Schwarzwaldstraße

Beiträge zum Thema Schwarzwaldstraße

Polizei

Leichte Kopfverletzungen
Auto erfasst Fußgängerin

Lahr. Die Fahrerin eines Sportcoupés erfasste am Dienstag eine 82-jährige Fußgängerin mit ihrem PKW auf der Schwarzwaldstraße in Lahr. Die Geschädigte überquerte gegen 15.15 Uhr die Straße ordnungsgemäß an einem Fußgängerüberweg. Bei dem Zusammenstoß wurde die Fußgängerin von der rechten Seite des Frontstoßfängers des PKW erfasst und stürzte. Die Seniorin wurde mit einer leichten Verletzung am Kopf zur Überprüfung in das Klinikum Lahr verbracht.

  • Lahr
  • 03.12.20
Polizei

Umfangreiche Ermittlungen
Erneut PKW in Flammen

Lahr. Nach einem erneuten Fahrzeugbrand in der Schwarzwaldstraße am frühen Freitagmorgen In Lahr wurden kriminalpolizeiliche Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung eingeleitet. Gegen 5.10 Uhr wurden Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei über den Brand eines PKW auf einem dortigen Firmenparkplatz informiert. Trotz der Tatsache, dass die Wehrleute der Lahrer Feuerwehr mit vier Fahrzeugen und rund 15 Einsatzkräften schnell zur Stelle waren, konnte die völlige Zerstörung des...

  • Lahr
  • 16.10.20
Polizei

Alkohol und Drogen
Polizei findet Marihuana und Haschisch

Lahr. Weil er zuvor offenbar alkoholisiert mit seinem Motorroller im Bereich der Schwarzwaldstraße unterwegs gewesen war, suchten Beamten des Polizeireviers Lahr einen Mann zu Hause auf und stießen dabei auf sein in der Wohnung verstecktes Marihuana. Gegen 20.35 Uhr wurde der mit rund zwei Promille fahrende 31-Jährige durch die Polizei einer Kontrolle unterzogen. Da er sämtliche Ausweisdokumente und seine Mofa-Prüfbescheinigung zu Hause hatte, sollten die Dokumente und seine Identität dort...

  • Lahr
  • 30.07.20
Polizei

Auf frischer Tat ertappt
Reifen von Polizeiauto zerstochen

Lahr. Mit einem Strafverfahren muss sich seit Donnerstagabend ein 44-Jähriger auseinandersetzen, weil er versucht haben soll, an einem Streifenwagen die Reifen zu zerstechen. Gegen 19 Uhr war eine Streife des Polizeireviers Lahr daran, auf einem Kundenparkplatz in der Schwarzwaldstraße eine Personenkontrolle durchzuführen. Beim Herantreten an eine Personengruppe entfernte sich der zunächst Unbekannte. Durch weitere Zeugen wurden die Beamten darauf hingewiesen, dass eine Person an dem...

  • Lahr
  • 17.07.20
Polizei

Unterbringung in Spezialklinik
Im Ausnahmezustand Widerstand geleistet

Lahr. Weil Verwandte den Notruf alarmierten, mussten Beamte des Polizeireviers Lahr am Mittwochnachmittag in die Schwarzwaldstraße eilen. Eine junge Frau hatte aufgrund gesundheitlicher Probleme in der Wohnung Gegenstände auf Personen geworfen und schien wegen ihres Zustandes auch in ihrer eigenen Gesundheit gefährdet. Der Verbringung in eine Spezialklinik widersetzte sich die Frau jedoch dahingehend, dass sie versuchte, die Beamten zu treten, Kopfstöße zu versetzen und zu bespucken. Nur unter...

  • Lahr
  • 02.07.20
Polizei

Versuchter Einbruch
Fenster hielt stand

Lahr. Noch Unbekannte haben am frühen Dienstagmorgen versucht, gewaltsam in ein Geschäft in der Schwarzwaldstraße in Lahr einzusteigen. Nach ersten Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Lahr haben die ungebetenen Besucher kurz nach 2 Uhr an einem Fenster hantiert und versucht, dieses aufzubrechen. Der Rahmen hielt dem gewaltsamen Treiben jedoch stand, sodass die Einbrecher letztlich nicht in das Gebäudeinnere gelangten. Sie ließen einen Sachschaden von rund 1.500 Euro zurück....

  • Lahr
  • 08.04.20
Polizei

Regennasse Straße
Pedelecfahrer prallt gegen Kind

Lahr. Ein 49 Jahre alter Pedelec-Fahrer ist am Donnerstagmittag mit seinem Gefährt auf der regennassen Schwarzwaldstraße in Lahr gestürzt und hierbei mit einem fünfjährigen Kind zusammengeprallt, welches mit seiner Mutter kurz vor 12.30 Uhr an einer dortigen Fußgängerampel die Straße querte. Der Radler nahm während seiner Fahrt mutmaßlich zu spät die Umschaltung der Lichtzeichen wahr und leitete eine Gefahrenbremsung ein, wobei er zu Fall kam. Während der 49-Jährige nach bisherigen...

  • Lahr
  • 06.03.20
Polizei

Giftköder in Lahr
Vorsicht im Kanadring und der Schwarzwaldstraße

Lahr (st). Die Stadt Lahr wurde von der Polizeihundeführerstaffel Offenburg informiert, dass in der Umgebung des Kanadarings und der Schwarzwaldstraße mit Gift versetzte Wurststücke ausgelegt wurden. Bei der Polizei sind bislang insgesamt zwei Anzeigen eingegangen. Die Polizeihundeführerstaffel Offenburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Stadtverwaltung Lahr rät Hundehalter zur Vorsicht und zur erhöhten Wachsamkeit. Haben Hunde einen Giftköder verschluckt oder zeigen gar...

  • Lahr
  • 21.02.20
Polizei

Strafverfahren eingeleitet
Erfolglose Flucht vor Polizei

Lahr. Weil er sich einer Kontrolle entziehen wollte, flüchtete ein Mann Mitte 40 am Donnerstagnachmittag mit seinem Motorroller auf halsbrecherische Weise. Gegen 16.30 Uhr sollte der Mann in Lahr angehalten werden, was er jedoch mit einem Beschleunigen und mehreren, gefährlichen Fahrmanövern zu verhindern versuchte. Erst als er aufgrund eines Fahrfehlers im Bereich Kanadaring/Schwarzwaldstraße stürzte, endete seine gefährliche Fahrt. Unter anderem wegen eines fehlenden Führerscheins und einer...

  • Lahr
  • 07.02.20
Polizei

Zeugen gesucht
Unfallflucht

Kappel-Grafenhausen. Nach einer Unfallflucht in der Zeit von Mittwoch, 22.30 Uhr, bis Donnerstag, 14 Uhr, sind die Beamten des Polizeireviers Lahr auf der Suche nach Zeugen. Ein noch unbekannter Fahrzeugführer dürfte einen in der Schwarzwaldstraße in Kappel-Grafenhausen ordnungsgemäß geparkten BMW beschädigt und so einen Sachschaden von rund 3.000 Euro verursacht haben. Ohne das Malheur zu melden, suchte der Unfallverursacher das Weite. Hinweise werden an das Polizeirevier in Lahr unter der...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 27.12.19
Polizei

Unfall verursacht
Ohne Führerschein und unter Alkoholeinwirkung

Lahr. Nach einem Auffahrunfall am Mittwochmittag in der Schwarzwaldstraße stellte sich heraus, dass der mutmaßliche Unfallverursacher keine gültige Fahrerlaubnis besitzt und überdies leicht unter Alkoholeinwirkung stand. Ein 64 Jahre alter Peugeot-Fahrer ist laut Pressemeldung gegen 12.15 Uhr in das Heck eines VW geprallt und hat so einen Sachschaden von etwa 2.000 Euro verursacht. Als die Beamten des Polizeireviers Lahr bei der Unfallaufnahme die Führerscheindaten erheben wollten, musste...

  • Lahr
  • 14.11.19
Polizei

Straße mit Autos blockiert
Drei Männer verprügeln 28-Jährigen

Lahr. Nach einem zunächst verbalen Zwist sollen drei junge Männer am späten Donnerstagabend im Kanadaring auf einen 28-Jährigen eingeprügelt und ihn verletzt haben. Unmittelbar vor der Attacke sollen die Kontrahenten laut Pressemeldung kurz vor Mitternacht in der Schwarzwaldstraße mit ihren Fahrzeugen aufeinander getroffen sein. Die mutmaßlichen Schläger im Alter von 18 bis 21 Jahren hätten hierbei mit ihren Autos die Fahrbahn blockiert und so den 28-Jährigen an einer Durchfahrt gehindert....

  • Lahr
  • 11.10.19
Polizei

Schwerverletzte und Unfallflucht
Gestürzter Rollerfahrer von Auto überfahren

Kehl. Zwei Schwerverletzte und eine stundenlange Sperrung der Ringstraße L 75 zwischen den Einmündungen der Schwarzwaldstraße und der Kinzigallee waren die Folge eines Unfalles am Donnerstagmorgen. Roller kollidiert mit Fußgänger Nach bisherigen Erkenntnissen waren laut Pressemitteilung drei Personen nach einem Discobesuch auf dem Heimweg in Richtung Frankreich. Sie waren hierbei zu Fuß auf der Ringstraße unterwegs, als der Fahrer eines Motorrollers einen 21-Jährigen aus der Gruppe kurz...

  • Kehl
  • 16.08.19
Polizei
Symbolbild

Ausgebüxt
Pony hält Polizei auf Trab

Achern. Am frühen Montagmorgen gegen 2 Uhr mussten Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch gleich zweimal ein ausgebüxtes Pony einfangen. Eine Verkehrsteilnehmerin hatte der Polizei zuvor ein freilaufendes Pony in der Schwarzwaldstraße gemeldet. Die Besitzerin wurde durch Anwohner verständigt und kam vor Ort. Das Pony namens Tobi konnte mit Leckerlis zur Rückkehr auf seine Weide bewegt werden. Doch kurz darauf war es wieder auf der Straße und musste ein zweites Mal zur Rückkehr ins...

  • Achern
  • 13.05.19
Polizei

Schaufenster beschädigt
Zeugen in Lahr gesucht

Lahr (st). Unbekannte haben im Laufe der Silvesternacht eine Schaufensterscheibe in einem Fachgeschäft in der Schwarzwaldstraße in Lahr zerstört. Wie genau die Scheibe zerbrochen wurde, ist noch ungeklärt. Es wurden jedoch leere Patronen einer Schreckschusswaffe vor dem Schaufenster aufgefunden, die möglicherweise mit der Tat im Zusammenhang stehen. Der verursachte Schaden ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bezifferbar. Die Polizei hat die Anzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen und sucht...

  • Lahr
  • 02.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.