oder besser – stach Magdalena Janocha aus der Klasse mit dem...

  • Offenburg
  • 27.07.21
Lokales
Die erfolgreichen Absolventen der der Berufsfachschule Wirtschaft in Offenburg

Berufsfachschule Wirtschaft abgeschlossen
Zeugnisse überreicht

Offenburg (st). 16  Schüler haben an der Berufsfachschule Wirtschaft, kurz BFW, an den Kaufmännischen Schulen in Offenburg ihre Prüfung bestanden. Bei der Zeugnisausgabe am Freitag, 16. Juli, konnten Klassenlehrer Toni Lang und Abteilungsleiter Stefan Geppert den Schülern ihre Prüfungszeugnisse überreichen und zum mittleren Bildungsabschluss (Fachschulreife) gratulieren. Kilian Nickel wurde mit einem Klassenpreis ausgezeichnet, Lukas Steckhan erhielt ein Lob. Die beiden Sonderpreise der...

  • Offenburg
  • 26.07.21
Lokales
Rektor Prof. Dr. Stephan Trahasch und Schulleiterin Claudia Cassiani bei der Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde.

Neuer Bildungspartner für Hochschule
IBG unterzeichnet Vertrag

Offenburg (st). Beim jährlichen Treffen des Bildungsbeirats der Hochschule Offenburg ist jetzt das Integrierte Berufliche Gymnasium (IBG), die Kaufmännische Schule Lahr, als neuer Bildungspartner begrüßt worden. Rektor Prof. Dr. Stephan Trahasch und Schulleiterin Claudia Cassiani unterzeichneten die Partnerschaftsurkunde. „Das Profil des IBG passt genau zu unserem neuen Studiengang Wirtschaftspsychologie“, freute sich Prof. Dr. Stephan Trahasch auf die zukünftige Zusammenarbeit. Ziel der...

  • Offenburg
  • 22.07.21
Lokales

Sechsjähriges Wirtschaftsgymnasium
Es sind noch Plätze frei

Offenburg (st). Das sechsjährige Wirtschaftsgymnasium (6WG) können Schüler nach der Klasse 7 einer Gemeinschaftsschule, einer Werkreal- oder Realschule sowie Schüler eines allgemeinbildenden Gymnasiums besuchen, wenn sie nach Klasse 8 versetzt wurden. Als Abschluss dieser Schulart wird nach sechs Jahren die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) erworben, die zum Studium aller Fachrichtungen an allen Universitäten und Hochschulen berechtigt. Neben einer gründlichen Allgemeinbildung werden auch...

  • Offenburg
  • 14.06.21
Lokales

Lage an Schulen bleibt angespannt
Neue Klassen in häuslicher Isolation

Lahr (st). Einige weitere Lahrer Schulklassen mussten sich am Montag in häusliche Isolation begeben. An den Käufmännischen Schulen in Lahr betraf dies erneut 18 Schülern aus einer Klasse sowie sechs Lehrkräfte. Da die Schüler in Ausbildung sind, muss auch die Situation in den Ausbildungsbetrieben betrachtet werden. Mehrere Schulen betroffen An der Verbundschule sind 57 Schüler betroffen. Hier mussten mehrere Klassen in häusliche Isolation geschickt werden. Auch neun Lehrkräfte sind von der...

  • Lahr
  • 12.10.20
Panorama
Gustav Heinzelmann mit der passenden Flößer-Tracht an der Kinzig

Wo Gustav Heinzelmann Erfüllung findet
Flößerei verbindet zwei Elemente

Willstätt. "Das Wasser ist mein Element, genau wie der Wald" – Gustav Heinzelmann steht mit seiner wadenlangen Lederhose aus seiner geografischen Heimat in seiner Ausstellung zur Geschichte der Flößerei im Europäischen Forum am Rhein. Dort zeigt Heinzelmann auf Schautafeln die Anfänge der Flößerei zu Zeiten der Römer. Geboren ist Heinzelmann 1944 in Fürstenfeldbruck bei München. Nach der Realschule beginnt er eine Lehre zum Industriekaufmann und macht auf dem zweiten Bildungsweg sein Abitur in...

  • Willstätt
  • 21.08.20
Lokales
Daniel Baudendistel (r.) wurde von Schulleiter Thomas Rahner (l.) verabschiedet.

Kaufmännische Schulen Offenburg
Daniel Baudendistel geht in Ruhestand

Offenburg (st). In einem kleinen Kreis von aktiven und ehemaligen Mitarbeitern der Verwaltung wurde Studiendirektor Daniel Baudendistel, der seit 1988 an der Schule als Lehrkraft tätig war und 2003 zum Fachleiter zur Koordinierung schulfachlicher Aufgaben an den Kaufmännischen Schulen Offenburg ernannt wurde, vom Vorsitzenden des örtlichen Personalrats Ulrich Röder und dem Schulleiter Thomas Rahner verabschiedet. In seiner Rede würdigte der Schulleiter den großen Einsatz, mit dem Baudendistel...

  • Offenburg
  • 10.08.20
Extra
Alexander Stöckel leitet die Berufsschule an den Kaufmännischen Schulen Offenburg.

Kaufmännische Schulen
Kombination macht Ausbildungen vielseitig

Ortenau. Wichtiger Bestandteil der dualen Ausbildung in Deutschland sind die Berufsschulen. Rembert Graf Kerssenbrock sprach dazu mit Alexander Stöckel, Abteilungsleiter bei den Kaufmännischen Schulen in Offenburg. Für welche Ausbildungsberufe sind die Kaufmännischen Schulen die Berufsschule? Unser Angebot sind vielfältig. Im Bereich Banken sind dies Ausbildungen für Bankkaufleute und Finanzassistenten. Im Bereich Einzelhandel bilden wir Verkäufer, Einzelhandelskaufleute, Automobilkaufleute,...

  • Ortenau
  • 08.05.20
Lokales

Nachhaltiger Flohmarkt am IBG in Lahr
Wir suchen noch Verkäufer für unseren Flohmarkt, seien Sie schnell!

Diesen Donnerstag, den 06.02.2020, bieten wir Ihnen einen nachhaltigen Flohmarkt am IBG Infotag an. Es geht uns darum, die Nachhaltigkeit zu fördern und durch Secondhand ein deutliches Statement gegen die heutige Wegwerfgesellschaft zu setzen. Wir sind eine kleine vierköpfige Gruppe, die durch kleine Schritte große Veränderungen erreichen wollen. Wir laden Sie herzlich dazu ein, uns zu besuchen oder sogar selbst zu verkaufen. Kosten fallen hierbei keine an. Sie dürfen selbstverständlich Ihr...

  • Lahr
  • 03.02.20
  • 1
  • 1
Lokales
Die Welt erkunden und dabei was lernen: Klassenfahrten haben meist einen Bildungsaspekt.

Urteil zu Reisekosten der Schulen
Klassenfahrten stehen auf dem Prüfstand

Ortenau (rek). Das Bundesverwaltungsgericht hat mit seinem Urteil zu Klassenfahrten an Schulen für Unruhe gesorgt. Die bisherige Regelung, dass die Lehrer einen völligen oder zumindest teilweisen Verzicht ihrer Reisekosten erklären mussten, ist als rechtswidrig eingestuft. Die Landesregierung hat nun angekündigt, dass sie den Etat für die Schulen für Klassen- und Studienfahrten verdoppeln will. Reaktion vom Gymnasium Achern"Damit kämen wir gut zurecht", erklärt Stefan Weih, Schulleiter des...

  • Ortenau
  • 07.12.18
Panorama
Jannik Steinhart (links) und Jeremy Hammerschmidt auf der Plantage von Iberiana Frucht

Kooperationspartner bieten Einblicke in die Arbeitswelt
Lernen ist heute weit mehr als nur Schulbankdrücken

Offenburg (an). Lernen ist heute mehr als nur das Schulbankdrücken. Auch die Kaufmännischen Schulen zeigen das eindrucksvoll mit ihren Angeboten an Kooperationen mit Unternehmen aus den verschiedensten Branchen und den Betriebsbesichtigungen, die die Schüler in der Entscheidung ihres Berufswunsches unterstützen sollen. Kooperationen bestehen mit Markant, der Hochschule Offenburg, der Sparkasse Offenburg/Ortenau, der Volksbank Lahr und seit Februar mit der Edeka Handelsgesellschaft Südwest –...

  • Offenburg
  • 12.10.18
Panorama

Kaufmännische Schulen Hausach
Die Schüler in den Klassen ganz gezielt informieren

Hausach (cao). Wenig Einfluss darauf, wie viele Schüler beispielsweise in den Einzelhandelsklassen unterrichtet werden, hat die Kaufmännische Schule in Hausach. „Da sind wir von den Betrieben abhängig“, macht Uwe Arnold im Gespräch mit dem Stadtanzeiger-Verlag deutlich. Der Abteilungsleiter für die Kaufmännische Berufsfachschule, Berufsfachschule Wirtschaft und Berufskolleg I und II, erklärt, dass Firmen und Betriebe, ihre freien Ausbildungsplätze in der Schule aushängen. In den Kaufmännischen...

  • Hausach
  • 12.10.18
Marktplatz
Alexander Kuschel und Thomas Rahner (beide Kaufmännische Schulen, v. l.) sowie Rainer Huber und Torsten Geiler (beide Edeka Südwest) besiegeln die Partnerschaft.

Edeka Südwest und Kaufmännische Schulen unterzeichnen Vertrag
Eine Bildungspartnerschaft für die Berufsorientierung

Offenburg (st). Die Kaufmännischen Schulen und Edeka Südwest verbindet mehr als nur ihr Standort in Offenburg. Bereits seit Jahren bietet das Handelsunternehmen Schülern Programme zur Berufsorientierung an. Nun haben sich beide Seiten für eine Bildungspartnerschaft ausgesprochen und diese in Form eines Vertrages festgehalten. Ziel der Kooperation ist es, den Schülern im Rahmen der Berufsorientierung betriebliche Abläufe eines Handelsunternehmens sowie die Ausbildungsmöglichkeiten im Groß- und...

  • Offenburg
  • 13.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.